1. Bundesliga 2017/18: TSG 1899 Hoffenheim VS SC Freiburg

Samstag, 24. Februar 2018 - 15:30 Uhr - Wirsol Rhein-Neckar-Arena in Hoffenheim

Hoffenheim

24. Spieltag

Freiburg

Endstand: TSG 1899 Hoffenheim 1 - 1 SC Freiburg

Freiburg: Gegen Hoffenheim auch mal ein Auswärtssieg?

Trotz einer kleinen Positiv-Erscheinung mit einem Sieg zuhause gegen Mainz ist die Ausgangslage bei der TSG 1899 Hoffenheim weiterhin bedenklich. Die TSG holte eben nur diesen Dreier aus den letzten acht Partien und steckt damit in einer handfesten Negativ-Serie. Besonders bitter: Die TSG verspielt damit alle Ambitionen auf den europäischen Wettbewerb, denn es sind aktuell ganz sechs Zähler Rückstand auf den Tabellensechsten vom FC Schalke 04. So kann es nicht weitergehen. Am Samstag (24. Februar 2018) sind die Hausherren aus Hoffenheim um 15.30 Uhr in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena in Hoffenheim gegen den SC Freiburg gefordert. Auswärts sind die Freiburger eigentlich immer gern gesehen, denn in den letzten zwölf Gastspielen gab es nur einen einzigen Sieg. Allerdings läuft es beim Sportclub aktuell ganz gut, so dass nur eine Pleite in den letzten acht Spielen hingenommen werden musste. Gelingt gegen die schwächelnde TSG jetzt wohlmöglich auch mal ein Dreier in der Fremde?

Hoffenheim vs. Freiburg im Schnelldurchlauf

  • Paarung: TSG 1899 Hoffenheim – SC Freiburg
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2017/18
  • Runde: 24. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 24. Februar 2018 um 15.30 Uhr
  • Ort: Wirsol Rhein-Neckar-Arena in Hoffenheim
  • TSG: 9. Platz, 31 Punkte, 37:37 Tore
  • Freiburg: 12. Platz, 28 Punkte, 24:37 Tore

Zahlenspielereien

  • Negative: Nur ein Sieg für die TSG aus den letzten 8 Spielen
  • Anfällig: In 8 der letzten 10 Heimspiele Gegentore für 1899
  • Ausnahme: Freiburg hat nur eines der letzten 8 Spiele verloren
  • Undicht: 9 Mal in Folge kassierte der SC auswärts Gegentore
  • Verlässlich: In den letzten 9 direkten Duellen trafen beide Teams

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikSo schnell es kann gehen. War die TSG Hoffenheim vor ein paar Wochen noch ein richtig heißer Kandidat auf die europäischen Plätze, sieht es aktuell ein bisschen anders aus. Sechs Punkte Rückstand stehen da auf der Tabelle, was bei noch zehn verbleibenden Spielen eine enge Kiste sein dürfte. Immerhin punkten auch die anderen Teams auf den oberen Rängen. Aber was heißt auch? Die Hoffenheimer haben das mit dem Punkten in den letzten Spielen verlernt. Zwar gab es einen 4:2 Erfolg im letzten Heimspiel gegen Mainz, dieser wird aber eingekreist von zahlreichen schwachen Auftritten. Im Vorfeld gab es zum Beispiel sechs Partien lang keinen Dreier, auch im Anschluss an den Sieg gab es gegen Schalke beim 1:2 wieder eine Niederlage. Wohlmöglich hat die TSG damit ihre Chancen auf Europa verspielt.

Wie schnell es gehen kann, hat in den letzten Wochen auch der SC Freiburg gezeigt. Allerdings auf positive Art und Weise. Die Elf von Trainer Christian Streich hat sich aus dem Abstiegskampf mehr oder weniger befreien können und hat aktuell fünf Punkte Vorsprung vor der Relegation. Darauf lässt sich aufbauen, zumal der Sportclub lediglich eines der letzten acht Spiele verloren hat. Am letzten Wochenende gab es einen wichtigen 1:0 Erfolg zuhause gegen Werder Bremen, mit dem die 1:2 Pleite aus Hannover verdrängt werden konnte. Unterm Strich läuft es für Freiburg jetzt also wieder angenehm, wobei sich die Breisgauer noch immer nicht ganz entspannt auf ihren Sitz zurückfallen lassen können. Mit einem Dreier gegen die TSG dürfte das Polster aber noch einmal dicker werden.

Einschätzung: Im Gegensatz zur TSG aus Hoffenheim läuft es beim SC Freiburg in den letzten Spielen sehr anständig. Die Freiburger sind gut in Form und haben nur eines der letzten acht Spiele verloren.

Bad Guys: 5 tolle Tatsachen über 1899 Hoffenheim

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenZwischen der TSG aus Hoffenheim und dem SC Freiburg geht es in den direkten Duellen immer sehr munter zur Sache. Insgesamt 18 Mal standen sich beide Teams gegenüber, in diesen Spielen fielen satte 59 Tore. Darüber hinaus haben in den letzten neun Aufeinandertreffen immer beide Seiten einen Treffer in dieser Partie erzielen können. Öfter durchgesetzt haben sich unterm Strich aber die Freiburger, die sechs von 18 Partien gewinnen konnten. Die TSG aus Hoffenheim steht derzeit bei vier Erfolgen, während acht Duelle mit einem Unentschieden beendet wurden. Immerhin: In zwei der letzten drei Duelle gab es einen Sieger. 2017 kam der aus Freiburg, ein Jahr zuvor saßen die Hoffenheimer am längeren Hebel. In Hoffenheim allerdings hat sich die TSG in acht Partien erst ein einziges Mal geschlagen geben müssen: 2010 beim 0:1.

Einschätzung: Freiburg ist in der Bilanz in Führung, in den letzten Jahren waren aber in der Offensive beide Seiten erstklassig unterwegs.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenIn den Duellen zwischen Hoffenheim und Freiburg geht es regelmäßig richtig zur Sache. Beide Teams haben in den Spielen eine eingebaute Tor-Garantie und konnten damit in den letzten Jahren einiges an Treffern markieren. Besser präsentiert haben sich dabei die Freiburger, was auch für die letzten Wochen gilt. Der SC ist in einer guten Verfassung, wird es auswärts in Hoffenheim allerdings enorm schwer haben. Für einen Sieg reicht es in unseren Augen vermutlich nicht ganz, einen Punkt dürften die Gäste aber mit Sicherheit entführen. Dementsprechend empfehlen wir euch als spekulative Empfehlung mit erhöhtem Risiko eine Wette auf das Unentschieden X. Die beste Quote hierfür liefert Betvictor mit einer 4,33. Darüber hinaus raten wir euch als strategische Empfehlung mit mittlerem Risiko zum Both2Score B2S, für das der Buchmacher Netbet mit einer 1,67 die beste Wettquote anbietet. Ist euch auch das noch zu heiß, könnt ihr auf unsere konservative Empfehlung mit geringem Risiko ausweichen. Diese lautet hier Over 1.5 und wird bei Bet3000 mit einer 1,20 am besten quotiert.

Einschätzung: Freiburg hat in den letzten Wochen mächtig gepunktet und wird sich auch in Hoffenheim gut präsentieren. Wir greifen daher zum Both2Score B2S, welches mit einer 1,67 am besten quotiert wird.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,20 - Stake 8/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBoth2Score B2S
Beste Wettquote1,67 - Stake 6/10
Netbet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote4,33 - Stake 2/10
BetVictor SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net