1. Bundesliga Saison 2019/20: Hoffenheim VS Bremen

Samstag, 24. August 2019 - 15:30 Uhr - PreZero Arena in Sinsheim

TSG 1899 Hoffenheim

2. Spieltag

SV Werder Bremen

TSG 1899 Hoffenheim vs. SV Werder Bremen Wett Tipp, Prognose & Quoten » 24.08.19

In diesem Duell zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem SV Werder Bremen fragen wir uns in der 1. Bundesliga Prognose, wem es gelingt den Fehlstart abzuwenden. Denn das Team aus Sinsheim verlor unter dem neuen Trainer Schreuder zum Auftakt mit 0:1 in Frankfurt. Das Team von der Weser ging mit seinem Steuermann Kohfeldt mit 1:3 daheim gegen Fortuna Düsseldorf unter. Wer überzeugt innerhalb der Fußball Analyse mehr? Eines steht jedenfalls fest: Ohne eine anständige Auswertung von Statistiken, erstellen wir keine 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage.

Am Anfang steht der Sportwetten Vergleich. Wenn wir die Form beider Teams, wobei wir aktuell die Testspiele der Vorbereitung nach einbeziehen, ausgewertet haben, widmen wir uns noch dem direkten Vergleich. Erst nachdem alle Daten auf dem Tisch sind, tragen wir unsere Wett-Tipps ein. Ein Fakt wird schnell mal übersehen. Denn es ist nicht im direkten Sinne eine Statistik. Gemeint ist das Heimrecht, welches in diesem Fall von 1899 ausgeübt wird. Die Bremer reisen am Samstag, den 24. August 2019 an und der Anstoß ist für 15.30 Uhr angesetzt. Unsere Wett-Tipps heute für das Match beziehen sich auf den 2. Spieltag der Saison 19/20.

TSG 1899 Hoffenheim vs. SV Werder Bremen im Schnelldurchlauf

  • Paarung: TSG 1899 Hoffenheim – SV Werder Bremen
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 2. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 24. August 2019 um 15.30 Uhr
  • Ort: PreZero Arena, Sinsheim
  • TSG 1899 Hoffenheim: 14. Platz, 0 Punkte, 0:1 Tore
  • SV Werder Bremen: 15. Platz, 0 Punkte, 1:3 Tore

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • 12 Siege: Sicherten sich die Bremer in 24 Matches mit Hoffenheim
  • 9 Unentschieden: Und nur 3 Niederlagen aus Sicht des SV kommen hinzu
  • Under 2.5: Tore fielen zu 100 Prozent in den letzten 5 Begegnungen
  • Under 1.5: Treffer kamen noch immer in 3 der 5 letzten Duelle zustande
  • Nachbarn: Letzte Saisons schlossen Bremen und Hoffenheim auf Platz 8 und 9 ab

1. Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikStartpunkt ist die Formkurve der TSG 1899 Hoffenheim. Diesbezüglich müssen wir auf den 1. Spieltag schauen. Laut unserer 1. Bundesliga Prognose gab es dort ein 0:1 in Frankfurt. Dass ist keine Schande, zumal die Frankfurter schon mehr Spielpraxis in Pflichtspielen vorweisen können. Doch zuvor in Würzburg, in der 1. Runde des DFB-Pokals, tat sich die Mannschaft aus Sinsheim bereits schwer. Tatsächlich braucht es das Elfmeterschießen, um mit 8:7 in die zweite Runde einzuziehen.

Und damit kommen wir zu den Testspielen in der Saisonvorbereitung. Eventuell lassen sich damit nämlich Rückschlüsse auf möglichst sichere Wett-Tipps ziehen. Doch wurde erst einmal mit 1:2 gegen Sevilla verloren. Zuvor gab es das 3:3 im Duell mit den Türken von Trabzonspor. Weiterhin holten die Deutschen ein 0:0 gegen Verona. Dafür wurde mit 3:2 über Regensburg und mit 3:0 über Eintracht Braunschweig gewonnen.

Niederlage schnell abschütteln

Auch der SV Werder Bremen verlor am 1. Spieltag. Das Team von der Weser unterlag Fortuna Düsseldorf mit 1:3. Dabei waren die Bremer erst das aktivere Team. Doch Torwart Zackery Steffen vereitelte eine Chance nach der anderen. Dafür gehörter Werder zu den wenigen Bundesligisten, die sich souverän durch den Pokalabend spielen konnten. Denn gegen Delmenhorst gewannen die Bremer direkt mit 6:1.

Womit wir hier ebenfalls auf die Freundschaftsspiele zu sprechen kommen. Mit einem 0:0 gegen Everton und einem 4:0 Sieg über Eibar sieht der Start hier gar nicht so schlecht aus. Risiko Wett-Tipps können wir ebenso wenig beim 1:0 über die Kölner entdecken. Doch in Osnabrück wurde mit 0:1 verloren. Und im Duell mit dem SV Darmstadt 98 gab es ein 1:1 Unentschieden.

Einschätzung: In ihrer Frühform nehmen sich beide Teams nix. Wir wollen jedoch anmerken, dass bei Hoffenheim mehr Leistungsträger weggebrochen sind, als in Bremen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenBremen und Hoffenheim haben bereits 24 Spiele gegeneinander absolviert. Laut unseren Wett-Tipps von Profis endeten 50 Prozent dieser Begegnungen mit einem Bremer Sieg. Weitere neun Partien schlossen mit einem Unentschieden ab. Somit bleiben drei Erfolge für die TSG übrig. Und so endeten die Spiele aus Sicht von 1899: 0:1, 1:1, 1:1, 0:1 und 1:0. Zunächst fallen die wenigen Tore überdeutlich auf. Daher schauen wir noch auf die Heimspiele von Hoffenheim gegen den SV Werder: 0:1, 1:0, 1:1, 1:3 und 1:2. Zumindest die letzten drei Spiele schlossen noch mit wenigen Treffern ab.

So beendeten die Teams die Saison 18/19

Die Kurzform: Bremen wurde Achter und Hoffenheim Neunter. Beide Mannschaften trennten zwei Punkte in der Tabelle. Die TSG hatte dafür das bessere Torverhältnis vorzuweisen. Daheim lag 1899 jedoch auf Rang elf. Sie gewannen nur sieben von 17 Heimspielen und holten im eigenen Stadion 26 Punkte. Bremen sicherte sich in der Fremde 23 Zähler und holte dabei sechs Siege. Hinsichtlich unserer 1. Bundesliga Prognose können wir davon ausgehen, dass es sich um ein knappes Duell handeln wird.

Einschätzung: Es ist grundsätzlich schwierig, hier auf einen Sieg zu setzen. Deshalb fokussieren wir uns auf die Tore-Tipps.

Wett-Tipps heute für TSG 1899 Hoffenheim – SV Werder Bremen

icon_02_wettenGenerell deutet der direkte Vergleich stark auf wenige Tore hin. Tatsächlich sind die letzten fünf Duelle immer Under 2.5 Tore geendet. Auch das erste Ligaspiel von Hoffenheim schloss mit einem 0:1 in Frankfurt ab. Die Bremer fielen mit ihrem 1:3 etwas aus dem Rahmen. Grundsätzlich ist es übrigens, allerdings nur wegen der hohen Quote, auch eine Überlegung auf den SV Werder zu setzen. Wir haben uns jedoch dazu entschlossen, in diesem Spiel komplett auf Treffer bzw. dagegen zu setzen.

Wie gut sind die Quoten für TSG 1899 Hoffenheim – SV Werder Bremen?

Den Start macht hierbei das Under 4.5. Dies hätte im direkten Vergleich und am 1. Spieltag jeweils zugetroffen. Wir erhalten beim Buchmacher Bet3000 dafür eine 1,27 als Quote. Danach wechseln wir den Anbieter und schauen bei Tipico nach. Denn dieser Wettanbieter hat die Anzahl Tore 2-3 im Angebot. Darauf setzen wir und erhalten eine Wettquote von 2,20. Zuletzt wagen wir sogar das Under 2.5. Gleichwohl spielen wir die Quotierung von 2,62 mit dem bet365 Bonus an.

Einschätzung: Tatsächlich halten wir die Wette auf Under 2.5 Tore für gar nicht so riskant. Der direkte Vergleich spricht dafür. Und bet365 gehört zu den Spitzenbuchmachern.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteUnder 4.5
Beste Wettquote1,27 - Stake 8/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteAnzahl Tore 2-3
Beste Wettquote2,20 - Stake 5/10
Tipico SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnder 2.5
Beste Wettquote2,62 - Stake 3/10
bet365 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2019 Sportwette.net