2. Bundesliga 2015/16: TSV 1860 München VS FC St. Pauli

Samstag, 21. November 2015 - 13:00 Uhr - Allianz Arena in München

München

15. Spieltag

St. Pauli

Vorletzte gegen Zweite: 1860 München trifft auf den FC St. Pauli

Der TSV 1860 München hat in der Tabelle noch einen Verein unter sich stehen. Bei St. Pauli gibt es nur ein Team, welches mehr Punkte aufweist. Die Vorzeichen sind damit umgekehrt. Dennoch ist es keine eindeutige Partie. Die Münchener haben Heimrecht und konnten in den letzten Spielen zumindest im Ansatz überzeugen. An diesem 15. Spieltag treffen sich der FC St. Pauli und der TSV 1860 München zu einem anscheinend ungleichen Duell. Der Anpfiff findet am 21. November 2015, um 13 Uhr statt. Austragungsort dieses Spiels in der Zweiten Bundesliga ist die Allianz Arena in München. Der Sieg ist für beide Mannschaften wichtig, um entweder den Aufstiegsplatz zu behaupten oder sich aus dem Keller zu lösen.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,25 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteUnder 2.5
Beste Wettquote1,65 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote3,40 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

München vs. St. Pauli im Schnelldurchlauf

  • Paarung: TSV 1860 München – FC St. Pauli
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 15. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 21. November 2015 um 13 Uhr
  • Ort: Allianz Arena, München
  • 1860: 17. Platz, 10 Punkte, 8:15 Tore
  • Pauli: 2. Platz, 26 Punkte, 19:11 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Zehn zu Neun: Steht das Verhältnis bei Siegen im direkten Duell für 1860 München
  • Vier Unentschieden: Wurden in Begegnungen untereinander, bei insgesamt 23 Spielen, erreicht
  • Over 2.5 Tore: Sind bei 1860 München nur in drei von 14 Spielen gefallen
  • Alles ausgeglichen: In den letzten fünf Spielen gegeneinander gewannen beide Teams zweifach
  • Elf Gegentore: Stehen beim Tabellenzweiten FC St. Pauli erst auf dem Konto

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Form beider Mannschaften ist, zumindest vom Punkteschnitt, sehr ähnlich. 1860 München hat von den letzten sieben Spielen vier Stück gewonnen. Zwei Niederlagen und ein Remis runden die Aufführung ab. Der FC St. Pauli gewann nur drei Partien, konnte aber auch dreifach Unentschieden spielen. Eine Niederlage ist in den letzten sieben Begegnungen vorzufinden.

Die Münchener gewannen mit 3:1 bei Wacker Innsbruck innerhalb eines Freundschaftsspiels. Es folgte eine 0:1 Niederlage daheim gegen den Karlsruher SC. Auch gegen Fürth musste der Heimweg mit einer 0:1 Pleite angetreten werden. Dafür konnte die DFB-Pokal Runde gegen Mainz 05 mit 2:1 auswärts gewonnen werden. Ein weiterer Erfolg wurde beim 1:0 Sieg gegen Duisburg in der Liga erzielt. Ein 0:0 bei Braunschweig und nochmals ein 1:0 Erfolg beim Testspiel gegen Würzburg runden die Statistik ab.

St. Pauli gewann mit 1:0 gegen Heidenheim. In Paderborn konnten sie dafür nur Unentschieden spielen. Es fielen keine Tore. Eine Niederlage musste im Heimspiel gegen Sandhausen hingenommen werden. Das Spiel endete mit 1:3. Bei Union Berlin endete ein spektakuläres Spiel mit 3:3. Die Paulianer gewannen weiterhin mit 1:0 gegen Freiburg und spielten Unentschieden 1:1 bei Bochum. Zum Abschluss und vor der Länderspielpause, konnte mit 4:0 gegen Fortuna Düsseldorf gesiegt werden.

Einschätzung: Die Form beider Teams ist ähnlich. Aber 1860 München hat drei seiner vier Siege nicht im Ligabetrieb geholt. Dort stehen sie mir nur einem Sieg, aber immerhin sieben Unentschieden, auf dem 17. Tabellenplatz. St. Pauli muss zumindest als leichter Favorit angesehen werden.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenIm direkten Vergleich liegen die Münchener vorne. Sie gewann zehnfach gegen St. Pauli. Umgekehrt waren die Hanseaten neunfach erfolgreich. Ein großer Vorteil im Duell gegeneinander ist nicht zu erkennen. Weitere vier Spiele endeten mit einer Punkteteilung.

Die letzten fünf Spiele waren ebenfalls ausgeglichen. Es gab keine Mannschaft die sich im direkten Vergleich hervortun konnte. Beide Teams gewannen zweifach. Ein Spiel endete mit Unentschieden. Die Ergebnisse werden nachfolgend, aus Sicht von 1860 München, vorgestellt: 2:1, 2:1, 2:2, 0:2 und 0:1. Es sind somit 13 Tore in fünf Spielen gefallen, was einem Schnitt von 2,6 Treffern entspricht.

In der Liga konnte St. Pauli bereits sieben Siege einfahren. Fünf Unentschieden und zwei Niederlagen runden die Aufführung ab. Dabei haben sie 19 Tore erzielt und erst elf Gegentreffer hinnehmen müssen. Diese Leistung reicht aktuell für 26 Punkte aus. 1860 München hat erst einen Sieg auf dem Konto. Sieben Remis und sechs Niederlagen haben dem Team den letzten Platz eingebracht. Es wurden erst acht Tore erzielt und dabei mussten 15 Gegentore hingenommen werden. Zehn Punkte stehen auf dem Konto.

Einschätzung: Mit bislang nur einem Sieg in 14 Spielen ist 1860 München der Außenseiter. Aber auch St. Pauli ist daheim starker als auswärts.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenAuch wenn die vergangenen direkten Duelle etwas anderes sagen, das Toreschießen fällt beiden Clubs etwas schwer. Und die Anzahl der Gegentore ist moderat. Tatsächlich hat St. Pauli nur in vier von 14 Spielen Over 3.5 Tore gespielt. 1860 München ist dies sogar nur zweifach gelungen. Die Quote bei Mybet auf die Wetter Under 3.5 Tore beläuft sich auf 1,25.

Es ist durchaus wahrscheinlich, dass noch weniger Tore fallen. 1860 München hat in den letzten sechs Spielen nur einmal Over 2.5 Tore gespielt. Bei St. Pauli schwanken hohe und niedrige Ergebnisse etwas mehr. Im Saisondurchschnitt wurden aber neun von 14 Partien ebenfalls Under 2.5 Tore gespielt. Bei 1860 München waren es sogar elf von 14 Spielen. Die Quote auf Under 2.5 Treffer beläuft sich auf 1,65 bei bwin.

Die Münchener haben in sieben Spielen bereits 14 Unentschieden auf dem Konto. St. Pauli spielte fünffach Remis. Auch in den Heimspielen hat der TSV exakt drei von sechs Partien Unentschieden gespielt. St. Pauli steigert die eigene Quote in Auswärtsspielen noch. Von sieben Ergebnissen lauteten vier auf ein Unentschieden. Die Wahrscheinlichkeit ist gegeben und bet365 bietet eine fabelhafte Quote in Höhe von 3,40 an.

Einschätzung: St. Pauli auswärts bislang mit vier Remis in sieben Spielen. München mit drei Unentschieden in sechs Heimspielen. Der Tipp auf das X ist eine Value Bet und wird bei bet365 mit einer 3,40 als Quote belohnt.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: