Qualifikation Gruppe H: Türkei VS Island

9. Spieltag
vs9. Spieltag
14. November - 18.00 Uhr - Ali Sami Yen Spor Kompleksi Stadium, Istanbul

Türkei

9. Spieltag

Island

Türkei vs. Island Wett Tipp & Prognose » 14.11.19

Die EM Qualifikation Prognose ist der Schritt zum nächsten großen Turnier. Denn 2020 findet die Europameisterschaft statt. Sind die Türkei und Island dabei? Dass steht noch nicht fest. Doch die Türken belegen in ihrer Gruppe, vor Frankreich, aktuell den ersten Platz. Island ist zwar nur Dritter, hat aber auch nur vier Zähler Rückstand auf die Führung. Die besten zwei qualifizieren sich. Gibt es hier in unserer EM Qualifikation Wett-Tipp Vorhersage eine klare Tendenz? Wenn überhaupt muss doch der Weltmeister aus Frankreich das Ticket lösen. In unserer Fußball Analyse geht es aber um die Türkei oder Island. Wohin geht also die Reise unserer Wett-Tipps heute für das Spiel?

Im Ali Sami Yen Spor Kompleksi Turk Telekom Stadium findet die Partie statt. Damit steht schnell fest, dass die Türken das Heimrecht für sich beanspruchen. Sie starten also nicht nur vom ersten Platz, sondern haben zudem die bessere Ausgangsposition in diesem Spiel. Island findet sich am Donnerstag, den 14. November 2019, um 18 Uhr zum Anpfiff dort ein. Immerhin haben auch die Isländer am 9. Spieltag der Gruppe H die Chance, einen großen Schritt in Richtung Qualifikation zu gehen. Mit unseren Wett-Tipps, die natürlich erst durch einen umfassenden Sportwetten Vergleich zustande kommen, sind wir schon im Vorfeld dabei.

Türkei vs. Island im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Türkei – Island
  • Wettbewerb: EM Qualifikation 2019/20
  • Runde: 9. Spieltag | Gruppe H
  • Anstoß: Donnerstag, den 14.November 2019 um 18 Uhr
  • Ort: Ali Sami Yen Spor Kompleksi Stadium, Istanbul
  • Türkei: 1. Platz, 19 Punkte, 16:3 Tore
  • Island: 3. Platz, 15 Punkte, 12:10 Tore

EM Qualifikation Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • 19 Punkte: Haben die Türken erreicht und stehen damit vor Frankreich
  • 3 Gegentore: Musste die Türkei in 8 EM-Quali-Spielen erst hinnehmen
  • 4 Siege: Gehen hingegen in 7 Spielen des direkten Vergleichs nach Island
  • Erfolgsserie: 3 Mal gewannen die Isländer gegen die Türken in Serie
  • 2 Dreier: Und ein Unentschieden holte die Türkei gegen Island

EM Qualifikation Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Türken haben in unserer EM Qualifikation Prognose bislang eine außerordentlich gute Figur gemacht. Doch welche Nationen, mit Ausnahme der Kontrahenten von Island, treiben sich eigentlich noch in dieser Gruppe herum? Frankreich, Albanien, Andorra und Moldawien runden das Sextett ab. Und die Türkei ist auf Platz eins zu finden. Es sind noch zwei Spieltage zu absolvieren. Schon ein Unentschieden würde den Türken reichen, um sich für die EM 2020 zu qualifizieren. Bislang sind sie mit sechs Siegen, einem Unentschieden und einer Pleite ganz nach vorne durchgestartet. Zuhause gab es vier Siege aus vier Spielen – auch gegen die Franzosen. Verstecken braucht sich die türkische Nationalmannschaft nicht.

Hat Island keine Chance?

Bislang hört es sich so an, als wären es sichere Wett-Tipps auf die Türken und die Isländer sind bei ihrer Auswärtsfahrt der krasse Außenseiter. Doch so weit wollen wir nicht gehen. Immerhin ist Island auf dem dritten Platz zu finden. Mit 15 Zählern liegen sie nur vier Punkte hinter der Türkei zurück. Bisher sind sie mit fünf Erfolgen und drei Niederlagen durch den Wettbewerb gegangen. Allerdings lief es gerade auswärts nicht sonderlich rund. Denn in der Fremde gab es nur einen Sieg, dafür aber zwei Niederlagen. Und wenngleich das letzte Quali-Spiel gegen Andorra gewonnen wurde, so stehen vorab zwei Pleiten gegen Frankreich und Albanien geschrieben. Sind es doch nur Risiko Wett-Tipps auf die isländische Nationalmannschaft?

Einschätzung: Die Türkei ist heimstark und zugleich führend in der Tabelle. Island ist nicht so weit weg, gerade auswärts bislang aber nicht ganz so erfolgreich.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich spricht hingegen für die Isländer. Grundsätzlich hat es im Zeitraum von 1994 bis 2019 sieben Duelle zwischen den Nationen gegeben. Island war vier Mal erfolgreich. Die Türken holten lediglich zwei Siege. Und es kam nur zu einem Unentschieden. Hier sind nun die letzten fünf Ergebnisse aus Sicht der Türkei: 1:2, 0:3, 0:2, 1:0 und 0:3. Und so beendeten sie ihre Heimspiele gegen die Isländer: 0:3, 1:0 und 5:0. Das letztgenannte Ergebnis stammt jedoch aus dem Jahr 1994. Island hat seitdem eine großartige Entwicklung genommen. Vier der letzten fünf Spiele endeten übrigens mit zwei oder drei Toren.

Fünf Mal ein Blick auf die Tore

Um unsere EM Qualifikation Prognose abzuschließen, möchten wir auf die Treffer der vergangenen Spiele schauen. Zuerst wollen wir mit der Türkei anfangen. Alle Treffer sind in der Quali gefallen: 1:1, 1:0, 4:0, 1:0 und 1:2. Die Niederlage fand übrigens in Island statt. Zu den Isländern kommen wir jetzt: 2:0, 0:1, 2:4, 3:0 und 2:1. Grundsätzlich hat das Under 3.5 Tore bei beiden Teams zu 80 Prozent zugetroffen. Die Anzahl Tore zwei bis drei erreichen wir hier in Addition aller Ergebnisse noch zu 50 Prozent. Im gesamten Wettbewerb kommen die Türken auf ein Torverhältnis von 16:3. Bei Island lautet die Trefferbilanz 12:10.

Einschätzung: Die Türken treffen praktisch in jedem Spiel. Doch die Isländer gehören in den vergangenen Jahren zu ihren Angstgegnern.

Wett-Tipps heute für Türkei – Island

icon_02_wettenZum Ende möchten wir unsere Erkenntnisse zusammenfassen. Zunächst einmal glauben wir nicht an ein Unentschieden. Den Türken würde dieses Ergebnis zwar zur Qualifikation reichen. Doch unsere Wett-Tipps von Profis sprechen dagegen. Denn der Erfolg von der Türkei, wäre das Ausscheiden von Island. Die Nordmänner werden also bis zum Ende kämpfen, um aus dem Remis entweder einen Sieg zu machen oder bis sie doch noch die Pleite kassieren. Weiterhin sehen wir in diesem Spiel zwei bis drei Tore fallen. Zuletzt hat Island, wie sie im direkten Vergleich eindrucksvoll bewiesen haben, eine Chance. Der Auswärtssieg ist, trotz besserer Form der Türken, daher eine Option.

Wie gut sind die Quoten für Türkei – Island?

Den Abschluss übernehmen erneut die Buchmacher. Denn zuletzt soll eine Empfehlung zum Tippen ausgestellt werden. Hier fangen wir bei Bet3000 an. Dort findet sich nämlich eine Quote von 1,22 für die Doppelte Chance 12. Wir gewinnen, wenn eines der Teams gewinnt. Danach widmen wir uns der Anzahl Tore 2-3. Hier ist die Wettquote von 2,00 bei Tipico fair gewählt. Außerdem fällt dort keine Steuer an. Abschließend entscheiden wir uns für den Sieg der Isländer. Die hohe Quotierung von 4,80 hat zu dieser Entscheidung beigetragen. Wem es zu riskant ist, der sollte zuvor einen Blick auf den Bet3000 Bonus Code werfen.

Einschätzung: Sicher ist dieser Tipp nicht. Aber die Quote spricht uns an. Und der direkte Vergleich stützt die Chance. Wir gehen auf den Sieg von Island.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Bester Tipp:Double Chance 12
Odds:1,22
Stakes:8/10
low
med
high
Bester Tipp:Anzahl Tore 2-3
Odds:2,00
Stakes:5/10
low
med
high
Bester Tipp:Sieg Island 2
Odds:4,80
Stakes:3/10
low
med
high
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2019 Sportwette.net