Die Situation in dieser DFB-Pokal Prognose ist durchaus ein bisschen kurios. Erst vor wenigen Tagen trafen der SV Weder Bremen und der FC Bayern München in der Fußball Bundesliga aufeinander, jetzt begegnen sich beide Seiten im DFB-Pokal noch einmal. In der Liga konnte sich der Rekordmeister vor wenigen Tagen knapp mit 1:0 behaupten. Allerdings im eigenen Stadion. Jetzt ist Pokal und da werden die Karten bekanntlich ganz neu gemischt.

Definitiv für Werder spricht vor der Partie am Mittwoch (24. April 2019) um 20.45 Uhr im Weserstadion in Bremen, dass die Hausherren im Jahr 2019 erst eine Niederlage kassierten. Eben in jenem Spiel gegen den FC Bayern. Der Rekordmeister wiederum rückt mit vier Siegen im Gepäck in Norddeutschland an und hat sogar seit sechs Partien und dem 1:3 in der Königsklasse gegen Liverpool nicht mehr verloren.

Bremen vs. München im Schnelldurchlauf

DFB-Pokal Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

DFB-Pokal Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDer SV Werder Bremen ist trotz der Niederlage in der Liga gegen den FC Bayern München richtig gut in Form. Werder hat nur eine einzige Partie im Kalenderjahr 2019 verloren und steuert in der Bundesliga geradewegs auf die internationalen Ränge zu. Abgesehen vom 0:1 gab es zum Beispiel einen 2:1 Erfolg gegen Freiburg, ein 1:1 gegen Gladbach, ein 2:0 im Pokal gegen Schalke oder ein 3:1 zuhause gegen Mainz 05 in den letzten Wochen. Der Nordclub blüht also richtig auf und spielt vor allem offensiv ansprechenden Fußball. Beleg dafür? In 19 der letzten 20 Spiele konnten die Bremer netzen.

Wie stark ist Bayern auf der Zielgeraden?

Für den Rekordmeister vom FC Bayern München war diese Saison nicht immer unbedingt ansprechend. Die Bayern waren lange Zeit in der Tabelle hinter dem BVB, konnten sich aber rechtzeitig für das Saisonfinale wieder in Position bringen. Die Frage ist jetzt aber: Wie gut sind die Münchener in den entscheidenden Spielen dieser Saison wirklich? Aktuell jedenfalls fällt die Analyse in unserer DFB-Pokal Wett-Tipp Vorhersage enorm ansprechend aus. Die Bayern gewannen mit 1:0 gegen Bremen, davor mit 4:1 gegen Düsseldorf, mit 5:0 gegen Dortmund und mit 5:4 gegen Heidenheim im Pokal. Heißt: Vier Siege in Folge, nur eines der letzten sieben Spiele wurde verloren.

Einschätzung: Beide Teams sind richtig gut in Form und lassen uns auf einen heißen Pokal-Fight hoffen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenZwischen dem SV Werder Bremen und dem FC Bayern München hat es in der Vergangenheit schon einige brisante Duelle gegeben. Vor allem torreich sind diese Spiele für gewöhnlich, was sich an zwei Over 2.5 in den letzten drei Duellen erkennen lässt. Insgesamt trafen beide Teams in 120 Duellen sogar schon 279 Mal den Kasten, was einen Schnitt von 2,32 Treffern pro Partie bedeutet. Deutlich aktiver waren die Münchener. Der FC Bayern netzte laut der Historie in unseren Wett-Tipps 242 Mal gegen Werder ein, die Bremer Hausherren stehen bei 137 Toren. Dennoch trafen in zwei der letzten drei Duelle aber beide Teams.

Bayern mit beeindruckender Serie

Was sich beim Blick auf das Torverhältnis schon erahnen lässt, wird beim Check der direkten Duelle unterstrichen. Bayern übernimmt hier ziemlich deutlich die Führungsrolle in der Bilanz und konnte von den 120 direkten Duellen bisher 66 für sich entscheiden. Werder steht momentan bei 28 Siegen, 26 Partien endeten Unentschieden. Richtig deutlich wird es vor allem in den letzten Jahren, denn die letzten 16 Aufeinandertreffen gingen allesamt an die Rekordmeister. Werder dürfte hier also gerne mal wieder einen Sieg einfahren. Den gab es zuletzt vor ziemlich genau zehn Jahren.

Einschätzung: Die Bilanz spricht eindeutig bayerisch. Werder hat sich in den letzten Jahren zuverlässig Niederlagen abgeholt, hat aber oftmals gut gespielt.

Wett-Tipps heute für SV Werder Bremen – FC Bayern München

icon_02_wettenAuch wenn die Bayern als deutlicher Favorit ins Spiel gehen, wird der SV Werder Bremen dem Rekordmeister sicherlich einige Schwierigkeiten bereiten können. Die Werderaner sind selbstbewusst unterwegs und haben bisher nur ein Spiel in 2019 verloren. Wir sehen daher durchaus die Chance auf ein enorm enges Spiel. In unserer DFB-Pokal Prognose greifen wir im Bereich sichere Wett-Tipps daher zu einer Wette auf den Auswärtssieg 2 DNB. Hierfür findet sich im Sportwetten Vergleich mit einer 1,20 bei Interwetten die beste Wettquote. Zusätzlich gehen wir angesichts der starken Bremer Offensive von einem Torerfolg auf beiden Seiten aus. Ergänzt werden unsere Wett-Tipps heute für die Partie daher durch eine Wette auf das Both2Score B2S, für das Bet3000 mit einer 1,70 die beste Quote zur Verfügung stellt.

Wie gut sind die Quoten für SV Werder Bremen – FC Bayern München?

Dass der FCB die Hausherren hier aus dem eigenen Stadion schießt, halten wir für enorm unwahrscheinlich. Schon das letzte Duell gewann Bayern nur knapp. In Überzahl und zuhause. Wenn der Rekordmeister sich hier durchsetzen kann. dann dürfte dies laut unseren Wett-Tipps von Profis ebenfalls wieder nur enorm knapp sein. Im Bereich Risiko Wett-Tipps ergänzen wir unsere DFB-Pokal Prognose daher durch eine Wette auf das X Handicap 1:0. Hierfür hält Bet3000 mit einer 4,50 ebenfalls die beste Quote bereit – und die kann auch zum Freispielen des Bet3000 Bonus genutzt werden.

Einschätzung: Von Bremen ist hier durchaus einiges zu erwarten – zumindest aber ein Treffer. Wir gehen daher auf das Both2Score B2S mit der Quote von 1,70


Copyright sportwette.net