Gruppe_G_USA_Portugal

Letzte Wettinfos: US-Boys haben Achtelfinale vor Augen

Nachdem die deutschen Kicker ihre zweite Aufgabe gegen Ghana absolviert haben, sind in der Gruppe G der WM 2014 in Brasilien auch die USA und Portugal an der Reihe, die in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni in der Arena Amazonia in Manaus ab 0 Uhr aufeinandertreffen. Das Team, das zumindest hinter der favorisierten DFB-Auswahl als Zweiter ins Achtelfinale einziehen will, braucht in dieser Partie nach Möglichkeit einen Sieg. Genau das macht Wetten auf diese Begegnung auch so interessant. Zumal ein Blick in die Statistik beweist: Alles scheint möglich zu sein. Welcher Tipp sich ganz besonders lohnen könnte und welche Wettquote dafür ausgeschüttet wird, das verrät dieser Artikel, bei dem wir auch gerne auf den letzten Abschnitt verweisen. Der wird unmittelbar nach dem ersten Spieltag in der Gruppe G noch einmal aktualisiert, so dass ihr mit allen relevanten Daten für eure Wetten versorgt sein werdet.

Der Sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteUnder 2.5
Beste Wettquote1,75 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Value BetSieg USA
Beste Wettquote5,50 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Statistische Besonderheiten: Völlig ausgeglichen

icon_10_StatistikInteressant für euren Tipp gestaltet sich der direkte Vergleich beider Länder. Denn die Bilanz zwischen den USA und Portugal ist völlig ausgeglichen. Fünf Mal begegneten sich bislang beide Nationen. Zwei Siege holten dabei die Vereinigten Staaten, zwei Mal setzten sich die Portugiesen durch. Dazu gab es auch noch ein Mal ein Remis, das alles bei einer Tordifferenz von 5:5 Treffern. Ausgeglichener geht es also kaum. Bei der WM-Erfahrung liegen die US-Boys sogar weiter vorne, für die die Titelkämpfe in Südamerika bereits die siebte Weltmeisterschaft in Serie ist; für Portugal ist es erst die vierte WM in Folge. 2006 erreichten Cristiano Ronaldo und Co. das Halbfinale und wurden am Ende Vierter. Ein weiteres Mal reichte es noch zum Achtelfinale. Die USA schafften zwei Mal das Achtel- und ein Mal – 2002 in Japan und Südkorea – auch das Viertelfinale. Dass in dieser Partie also zwangsläufig ein Tipp auf Portugal die bessere Wahl ist, können wir so nicht bestätigen. Beide Nationalmannschaften scheinen dichter beieinander zu liegen, als man zunächst glauben mag.

teaserbox-bet365-WM2014

USA holen 3:2-Sieg beim einzigen WM-Duell

icon_02_QuotoenWir empfehlen für eure Wetten eher ein Under 2.5 auf dem Tippschein. Denn in den vier Testspielen lautete der Endstand drei Mal 1:0, ein Mal 1:1. Mehr als zwei Treffer fielen nur ein Mal, das allerdings beim einzigen WM-Duell 2002, als sich die Vereinigten Staaten mit 3:2 durchsetzen. Ein auf den ersten Blick eher überraschender, aber keinesfalls aussichtsreicher Tipp ist deswegen die Doppelte Chance 1X. Wer lieber doch Portugal das Vertrauen schenken will, muss natürlich Einbußen in Sachen Quotenhöhe hinnehmen. Ein US-amerikanischer Sieg bringt derweil eine Value Bet. Wo ihr diese ergattern könnt und welche Wetten sich außerdem noch lohnen, verrät euch unser frisch aktualisierter letzter Abschnitt.

Letzte Infos für Wetten auf USA – Portugal

icon_05_VergleichPro und Contra USA: Die Mannschaft von Jürgen Klinsmann verfügt über enormen Teamspirit, besiegte Ghana in der Gruppe G mit 2:1. Sie ist in der Lage, regelmäßig Tore zu erzielen und spielt mit Leidenschaft. Gegen Portugal haben die Soccer Boys eigentlich nicht viel zu verlieren. Aber bei einem Sieg ist sogar das Achtelfinale schon sicher. Mit Jozy Altdidore müssen die Vereinigten Staaten zwar ihren Stürmer ersetzen, doch zumindest kann Altstar Clint Dempsey trotz eines Nasenbeinbruchs auflaufen. Die letzten vier Partien haben die US-Amerikaner allesamt gewonnen, seit fünf Matches nicht mehr verloren. Vieles spricht also für die USA, die sich in einer tollen Verfassung präsentieren.

Pro und Contra Portugal: Auf die Portugiesen wartet eine Herkulesaufgabe. Dass sie in der Lage sind, dem Druck standzuhalten, haben sie in den Play-offs gegen Schweden bewiesen. Aber diese Ausgangslage in der Gruppe G ist eine noch ganz andere. Verliert Portugal, ist die WM gelaufen. Darüber hinaus fehlen gleich vier Stammspieler. Innenverteidiger Pepe brummt seine Rote Karte, die er gegen Deutschland kassierte, ab. Außerdem muss Nationaltrainer Paulo Benot noch Rui Patricio im Tor und Hugo Almeida im Sturm ersetzen. Für Fabio Coentrao geht die WM 2014 in Brasilien definitiv nicht mehr weiter, ganz gleich wie weit Portugal noch kommen mag.

Empfohlene Wetten: Die entscheidenden Fragen vor diesem Match werden sein: Kommt Portugal mit dem Druck, auf keinen Fall verlieren zu dürfen, zurecht? Wie fit ist Cristiano Ronaldo? Und gelingt es, die zahlreichen Ausfälle zu kompensieren? In der Summe muss man einfach zu dem Schluss kommen, dass die USA stattdessen diese Partie eher nicht verlieren werden. Die Doppelte Chance 1X bringt bei Tipico eine Wettquote von 2,10. Mit einem US-amerikanischer Sieg könnt ihr euren Wettschein bei bet365 sogar mit einer Value Bet veredeln – inklusive der stolzen Quote von 4,75. Ganz gleich, wie diese Partie aber ausgehen mag: Ein Over 1.5 scheint eine sichere Sache zu sein, denn alleine die Soccer Boys trafen in ihren letzten fünf Partien immer doppelt. Und in vier ihrer letzten fünf Matches kassierten sie auch nur ein Mal keinen Gegentreffer. 1,29 hält BetVictor als Quote für diese Wette bereit.
teaserbox_WM_bet-at-home
WM-Spezial

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: