DFB-Pokal 2020/21: VfB Stuttgart VS SC Freiburg

2. Runde
vs2. Runde
23. Dezember - 20:45 Uhr - Mercedes-Benz Arena in Stuttgart

Stuttgart

2. Runde

Freiburg

Stuttgart vs. Freiburg Wett Tipp, Prognose & Quoten » 23.12.20

Aktualisiert Dez 2020

Benjamin Dworak
Von Benjamin Dworak
Redakteur
Aller guten Dinge sind drei! Dieses alte Sprichwort trifft auf unsere DFB-Pokal Prognose wie die Faust aufs Auge. Schon zum dritten Mal in diesem Jahr werden sich der VfB Stuttgart und der SC Freiburg auf dem Platz gegenüber stehen. Spannend: Die Ausbeute in 2020 ist bisher identisch. Beide Teams konnten eines der direkten Duelle für sich entscheiden.


Besonders wichtig ist aber nun vor allem das kommende Match am Mittwoch (23. Dezember 2020) um 20.45 Uhr in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart. Das entscheidet nicht nur über den „Jahressieger“ in diesem Duell, sondern eben auch über das Weiterkommen im DFB-Pokal. Und den Weg würden beide Seiten nur zu gerne gehen.

DFB-Pokal Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikVor dem VfB Stuttgart können wir in unserer DFB-Pokal Prognose nur den Hut ziehen. Die Schwaben haben sich in der Fußball Bundesliga bisher besser verkauft als erwartet und können mit einem guten Gefühl in Richtung Jahreswechsel gehen. Einziges Manko: Nach einer Serie von drei Spielen in Folge ohne Pleite gab es am letzten Spieltag in der Liga ein 0:1 gegen Wolfsburg. Die gute Nachricht: Ein Weiterkommen im Pokal könnte diese ganz schnell vergessen machen.

Freiburg mit einem Lauf

Es gibt aus Stuttgarter Sicht allerdings noch einen weiteren Haken. Und der ist in der DFB-Pokal Prognose in der starken Form der Freiburger zu finden. Die Breisgauer hatten bis Ende November gehörige Probleme und kassierten da zum Beispiel gleich drei Niederlagen in Folge. Seit einem 1:3 gegen Mainz 05 aber geht es wieder aufwärts. Gegen Augsburg und Gladbach wurde jeweils ein Remis eingefahren, zuletzt gab es dann drei Siege am Stück. Mit 2:0 setzten sich die Breisgauer gegen Bielefeld durch, mit 2:0 auch gegen Schalke und mit 4:1 gegen die Hertha aus Berlin. Damit können sich die Freiburger in unseren Wett-Tipps heute für die Partie also richtig gut sehen lassen.

Einschätzung: Freiburg dürfte hier mit einer Menge Selbstvertrauen anreisen. Stuttgart muss eine Reaktion auf die Pleite in Wolfsburg zeigen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenIn den letzten Heimspielen gegen Freiburg hat sich der VfB Stuttgart nicht immer ganz leicht getan. Die Schwaben setzten sich 2017 das letzte Mal Zuhause durch, zwei Mal in Folge blieb man damit ohne Heimsieg. Die Gesamtbilanz in unserer DFB-Pokal Wett-Tipp Vorhersage spricht aber trotzdem für die Stuttgarter. Diese setzten sich in 43 Partien 25 Mal durch, zwölf Siege nahmen die Freiburger mit. Interessanterweise gab es damit lediglich sechs Punkteteilungen. Nur jedes siebte Duell endet hier mit einem Remis.

Irre Tor-Serie der Stuttgarter

Richtig kurios wird die Geschichte dieses Duells beim Blick auf die letzten Auftritte in Stuttgart. Der VfB verfolgt hier nämlich eine irre Serie und konnte seit 2012 in jedem Heimspiel gegen Freiburg mindestens zwei Mal treffen. Die Breisgauer trafen seit 2012 allerdings mit Ausnahme von zwei Partien auch immer in der Mercedes-Benz Arena. 55 Buden sind auf Seiten des Sportclubs in den 43 Partien insgesamt zusammengekommen. 78 Tore stehen beim VfB auf der Haben-Seite.

Einschätzung: Die Historie gibt für die Analyse eine Menge her. Aber Vorsicht: Das muss nichts für das aktuelle Duell heißen.

Wett-Tipps heute für VfB Stuttgart – SC Freiburg

icon_02_wettenSchon am ersten Spieltag in der Bundesliga gab es dieses Duell bereits. Freiburg gewann damals mit 3:2. Ähnlich offensiv dürfte es unserer Einschätzung nach auch hier wieder zur Sache gehen. Im Bereich für sichere Wett-Tipps empfehlen wir euch deshalb eine Wette auf das Over 1.5. Hierfür stellt euch Betano mit einer 1,24 die beste Wettquote zur Verfügung. Reicht euch die nicht, könnt ihr in unseren Augen auch auf das Both2Score B2S gehen. Mit einer Quote von 1,69 ist 22Bet dann eure beste Anlaufstelle.

Wie gut sind die Quoten für VfB Stuttgart – SC Freiburg?

Im letzten Duell in der Liga hat der VfB noch ziemlich blöd aus der Wäsche geguckt. Aus diesen Fehlern dürfte man bei den Schwaben allerdings gelernt haben. Die Gastgeber sind in den vergangenen Partien richtig stabil, die Niederlage gegen Wolfsburg kam unglücklich zustande. Wir können uns vorstellen, dass der VfB auch diese Partie spät für sich entscheiden kann. Im Bereich für Risiko Wett-Tipps empfehlen wir euch deshalb die Wette auf den HZ/ES X/1, für den euch Betvictor mit einer 5,25 die beste Quote anbietet. Den Betvictor Bonus könnt ihr damit ebenfalls wunderbar freispielen.

Einschätzung: Wir erwarten Tore auf beiden Seiten, denn beide Teams sind offensiv gefährlich. Die 1,69 für das Both2Score B2S ist deshalb unsere Top-Empfehlung.

DFB-Pokal Wett-Tipp Vorhersage: Nützliche Links

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Star icon Die Wett-Tipps zum Spiel
Bester Tipp:Over 1.5
Quote:1,24
Einsatz:8/10
low
med
high
Button imageZu Betano
Bester Tipp:Both2Score B2S
Quote:1,69
Einsatz:6/10
low
med
high
Button imageZu 22BET
Benjamin Dworak
Unser Autor: Benjamin Dworak
Redakteur

„Ich fühle mich ein wenig wie Otto Rehhagel – als Kind der Bundesliga eben. Seit jungen Jahren schlägt mein Herz für Fußball und habe mich schon immer dafür begeistert, mit Freunden auf Spiele zu wetten. Was damals als reiner Wettbewerb zwischen Kumpels begann, hat mich letztendlich zu meinem Traumjob geführt: Heute helfe ich anderen Mens...

mehr über Benjamin Dworak lesen...

 

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net