2. Bundesliga 2018/19: VfL Bochum VS 1. FC Heidenheim

Freitag, 8. März 2019 - 18:30 Uhr - Vonovia-Ruhrstadion in Bochum

Bochum

25. Spieltag

Heidenheim

Bricht Bochum gegen Heidenheim den Bann?

Noch im Herbst zählten der VfL Bochum und der 1. FC Heidenheim in einer 2. Bundesliga Prognose beide zum Kreis der Aufstiegskandidaten. Aus diesem Kreis hat sich Bochum allerdings mit einem aktuellen Negativlauf verabschiedet. Nach nur einem Punkt aus den letzten fünf Spielen liegt der VfL nun 13 Zähler hinter Rang drei. Selbst zehn Siege aus den letzten zehn Partien könnte angesichts dieser Distanz für Bochum schon zu wenig sein. Heidenheim dagegen liegt acht Punkte vor dem VfL und damit durchaus noch aussichtsreich im Rennen zumindest um Rang drei.

Allerdings weist auch Heidenheim vor dem Gastspiel am Freitag, den 8. März 2019, um 18.30 Uhr keinen guten Lauf auf. Der FCH ist seit drei Partien sieglos und hat deshalb den unmittelbaren Kontakt zur Spitzengruppe verloren. Vor der Pleite am vergangenen Wochenende gegen Jahn Regensburg allerdings präsentierte sich der Klub von der Ostalb sehr stabil. Zehn Spiele lang war Heidenheim bei sechs Siegen und vier Remis ungeschlagen und würde diesen Lauf in Bochum gerne wieder aufnehmen. Der VfL hingegen will seinen zarten Aufwärtstrend mit dem Remis bei Dynamo Dresden (2:2) nach zuvor vier Pleiten fortsetzen.

VfL Bochum vs. 1. FC Heidenheim im Schnelldurchlauf

  • Paarung: VfL Bochum – 1. FC Heidenheim
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga 2018/19
  • Runde: 25. Spieltag
  • Anstoß: Freitag, den 8. März 2019 um 18.30 Uhr
  • Ort: Vonovia-Ruhrstadion, Bochum
  • VfL Bochum: 9. Platz, 31 Punkte, 35:36 Tore
  • 1. FC Heidenheim: 6. Platz, 39 Punkte, 38:30 Tore

2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Durststrecke: Bochum ist seit fünf Spielen sieglos (0-1-4)
  • Anfällig: In acht der letzten neun Spiele kassierte Bochum mindestens zwei Tore
  • Konstant: Heidenheim verlor nur eines der letzten elf Spiele (6-4-1)
  • Treffsicher: Heidenheim traf nur in einem der letzten 22 Spiele nicht
  • Durststrecke: Bochum ist seit vier Spielen gegen Heidenheim sieglos (0-1-3)

2. Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikNach 23 Punkten aus den ersten 14 Spielen lag der VfL Bochum durchaus aussichtsreich im Rennen um die ersten drei Plätze. Dann aber erlaubten sich die Blau-Weißen bereits im Spätherbst eine Schwächephase. Beim 1. FC Magdeburg (0:0), gegen den FC St. Pauli (1:3) und beim 1. FC Union Berlin (0:2) reichte es nur zu einem Punkt. Dafür diente der 3:2-Erfolg im letzten Spiel vor Weihnachten beim 1. FC Köln als Mutmacher. Und ins neue Jahr ist die Mannschaft von Trainer Robin Dutt mit einem 2:1-Heimsieg gegen den MSV Duisburg durchaus gut gestartet. Dann aber geriet Bochum wochenlang völlig aus der Spur. Beim SV Sandhausen (0:3), gegen den SC Paderborn (1:2), beim FC Ingolstadt (1:2) und gegen Holstein Kiel (1:3) wurde vier Mal in Folge verloren. Am vergangenen Wochenende gelang dann bei Dynamo Dresden immerhin ein 2:2. Nach einer 2:0-Führung war aber sicherlich mehr drin.

Heidenheim nach starken Jahresauftakt zuletzt etwas schwächer

Wett-Tipps von Profis in Bezug auf den 1. FC Heidenheim fielen im Sommer eher skeptisch aus. In erster Linie deshalb, weil am Ende der Vorsaison erst am letzten Spieltag der Abstieg vermieden werden konnte. Doch ins neue Spieljahr startete der FCH mit 20 Punkten aus den ersten 13 Spielen gut. Danach setzte es zwar eine 1:5-Klatsche gegen den SC Paderborn, die für lange Zeit aber die letzte Niederlage bleiben sollte. So holte Heidenheim aus den letzten vier Spielen vor der Winterpause starke zehn Punkte und auch 2019 ging es gut los. Nach einem 2:2 gegen Holstein Kiel gelangen drei Siege in Serie. Während in der Liga gegen Dynamo Dresden (1:0) und beim SV Darmstadt 98 (2:1) gewonnen wurde, gelang im DFB-Pokal ein Coup gegen Bayer Leverkusen (2:1). Aktuell allerdings wartet die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt seit drei Partien auf einen Sieg. Nach zwei Unentschieden gegen den Hamburger SV (2:2) und bei der SpVgg Greuther Fürth (0:0) wurde zuletzt gegen den SSV Jahn Regensburg (1:2) erstmals seit November verloren.

Einschätzung: Bei beiden Teams lief es zuletzt nicht wirklich rund. Heidenheim wirkt zwar insgesamt noch gefestigter, doch der Bochumer Trend ist einen Tick positiver.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDen einen Grund für eine Schwächephase gibt es im Fußball meist nicht. Bei der Analyse der Krise des VfL Bochum sticht aber eine defensive Anfälligkeit schon ins Auge. So ließ der VfL in acht der letzten neun Spiele immer zwei oder mehr Gegentore zu. Damit ist die Bochumer Hintermannschaft nach einem guten Start inzwischen nur noch Mittelmaß mit Tendenz nach unten. Durchschnittlich ist auch die VfL-Heimbilanz mit 19 Punkten aus zwölf Spielen. Auffällig sind dabei die bereits fünf Heimpleiten bei sechs Siegen und nur einem Remis. Heidenheim verbuchte derweil in zwölf Auswärtsspielen schon sechs Unentschieden (vier Siege, zwei Niederlagen). Damit ist der FCH das sechstbeste Auswärtsteam der Liga. Erst 30 Gegentreffer sind zudem der viertbeste Wert der Liga. 38 erzielte Tore immerhin die fünftmeisten.

Heidenheim mit kleiner Serie gegen Bochum

In jüngerer Vergangenheit ist der 1. FC Heidenheim zu einem Angstgegner für den VfL Bochum avanciert. Denn der FCH ist seit vier Duellen gegen den VfL ungeschlagen. Die letzten drei Partien gewann Heidenheim sogar. Vergangene Saison siegte Heidenheim zunächst in Bochum mit 2:1 und dann zu Hause mit 1:0. Das Hinspiel der laufenden Spielzeit endete mit einem 3:2-Heimsieg für den FCH. Dabei lag Bochum zur Pause noch mit 2:1 in Führung. Trotz dieser drei Erfolge am Stück ist die Gesamtbilanz zwischen beiden Klubs aber ausgeglichen. Bei zwei Unentschieden gelangen beiden Vereinen jeweils vier Siege. In Bochum sprechen zwei Siege bei einem Remis und einem Heidenheimer Auswärtserfolg leicht für den VfL.

Einschätzung: In den letzten Duellen hatte Bochum gegen Heidenheim wenig zu bestellen. Allerdings ging es zwischen beiden Klubs zuletzt auch immer sehr eng zu.

Wett-Tipps heute für VfL Bochum – 1. FC Heidenheim

icon_02_wettenWir starten unsere 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage mit der Erwartung einer unterhaltsamen Partie. Wett-Tipps heute für Bochum gegen Heidenheim auf Over 1.5 erscheinen uns aus mehreren Gründen als gute Wahl. So fielen nur in vier von 27 Heidenheimer Pflichtspielen dieser Saison weniger als zwei Tore. Bei Bochum waren es zuletzt neun Mal in Folge mindestens zwei Treffer. Die laut Sportwetten Vergleich beste Quote 1,23 von Betsafe macht unterdessen deutlich, dass es sich um eher sichere Wett-Tipps handelt. Dennoch kann es eine Überlegung wert sein, dafür den Betsafe Bonus zu nutzen. Dieser steht aber natürlich auch für die übrigen Vorschläge in unserer 2. Bundesliga Prognose zur Verfügung.

Wie gut sind die Quoten für VfL Bochum – 1. FC Heidenheim?

Die 1X2-Tendenz in unserer 2. Bundesliga Prognose geht derweil zum 1. FC Heidenheim. Zwar hat der FCH am vergangenen Wochenende erstmals wieder verloren, doch zuvor war die Schmidt-Elf sehr stabil unterwegs. Insbesondere auch auswärts, wo Heidenheim seit acht Spielen (3-5-0) nicht mehr verloren hat. Weil Bochum drei der letzten vier Heimspiele verloren hat und seit vier Duellen gegen Heidenheim sieglos ist (0-1-3), kann man Risiko Wett-Tipps auf Auswärtssieg mit der Quote 3,20 von Bet3000 durchaus abschließen. Es gibt aber auch eine interessante Möglichkeit, um diese Wett-Tipps abzusichern. Konkret die Doppelte Chance X2 mit der Wettquote 1,65 von Bet3000. Wegen des Heidenheimer Hangs zu Auswärtsunentschieden sehen wir darin die vielleicht interessante Wettoption.

Einschätzung: Wie abschließend erwähnt, sehen wir in der Doppelten Chance X2 und der Quote 1,65 die interessanteste Wette. Zwar ist ein gewisses Risiko dabei, doch die Gewinnchancen sind aus unserer Sicht hoch.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,23 - Stake 8/10
Betsafe SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteDouble Chance X2
Beste Wettquote1,65 - Stake 5/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteAuswärtssieg
Beste Wettquote3,20 - Stake 1/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2019 Sportwette.net