2. Bundesliga 2018/19: VfL Bochum VS 1. FC Köln

Samstag, 4. August 2018 - 13:00 Uhr - Vonovia Ruhrstadion in Bochum

Bochum

1. Spieltag

Köln

Endstand: VfL Bochum 0 - 2 1. FC Köln

Aufstiegskandidaten unter sich? Bochum empfängt Köln zum Start!

Der 1. FC Köln verabschiedete sich sang- und klanglos aus dem Oberhaus. Aber was besagt unsere 2. Bundesliga Prognose für eine sofortige Rückkehr. Natürlich gehören die Kölner zu den Favoriten um die Meisterschaft der zweiten Liga. Freilich wollen andere Clubs dabei ein Wörtchen mitreden. Dazu zählt laut unserer Fußball Analyse der VfL Bochum, der jetzt schon länger von besseren Zeiten träumt. Ob wir den Bochumern abseits der Risiko Wett-Tipps Chancen auf einen Sieg zum Start einräumen, lässt sich in unseren Wett-Tipps heute für den 1. Spieltag nachlesen.

Nachfolgend stellen wir unsere 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage vor. Allerdings möchten wir uns vorher noch ein wenig mit der Paarung selber beschäftigen. Der VfL Bochum empfängt den 1. FC Köln. Damit findet das Duell im Vonovia Ruhrstadion zu Bochum statt. Es handelt sich um den 1. Spieltag der Saison 18/19. Anpfiff ist am Samstag, den 4. August 2018, um 13 Uhr. Damit haben wir das Wichtige gesagt und können uns bemühen, möglichst sichere Wett-Tipps zu analysieren.

VfL Bochum vs. 1. FC Köln im Schnelldurchlauf

  • Paarung: VfL Bochum – 1. FC Köln
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga 2018/19
  • Runde: 1. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 04. August 2018 um 13 Uhr
  • Ort: Vonovia Ruhrstadion, Bochum
  • VfL Bochum: 6. Platz, 48 Punkte, 37:40 Tore
  • 1. FC Köln: 18. Platz, 22 Punkte, 35:70 Tore

2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • 70 Gegentore: Mussten die Kölner in der vergangenen Saison schlucken
  • 22 Punkte: Der Abstieg der Geißböcke war unlängst vor dem 34. Spieltag besiegelt
  • 14 Siege: Gehen in 23 direkten Aufeinandertreffen an die Kölner
  • 9 Erfolge: Bleiben für Bochum; somit endeten nur 4 Partien unentschieden
  • 3 aus 5: Der letzten Begegnungen entschied jedoch der VfL für sich

2. Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikUnsere 2. Bundesliga Prognose beginnen wir mit einem Überblick über die Form der Teams. Denn dieser Faktor ist für unsere Wett-Tipps im Sportwetten Vergleich unerlässlich. Bochum spielt daheim. Daher starten wir mit dem Team aus dem Ruhrpott. Und tatsächlich sieht die Form sehr gut aus. Wenn wir auf die letzten sieben Spiele zurückblicken, erkennen wir drei Siege, drei Remis und nur eine Niederlage. Hört sich nicht berauschend an? Doch, denn seit sechs Partien am Stück sind die Bochumer ohne Pleite. Und mit diesem Wissen im Gepäck, startet der VfL die Saison gegen die Kölner.

In Kürze möchten wir auf die Ergebnisse schauen. Wir müssen hierbei auch das verkorkste Finale der letzten Saison aufnehmen. Denn bei Union Berlin unterlagen die Bochumer mit 1:3. Und daheim gegen Jahn Regensburg reichte es nur zu einem 1:1. Danach steht ein 17:0 in der Vorbereitung gegen die SJK Adler Riemke niedergeschrieben. Weiterhin reichte es jedoch nur zu einem 2:2 gegen den FC Brunninghausen. Doch die wahren Testspiele, gegen Zürich (3:0), Stoke City (2:0) und den AS Monaco (2:2) wurden mit Bravour gemeistert.

Köln: Fährt der Fahrstuhl wieder hoch?

Um unsere Wett-Tipps von Profis abzurunden, blicken wir natürlich ebenso auf die Form der Kölner. Doch in den letzten sieben Begegnungen entdecken wir nur zwei Siege. Haben die Geißböcke sich so schwere Gegner gesucht oder sind sie kurz vor Saisonstart einfach noch nicht in Form. Denn zwei Unentschieden und drei Niederlagen wirken auf den ersten Blick bedrohlich. Immerhin können die Kölner von sich behaupten, die vergangenen drei Partien nicht verloren zu haben. Und da waren schon ein bis zwei schwere Brocken dabei.

Aus der letzten Saison verabschiedeten sich die Kölner mit einem 1:3 daheim gegen München und einem 1:4 auswärts in Wolfsburg. Anschließend startete die Vorbereitung mit einem 5:2 in Eichstätt. Das Gastspiel in Bonn ging sogar mit 0:1 verloren. Und gegen Wuppertal reichte es nur zu einem 2:2. Danach stand die Bewährungsprobe gegen Watford auf dem Plan. Ein 1:1 ist hier kein schlechtes Ergebnis. Zuletzt konnte sogar gegen den SV Werder Bremen aus der 1. Bundesliga mit 1:0 gewonnen werden.

Einschätzung: Bochum hat die stärkere Form. Der Sieg der Kölner über Werder Bremen zeigt jedoch, dass mit dem FC zu rechnen ist.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDie Teams trafen sich in der 2. Liga, in der Bundesliga und auch in einigen Freundschaftsspielen. Es ist daher kaum verwunderlich, dass bereits 27 Begegnungen gegeneinander ausgetragen wurden. Köln hat jedoch über 50 Prozent dieser Partien für sich entschieden. Dass sind 14 Siege. Bochum gewann immerhin 9 Mal. Somit bleiben nur noch 4 Unentschieden übrig. Und so endeten die letzten fünf Spiele aus Sicht der Bochumer: 0:1, 3:0, 1:3, 1:0 und 2:1. Hier gewinnt der VfL also mit 3:2 Siegen über Köln. Randfakt: Die letzten zwei Heimspiele in der 2. Bundesliga haben die Bochumer gegen die Kölner für sich entschieden.

Sind Tore-Tipps eine Option?

Wenn wir auf die letzte Saison der Bochumer zurückblicken, die mit 37:40 Treffern eher mau abgeschlossen wurde, sind wenige Tore wahrscheinlicher. Die Kölner spielten letzte Saison noch gegen München, Dortmund und Co. Als Absteiger ist es nur logisch, dass die Trefferbilanz mit 35:70 Toren schlecht ausfällt. In den letzten fünf Spielen des direkten Vergleichs addiert sich die Torbilanz übrigens auf ein 7:5 aus Sicht der Bochumer auf. Hier die Ergebnisse: 0:1, 3:0, 1:3, 1:0 und 2:1. Interessant: Zwei Mal Under 1.5 und drei Mal Over 2.5. Beschränken wir dies auf die Bochumer Heimspiele sieht es so aus: 0:1, 1:0 und 2:1. Jetzt gewinnt das Under-Tore laut unserer 2. Bundesliga Prognose.

Einschätzung: Schwer zu sagen, wer der Favorit ist. Wenige Tore scheinen eine Option.

Wett-Tipps heute für VfL Bochum – 1. FC Köln

icon_02_wettenWie kommen wir auf den Gedanken, dass hier wenige Tore fallen könnten. Ganz einfach: Die Bochumer waren schon in der letzten Saison eher eine graue Maus. Sie spielten zwar im oberen Mittelfeld mit, konnten aber nicht mit ihrer Offensivpower, dafür aber mit ihrer stabilen Abwehr überzeugen. Köln bekam in Liga eins zwar viele Tore eingeschenkt. Wir sind uns jedoch sicher, dass es so im Unterhaus nicht weitergeht. Tatsächlich sehen wir den Absteiger hier sogar leicht favorisiert an.

Wie gut sind die Quoten für VfL Bochum – 1. FC Köln?

Das Under 3.5 Tore ist eine gute Option. Denn Betway bietet hier eine Quote von 1,30. Wer auf das Under 2.5 Treffer setzt, der erhält von Bet3000 sogar eine Wettquote in Höhe von 1,80 gutgeschrieben. Tatsächlich glauben wir an eine sofortige Rückkehr der Kölner in die 1. Bundesliga. Ein Auftaktsieg würde die Weichen vorzeitig in die richtige Richtung lenken. Außerdem ist die Quotierung von 2,65 auch dazu geeignet einen Unibet Bonus weiter umzusetzen. Diesbezüglich sollte sich das Spiel notiert werden.

Einschätzung: Köln ist ein Absteiger und regelmäßig in der 1. Bundesliga zu finden. Wir sehen die Geißböcke am 1. Spieltag als Favoriten an und setzen auf den Auswärtssieg mit einer Quote von 2,65 bei Unibet.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,30 - Stake 7/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteUnder 2.5
Beste Wettquote1,80 - Stake 5/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteAuswärtssieg 2
Beste Wettquote2,65 - Stake 3/10
Unibet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

© Copyright 2019 Sportwette.net