DFB-Pokal 2015/16: VfL Bochum VS FC Bayern München

Mittwoch, 10. Februar 2016 - 20:30 Uhr - RewirpowerStadion in Bochum

Bochum

Viertelfinale

München

Endstand: VfL Bochum 0 - 3 FC Bayern München

Guardiolas Titelambitionen: Bayern München im Pokal vs. Bochum

Pep Guardiola wechselt nach der Saison von Bayern München nach Manchester City. Seine Mannschaft ist noch in drei Wettbewerben vertreten. In der Meisterschaft sind die Weichen gestellt. Aber kein anderer Wettbewerb verzeiht eine schlechte Form weniger als der DFB-Pokal. Denn hier gibt es kein Rückspiel. Gegen den VfL Bochum ist also höchste Konzentration gefordert. Mehr als eine solide Leistung kann den Bayern zuletzt aber nicht unterstellt werden. Am Mittwoch, den zehnten Februar 2016, um 20.30 Uhr findet das Spiel zwischen dem VfL Bochum und dem FC Bayern München im rewirpowerStadion zu Bochum statt. Der Aufstiegskandidat aus der zweiten Liga muss daheim gegen den deutschen Rekordmeister antreten. Es handelt sich um das Viertelfinale des DFB-Pokals.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteSieg FC Bayern München 2
Beste Wettquote1,20 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,81 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnder 2.5
Beste Wettquote3,10 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Bochum vs. München im Schnelldurchlauf

  • Paarung: VfL Bochum – FC Bayern München
  • Wettbewerb: DFB-Pokal 2015/16
  • Runde: Viertelfinale
  • Anstoß: Mittwoch, den 10. Februar 2016 um 20.30 Uhr
  • Ort: rewirpowerStadion, Bochum
  • VfL: 4. Platz, 31 Punkte, 30:18 Tore
  • FCB: 1. Platz, 53 Punkte, 50:9 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • 19 Siege: Gehen in 26 direkten Duellen auf das Konto des FC Bayern München
  • Sechs Unentschieden: Und einen Sieg konnten die Bochumer bislang gegen München erringen
  • 22 Treffer: Sind in den vergangenen Spielen des VfL und FCB gegeneinander gefallen
  • 50 Tore: Haben die Bayern in der laufenden Saison geschossen; Bochum traf 30-fach
  • Neun Gegentore: Mussten die Münchener erst hinnehmen; der VfL kassierte doppelt so viele Treffer

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikEs kommt selten vor, aber hier im DFB-Pokal treffen die Münchener auf ein Team, welches eine bessere Form vorweisen kann. Denn die Bochumer konnten fünf ihrer letzten sieben Spiele gewinnen. Zwei Unentschieden komplettieren diese Aufführung. Bayern holte ebenfalls fünf Siege, fügt dieser Statistik aber ein Remis und eine Niederlage hinzu.

Bochum gewann das Spiel im DFB-Pokal gegen Ligakontrahent 1860 München mit 2:0. Zwei Tore in der ersten Halbzeit haben die Bochumer früh in Front gebracht. Im letzten Hinrunden-Spiel gab es eine Nullnummer zu Gast beim MSV Duisburg. Es folgten vier Freundschaftsspiele. Hier wurde zunächst gegen den VfB Stuttgart 0:0 gespielt. Ein 4:1 Sieg gegen Erstligist Berlin und ein 4:2 gegen Gladbach, sowie ein 2:1 gegen Leverkusen hat gezeigt, dass mit den Ruhrpöttlern zu rechnen ist. Am vergangenen Wochenende begann die Hinrunde in der zweiten Liga. Auch dort startete der VfL mit einem 2:0 Sieg gegen den SC Freiburg.

Das Heimspiel in der Hinrunde gegen den FC Ingolstadt konnten die Münchener mit 2:0 für sich entscheiden. Gegen den SV Darmstadt und Hannover 96 gab es jeweils einen knappen 1:0 Sieg. Die Souveränität scheint den Bayern abhandengekommen. In der Winterpause wurde ein Freundschaftsspiel gegen Karlsruhe mit 1:2 verloren. Zum Rückrunden-Auftakt gab es hingegen einen 2:1 Sieg gegen den HSV. Daheim gegen Hoffenheim konnte mit 2:0 gewonnen werden. Zum Abschluss dieser Aufführung sei das Auswärtsspiel in Leverkusen erwähnt. Beide Teams teilten sich beim 0:0 die Punkte.

Einschätzung: Bochum hat sehr leichte Formvorteile. Wobei hier nicht der Klassenunterschied vernachlässigt werden darf.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenBochum war lange Jahre in der Bundesliga. Dementsprechend ist es nicht verwunderlich, dass sich beide Teams schon 26 Mal getroffen haben. Hier konnten die Münchener 19 Partien für sich entscheiden. Sechs Unentschieden und ein Erfolg für den VfL Bochum stehen zu Buche. Die letzten fünf Spiele gewann München alle: 5:1, 2:1, 3:1, 5:1 und 3:0. Das letzte DFB-Pokal Spiel gegeneinander, aus dem Jahr 2011, gewann München mit 2:1.

Bochum belegt aktuell den vierten Platz in der zweiten Liga. Es wurden acht Siege geholt. Sieben Unentschieden und fünf Niederlagen sind zu verzeichnen. Es konnten 30 Tore geschossen werden. 18 Gegentore waren in 20 Spielen erst zu beklagen. Insgesamt stehen 31 Punkte auf dem Konto. Daheim steigt der VfL sogar auf den dritten Platz an. Hier wurden fünf Siege, vier Remis und zwei Niederlagen errungen. 17 Tore und acht Gegentore sind die Bilanz.

Bayern ist aktueller Meister und souveräner Tabellenführer der Bundesliga. Mit 17 Siegen, zwei Unentschieden und nur einer Niederlage, haben sie bereits 53 Punkte auf dem Konto. Es wurden 50 Tore geschossen und nur neun Gegentore kassiert. Auswärts stehen bei den Bayern sieben Siege, zwei Remis und eine Niederlage auf dem Konto. Mit 16:6 Toren haben sie sich auf fremden Platz die eine oder andere Schwäche geleistet.

Einschätzung: Im direkten Vergleich und im Ligenabgeleich sind die Bayern klarer Favorit. Ob ihre leichte Schwächephase den Bochumern zum Vorteil gereichen kann, ist zu bezweifeln.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDie logische Wette ist schnell gefunden. Ein Sieg auswärts für den FC Bayern München wird bei Interwetten mit einer Quote in Höhe von 1,25 bedacht. Die Münchener gewannen 19 von 26 Spielen gegen Bochum und hier war der VfL zumeist in der gleichen Liga vertreten. Die letzten fünf Partien wurden am Stück gegen Bochum gewonnen.

Fallen viele oder wenige Tore? Bayern schwächelt zuletzt ein wenig. Bochum wird defensiv agieren. Das Under 3.5 Tore ist somit in Reichweite. Ladbrokes gewährt für diese Wette ein 1,81 als Quote. Weiterhin kann auch das Under 2.5 Tore bei bet365 angespielt werden. Dafür spricht die gute Defensive beider Clubs. Bayern hat sich zuletzt selber nicht so treffsicher gezeigt. Mannschaften wie Hannover, Darmstadt, Ingolstadt oder Hoffenheim wurden moderat nach Hause geschickt.

Einschätzung: Der Sicherheitstipp sollte eintreffen. Der Einsatz kann um 25 Prozent gesteigert werden, wenn bei Interwetten mit der Quote von 1,25 auf einen Auswärtssieg vom FC Bayern München gesetzt wird.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: