3. Liga 2015/16: VfL Osnabrück VS Energie Cottbus

Freitag, 5. Februar 2016 - 19:00 Uhr - Osnatel-Arena in Osnabrück

Osnabrück

24. Spieltag

Cottbus

Endstand: VfL Osnabrück 0 - 0 Energie Cottbus

Osnabrück im Aufstiegsrennen trifft auf Abstiegskandidat Cottbus

Osnabrück belegt aktuell den fünften Platz in der Tabelle der dritten Liga. Der Anschluss zu den Aufstiegsplätzen ist vorhanden. Es sind nur drei Punkte bis zum zweiten Platz. Bei Energie Cottbus liegt die Situation anders. Der Ostclub ist nur drei Punkte vom Abstiegsplatz entfernt. Mit einer Niederlage würde sie ihr besseres Torverhältnis noch oberhalb der Linie halten. Aber kann Energie auswärts überzeugen? Am Freitag den fünften Februar 2016 treffen der VfL Osnabrück und Energie Cottbus in der Osnatel-Arena aufeinander. Es handelt sich um den 24. Spieltag der dritten Liga. Während der Fünfte Osnabrück noch ins Aufstiegsrennen eingreifen kann, müssen die Cottbuser als Fünfzehnter ihren Blick nach unten wenden.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance 1X
Beste Wettquote1,33 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteUnder 2.5
Beste Wettquote1,75 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote3,50 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Osnabrück vs. Cottbus im Schnelldurchlauf

  • Paarung: VfL Osnabrück – Energie Cottbus
  • Wettbewerb: 3. Liga Saison 2015/16
  • Runde: 24. Spieltag
  • Anstoß: Freitag, den 5. Februar 2016 um 19 Uhr
  • Ort: Osnatel-Arena, Osnabrück
  • Osnabrück: 5. Platz, 36 Punkte, 29:23 Tore
  • Cottbus: 15. Platz, 26 Punkte, 22:26 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Vier Siege: Gehen in sieben Aufeinandertreffen der Teams auf das Konto der Cottbuser
  • 15 Treffer: Sind in den vergangenen fünf direkten Duellen gefallen; drei Tore je Spiel im Schnitt
  • 23 Gegentore: Hat Osnabrück in den bisherigen 23 Saisonspielen erst kassiert
  • Elf Unentschieden: Und damit jedes zweite Spiel, hat Cottbus mit Remis beendet
  • Hinspiel-Erfolg: Auswärts gewann Osnabrück in 2015 gegen Cottbus mit 2:1

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikBeide Mannschaften können eine gute Form vorweisen. Jeweils steht nur eine Niederlage in den letzten sieben Spielen auf dem Konto. Osnabrück konnte dreifach gewinnen und drei Remis erspielen. Bei Cottbus waren es lediglich zwei Siege und dafür vier Unentschieden. Allerdings sind die Osnabrücker besser aus der Winterpause gekommen. Cottbus hatte aber erst ein Pflichtspiel in 2016.

Osnabrück spielte noch im Dezember gegen Erzgebirge Aue. In diesem Spiel fielen keine Tore. Auch zu Gast bei den Stuttgarter Kickers endete die Partie mit einem Remis 2:2. Eine Niederlage gab es im Freundschaftsspiel gegen die Sportfreunde aus Lotte mit 1:3. Die zwei weiteren Begegnungen in der Vorbereitung wurden mit 3:2 und 2:0 gegen Verl und den FC Will gewonnen. Auch das erste Ligaspiel in 2016 ging mit 2:1 an Osnabrück. Der VfL Aalen war der Gegner. Am vergangenen Spieltag folgte erneut ein Unentschieden. In Rostock sind keine Tore gefallen.

Zu Besuch in Würzburg spielte Cottbus 2:2 Unentschieden. Ein Sieg konnte hingegen daheim gegen Erfurt eingefahren werden. Der Endstand lautete 2:1. Auch die zweite Mannschaft von Mainz wurde mit 1:0 besiegt. In Halle gab es erneut ein Unentschieden, ebenso gegen die Zweite von Bremen. Beide Spiele konnten mit 1:1 abgeschlossen werden. Ein Freundschaftsspiel gegen Wolfsburg musste 0:2 verlorengegeben werden. Das bislang einzige Spiel nach der Winterpause wurde daheim gegen Fortuna Köln absolviert. Auf beiden Seiten sind keine Treffer erzielt worden.

Einschätzung: Die Freundschaftsspiele eingerechnet, zeigt sich bei Osnabrück der leicht bessere Trend. Aber auch die Leistung von Cottbus konnte sich zuletzt sehen lassen. Das Heimteam ist leichter Favorit.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenSieben Spiele wurden gegeneinander absolviert. Vierfach ging Cottbus als Sieger hervor. Zwei Spiele konnte Osnabrück gewinnen. Ein Remis rundet die Aufeinandertreffen ab. Die Ergebnisse aus Sicht des VfL sahen wie folgt aus: 2:1, 2:2, 1:3, 0:2, 2:0, 0:1 und 0:3. Somit sind 19 Tore in den sieben Begegnungen gefallen. Die letzten beiden Siege liegen jedoch über zehn Jahre zurück.

Der VfL Osnabrück belegt aktuell den fünften Platz in der dritten Liga. Neun Siege, neun Remis und fünf Niederlagen haben diesen vorteilhaften Platz beschert. Dabei konnten 29 Tore geschossen und mussten 23 Gegentore hingenommen werden. Auch daheim wird Rang Fünf belegt. Hier stehen sechs Siege, vier Unentschieden und eine Niederlage auf dem Konto. 18 Tore wurden erzielt und acht Gegentore kassiert.

Cottbus hat bereits elffach Unentschieden gespielt. Fünf Siege und sechs Niederlagen haben für den 15. Platz ausgereicht. 22 Tore wurden lediglich geschossen. 26 Gegentore sind für die untere Ligaregion ein guter Wert. Die Cottbuser haben 26 Punkte auf dem Konto. Auswärts springt Energie mit seinen vielen Remis auf Platz vier. Drei Siege, sechs Unentschieden und zwei Niederlagen wurden erreicht. Elf Tore und Gegentore haben ein ausgeglichenes Torverhältnis hergestellt.

Einschätzung: Es spielen der Fünfte der Heimtabelle gegen den Vierten der Auswärtstabelle. Der direkte Vergleich ist auf die jüngsten Spiele betrachtet ebenfalls durchwachsen. Die bessere Platzierung der Osnabrücker ist nur wenig aussagekräftig. Es kann ein knappes Spiel erwartet werden.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenFür Osnabrück spricht in diesem Spiel, dass sie daheim erst eines von elf Spielen verloren haben. Weiterhin wurden vier Unentschieden erzielt. Cottbus hat auswärts sechs Remis erreicht. Damit wurden die beiden wahrscheinlichsten Ergebnisse eingegrenzt. Diese können mit der Doppelten Chance 1X, beim Buchmacher Betway mit einer Quote von 1,33, angespielt werden.

Wenige Tore sind ein weiteres Markenzeichen beider Clubs. Beide spielten in bislang 13 Saisonspielen Ergebnisse heraus, welche unterhalb von 2.5 Toren lagen. Selbst Cottbus hat, in Anbetracht ihrer Position in der Tabelle der dritten Liga, eine gute Verteidigung vorzuweisen. Für Under 2.5 Tore gewährt Interwetten eine Quote in Höhe von 1,75.

Das Unentschieden ist eine Option mit beachtlicher Quote. Bei bet365 wird eine 3,50 geboten. Dabei spielte Cottbus sechs von elf Spielen Remis. Auch Osnabrück hat vier Heimunentschieden vorzuweisen. Beide Teams spielten ihr letztes Ligaspiel schon 0:0.

Einschätzung: In Anbetracht der Wahrscheinlichkeit ist das Unentschieden eine gute Wette. Bet365 bietet eine fabelhafte Quote von 3,50 und ist zudem ein Top-Bookie!

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: