1. Bundesliga 2015/16: VfL Wolfsburg VS FC Augsburg

Samstag, 23. April 2016 - 15:30 Uhr - Volkswagen Arena in Wolfsburg

Wolfsburg

31. Spieltag

Augsburg

Endstand: VfL Wolfsburg 0 - 2 FC Augsburg

Wolfsburg heimstark: Wird Augsburg weiter abwärts getrieben?

Wolfsburgs Leistungen waren über die letzten Spiele bescheiden. Allerdings waren auch schwere Gegner zu bespielen. Wenn sich die Wölfe jedoch auf eines verlassen können, dann auf ihre Heimstärke. Im eigenen Stadion haben sie sogar Real Madrid verdient mit 2:0 bezwungen. Jetzt kommt der FC Augsburg, der mit derzeit 33 Punkten noch um den Klassenerhalt fürchten muss. Jeder Punkt zählt, um sich oberhalb des Relegationsplatzes zu halten. In der Volkswagen Arena muss Wolfsburg keinen Gegner fürchten. Im Gegensatz zu den Wölfen, die die letzten beiden Spiele verloren, war Augsburg zuletzt jedoch zweifach siegreich. Am 31. Spieltag kann der FCA einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Dafür muss die Partie am 23. April 2016, einem Samstag, um 15.30 Uhr gewonnen werden.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteUnder 4.5
Beste Wettquote1,21 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische Wette1. Hälfte Unentschieden X
Beste Wettquote2,38 - Stake 4/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg Augsburg 2
Beste Wettquote4,60 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Wolfsburg vs. Augsburg im Schnelldurchlauf

  • Paarung: VfL Wolfsburg – FC Augsburg
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 31. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 23. April 2016 um 15.30 Uhr
  • Ort: Volkswagen Arena, Wolfsburg
  • VfL: 8. Platz, 39 Punkte, 42:41 Tore
  • FCA: 14. Platz, 33 Punkte, 38:48 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Fünf Unentschieden: Sind zwischen dem VfL und dem FCA in zehn Spielen zustande gekommen
  • Drei Siege: Holten die Augsburger und zwei Erfolge feierten die Wolfsburger
  • Sieben Treffer: Sind in den letzten fünf Begegnungen lediglich gefallen
  • Die magische Sechs: Sechs Punkte und sechs Plätze trennen beide Teams in der Tabelle
  • 48 Gegentreffer: Musste der FC hinnehmen; sieben mehr als die Wolfsburger

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikObwohl Wolfsburg zuletzt sehr wenige Punkte geholt hat, können sie behaupten innerhalb der letzten sieben Spiele kein Heimspiel verloren zu haben. Insgesamt steht dennoch nur ein Sieg auf dem Konto. Zwei Unentschieden und vier Niederlagen schließen die Statistik. Augsburg gewann zweifach, holte zwei Remis und drei Niederlagen.

Die Wölfe verloren gegen ein erstarktes Hoffenheim auswärts mit 0:1. Das Heimspiel gegen den SV Darmstadt endete, durch einen späten Treffer von Andre Schürrle, mit 1:1. Eine weitere Niederlage musste gegen Leverkusen hingenommen werden. Die Partie endete recht eindeutig mit einer 0:3 Schlappe. Es folgte der hoch gelobte Heimsieg gegen Real Madrid mit 2:0, welcher schlussendlich nichts gebracht hat, mit Ausnahme eines spannenden Viertelfinals. Im Rückspiel verloren die Wölfe mit 0:3 und schieden aus. Mittendrin kam Mainz zu Gast und ging mit einem Punkt beim Spielstand von 1:1. Abschließend wurde mit 2:3 gegen Bremen verloren.

Der FC Augsburg startet die Aufführung mit fünf Spielen, die allesamt nicht gewonnen werden konnten. Zunächst steht ebenfalls eine 1:2 Niederlage in Hoffenheim auf dem Plan. Gegen Bayer Leverkusen konnte eine 3:0 Führung nicht ins Ziel gebracht werden – Endstand 3:3. Ein weiteres Unentschieden, dieses Mal mit 2:2, fand in Darmstadt statt. Gegen Dortmund wurde mit 1:3 verloren. In Mainz endete die Begegnung mit 2:4. Die letzten zwei Spiele wurden dafür gewonnen. Mit 2:1 wurde in Bremen ein Erfolg gefeiert. Schlussendlich konnte Stuttgart im eigenen Stadion mit 1:0 besiegt werden.

Einschätzung: Beide Mannschaften haben keine gute Form. Augsburgs Performance ist jedoch etwas besser. Hierbei sind insbesondere die zwei Siege am Stück zuletzt hervorzuheben.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich offenbart ein minimales Übergewicht für Augsburg im Gesamtvergleich und ein leichtes Übergewicht für Wolfsburg auf kurze Sicht. So sind insgesamt fünf Unentschieden, drei Siege für Augsburg und zwei für Wolfsburg zustande gekommen. Auf fünf Partien bezogen, gewannen die Wölfe zweifach, bei zwei Unentschieden, wie die folgende Aufführung zeigt: 0:0, 0:1, 1:0, 1:1 und 2:1. Hier sind nur sieben Tore gefallen.

Der VfL Wolfsburg belegt aktuell den achten Platz der 1. Bundesliga. Sie erspielten sich zehn Siege, neun Unentschieden und elf Niederlagen. Dabei konnten 42 Tore geschossen und mussten 41 Gegentreffer hingenommen werden. In der Heimtabelle klettert Wolfsburg jedoch auf den fünften Platz. Dort stehen sie mit acht Siegen, fünf Unentschieden und zwei Niederlagen sehr gut dar. Es wurden 29 Tore geschossen und 14 Gegentreffer kassiert.

Augsburg ist 14ter. Sie haben zwei Punkte Vorsprung vor Werder Bremen auf dem Relegationsplatz. Zudem ist das bessere Torverhältnis auf ihrer Seite. Stuttgart, Hoffenheim und Hamburg stecken ebenfalls noch im Abstiegskampf. Die Augsburger haben acht Siege, neun Unentschieden und 13 Niederlagen auf dem Konto. Dabei wurden 38 Tore geschossen und 48 Gegentore kassiert. Auswärts ist Augsburg Siebter. Fünf Siege, vier Unentschieden und sechs Niederlagen wurden geholt. Das Torverhältnis beträgt 21:24.

Einschätzung: Wolfsburg ist Heimfünfter und Augsburg Auswärtssiebter. Die Wölfe müssen für Europa noch sechs Punkte aufholen. Greift ihre Heimstärke auch gegen ein auswärtsstarkes Augsburg?

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenUnder 4.5 Tore sind eine Wette, mit hoher Erfolgsaussicht. Denn in den bisherigen zehn Begegnungen sind nie mehr als drei Treffer gefallen. Die Quote für diesen Tipp beziffert sich beim Buchmacher Betsafe auf 1,21.

Die VfL Wolfsburg und der FC Augsburg trennten sich in der Hälfte ihrer Partien mit einem Unentschieden. In drei der letzten sieben Spiele beider Mannschaften stand es zur Halbzeit Remis. Bei den Wölfen kommen erschwerend beide Spiele gegen Real Madrid hinzu, wo dies nicht zugetroffen hat. Die Quote für 1. Hälfte Unentschieden X beziffert sich bei bet365 auf 2,38. Spiele zwischen beiden Clubs, die nicht mit Remis endeten, haben immer einen knappen Sieger gefunden.

Wolfsburg scheint die etwas besseren Chancen auf einen Sieg zu haben, der FCA hat jedoch die eindeutig bessere Quote, was sie für den Risikotipp qualifiziert. Immerhin stehen sie auswärts auf dem Siebten Platz und Wolfsburg hat jetzt zweifach in Folge verloren. Die Quote für den Auswärtssieg beziffert sich auf 4,60 bei Cashpoint.

Einschätzung: Under 4.5 Tore ist in einem ansonsten schwer zu definierenden Spiel eine sichere Bank. Die Quote bei Betsafe beziffert sich auf 1,21.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: