1. Bundesliga 2017/18: VfL Wolfsburg VS Holstein Kiel

Donnerstag, 17. Mai 2018 - 20:30 Uhr - Volkswagen Arena in Wolfsburg

Wolfsburg

Relegation

Kiel

Endstand: VfL Wolfsburg 3 - 1 Holstein Kiel

Das wichtige erste Spiel: Wolfsburg gegen Kiel unter Druck

Mit einem 4:1 Erfolg über den 1. FC Köln ist der VfL Wolfsburg dem direkten Abstieg aus der Bundesliga noch einmal so von der Schippe gesprungen. Ein Grund zum Ausruhen ist das allerdings nicht, denn auf die Wölfe warten noch zwei richtig saftige Endspiele in dieser Saison. Und zumindest mental sind die Niedersachsen und ihr Trainer Bruno Labbadia nicht unbedingt in der besseren Ausgangslage. Immerhin liegt der Druck in der Relegation standesgemäß auf dem Bundesligisten, während der Zweitligist mehr oder weniger befreit aufspielen kann. Genau hier liegt für den VfL Wolfsburg am Donnerstag (17. Mai 2018) um 20.30 Uhr in der Volkswagen Arena in Wolfsburg gegen Holstein Kiel die große Gefahr, denn wirklich gut umgehen konnte die Labbadia-Truppe mit diesem Druck zuletzt nicht. Nicht auszumalen, was bei einer Pleite im Heimspiel los wäre.

Wolfsburg vs. Kiel im Schnelldurchlauf

  • Paarung: VfL Wolfsburg – Holstein Kiel
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2017/18
  • Runde: Relegation, Hinspiel
  • Anstoß: Donnerstag, den 17. Mai 2018 um 20.30 Uhr
  • Ort: Volkswagen Arena in Wolfsburg
  • VfL: 16. Platz, 33 Punkte, 36:48 Tore
  • Holstein: 3. Platz, 56 Punkte, 71:44 Tore

Zahlenspielereien

  • Unruhe: Die Wölfe gewannen nur eines der letzten 8 Heimspiele
  • Unterhaltsam: 4 Mal in Folge endeten VfL-Spiele im Over 2.5
  • Boom: Kiel stellt mit 71 Treffern die beste Offensive der zweiten Liga
  • Anfällig: Seit 4 Spielen blieb Holstein nicht zu Null
  • Historie: Von 22 direkten Duellen gewannen die Wölfe 9

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikZumindest vorerst hat es Bruno Labbadia mit seinem VfL Wolfsburg geschafft und den Abstieg erst einmal aufgeschoben. Mit zwei erfolgreichen Spielen in der Relegation könnte das Thema dann aber auch endgültig vom Tisch sein. Der letzte Auftritt vor den eigenen Fans dürfte noch einmal Mut gemacht haben, denn gegen das Schlusslicht aus Köln wurde ein satter 4:1 Erfolg verbucht. Balsam für die Wolfsburger Seele, nachdem zuvor in vier Spielen nur ein einziger Punkte geholt wurde. Den gab es beim 0:0 gegen Augsburg, anschließend folgten ein 0:3 gegen Gladbach, ein 1:3 gegen Hamburg und ein 1:4 gegen RB Leipzig. Aber: Wenn der VfL die Klasse hält, ist das alles vollkommen egal.

Holstein Kiel schraubt währenddessen weiter am eigenen Traum von der Bundesliga. Es wäre definitiv beeindruckend, wenn die Störche von Liga drei einfach so bis ins Oberhaus durchmarschieren. Und Hand aufs Herz: Verdient wäre es allemal. Die Kieler haben eine richtig starke Saison in der zweiten Liga gespielt und auch in den letzten Partien noch gezeigt, wie gut sie eigentlich sind. Gegen Nürnberg musste man sich zwar mit 1:3 geschlagen geben, gegen Ingolstadt gab es auswärts anschließend aber einen knallenden 5:1 Erfolg. Nachdem gegen Düsseldorf auswärts dann nur ein Zähler eingefahren wurde, schossen die Störche am letzten Spieltag die Braunschweiger Eintracht mit 6:2 in die dritte Liga.

Einschätzung: Wolfsburg muss sich warm anziehen, denn die Kieler sind spielerisch stark und basteln wie wild an ihrem Traum von der Bundesliga.

5 Dinge, die ihr über den VfL Wolfsburg wissen solltet

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenGleich vorweg: So wirklich handfeste Statistiken aus vergangenen Tagen sind rund um diese Partie nicht zu finden. Das liegt vor allem daran, dass sich beide Mannschaften überwiegend in der Regionalliga gegenüberstanden – und das zuletzt in der Saison 1973/74. Insgesamt gab es 22 Duelle auf Pflichtspielebene, von denen die Wölfen ganze neun für sich entscheiden konnten. Holstein steht derzeit bei sechs Erfolgen, sieben weitere Duelle endeten mit einem Unentschieden. Ein weiteres Aufeinandertreffen gab es im Jahre 2009 in einem Testspiel. Auch damals saß Wolfsburg bei einem 2:1 am längeren Hebel. Allerdings: Kiel hat in den letzten sieben Gastspielen 15 Tore markiert. Ein Selbstläufer sieht anders aus.

Einschätzung: Die Wölfe haben hier das Plus auf ihrer Seite. Wirklich viel Wert ist dieses aber nicht, denn die Duelle sind bereits über 30 Jahre her.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenGenau zwei Spiele entscheiden in der Relegation jetzt über den Verlauf einer ganzen Saison. Die Wölfe gehen dabei zwar mit einer gewissen breiten Brust in diese Partie, dürften innerlich aber auch bis unter das Dach nervös sein. Der Grund hierfür ist klar: Die Saison im Oberhaus verlief miserabel und auch die letzten Wochen waren teilweise unterirdisch. Mit Holstein Kiel kommt nun die beste Offensive der zweiten Liga nach Niedersachsen – und die Störche sind richtig hungrig. Wolfsburg muss hier offensiv selber etwas zeigen, denn ein Treffer der Gäste ist mit Blick auf deren letzten Auswärtsspiele eigentlich sicher. Konservativ, also mit geringem Risiko, empfehlen wir euch hier das Over 1.5, für das Betvictor mit einer 1,36 die beste Wettquote zur Verfügung stellt. Gleichzeitig könnt ihr auch unseren strategischen Ansatz verfolgen. Dieser lautet hier Both2Score B2S und wird mit einer 2,00 bei Bet3000 am besten quotiert. Generell sehen wir aktuell das Plus auf Seiten der Kieler. Die Störche sind allerdings auswärts nicht gerade sattelfest und beendeten acht der letzten 13 Gastspiele „nur“ mit einem Unentschieden. In diesem Fall wäre das jedoch ein gutes Ergebnis. Spekulativ, also mit erhöhtem Risiko, lautet unsere Empfehlung daher: Unentschieden X, wobei Interwetten mit einer 3,60 die beste Wettquote anbietet.

Einschätzung: Spannung pur beim Hinspiel in der Relegation. Kiel lebt von der Offensive und wird das sicherlich auch in Wolfsburg tun. Heißt im Umkehrschluss: Auch die Wölfe müssen nach vorne spielen. Wir raten daher zum Both2Score B2S und der 2,00.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,36 - Stake 7/10
BetVictor SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBoth2Score B2S
Beste Wettquote2,00 - Stake 5/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote3,60 - Stake 2/10
Interwetten SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net
schließen X