International Premier League 2015/16: West Ham United VS Manchester City

Samstag, 23. Januar 2016 - 18:30 Uhr - Boleyn Ground in West Ham

West Ham

23. Spieltag

Manchester

Endstand: West Ham United 2 - 2 Manchester City

Überzeugt Manchester City auch auswärts gegen West Ham United

Daheim ist Manchester City eine Macht. Aber können sie auch auswärts gegen den Tabellensechsten von West Ham United bestehen? Von der Punktausbeute in den letzten sieben Spielen nehmen sich die Mannschaften gar nichts. Es kann somit eine ausgeglichene Partie erwartet werden. Im direkten Vergleich hat ManCity die Nase jedoch leicht vorne – zumindest auf lange Sicht. Das Spiel zwischen West Ham und Manchester City findet auf dem Boleyn Ground statt. Anstoß ist am 23. Januar 2015, um 18.30 Uhr. An diesem Samstag tragen die Teams den 23. Spieltag aus. Zwischen dem Sechsten und Dritten der Tabelle kann ein spannendes Spiel erwartet werden.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,28 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote1,75 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg West Ham United 1
Beste Wettquote5,50 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

West Ham vs. Manchester City im Schnelldurchlauf

  • Paarung: West Ham United – Manchester City
  • Wettbewerb: Premier League Saison 2015/16
  • Runde: 23. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 23. Januar 2015 um 18.30 Uhr
  • Ort: Boleyn Ground, West Ham
  • West Ham: 6. Platz, 35 Punkte, 34:26 Tore
  • Manchester City: 3. Platz, 43 Punkte, 43:21 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • 18 Siege: Konnte City in 34 Begegnungen gegen West Ham United erzielen
  • 10 Erfolge: Stehen auf dem Konto von West Ham; es verbleiben sechs Remis
  • 13 Dreier: Konnte Manchester in bisher 22 Ligaspielen bereits erzielen
  • 43 Tore: Von Manchester City sind aktueller Ligabestwert!
  • Acht Unentschieden: Hat West Ham in dieser Saison schon verbuchen können

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Form der Teams ist sehr ähnlich. Sowohl West Ham United, als auch Manchester City, haben vier Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage in den letzten sieben Spielen erreicht. Bei West Ham fällt sofort ins Auge, dass die drei der vier Siege daheim geholt wurden. City war daheim und auswärts gleichermaßen erfolgreich.

Unsere Aufführung beginnt West Ham mit zwei Unentschieden. Zu Besuch bei Swansea City sind keine Tore gefallen. Mit 1:1 trennte sich West Ham zu Gast bei Aston Villa. Es folgen vier Siege am Stück. Daheim konnte gegen Southampton mit 2:1 gewonnen werden. Auch Liverpool wurde besiegt. Das Spiel gegen Jürgen Klopps Mannschaft endete mit 2:0. Den Abschluss der Heimpartien macht der 1:0 Sieg im FA Cup gegen die Wolves. Auswärts konnte der FC Bournemouth mit 3:1 bezwungen werden. Zum Abschluss gab es jedoch eine 2:1 Niederlage im Auswärtsspiel gegen Newcastle United.

City hat in dieser Statistik jedes zweite Spiel gewonnen. Den Anfang macht die Partie daheim gegen Sunderland. Diese wurde mit 4:1 für sich entschieden. Es folgt ein torloses Unentschieden gegen das Überraschungsteam von Leicester City. Auswärts gegen den FC Watford konnte wiederum mit 2:1 gewonnen werden. Dafür wurde das Auswärtsspiel im League Cup gegen Everton mit 1:2 verloren. Bei Norwich City wurde mit einem 3:0 erneut ein Dreier geholt. In der Liga traf City ebenfalls auf Everton. Tore sind nicht gefallen. Zum Abschluss wurde Crystal Palace mit 4:0 besiegt.

Einschätzung: Anhand der Form kann kein Favorit erkannt werden. Beide Teams mit vier Siegen in sieben Spielen. West Ham ist heimstark und immerhin Sechster der aktuellen Tabelle.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenIm direkten Vergleich führt Manchester City mit 18:10 Siegen gegen West Ham United. Es verbleiben sechs Spiele, die mit einer Teilung der Punkte endeten. Ein Blick auf die letzten fünf Ergebnisse zeigt ein mehr ausgewogenes Bild. Die Ergebnisse aus Sicht von West Ham in der Übersicht: 2:1, 0:2, 2:1, 0:2 und 0:3. West Ham gewann einmal daheim und einmal auswärts.

West Ham United belegt derzeit einen starken sechsten Platz und mischt im Kampf um die Europa League Plätze mit. Auch die Champions League Qualifikation ist nicht außer Reichweite. In der aktuellen Saison konnten 34 Tore erzielt werden. Dem stehen 26 Gegentore entgegen. Neun Siege, acht Unentschieden und fünf Niederlagen reichen für 35 Punkte. In der Heimtabelle fällt West Ham auf den achten Platz zurück. Hier konnten vier Siege, vier Remis und zwei Niederlagen verbucht werden. Dabei wurden in zehn Spielen 16 Tore geschossen und zwölf Treffer kassiert.

Manchester City liegt auf dem dritten Tabellenplatz und befindet sich somit knapp hinter der Spitze. Ein Punkt Rückstand auf den Tabellenführer und das beste Torverhältnis der Liga sind gute Argumente im Kampf um die Meisterschaft. Mit 13 Siegen, vier Unentschieden und fünf Niederlagen konnten 43 Punkte geholt werden. Dabei wurden mit 43 Toren die meisten Buden der Liga erzielt. 21 Gegentore gehört immerhin zur Ligaspitze. Auswärts steht City jedoch nur auf dem neunten Platz. Vier Siege, drei Unentschieden und drei Niederlagen, bei zehn Toren und neun Gegentoren sind die Bilanz.

Einschätzung: City ist im direkten Vergleich der leichte Favorit. Im Abgleich Heim- und Auswärtsstatistik liegt West Ham sogar leicht vorne.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenVon den bisherigen 22 Spielen der englischen Premier League hat West Ham United 19 Spiele Over 1.5 Tore absolviert. City konnte dieses Ergebnis 17-fach erreichen. Damit ist die Pick auf Over 1.5 Tore bei Betsafe, mit der Quote von 1,28 mehr als nur beachtenswert. Over 2.5 Tore erreicht West Ham noch in zwölf und City in 14 Spielen. Auch hier kann sich die Quote in Höhe von 1,75 bei Betvictor auszahlen.

Von Interesse ist jedoch der Heimsieg von West Ham United. Was spricht für das Heimteam? Sie stehen in der Heimtabelle vor Manchester City in der Auswärtstabelle. West Ham gewann vier von zehn Heimspielen – 40 Prozent. City hat auswärts drei von zehn Spielen verloren – 30 Prozent. In Anbetracht dieser Wahrscheinlichkeiten ist eine Quote in Höhe von 5,50 bei Tipico von großem Interesse.

Einschätzung: Der Risikotipp auf West Ham United kann sich bezahlt machen. Die Quote von 5,50 wird, trotz ansehnlicher Wahrscheinlichkeit, bei Tipico geboten.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: