WM 2022: Wer kommt in der Gruppe C weiter?

Experten Tipp

19.11.2022
11:00 UHR

Gruppensieg Argentinien

Wettquoten Stand: 12.11.2022, 12:48*
18+ | AGB beachten

Experten Tipp

19.11.2022
11:00 UHR

Polen kommt weiter

Wettquoten Stand: 12.11.2022, 12:48*
18+ | AGB beachten

Experten Tipp

19.11.2022
11:00 UHR

Mexiko scheidet aus

Wettquoten Stand: 12.11.2022, 12:48*
18+ | AGB beachten

In einer Vorschau auf die Gruppe C bei der FIFA Weltmeisterschaft in Katar 2022 möchten wir im Weiteren einen Wett-Tipp auf den Gruppensieger präsentieren, der auf Statistiken und Bilanzen beruht. In der WM Gruppe C das argentinische Team um Superstar Lionel Messi (im Bild) der Top-Anwärter, wenn es um die Frage geht: Wer gewinnt Gruppe C in Katar?

Favorit Argentinien muss gleich zum Auftakt gegen Saudi Arabien, den Underdog der Gruppe C ran. Bei seinem vermeidlich letzten großen Turnier möchte Lionel Messi noch einmal glänzen um wie damals Diego Maradona einen WM-Titel mit Argentinien zu gewinnen.

Neben Argentinien ist in der Gruppe C noch Polen mit Topstürmer Robert Lewandowski vertreten und komplettiert wird die Gruppe C durch Mexiko. Dem Land in Mittelamerika sind wie Polen durchaus Chancen auf das Weiterkommen in der Gruppe C einzuräumen.

Termin & Uhrzeit: Wann und wo sind die Spiele der Gruppe C?

Bei der WM in Katar startet die Gruppe C mit ihren Matches am Dienstag, den 22.11.2022. Los geht geht es in der Gruppe C mit der Begegnung Argentinien gegen Saudi Arabien, die im Lusail Stadium ab 11:00 Uhr deutscher Zeit ausgetragen wird. Neben diesem Stadion finden die WM Spiele der Gruppe C auch noch in zwei weiteren Stadien, dem Ras Abu Aboud Stadium und dem Education City Stadium, statt. Hier ein Überblick zu den Gruppe C Matches bei der WM in Katar:

  • Di, 22.11. um 11:00 Uhr MEZ: Argentinien gegen Saudi Arabien
  • Di, 22.11. um 17:00 Uhr MEZ: Mexiko gegen Polen
  • Sa, 26.11. um 14:00 Uhr MEZ: Polen gegen Saudi Arabien
  • Sa, 26.11. um 20:00 Uhr MEZ: Argentinien gegen Mexiko
  • Mi, 30.11. um 20:00 Uhr MEZ: Polen gegen Argentinien
  • Mi, 30.11. um 20:00 Uhr MEZ: Saudi Arabien gegen Mexiko

Tipps, Prognose & Quote – Welches Land gewinnt die Gruppe C?

Gruppensieger Tipp

  • Bei den vergangenen vier Weltmeisterschaften konnte Argentinien immer mindestens bis ins Achtelfinale einziehen.
  • Von den letzten 15 Länderspielen hat die argentinische Nationalmannschaft keines verloren (12 S, 3 U).
  • Tipp: Gruppensieg Argentinien – Wettquote: 1,40 bei Mobilebet

Strategische Wette

  • In den Play-Offs für die WM konnte sich Polen durch einen Sieg im Handicap über Schweden durchsetzen.
  • Die polnische Nationalmannschaft konnte drei der letzten vier Qualifikationsspiele für sich entscheiden.
  • Prognose: Polen kommt weiter – Wettquote: 1,90 bei XTiP

Wett-Tipp auf Nichtqualifikation

  • Bei ihren letzten sieben Teilnahmen bei WM Endrunden kam die mexikanische Nationalelf nie über das Achtelfinale hinaus.
  • In ihren Testspielen für die WM 2022 musste Mexiko schon zwei Pleiten gegen Paraguay und Kolumbien hinnehmen.
  • Expertentipp: Mexiko scheidet aus – Wettquote: 1,90 bei Betway
Argentinien Polen Mexiko Saudi Arabien
WM-Teilnahmen 17 8 16 5
WM-Titel 2 0 0 0
Durchschnittsalter 27,9 Jahre 27,1 Jahre 27,5 Jahre 27,2 Jahre
FIFA-Weltrangliste 3. Platz 26. Platz 13. Platz 51. Platz
Kadermarktwert 633 Mio. € 256 Mio. € 216 Mio. € 28 Mio. €

Gruppensieger Wettquoten für die Gruppe C

Als nächstes möchten wir in unserer Gruppe C Prognose für die FIFA Weltmeisterschaft in Katar auf den Wettmarkt für die Gruppe C Quoten blicken. Topfavorit bei den Buchmachern ist in der Gruppe C ganz klar der ehemalige Weltmeister Argentinien mit Superstar Messi. Die beiden Teams aus Polen und Mexiko sind bei den Quoten fast gleich auf und Underdog Saudi Arabien ist mit einer Quote von über 20 weit abgeschlagen. Alle Quoten für den Gruppensieger in der Gruppe C findest du in der folgenden Tabelle:

Wettanbieter Argentinien Polen Mexiko Saudi Arabien
Happybet 1,45 5,50 5,50 20,00
XTiP 1,39 5,00 5,20 30,00
Betway 1,40 6,00 6,00 21,00

Die Kader der WM Gruppe C Teams

WM-Kader Argentinien

Tor: Emiliano Martinez (Aston Villa), Geronimo Rulli (FC Villarreal), Franco Armani (River Plate Buenos Aires)

Abwehr: Nahuel Molina (Atletico Madrid), Gonzalo Montiel (FC Sevilla), Cristian Romero (Tottenham Hotspur), German Pezzella (Real Betis Sevilla), Nicolas Otamendi (Benfica Lissabon), Lisandro Martinez (Manchester United), Marcos Acuna (FC Sevilla), Nicolas Tagliafico (Olympique Lyon), Juan Foyth (FC Villarreal)

Mittelfeld: Rodrigo De Paul (Atletico Madrid), Leandro Paredes (Juventus Turin), Alexis Mac Allister (Brighton), Guido Rodriguez (Real Betis Sevilla), Alejandro Gomez (FC Sevilla), Enzo Fernandez (Benfica Lissabon), Exequiel Palacios (Bayer Leverkusen)

Angriff: Angel Di Maria (Juventus Turin), Lautaro Martinez (Inter Mailand), Julian Alvarez (Manchester City), Nicolas Gonzalez (Florenz), Joaquin Correa (Inter Mailand), Paulo Dybala (AS Rom), Lionel Messi (Paris St. Germain)

Trainer: Lionel Scaloni

WM-Kader Polen

Tor: Wojciech Szczesny (Juventus Turin), Lukasz Skorupski (FC Bologna), Bartlomiej Dragowski (Spezia Calcio)

Abwehr: Robert Gumny (FC Augsburg), Jakub Kiwior (Spezia Calcio), Jan Bednarek (Aston Villa), Mateusz Wieteska (Clermont Foot), Kamil Glik (Benevento Calcio), Bartosz Bereszynski (Sampdoria Genua), Artur Jedrejczyk (Legia Warschau), Matty Cash (Aston Villa)

Mittelfeld: Grzegorz Krychowiak (Al-Shabab), Kamil Grosicki (Pogon Stettin), Szymon Zurkowski (AC Florenz), Michal Skoras (Lech Posen), Jakub Kaminski (VfL Wolfsburg), Sebastian Szymanski (Feyenoord Rotterdam), Piotr Zielinski (SSC Neapel), Przemyslaw Frankowski (RC Lens), Krystian Bielik (Birmingham City), Damian Szymanski (AEK Athen)

Angriff: Robert Lewandowski (FC Barcelona), Arkadiusz Milik (Juventus Turin), Karol Swiderski (Charlotte FC), Krzysztof Piatek (US Salernitana)

Trainer: Czesław Michniewicz

WM-Kader Mexiko

Tor: Guillermo Ochoa (CF America), Rodolfo Cota (Club Leon), Alfredo Talavera (FC Juarez)

Abwehr: Nestor Araujo (CF America), Kevin Alvarez (CF Pachuca), Gerardo Arteaga (KRC Genk), Jesus Gallardo, Cesar Montes, Hector Moreno (alle drei CF Monterrey), Jorge Sanchez (Ajax Amsterdam), Johan Vasquez (US Cremonese)

Mittelfeld: Adson Alvarez (Ajax Amsterdam), Uriel Antuna, Carlos Rodriguez (beide Cruz Azul Mexico City), Luis Chavez (CF Pachuca), Andres Guardado (Real Betis Sevilla), Erick Gutierrez (PSV Eindhoven), Hector Herrera (Houston Dynamo), Orbelin Pineda (AEK Athen), Luis Romo (CF Monterrey)

Angriff: Rogelio Funes Mori (CF Monterrey), Raul Jimenez (Wolverhampton Wanderers), Hirving Lozano (SSC Neapel), Henry Martin (CF America), Alexis Vega (Deportivo Guadalajara)

Trainer: Gerardo Martino

WM-Kader Saudi Arabien

Tor: Mohammed Al-Owais (Al-Hilal), Nawaf Al-Aqidi (Al-Nassr), Mohammed Al Rubaie Al-Yami (Al-Ahli)

Abwehr: Yasser Al-Shahrani (Al-Hilal), Hassan Tambakti (Al-Shabab), Abdulelah Al-Amri (Al-Nassr), Ali Al-Bulaihi (Al-Hilal), Abdullah Mado (Al-Nassr), Saud Abdulhamid (Al-Hilal), Sultan Al-Ghanam (Al-Nassr), Mohammed Al-Breik (Al-Hilal)

Mittelfeld: Salman Al-Faraj (Al-Hilal), Riyadh Sharahili (Abha), Ali Al-Hassan (Al-Nassr), Mohamed Kanno (Al-Hilal), Abdulelah Al-Malki (Al-Hilal), Sami Al-Najei (Al-Nassr), Abdullah Otayf (Al-Hilal), Nasser Al-Dawsari (Al-Hilal), Abdulrahman Al-Aboud (Al-Ittihad), Salem Al-Dawsari (Al-Hilal), Hattan Bahebri (Al-Shabab)

Angriff: Nawaf Al-Abed (Al-Shabab), Haitham Asiri (Al-Ahli), Saleh Al-Shehri (Al-Hilal), Firas Al-Buraikan (Al-Fateh)

Trainer: Hervé Renard

Wett Tipps & Vorhersage zur Gruppe C bei der WM 2022

Zum Abschluss unserer Gruppe C Wettvorschau für die Weltmeisterschaft in Katar möchten wir noch einen finalen Tipp auf den Gruppensieger abgeben. Für den alternden Superstar Lionel Messi ist es die wohlmöglich letzte WM Teilnahme und noch fehlt ihm der Titel Weltmeister in seiner Sammlung. Zwar haben auch Mexiko und Polen mit Robert Lewandowski gute Chancen auf das Weiterkommen, bei der Frage „Wer gewinnt Gruppe C?“ sehen wir jedoch die Südamerikaner ganz vorne. Bei unserem Wett-Tipp gehen wir deshalb mit einer Wette darauf, dass Argentinien Gruppensieger wird. Wenn du dich unserem Gruppe C Wett-Tipp anschließen möchtest, findest du beim Bookie Mobilebet eine faire Quote vor!

Unser Expertentipp: Gruppensieg Argentinien – Wettquote: 1,40 bei Mobilebet

Gruppe C Wett-Tipp & Vorhersage: Nützliche Links