WM 2022: Wer kommt in der Gruppe D weiter?

Experten Tipp

19.11.2022
14:00 UHR

Gruppensieg Frankreich

Wettquoten Stand: 12.11.2022, 02:15*
18+ | AGB beachten

Experten Tipp

19.11.2022
14:00 UHR

KO-Runde: Dänemark

Wettquoten Stand: 12.11.2022, 02:15*
18+ | AGB beachten

Experten Tipp

19.11.2022
14:00 UHR

Australien scheidet aus

Wettquoten Stand: 12.11.2022, 02:15*
18+ | AGB beachten

Bei einer Gruppe D Prognose für die anstehende FIFA WM in Katar möchten wir uns im Folgenden umfassend mit der Frage auseinander setzen, wer die besten Chancen hat, Gruppensieger in der Gruppe D zu werden. Aussichtsreichster Kandidat ist ihr die Equipe Tricolore aus Frankreich.

Der Kader der Franzosen ist mit zahlreichen Superstars wir Kylian Mbappe (im Bild) gespickt und in der FIFA Weltrangliste belegt Frankreich einen bärenstarken vierten Platz. Neben den Franzosen sind als weitere Kandidaten auf das Weiterkommen auch Australien und Dänemark mit dabei.

Ebenfalls ist in der Gruppe D Tunesien vertreten und den Nordafrikanern sind durchaus Außenseiterchancen auf das Erreichen des Achtelfinals in Katar einzuräumen. Obwohl es schwer ist die beiden Topteams der Gruppe D in der richtigen Reihenfolge zu prognostizieren, werden wir versuchen einen möglichst präzisen Wett-Tipp auf den Gruppensieger abzugeben.

Termin & Uhrzeit: Wann und wo sind die Spiele der Gruppe D?

Die Matches in der Gruppe D bei der WM in Katar beginnen ab Dienstag, den 22. November 2022, mit der Partie Dänemark gegen Tunesien. Der Favorit Frankreich greift ebenfalls schon am Dienstag in das Spielgeschehen ein und trifft am Abend auf Australien. Gespielt wird in der WM Gruppe D in insgesamt drei verschiedenen Stadien:

Datum & Zeit Spiel Stadion
22.11.2022, 14:00 Uhr Dänemark vs. Tunesien Education City Stadium
22.11.2022, 20:00 Uhr Frankreich vs. Australien Al-Janoub Stadium
26.11.2022, 11:00 Uhr Tunesien vs. Australien Al-Janoub Stadium
26.11.2022, 17:00 Uhr Frankreich vs. Dänemark Stadium 974
30.11.2022, 16:00 Uhr Tunesien vs. Frankreich Education City Stadium
30.11.2022, 16:00 Uhr Australien vs. Tunesien Al-Janoub Stadium

Tipps, Prognose & Quote – Welches Land gewinnt die Gruppe D?

Gruppensieger Tipp

  • Die Equipe Tricolore konnte bei ihren vergangenen vier EM Teilnahmen nur einmal nicht das Achtelfinale erreichen.
  • Mit einem Spielermarktwert von über einer Milliarde Euro ist Frankreich der Spitzenreiter in der Gruppe D.
  • Tipp: Gruppensieg Frankreich – Wettquote: 1,50 bei Betway

Wer kommt weiter? – Wette

  • Mit einem Marktwert von über 300 Millionen Euro ist Dänemark in diesem Punkt klarer Zweiter hinter Frankreich.
  • Von den letzten drei Matches in der Nations League konnte Dänemark zwei für sich entscheiden.
  • Prognose: KO-Runde: Dänemark – Wettquote: 1,28 bei Betway

Wett-Tipp auf Nichtqualifikation

  • In der dritten Stufe bei der WM Qualifikation mussten sich die Socceroos Japan und Saudi-Arabien geschlagen geben.
  • Von ihren vergangene sieben Spielen in der dritten Quali-Stufe konnte Australien nur eines für sich entscheiden.
  • Expertentipp: Australien scheidet aus – Wettquote: 1,16 bei Betway
Frankreich Dänemark Australien Tunesien
WM-Teilnahmen 15 5 5 5
WM-Titel 2 0 0 0
Durchschnittsalter 26,8 Jahre 27,1 Jahre 27,5 Jahre 26,5 Jahre
FIFA-Weltrangliste 4. Platz 10. Platz 38. Platz 30. Platz
Kadermarktwert 1070 Mio. € 310 Mio. € 39 Mio. € 65 Mio. €

Gruppensieger Wettquoten für die Gruppe D

Als nächstes werden wir in unserer Prognose für die Gruppe D bei der WM 2022 in Katar die Gruppensieger Wettquoten unter die Lupe nehmen. Vorne liegt hier ganz eindeutig die Equipe Tricolore die mit weitem Abstand auf Dänemark führt. Ebenfalls gute Chance auf das Weiterkommen in der Gruppe D haben den Quoten nach auch die Dänen, während Australien und Tunesien nur als Außenseiter an den Start gehen. In der nachfolgenden Übersicht findest du die Wettquoten für den Gruppensieger in der Gruppe D:

Wettanbieter Frankreich Dänemark Australien Tunesien
Happybet 1,45 3,50 12 15
XTiP 1,40 3,00 18 20
Betway 1,50 3,25 15 15

Die Kader der WM Gruppe D Teams

WM-Kader Frankreich

Tor: Hugo Lloris (Tottenham), Steve Mandanda (Stade Rennes), Alphonse Areola (West Ham)

Abwehr: Raphael Varane (Manchester United), Presnel Kimpembe (PSG), Theo Hernandez (AC Milan), Lucas Hernandez (FC Bayern), Benjamin Pavard (FC Bayern), Dayot Upamecano (FC Bayern), Jules Kounde (FC Barcelona), William Saliba (Arsenal), Ibrahima Konate (Liverpool)

Mittelfeld: Adrien Rabiot (Juventus), Aurelien Tchouameni (Real Madrid), Matteo Guendouzi (Marseille), Jordan Veretout (Marseille), Youssouf Fofana (AS Monaco), Eduardo Camavinga (Real Madrid)

Angriff: Olivier Giroud (AC Milan), Antoine Griezmann (Atletico Madrid), Kylian Mbappe (PSG), Ousmane Dembele (FC Barcelona), Karim Benzema (Real Madrid), Christopher Nkunku (RB Leipzig), Kingsley Coman (FC Bayern)

Trainer: Didier Deschamps

WM-Kader Dänemark

Tor: Kasper Schmeichel (OGC Nizza), Oliver Christensen (Hertha BSC)

Abwehr: Joachim Andersen (Crystal Palace), Victor Nelsson (Galatasaray Istanbul), Simon Kjär (AC Mailand), Joakim Mähle (Atalanta Bergamo), Andreas Christensen (FC Barcelona), Rasmus Kristensen (Leeds United), Jens Stryger Larsen (Trabzonspor)

Mittelfeld: Mathias Jensen (FC Brentford), Thomas Delaney (FC Sevilla), Christian Eriksen (Manchester United), Daniel Wass (Bröndby Kopenhagen), Pierre-Emile Höjbjerg (Tottenham Hotspur)

Angriff: Martin Braithwaite (Espanyol Barcelona), Andreas Cornelius (FC Kopenhagen), Andreas Skov Olsen (FC Brügge), Kasper Dolberg (FC Sevilla), Mikkel Damsgaard (FC Brentford), Jesper Lindström (Eintracht Frankfurt), Jonas Wind (VfL Wolfsburg)

Trainer: Kasper Hjulmand

WM-Kader Australien

Tor: Matthew Ryan (FC Kopenhagen), Andrew Redmayne (Sydney FC), Danny Vukovic (Central Coast Mariners)

Abwehr: Harry Souttar (Stoke City), Milos Degenek (Columbus Crew), Bailey Wright (FC Sunderland), Kye Rowles (Heart of Midlothian FC), Thomas Deng (Albirex Niigata), Aziz Behich (Dundee United FC), Joel King (Odense Boldklub), Nathaniel Atkinson (Heart of Midlothian FC), Fran Karacic (Brescia Calcio)

Mittelfeld: Keanu Baccus (St. Mirren FC), Cammy Devlin (Heart of Midlothian FC), Aaron Mooy (Celtic Glasgow), Riley McGree (FC Middlesbrough), Jackson Irvine (FC St. Pauli), Ajdin Hrustic (Hellas Verona), Awner Mabil (FC Cadiz), Craig Goodwin (Adelaide United), Mathew Leckie (Melbourne City FC), Martin Boyle (Hibernian FC)

Angriff: Jamie MacLaren (Melbourne City FC), Jason Cummings (Central Coast Mariners), Mitchell Duke (Fagiano Okayama), Garang Kuol (Central Coast Mariners)

Trainer: Graham Arnold

WM-Kader Tunesien

Tor: Aymen Dahmen (CS Sfax), Mouez Hassan (Club Africain Tunis), Bechir Ben Said (US Monastir), Aymen Mathlouthi (Etoile Sportive du Sahel)

Abwehr: Ali Abdi (SM Caen), Mohamed Drager (FC Luzern), Ali Maaloul (Al-Ahly), Wajdi Kechrida (Atromitos Athen), Nader Ghandri (Club Africain Tunis), Yassine Meriah (Esperance Tunis), Bilel Ifa (Kuwait FC), Dylan Bronn (US Salernitana), Montassar Talbi (FC Lorient)

Mittelfeld/Angriff: Ellyes Skhiri (1. FC Köln), Ghaylen Chaalali (Esperance Tunis), Aissa Laidouni (Ferencvaros Budapest), Mohamed Ali Ben Romdhane (Esperance Tunis), Ferjani Sassi (Al-Duhail), Hannibal Mejbri (Birmingham City)

Trainer: Jalel Kadri

Wett Tipps & Vorhersage zur Gruppe D bei der WM 2022

Zu guter Letzt werden wir in unserer Vorschau auf die Gruppensieger Wetten bei der WM in Katar noch einen endgültigen Gruppe D Wett-Tipp zum besten geben. Wir sind, wie die Wettanbieter, der Meinung dass Frankreich die besten Chancen hat, den Sieg in der Gruppe D zu erreichen. Grund hierfür ist vor allem, dass der Equipe Tricolore ein starker Konkurrent in der Gruppe D fehlt. Bei unserem Gruppe D Expertentipp gehen wir deshalb mit einer Wette darauf, dass Frankreich die Gruppe D in Katar gewinnen wird. Der Wettanbieter Betway hat hierfür eine attraktive Quote im Angebot!

Unser Expertentipp: Gruppensieg Frankreich – Wettquote: 1,50 bei Betway

Gruppe D Wett-Tipp & Vorhersage: Nützliche Links