Unsere Tipp3 Erfahrungen: 73 von 100 Test-Punkten

Das Wettportal Tipp3.de ist seit wenigen Wochen online. Der neue deutsche Buchmacher versucht in der virtuellen Sportwettenwelt mitzumischen. Für Schlagzeilen hat Tipp3 schon vor dem Start zur Genüge gesorgt. Hinter dem Angebot steht die Deutsche Telekom als Teilhaber. Sportwetten und Telekommunikation – wie passt dies zusammen? Genau dieser Frage sind wir im Tipp3 Test nachgegangen. Das Wettangebot wird in Zusammenarbeit mit der „Österreichischen Sportwetten GmbH“ vertrieben. Offizieller Inhaber des Labels ist die Deutsche Sportwetten GmbH in München, ein Gemeinschaftsunternehmen der beiden Partner. Zumindest an der Seriosität des neuen Onlineanbieters sind keine Abstriche zu machen.

Erstaunlich gute Noten verdienen sich nach unseren Erfahrungen die Wettquoten in den wichtigsten Fußballligen. Vor allem die Fußball Bundesliga sticht hier geradezu hervor. Auch der gebührenfreie Kundensupport darf lobend erwähnt werden. Der Welcome Bonus ist nicht schlecht, auch wenn er keine Jubelstürme nach sich ziehen wird. Das Wettangebot ist weder in der Breite noch in der Tiefe mit den besten Buchmachern vergleichbar. Kritikwürdig sind die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten.

Hinweis: Tipp3 hat seinen Wettbetrieb aufgegeben. Spieler müssen auf alternative Wettanbieter zurückgreifen. Die Top 3 Wettanbieter sind:

  1. bet365,
  2. betway
  3. Interwetten 

Die komplette Liste der besten Wettanbieter haben wir in unserer Wettanbieter Übersicht aufbereitet.

Stärken und Schwächen von tipp3

Zum Anbieter 
  • Gebührenfrei erreichbarer Kundensupport
  • 100%iger Einzahlungsbonus bis zu 103 €
  • Topquoten in den wichtigsten Fußballligen
  • Seriöser Anbieter mit Lizenz aus Österreich
  • 120.000 € Gewinnlimit bei Systemwetten
  • Einzahlungsmöglichkeiten sehr beschränkt
  • Auszahlungen nur per Banküberweisung
  • Tiefe der Wettmärkte unterdurchschnittlich

Zum Wettanbieter Vergleich

In unserem ausführlichen Tipp3 Test haben wir den Buchmacher genauer unter die Lupe genommen.

Angebot an Sportwetten – Klare Konzentration auf den Topsport

infoDie Tipp3 Erfahrungen zeigen, dass der Bookie sich vornehmlich auf die wichtigsten Sportarten im Portfolio beschränkt. Insgesamt haben die Kunden die Wahl aus durchschnittlich zehn Disziplinen. Tagesaktuell kann es sein, dass die User lediglich auf fünf oder sechs Rubriken Zugriff haben. An erster Stelle ist natürlich ganz klar der König Fußball zu nennen. Tipp3 quotiert Begegnungen auf allen Kontinenten. Die Ligenauswahl ist nicht schlecht, aber auch nicht herausragend. Deutsche Fans müssen sich jedoch mit den ersten beiden Bundesligen begnügen – schwach.

tipp3_Wettangebote

In der Hitliste folgen die üblichen Verdächtigen, sprich Tennis, Basketball und Eishockey, Beim „weißen Sport“ ist Tipp3 ohne Frage konkurrenzfähig. Zumindest die WTA- und ATP-Veranstaltungen sind durchweg tippbar.

In der Tiefe der Wettoptionen ordnet sich Tipp3 vorerst im hinteren Feld vom Wettanbieter Vergleich ein. Mit 20 Sonderwetten in den wichtigsten Fußballligen ist wahrlich kein Blumentopf zu gewinnen.

7/10 Punkte

Kundenservice – Übersichtliches FAQ-Menü und kostenloser Anruf

supportDer Kundensupport verdient im Tipp3 Test gute Noten. Hervorzuheben ist das sehr übersichtliche und transparente FAQ-Menü. Die wichtigsten Antworten auf die dringlichsten Fragen sind hier einleuchtend und klar dargestellt. Positiv zeigt sich zudem das Serviceteam. Die Mitarbeiter sind freundlich und vor allem fachkompetent. Die Erreichbarkeit ist an Wochentagen telefonisch und per Email zwischen 7 und 23 Uhr gegeben. An Wochenenden ist der Kundensupport zwischen 8 und 22 Uhr ansprechbar. Der Anruf für die deutschen Kunden ist gebührenfrei. Die österreichischen Wettfreunde müssen mit zehn Cent pro Minute rechnen.

9/10 Punkte

Sportwetten Bonus – Attraktive Offerte mit ungewöhnlicher Zahlenauslegung

Beim Tipp3 Bonus Code wollte sich der Wettanbieter vermutlich „extrem“ von der Konkurrenz abheben. Herausgekommen ist dabei aber lediglich ein ungewöhnliches Zahlenspiel. Die Ersteinzahlung der Neukunden wird bis zu maximal 103 Euro verdoppelt. Als Mindesteinzahlungsumme gelten fünf Euro. Der Wettbonus steht jedoch nicht sofort zum Einsatz bereit, sondern muss mit dem Eigengeld freigespielt werden. Dieses ist innerhalb von 30 Tagen fünfmal bei einer Mindestquote von 2,0 durchzuspielen. Einschränkungen hinsichtlich der Wettmärkte und –optionen sind nicht bekannt. Ausgeschlossene Transferwege gibt’s ebenfalls nicht.

Sind die Rollover Vorgaben erfüllt, wird der Bonus automatisch als Echtgeld gutgeschrieben. Bevor jedoch eine Abhebung möglich ist, muss die Prämie ein weiteres Mal umgesetzt werden. Vorschriften hinsichtlich der Zeit oder eine Mindestwettquote gibt’s hierbei aber nicht mehr. Im Wettbonus Vergleich ordnet sich Tipp3 im Mittelfeld ein.

Zum Wettbonus Vergleich!
8/10 Punkte

Zahlungsmöglichkeiten – Keine e-Wallets, keine Prepaidmethoden

paymentMit dem Transferportfolio disqualifiziert sich Tipp3 selbst als erfolgreicher Sportwettenanbieter im Internet. Einzahlungen sind weder per e-Wallet noch per Prepaidmethode möglich. Kunden, welche beispielsweise schnellste und sicherste Transfers via PayPal oder Skrill by Moneybookers gewöhnt sind, stehen bei Tipp3 vor verschlossenen Kassen. Auch die Paysafecard und Ukash werden nicht anerkannt.

tipp3_Zahlungsmoeglichkeiten

Einzahlungen sind nur mit den Kreditkarten von Visa und MasterCard sowie mit den Direktbuchungssystemen der Sofortüberweisung.de und von GiroPay möglich. Die Auszahlungen erfolgen generell per Banküberweisung. Positiv ist, dass alle Buchungen gebührenfrei entgegengenommen und veranlasst werden.

5/10 Punkte

Security – Anmeldung nur über ID-Check möglich

sicherheitTipp3 nimmt es in Sachen Sicherheit sehr, sehr genau. Eine Registrierung beim Wettanbieter ist nur via ID-Check möglich. Direkt bei der Anmeldung muss der Personalausweis zur Altersverifizierung hochgeladen werden. Erst nachdem der Kundensupport die Unterlagen geprüft hat, wird der User freigeschalten. Diese Regel mag zwar sicherheitstechnisch sehr lobenswert sein, nach unserer Tipp3 Meinung geht der Bookie an dieser Stelle aber etwas zu weit. Sicherlich werden viele Sportwettenfreunde aufgrund der Dateneingaben von einer Anmeldung abgehalten. Alle anderen Buchmacher führen die Legitimationsprüfung vor der ersten Gewinnabhebung durch, wobei die Daten auch nicht direkt ins System eingetippt werden müssen.

Die Deutsche Sportwetten GmbH arbeitet aktuell mit einer Lizenz aus Österreich, gehört aber hierzulande zu den Bookies, welche sich um eine offizielle deutsche Genehmigung beworben haben. (Verfahren ist aktuell aufgrund mehrerer Einsprüche in der Schwebe). Für Sicherheit dürfte zudem die Deutsche Telekom als Gesellschafter sorgen. Mit einer finanziellen Schieflage des Wettanbieters ist zweifelsfrei nicht zu rechnen. Die Österreichische Sportwetten GmbH ist in unserem Nachbarland seit 2001 ein fester Bestandteil der Buchmacherlandschaft. Hinter dem Unternehmen stehen als Mehrheitseigner die Casino Austria AG und die Österreichische Lotterie Gesellschaft.

9/10 Punkte

Sportwetten Quoten – Favoriten und Topligen sehr, sehr gut

quotenDie Sportwetten Quoten können im Tipp3 Test überzeugen. Der Wettanbieter arbeitet in den wichtigsten Fußball Ligen mit einem Quotenschlüssel von über 95 Prozent. In der deutschen Bundesliga liegt der Buchmacher sogar bei stabil über 96 Prozent. Leider wird diese sehr gute Linie nicht auf die unwichtigeren Wettbewerbe übertragen. In den unterklassigen Ligen hat Tipp3 Mühe, die 90% Linie zu überschreiten.

Ganz deutlich wird die Liebe zu den Favoriten. Die Topteams sind teilweise mit vorzüglichen Quotierungen versehen. Kunden, welche Wetten auf Mannschaften wie den FC Bayern München, Real Madrid oder den FC Barcelona bevorzugen, werden sich beim Bookie pudelwohl fühlen.

8/10 Punkte

Bedienbarkeit der Webseite – Kompakt, übersichtlich, aber ohne Esprit

websiteDie Webseite ist recht einfach und kompakt gehalten. Die Disziplinen können im typischen Sportwettendesign am linken Bildrand gewählt werden. Die Navigation ist komplett selbsterklärend und setzt sich auch im Wettschein fort, in welchem zwischen dem Quicktipp, den einfachen Wetten (Solo oder Kombi) sowie den Systemen gewählt werden kann.

tipp3_Webseite

Optisch erinnert die grün-weiße Gestaltung ein wenig an Oddset – wenn dies mal kein schlechtes Omen ist. Ein Augenschmaus ist das Design keinesfalls. Etwas ungünstig wirken sich die grau
unterlegten Wettquoten aus. Teilweise muss der Kunde an dieser Stelle mehrmals hinsehen.

Handy Wetten sind bei Tipp3 natürlich ebenfalls möglich. Der Bookie hat sich für eine optimierte Webseitenversion im HTLM5 Format entschieden. Die Instant App kann mit allen gängigen neueren Smartphones und Tablets genutzt werden. Ein Download ist nicht notwendig.

8/10 Punkte

Livewetten – Nur wenige ausgewählte Events

liveDas Livewetten Portfolio beschränkt sich auf die wichtigsten Sportevents in den höchsten Ligen. Die Begegnungen der Fußball Bundesliga oder der europäischen Königsklasse können selbstverständlich in Echtzeit getippt werden. Teilweise schafft es der deutsche Buchmacher jedoch nicht einmal auf 100 Liveangebote pro Tag. In der Tipp3 Bewertung gibt’s an dieser Stelle noch deutliche Punktabzüge – Fazit: Nicht konkurrenzfähig.

tipp3_livewetten

5/10 Punkte

Weitere Angebote / Zusatzdienste des Buchmachers – Ja/Nein Wette als Special

angeboteDer Onlineanbieter konzentriert sich rein auf die Sportwetten. Weiterführende, unterhaltende Angebote wie ein Casino oder eine Pokerarena gibt’s beim Bookie nicht. Neuartig ist die Rubrik der JA/NEIN- Wette. Tipp 3 gibt an dieser Stelle für ein ausgewähltes Ereignis sechs bis neun Fragen vor, welche nur mit JA oder NEIN zu beantworten sind. Die Gesamtquote liegt bei 50 oder 150. Mit einem Einsatz von zehn Euro, gibt’s im Erfolgsfall entweder 500 Euro oder 1.500 Euro abzufassen. Wird nur eine Frage falsch beantwortet, belohnt dies Tipp3 immer noch mit einer Einsatzverdopplung. Aus unserer Sicht ist die Rubrik jedoch nur eine „angenehme, lotterieähnliche“ Spielerei, welche wenig mit einer seriösen Buchmacherofferte zu tun hat.

6/10 Punkte

Limits der Sportwetten – Klare Regeln, aber teilweise Zwangsauszahlung

limitDer Mindesteinsatz bei Tipp3 beträgt einen Euro. Die maximale Wettquote einer Kombinationswette ist auf 10.000 festgeschrieben. Pro Wettschein dürfen 80.000 Euro gewonnen werden, bei Systemwetten steigert sich der Höchstgewinnbetrag sogar auf 120.000 Euro. Für einen mitteleuropäischen Buchmacher sind dies durchaus beachtliche Limits. Negativ wirkt sich jedoch aus, dass der Onlineanbieter zu „Zwangsauszahlungen“ ansetzt, sobald das Guthaben auf dem Wettkonto 10.000 Euro übersteigt.

8/10 Punkte

Wettsteuer – deutschtypisch, absolut nach der Gesetzesvorgabe

steuernDie Berechnung der Tipp3 Wettsteuer wird die hiesigen Sportfans nicht wirklich erfreuen. Tipp3 zeigt sich an dieser Stelle absolut gesetzeskonform, sprich die Sonderabgabe verschwindet direkt bei jeder Wettgabe in Richtung Finanzamt. Dies gilt sowohl bei gewonnenen als auch bei verlorenen
Wettscheinen. Ein Kunde, welcher bei Tipp3 somit 100 Euro auf eine Mindestquote von 2,0 platzieren möchte, spielt reell nur mit 95,24 Euro. Im Erfolgfall gibt’s dann einen Ertrag von 190,48 Euro.

tipp3-ohne-wettsteuer

Fazit – tipp3 ist noch nicht wirklich eine Alternative

Tipp3 erreicht im ersten Test 73 von 100 möglichen Punkten. Die Bewertung zeigt deutlich, dass der Onlinebuchmacher noch gewaltig Luft nach oben hat. Vor allem das Wettprogramm, vornehmlich im Live-Sektor, ist alles andere als konkurrenzfähig. Richtig positiv stechen nur die Favoritenwettquoten in den europäischen Topfußballligen hervor.

Hinweis: Tipp3 ist nicht mehr im Wettgeschäft aktiv. Spieler müssen auf andere Anbieter ausweichen. Unser Wettanbieter Vergleich liefert einen hervorragenden Überblick zur Orientierung.

Weiter zum Wettanbieter Vergleich

Deine Erfahrungen mit dem Wettanbieter

Unsere Tipp3 Erfahrungen sind noch sehr durchwachsen, obwohl es sich um einen sehr seriösen Wettanbieter handelt. Welche Meinung habt Ihr Euch zum „Telekom-Buchmacher“ gebildet? Die Sportwetten-Community wartet auf Ihre Erfahrungsberichte.

Autor Mark Weber
Zusammenfassung
Redakteur:
Mark Weber
Datum des Tests:
Wettanbieter:
tipp3
Bewertung:
 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: