Wer wird Sieger der Gruppe E? Unser Wett-Tipp

teasergrafik_titel_Gruppe_E

In der Gruppenphase der WM 2014 sind vor allem zunächst die Gruppen E und F auch aus deutscher Sicht nicht uninteressant. Denn sollte es die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw auf Platz eins in der Vorrunde schaffen, trifft sie im Viertelfinale unter Umständen auf den Sieger der Gruppe E. Dann könnte es theoretisch auch zu einem Duell mit Ottmar Hitzfeld und der Schweiz kommen, das sicherlich sehr reizvoll wäre. Favorit sind die Eidgenossen allerdings nicht im Rennen um den Gruppensieg. Nach den Quoten der Buchmacher sind das die Franzosen. Im Quoten-Vergleich liegt die Schweiz bei den Wett-Tipps auf den Gruppensieger „nur“ auf den zweiten Rang. Das allerdings muss gar nichts heißen. Die Redaktion von Sportwette.net hat sich für euch die Gruppe E der WM 2014 genauer vorgenommen und dabei die Erkenntnis gewonnen, dass Ecuador und Honduras wohl eher chancenlos sein werden, was den Einzug ins Achtelfinale betrifft.

Der Sportwette.net Wett-Tipp zur Gruppe E
Konservative WetteGruppensieg Frankreich
Beste Wettquote1,75 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Vorentscheidung in Sachen Gruppensieg fällt wohl am zweiten Spieltag

Zum vermutlich vorentscheidenden Match, wer als Sieger der Gruppe E hervorgehen wird, kommt es am zweiten Spieltag am 20. Juni in Salvador, wenn sich dann die Schweiz und Frankreich im direkten Duell gegenüberstehen. 2006 bei der WM in Deutschland – dem einzigen Match bei einer WM-Endrunde – trotzten die Schweizer den Franzosen ein torloses Unentschieden ab. Schon zuvor bei der Qualifikation für das deutsche Sommermärchen waren beide Nationen aufeinandergetroffen, und auch dort gab es keinen Sieger. In der Schweiz endete der Vergleich 1:1, in Frankreich gab es ein 0:0-Remis. Das letzte Testspiel liegt hingegen schon mehr als zehn Jahre zurück und wurde 2003 von die Equipe Tricolore mit 2:0 gewonnen. Auch bei der Gruppenphase der EM 2004 in Portugal hatte Frankreich nach einem 1:1-Pausenstand am Ende mit 3:1 die Nase vorn. Für den Wett-Tipp auf der Suche nach dem Gruppensieger bedeutet das: Die Franzosen haben leicht die Nase vorne. Versuchen wir also weitere Erkenntnisse für unsere Wetten über beide Rivalen zu gewinnen.

Zum OpenOdds.com Wett-Finder

Schweiz Erster in der Quali, aber auch weniger als Frankreich gefordert

In der WM-Qualifikation distanzierte die Schweiz das Team aus Island klar auf Rang zwei. Auch Slowenien und Norwegen konnten nicht Schritt halten mit den Eidgenossen. So gut die Quali auch für die Mannschaft von Ottmar Hitzfeld gelaufen ist – gegen eine absolute Top-Nation musste sie sich nicht messen. Bei Frankreich sah das schon ganz anders aus: Denn unsere Nachbarn wurden in die Gruppe von Weltmeister Spanien gelost. Diesem lieferten die Franzosen einen beherzten Fight. In Madrid im Hinspiel erreichte die Equipe Tricolore ein 1:1, zu Hause allerdings unterlag man 0:1. Das waren die drei Punkte, die am Ende auch zur direkten Quali fehlten. Also musste Frankreich in den Play-offs gegen die Ukraine ran, verlor das Hinspiel auswärts 0:2. Ein Kraftakt im Rückspiel sorgte dann für einen 3:0-Erfolg, der den Franzosen letztendlich das WM-Ticket bescherte. Festzuhalten bleibt: Frankreich ist kampfstark, nervenstark, begegnet auch großen Nationen auf Augenhöhe.

teaserbox-bet365-WM2014

Unser Tipp: Frankreich setzt sich als Gruppensieger durch

Unser Wett-Tipp lautet deswegen: Frankreich rehabilitiert sich für die katastrophale WM 2010 in Südafrika und wird Gruppensieger. Die besten Quoten holt ihr euch für Wetten dieser Art bei mybet mit 1,75. Ecuador dürfte hingegen trotz der Tatsache, dass die Wettkämpfe in Südamerika stattfinden, eher chancenlos sein. Gegen die Schweiz gab es noch keine Duelle, der einzige Vergleich gegen Frankreich wurde mit 0:2 verloren. Im Quotenvergleich mit den beiden Favoriten liegt Ecuador mit 5,50 bei Ladbrokes deutlich hinter Frankreich und der Schweiz.

navibox_content_wettipps navibox_content_wettipps

 

Neue Wettanbieter für 2014:

 AnbieterBewertung 
1
81/100
Zum Anbieter
Comeon Bewertung lesen >>
2
80/100
Zum Anbieter
Cashpoint Bewertung lesen >>
3
68/100
Zum Anbieter
Happybet Bewertung lesen >>

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: