WM 2014 Gruppe E Wettquoten Vergleich – Jetzt wetten!

teasergrafik_titel_Gruppe_E

In der Gruppe E der Fußballweltmeisterschaft treffen in diesem Jahr die Nationalmannschaften der Länder Schweiz, Ecuador, Frankreich und Honduras aufeinander. Während Frankreich klar die bis dato erfolgreichste Mannschaft in dieser Gruppe ist, lassen die anderen Teams bisher kaum zuverlässige Prognosen zu. Aus diesem Grund haben wir ein paar ausführliche Wett-Tipps für alle zusammengestellt, die auf die Spiele der WM 2014 Gruppe E wetten möchten. Für hochrangige Gewinne bietet sich außerdem der genaue Blick auf unseren WM 2014 Gruppe E Wettquoten Vergleich an.

Frankreich in der WM 2014 Gruppe E klarer Favorit

icon_06_WeltmeisterBereits beim ersten Blick auf die Teams der Gruppe E wird klar, dass Frankreich dort eindeutig die Favoritenrolle übernimmt. Die Franzosen sind auf dem internationalen Parkett nicht nur deutlich erfahrener als die anderen Teams, sondern konnten in ihrer Karriere auch bereits den einen oder anderen Titel einheimsen. Auch in diesem Jahr können die absoluten Spitzenprofis um Karim Benzema sich deutliche Chancen auf den Titel ausrechnen.

Zum OpenOdds.com Wett-Finder

Gruppe E
DatumUhrzeitSpielort Ergebnis Tipp
15.06.(18:00)BrasiliaSchweiz2 – 1EquadorZum Wett-tipp >>
15.06.(21:00)Porto AlegreFrankreich3 – 0HondurasZum Wett-tipp >>
20.06.(21:00)SalvadorSchweiz2 – 5FrankreichZum Wett-tipp >>
21.06.(00:00)CuritibaHonduras1 – 2EquadorZum Wett-tipp >>
25.06.(22:00)ManausHonduras0 – 3SchweizZum Wett-tipp >>
25.06.(22:00)Rio de JaneiroEquador0 – 0FrankreichZum Wett-tipp >>

Die Schweiz bei Turnieren bisher enttäuschend

Die Fußballnationalmannschaft aus der Schweiz konnte sich bei den bisherigen Fußballweltmeisterschaften nicht ganz so gut behaupten wie die Franzosen. Trotzdem spielt die sogenannte Nati mittlerweile soliden Fußball, der hin und wieder sogar ein wenig Zauber versprüht. Auf den Platz als Gruppenzweiter haben die Schweizer dementsprechend gute Chancen, wenn sie sich auch an den danach folgenden Gegnern vermutlich die Zähne ausbeißen werden.

Hoffnungvoll: Ecuador, krasser Underdog: Honduras

Die ecuadorianische Fußballnationalmannschaft hat sich aktuell den zehnten Platz der FIFA-Weltrangliste erkämpft und darf sich dementsprechend ebenfalls Hoffnungen auf den Einzug in die Hauptrunde bei dieser WM machen. Das einzige Manko, dass die Spieler mit sich bringen, ist die geringere Spielerfahrung bei internationalen Großturnieren, was gerade bei einer solch erfahrenen Mannschaft wie Frankreich ein Nachteil sein kann.

Dasselbe gilt in noch stärkerem Maß für die Mannschaft aus Honduras, die bei dieser WM als klarer Außenseiter an den Start geht. Bereits 2010 in Südafrika konnte sich die honduranische Mannschaft qualifizieren, musste sich jedoch bereits in der Vorrunde gegen übermächtige Gegner geschlagen geben. Ohne ausgeprägte Siegambitionen könnte das Team jedoch für ein kleines Highlight sorgen, schließlich können die Spieler ohne großen Druck frei heraus aufspielen.

Welche Wetten sind in der Gruppe E besonders lohnenswert?

icon_03_wettenBei den meisten internationalen und nationalen Buchmachern steht Frankreich bereits als Gruppensieger fest, weshalb Einsätze diesbezüglich zwar erfolgversprechend aber nur wenig lukrativ sind. Spannender wird es dagegen bei der Frage, wer neben den Franzosen den Einzug in die Hauptrunde schafft: Schweiz, Ecuador oder etwa doch Honduras? Auch bezüglich der Tordifferenzen können fette Gewinne herausgeholt werden. Wegen der mangelnden Erfahrung der drei Teams dürfte außerdem die Bilanz der gelben Karten durchaus interessant werden. Wie auch immer Sportwetter sich nach unseren WM 2014 Gruppe E Wett-Tipps entscheiden, ein Wettquoten Vergleich kann in jedem Fall Aufschluss darüber geben, welche Wetten sich besonders lohnen.

WM 2014 Gruppe E Wettquoten Vergleich

icon_10_StatistikDurch die Bank weg zeigen alle Buchmacher durch ihre Wettquoten, dass Frankreich der Favorit in der Gruppe E ist. Trotzdem können gewiefte Sportwetter sich bei solchen Anbietern wie bet365, Tipico oder Pinnaclesports eine goldene Nase verdienen, wenn sie es riskieren eine Wette auf die Schweiz, Ecuador oder Honduras zu platzieren. Gerade diejenigen, die Honduras im internationalen Vergleich ein wenig stärker einschätzen, können so im Falle eines Sieges der Mannschaft enorme Gewinne erzielen.

WM Wettquoten navibox_content_wettipps

 

Neue Wettanbieter für 2014:

 AnbieterBewertung 
1
81/100
Zum Anbieter
Comeon Bewertung lesen >>
2
80/100
Zum Anbieter
Cashpoint Bewertung lesen >>
3
68/100
Zum Anbieter
Happybet Bewertung lesen >>

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: