WM 2014 Gruppe F Wettquoten Vergleich – Jetzt wetten!

teasergrafik_titel_gruppe_F

Auch in der Gruppe F der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft findet sich mit Argentinien ein deutlicher Favorit, der es vermutlich nicht schwer haben wird sich gegen seine Gruppengegner Bosnien-Herzegowina, Iran und Nigeria durchzusetzen. Gerade in einer solchen Gruppe, in der es nur einen klaren Favoriten gibt, können Sportwetter mit ein paar Wett-Tipps ordentliche Gewinne einfahren. Die Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass sie zuvor einen WM 2014 Gruppe F Wettquoten Vergleich anstellen.

Argentinien fast mit Heimspiel in der WM 2014 Gruppe F

icon_06_WeltmeisterArgentinien ist seit jeher eine der wichtigsten Mannschaften im internationalen Fußballgeschehen und gerade in den letzten Jahren konnte die südamerikanische Elf das immer wieder beweisen. Das Team um Starspieler Lionel Messi ist bestens aufgestellt und absolvierte die Qualifikationsspiele souverän und ohne große Hürden. In diesem Jahr fokussieren die sogenannten Gauchos sich dementsprechend nicht nur auf den Gruppensieg, sondern haben außerdem ernsthafte Pokalambitionen.

Zum OpenOdds.com Wett-Finder

Gruppe F
DatumUhrzeitSpielort Ergebnis Tipp
16.06.(00:00)Rio de JaneiroArgentinien2 – 1Bosn. Herz.Zum Wett-tipp >>
16.06.(21:00)CuritibaIran0 – 0NigeriaZum Wett-tipp >>
21.06.(18:00)Belo HorizonteArgentinien1 – 0IranZum Wett-tipp >>
22.06.(00:00)CuiabaNigeria1 – 0Bosn. Herz.Zum Wett-tipp >>
25.06.(18:00)Porto AlegreNigeria2 – 3ArgentinienZum Wett-tipp >>
25.06.(18:00)SalvadorBosn. Herz.3 – 1IranZum Wett-tipp >>

Erstmals dabei: Bosnien-Herzegowina

Die Spieler aus Bosnien-Herzegowina treten zum ersten Mal bei einer Fußballweltmeisterschaft auf den Rasen und konnten sich in diesem Jahr als einziger Neuling qualifizieren. Trotzdem rechnet der bosnisch-herzegowinischen Mannschaft wohl niemand ernsthafte Siegchancen aus. Zu unerfahren und zu aufgeregt wird wohl das Team sein. Dennoch könnte die Mannschaft gegen Nigeria und den Iran mit ein wenig Glück eventuell sogar den einen oder anderen Treffer landen.

Kampf und Einsatz erwartet bei Iran und Nigeria

Der Iran kann zwar bereits auf einige Teilnahmen an Fußballweltmeisterschaften zurückblicken, jedoch schied das Team dort immer bereits in der Vorrunde direkt aus. Allerdings dürften sich die Spieler in diesem Jahr ganz besonders motiviert zeigen, schließlich haben sie auf dem Platz nur wenig zu verlieren. Die Entwicklung dieses Teams wird von den Experten neugierig beobachtet und es stellt sich die Frage ob hier nicht vielleicht ein kleines Highlight wartet, mit dem niemand rechnet.

Die nigerianische Fußballnationalmannschaft dagegen konnte bei ihren Teilnahmen an Weltmeisterschaften bereits zweimal das Achtelfinale erreichen und könnte sich deshalb gewisse Hoffnungen auf die Zweitplatzierung in der Gruppe F machen. Schließlich konnten sie bereits bei der letzten WM in Südafrika zeigen, dass sie wahre Kämpfernaturen sind, für die vorzeitiges Aufgeben nicht in Frage kommt.

Welche Wetten sind in der Gruppe F besonders lohnenswert?

icon_03_wettenAlle Wetten, die sich mit den Siegchancen Argentiniens beschäftigen, dürften mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zum Gewinn der Wette führen. Trotzdem gibt es in der Gruppe F auch Wettquoten, die finanziell bessere Möglichkeiten eröffnen. Gerade wenn es um die Entscheidung um den Zweitplatzierten steht, sind sämtliche Experten bisher noch zu keinem einigen Urteil gelangt. Unsere WM 2014 Gruppe F Wett-Tipps legen deshalb nahe gerade in diesem Bereich größere Beträge zu positionieren. Wer schießt beispielsweise im Spiel Nigeria gegen Iran das erste Tor und wie viele Tore wird Bosnien-Herzegowina insgesamt im Turnier erzielen? Sportwetter, die sich für die großen Gewinne interessieren, sollten außerdem den Wettquoten Vergleich nicht aus den Augen lassen, schließlich lassen sich die wahren Gewinne nur dank seiner Hilfe erzielen.

WM 2014 Gruppe F Wettquoten Vergleich

icon_10_StatistikIn den Wettquoten sämtlicher Buchmacher spiegelt sich das wieder, was unsere Ausführungen und Tipps beschreiben: Argentinien wird Gruppenerster der Gruppe F. Wer dementsprechend auf den Gruppenersten bei Spielen der WM 2014 Gruppe F wetten möchte, sollte seine Einsätze klar auf die Gauchos setzen. Wer es etwas spannender und ein wenig risikobehafteter mag, sollte seine Beträge stattdessen lieber bei den anderen Partien der Gruppe F platzieren, da die Gewinne hier wegen der Quoten deutlich höher sind. Die besten Buchmacher für diese Gruppe, deren Wettauswahl sich nicht nur auf die Argentinien-Spiele beschränkt, sind nach unseren Erfahrungen übrigens bet365, Betvictor und Interwetten, da diese die besten Quoten offerieren.

WM Wettquoten navibox_content_wettipps

 

Neue Wettanbieter für 2014:

 AnbieterBewertung 
1
81/100
Zum Anbieter
Comeon Bewertung lesen >>
2
80/100
Zum Anbieter
Cashpoint Bewertung lesen >>
3
68/100
Zum Anbieter
Happybet Bewertung lesen >>

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: