WM 2014 Gruppe H Wettquoten Vergleich – Jetzt wetten!

teasergrafik_titel_gruppe_H

In Expertenkreisen gilt die Gruppe H bei der diesjährigen Weltmeisterschaft als schwächste Gruppe der Vorrunde, bei der sich keine Mannschaft als klarer Favorit herauskristallisiert. Belgien tritt an gegen Algerien, Russland und Südkorea. Gerade bei derartigen Konstellationen, bei der keine eindeutigen Favoriten benannt werden können, lohnt sich ein WM 2014 Gruppe H Wettquoten Vergleich ganz besonders. Spieler, die alle Wett-Tipps beherzigen und die Wettquoten miteinander vergleichen können so mit ein wenig Glück satte Gewinne während dieser WM erzielen.

Die Gruppe der Underdogs bei der WM 2014 Gruppe H

icon_06_WeltmeisterDie belgische Fußballnationalmannschaft hat zwar eine einigermaßen saubere Qualifikation gespielt, konnte sich bisher bei den ganz großen Turnieren allerdings noch nicht behaupten. Bei den letzten zwei Weltmeisterschaften sind die Westeuropäer nicht einmal über die Qualifikationsspiele hinausgekommen. Aber dieses Mal soll alles anders werden und dank des fehlenden Drucks auf dem Team könnte es durchaus möglich sein, dass die Belgier für eine kleine Überraschung sorgen.

Zum OpenOdds.com Wett-Finder

Gruppe H
DatumUhrzeitSpielort Ergebnis Tipp
17.06.(18:00)Belo HorizonteBelgien2 – 1AlgerienZum Wett-tipp >>
18.06.(00:00)CuiabaRussland1 – 1SüdkoreaZum Wett-tipp >>
22.06.(18:00)Rio de JaneiroBelgien1 – 0RusslandZum Wett-tipp >>
22.06.(21:00)Porto AlegreSüdkorea2 – 4AlgerienZum Wett-tipp >>
26.06.(22:00)Sao PaoloSüdkorea0 – 1BelgienZum Wett-tipp >>
26.06.(22:00)CuritibaAlgerien1 – 1RusslandZum Wett-tipp >>

Algerien mit Optimismus und Russland mit Generalprobe für die WM 2018

Das Team aus Algerien konnte ebenso wie Belgien bislang noch keine Weltmeisterschaft auch nur im Ansatz für sich gewinnen, startet aber trotzdem frohen Mutes in die erste Runde dieses Turniers. Während die Algerier in Südafrika bereits in der Vorrunde als Gruppenletzter ausgeschieden sind, haben sie die vergangenen Jahre für intensives Training genutzt. Schließlich steht das Ziel in diesem Jahr eindeutig fest: Der Einzug in die Hauptrunde des Turniers.

Während die nächste WM im Jahr 2018 im eigenen Land stattfinden wird, was zu einer automatischen Qualifikation führt, haben sich die Russen den Einzug in die Vorrunde der Weltmeisterschaft in diesem Jahr redlich verdient. Trotzdem sind die Chancen, die den Osteuropäern ausgerechnet werden, eher bescheiden. Der Vorteil könnte jedoch in der relativ schwachen Gruppe liegen, wodurch sich auch für Russland die Möglichkeit ergibt in die Hauptrunde einzuziehen.

Südkorea als starker Vertreter Asiens

Die südkoreanische Fußballmannschaft zählt zu den erfolgreichsten Teams im asiatischen Raum und konnte sich bei den letzten Fußballweltmeisterschaften regelmäßig eine Teilnahme sichern. Während sie 2006 schon in der Vorrunde ausschieden, erreichten sie in Südafrika das Achtelfinale. Das macht das Team aus Südkorea zu einem kleinen Favoriten in der Gruppe H, wenn davon auszugehen ist, dass die Mannschaft auch in diesem Jahr eine derart solide Leistung abrufen kann.

Welche Wetten sind in der Gruppe H besonders lohnenswert?

icon_03_wettenDa die Teams aus der Gruppe H vom spielerischen Niveau her alle relativ ähnlich einzustufen sind, werden die Wetten in dieser Gruppe ganz besonders interessant. Das Fehlen eines klaren Favoriten kann bei den einzelnen Partien zu hohen Quoten führen. Genau aus diesem Grund ist es für all diejenigen, die auf Spiele der WM 2014 Gruppe H wetten möchten, ratsam dies möglichst bald zu tun. Erfahrungsgemäß werden sich die Quoten bereits nach den ersten Spielen drastisch ändern, wenn die ersten Siege und Niederlagen erst einmal feststehen. Dabei lohnen sich vor allen Dingen Wetten auf Sieg oder Niederlage der einzelnen Teams sowie auf die mögliche Platzierung der Teams innerhalb der Gruppe.

WM 2014 Gruppe H Wettquoten Vergleich

icon_10_StatistikUm auch bei vorausschauendem Wetten einen guten Überblick zu haben, lohnt es sich nicht nur unsere WM 2014 Gruppe H Wett-Tipps zu beherzigen, sondern außerdem einen umfassenden Wettquoten Vergleich anzustellen. Bei diesem kristallisiert sich schnell heraus, dass die Buchmacher bet365, Pinnaclesports und digibet sehr gute Quoten auf die Spiele der Gruppe H anbieten. Voraussetzung ist hierbei, dass die Sportwetter sich mit dem Positionieren ihrer Einsätze nicht allzu lange Zeit lassen.

WM Wettquoten navibox_content_wettipps

 

Neue Wettanbieter für 2014:

 AnbieterBewertung 
1
81/100
Zum Anbieter
Comeon Bewertung lesen >>
2
80/100
Zum Anbieter
Cashpoint Bewertung lesen >>
3
68/100
Zum Anbieter
Happybet Bewertung lesen >>

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: