WM 2018 Fußball-Teams

Ein Überblick über die WM 2018 Mannschaften

32 WM Teams bilden die Gruppen der WM 2018 Mannschaften. Sie spielen alle bei der Weltmeisterschaft im Fußball in Russland in diesem Sommer um den Titel. Auch der aktuelle Weltmeister Deutschland tritt an. Und ist nach jeder Logik ein Favorit. Dieser Artikel beantwortet dir die Frage: Wie heißen die WM 2018 Mannschaften? Wir nennen dir die Namen, beschreiben, wie sie sich für die Weltmeisterschaft qualifiziert haben. Und wir schätzen sie bestmöglich ein. Das alles vor dem Hintergrund möglicher Sportwetten.

Wie viele Mannschaften WM 2018 gibt es?

Bei der Fußball Weltmeisterschaft 2018 gibt es einen offiziellen WM 2018 Spielplan. Laut diesem spielen 32 WM 2018 Mannschaften um den Titel des Fußballweltmeisters. Zu den Teams der WM 2018 gehört natürlich auch Deutschland, der aktuelle Weltmeister. Die Mannschaft von Jogi Löw ist erneut ein ernsthafter Anwärter auf den Titel. Das Finale ist für den 15. Juli in Moskau geplant. Wie diese Weltmeisterschaft endet, kann natürlich nur prognostiziert werden. Unserer Meinung nach haben neben Deutschland vor allem Brasilien, Spanien, Argentinien, Frankreich und Portugal realistische Möglichkeiten auf die ganz große Feier. Eine Überraschung können wir aber nicht ausschließen. Fakt ist aber auch: Einige WM 2018 Teilnehmer sind klare Außenseiter. Wir präsentieren dir einen Überblick zum Thema „Mannschaften WM 2018". Drei Spiele hat jedes dieser Teams sicher.

Top 5 WM Wettanbieter
1. 95/100 Unibet Sportwetten 2. 91/100 Bethard Sportwetten 3. 94/100 William Hill Sportwetten 4. 83/100 Interwetten Sportwetten 5. 83/100 Netbet Sportwetten

Die WM 2018 Mannschaften unterteilt nach Kontinenten

Wie viele Mannschaften WM 2018 – was bedeutet das? Wer diese Frage stellt, möchte wissen, wie viele Teilnehmer es bei der Weltmeisterschaft im Sommer 2018 in Russland gibt. Die Antwort ist schnell und leicht gegeben: Es sind 32. Von diesen haben sich 31 über verschiedene Verbände für die WM qualifiziert. Russland ist als Veranstalter gesetzt gewesen. Die einzelnen Kontinente hatten unterschiedliche Vorgaben, was die Plätze für diese Weltmeisterschaft betrifft. Anders ausgedrückt spielen in diesem Sommer bei der WM mehr Teams aus Europa als aus anderen Kontinenten. Es sind genau gesagt 14. Wir bieten dir in diesem Artikel einen genaueren Überblick, unterteilt nach den einzelnen Kontinentalverbänden. Das ist in dem einen oder anderen Fall etwas komplizierter als es im ersten Moment erscheinen mag. Und zwar zum einen wegen der Modi. Und zum anderen, weil Australien im asiatischen Verband spielt.

Die WM 2018 Mannschaften aus Europa

Beim Thema wie viele Mannschaften WM 2018 Teilnehmer es gibt, blicken wir zuerst nach Europa. Und dies aus einem ganz besonderen Grund. Von den 32 Nationen, die in diesem Sommer in Russland bei der Weltmeisterschaft um den Titel kämpfen, stammen 14 von diesem Kontinent. 13 qualifizierten sich, hinzu kommt der Veranstalter Russland. Es gab neun Gruppen in der Qualifikation. In der Gruppe A setzte sich Frankreich durch, in der Gruppe B Portugal und die Schweiz, in der Gruppe C Deutschland, in der Gruppe D Serbien, in der Gruppe E Polen, in der Gruppe F England, in der Gruppe G Spanien, in der Gruppe H Belgien, sowie in der Gruppe I Island. Es gab noch eine zweite Runde. In dieser waren Dänemark, Schweden und Kroatien erfolgreich. Russland war als Veranstalter, wie zuvor erwähnt, direkt qualifiziert. Er gehört aber nicht zu den WM Favoriten nach den Vorleistungen. Nach WM 2018 Spielplan ist vielleicht das Achtelfinale möglich.

WM 2018 Mannschaften aus Süd- und Mittelamerika

In diesem Abschnitt schauen nun nach Amerika. Auf diesem Kontinent gibt es zwei Verbände. In Südamerika war die Qualifikation am Einfachsten zu verfolgen. Es gab eine Art von Liga. Alles wurde entschieden über eine Tabelle. Jede Nation spielte jeweils zweimal gegen neun andere. Am Ende setzen sich Brasilien, Uruguay, Argentinien und Kolumbien direkt durch. Peru qualifizierte sich nach einem finalen Play Off gegen Neuseeland für die WM. Etwas komplizierter war der Modus im Verband Nord-, Mittelamerika und der Karibik. Die schwächsten Nationen stiegen früher in den Wettbewerb ein als die vermeintlich stärksten Länder. Am Ende waren Mexiko, Costa Rica und Panama am Besten. Honduras, die USA und Trinidad schieden in der finalen Runde aus. Honduras hatte eine weitere Chance gegen Australien und somit gegen einen Vertreter von einem anderen Kontinent.

WM 2018 Mannschaften aus Afrika und Asien

In diesem Abschnitt stellen wir die WM 2018 Mannschaften aus Asien und Afrika vor, die in diesem Sommer im Russland auf dem Platz stehen. Hinzu kommt Australien. Dieses Land ist zwar eigentlich ein eigener Kontinent und dem Verband Ozeanien zugeteilt. Doch seit einiger Zeit spielt Australien im asiatischen Verband. Das hat unterschiedliche Gründe. Dort und auch in Afrika war der Modus vergleichsweise kompliziert. Die schwächeren Nationen stiegen früher ein als die stärkeren. Am Ende gab es verschiedene Gruppen und die besten Teams setzen sich durch. Australien musste allerdings noch gegen Honduras in zwei finalen Spielen antreten. Dann folgte diese Nationalmannschaft dem Iran, Japan, Südkorea sowie Saudi Arabien. In Afrika setzten sich Senegal, Marokko, Nigeria, Tunesien und Ägypten durch. Die genannten Nationen sind somit Teil der WM 2018 Teams.

Die WM 2018 Mannschaften in der Vorrunde

Es gibt acht Gruppen in der Vorrunde der WM in Russland in diesem Sommer. In der Gruppe A spielen die WM 2018 Mannschaften Russland, Uruguay, Saudi-Arabien und Ägypten. Also ist bei der WM 2018 Russland ein Team für das Eröffnungsspiel geplant. In die Gruppe B wurden Portugal, Spanien, Marokko und Iran gelost. Die Mannschaften in der Gruppe C sind Frankreich, Australien, Peru und Dänemark. In der Gruppe D spielen Argentinien, Island, Nigeria und Kroatien. Favorit in der Gruppe E ist natürlich Brasilien. Die Gegner heißen Schweiz, Costa Rica und Serbien. Die Gruppe F ist die, in der der Weltmeister Deutschland antritt. Die Gegner heißen Mexiko, Schweden und Südkorea. Belgien, England, Panama und Tunesien treten in der Gruppe G an. In der Gruppe H versuchen sich Polen, Kolumbien, Japan und Senegal.

So läuft die WM 2018 Gruppe A

Mit einem Klick aufs Gruppenbild gelangt ihr zur Übersicht.
Mit einem Klick aufs Gruppenbild gelangt ihr zur Übersicht.

Der Modus der WM Mannschaften 2018

Wir haben dir zuvor einen Überblick über die verschiedenen Gruppen in der Vorrunde bei der Weltmeisterschaft in Russland im Sommer 2018 gegeben. Du weißt, welche Nationen in der Gruppe A, in der Gruppe B, in der Gruppe C, in der Gruppe D, in der Gruppe E, in der Gruppe F, in der Gruppe G sowie in der Gruppe H spielen. Eines ist klar: Jede Mannschaft hat definitiv drei Spiele in der Vorrunde zu bestreiten. Es wird eine Tabelle erstellt und die Nation, die am Ende Erster ist, ist im Achtelfinale. Das gleiche gilt für das Team, welches Platz zwei in der Tabelle belegt. Der Dritte und der Vierte scheiden aus und müssen nach Hause reisen. Das ist ein üblicher Modus bei einer Weltmeisterschaft, der vermutlich erst im Jahr 2026 geändert wird.

Ein Überblick über die Daten

Wenn wir berichten, wie viele Mannschaften WM 2018 Teilnehmer bei diesem Turnier spielen, müssen wir einen Überblick über die Daten aufführen. Wie du vielleicht weißt, findet die Endrunde der 21. Fußballweltmeisterschaft vom 14. Juni bis zum 15. Juli statt. Das Eröffnungsspiel an dem genannten Datum bestreiten in Moskau Russland und Saudi-Arabien. In dieser Gruppe gibt es weitere Termine am 15. Juni, am 19. Juni, am 20. Juni sowie am 25. Juni. Die Gruppe B spielt am 15. Juni, am 20. Juni und am 25. Juni. In der Gruppe C geht es am 16. Juni los. Die weiteren Termine sind der 21. Juni und der 26. Juni. Der 16. Juni, der 21. Juni, der 22. Juni sowie der 26. Juni sind die Daten in der Gruppe D. Der 17. Juni, der 22. sowie der 27. Juni können als Termine für die Gruppe E notiert werden.

Weitere wichtige Termine der WM

Deutschland spielt am 17. Juni. Ein weiteres Spiel in der Gruppe F ist am 18. Juni. Die weiteren Termine lauten 23. Juni und 27. Juni. In der Gruppe G beginnt alles am 18. Juni. Gespielt wird auch am 23. Juni, am 24. Juni und am 28. Juni. Am 19. Juni, 24. Juni und 28. Juni wird in der Gruppe H gegen den Ball getreten. Das Achtelfinale ist vom 30. Juni bis zum 3. Juli. Das Viertelfinale am 6. und 7. Juli, die Halbfinales am 10. und 11. Juli. Das Spiel um Platz drei am 14. Juli und das Endspiel am 15. Juli. Dann steht fest, wer bei der WM 2018 Weltmeister wird. Welche sind die besten WM 2018 Mannschaften? Du weißt jetzt, welche Teams der WM 2018 teilnehmen. Aber bei der WM 2018 Russland zu wetten, kann riskant sein. In diesem Zusammenhang ist die Fußball WM Geschichte wichtig. Heimteams haben häufig Vorteile.

WM-Finale 2018

So sieht das WM-Finale 2018 aus

WM Teams mit Chancen auf den Titel

Unter der Überschrift Teams mit Chancen, wollen wir in diesem Absatz noch einmal die Nationen benennen, die wir uns als Titelträger bei der WM 2018 in Russland vorstellen können. Klar, dass in diesem Absatz der aktuelle Weltmeister Deutschland genannt werden muss. Doch zweimal in Folge bei einer Weltmeisterschaft erfolgreich waren erst zwei Nationen in der Historie. Ein Beispiel ist Italien, das sich 1934 und 1938 den Titel holte. Brasilien, Spanien, Argentinien, Frankreich und Portugal sind in diesem Sommer große Favoriten. Doch natürlich kann es Überraschungen geben. Wir denken da an Polen und Kolumbien, an England und an Belgien. Das sind alles Teams, die sich vermutlich im Achtelfinale treffen werden. Und zwei werden sich durchsetzen. Wieso sollten sie nicht noch länger im Turnier verweilen?

Einige WM 2018 Teilnehmer, die Außenseiter sind:

Betrachten wir nun die vermeintlichen Außenseiter. Dieser Begriff bezieht sich vor allem darauf, dass diese Nationen als Weltmeister überraschen würden. Oder anders ausgedrückt wenig vorstellbar sind. Einige könnten aber unserer Meinung nach mit ein wenig Glück etwas länger im Turnier verweilen. Island zum Beispiel oder auch der Veranstalter Russland. Peru und Dänemark sind ebenso nicht zu unterschätzen. Zumindest laut FIFA Weltrangliste. Auch das bei der letzten EM begeisternde Island sowie Kroatien und Nigeria. Die Schweiz und Serbien dürften Chancen besitzen neben Brasilien in das Achtelfinale einzuziehen. Eine der beiden Nationen wird allerdings in der Gruppe E ausscheiden, wenn alles normal verläuft und die Brasilianer nicht enttäuschen. Neben Deutschland sind Mexiko und Schweden in der Gruppe F als Zweiter in der Tabelle vorstellbar.

… und hier die größten Außenseiter

Wie viele Mannschaften WM 2018 Teilnehmer gehören zu den größten Außenseitern. Eine ganze Reihe der Nationen, die bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland antreten, fallen in die genannte Kategorie. Für diese Mannschaften wäre das Erreichen des Achtelfinales bereits eine tolle Leistung. Das trifft aus der Gruppe A auf Saudi-Arabien und Ägypten zu. Marokko und Iran haben es in der Gruppe B gegen Portugal und Spanien sehr schwer. Australien ist der größte Außenseiter in der Gruppe C. Costa Rica ist in der Gruppe E vermutlich am schwächsten einzustufen. Das Gleiche gilt für Südkorea in der deutschen Gruppe. Die Außenseiter in der Gruppe G heißen Panama und Tunesien. In der Gruppe H scheinen Japan und Senegal die Mannschaften zu sein, die früh nach Hause fahren werden.

WM Mannschaften 2018: Geld mit Sportwetten verdienen

Kommen wir nun zum wichtigsten Thema in diesem Artikel und auf dieser Webseite. Es geht um Sportwetten. Wer sich für Fußball interessiert und gerne wettet, sollte die Gelegenheit in diesem Sommer bei der WM in Russland nutzen. Und dies aus einer Vielzahl an Gründen. Die einzelnen Anbieter von Sportwetten präsentieren interessante Promotionen. Davon gehen wir fest aus. Es handelt sich schließlich um einen hart umkämpften Markt. Da muss man Aufmerksamkeit erregen. Boni für Neukunden sind obligatorisch, bei Boni für die Bestandskunden ist die Phantasie gefragt. Du bist skeptisch, ob du dich anmelden darfst? Ja, Sportwetten sind legal. Du kannst sie setzen und mit ihnen Geld verdienen. Du hast unglaublich viele Möglichkeiten. Jedes einzelne Spiel bei der Weltmeisterschaft in Russland gehört zum Programm. Die Quoten der einzelnen Anbieter unterscheiden sich. Ein Favorit zahlt immer weniger als ein Außenseiter.

Langzeitwetten auf den Weltmeister

Die Gruppe der WM Mannschaften 2018 umfasst wie zuvor mehrfach betont 32 Teams. Wir haben dir unsere Favoriten genannt. Nicht jede dieser Nationen hat das Potenzial sich den Titel zu holen. Du kannst deine eigene Meinung haben. Auch die einzelnen Anbieter von Sportwetten haben unterschiedliche Denkweisen. Das erkennst du an speziellen Märkten. Wenn es um die Langzeitwetten geht, setzt du deutlich im Voraus auf den vermutlichen Weltmeister. In den Märkten sind die von uns bevorzugten Nationen Deutschland, Spanien, Brasilien oder Frankreich mit den niedrigsten Quoten aufgeführt. Ein kleiner Nachteil dieser Langzeitwette ist, dass du dein Geld im Falle eines Gewinns erst dann erhältst, wenn die Weltmeisterschaft vorüber ist und der Titelträger feststeht. Andererseits gibt es mehr Geld als wenn du erst kurz vor dem Finale auf den Sieger tippst. Wie immer unterscheiden sich die Quoten der einzelnen Buchmacher. Ein Wettquoten Vergleich hilft hier.

Normale Sportwetten und Live Wetten

Egal, welche WM Mannschaften 2018 spielen, Sportwetten sind möglich. In jedem einzelnen Spiel. Das wollen wir an dieser Stelle noch einmal betonen. Dabei geht es nicht um den Sieger. Das ist nur eine Option von vielen, ebenso wie das konkrete Ergebnis. Wir möchten dich auf die Möglichkeit der Live Wetten hinweisen. Das sind wie man so sagt Wetten in Echtzeit, die sich auf Ereignisse während eines Spiels beziehen. Gerade zu den Spielen bei der Weltmeisterschaft in Russland im Sommer 2018 sind oftmals mehr als 150 Optionen verfügbar. Ein Zwischenstand, geschossene Tore, Ecken, Einwürfe, Elfmeter, Bestrafungen und vieles mehr sind hier die Themen. Ebenso Handicaps. Werfe einen Blick auf das Ende dieses Artikels, wenn du weitere Hintergründe wissen willst. Ganz Allgemein musst du die Quoten vergleichen. Das schließt die Live Wetten mit ein.

Vergleiche die Quoten der WM Wetten

Die Quoten sind bei den Sportwetten von größter Bedeutung. Um sie geht es. Je höher die Quote ist, desto mehr kannst du gewinnen. Gleichzeitig zeigt sich an der Höhe der Wettquote, inwieweit eine Mannschaft bei der Weltmeisterschaft in Russland favorisiert ist . Es gibt eine immense Anzahl an Anbietern für Sportwetten. Du wirst feststellen, dass sich die WM-Quoten unterscheiden. Unser Tipp ist, dass du dort dein Geld setzt, wo du den meisten Ertrag erzielen kannst. Schließlich wird es dein Ziel sein, so viele Euro wie möglich zu gewinnen. Ist Geld auf deinem Konto bei dem jeweiligen Anbieter, kannst du direkt setzen. Schau dir die Quoten für das dich interessierende Spiel an. Ist kein Geld auf dem Konto, zahlst du ein. Dafür gibt es eine Vielzahl an Optionen. Gerne genutzt wird Paypal.

Unser Fazit zum Thema WM 2018 Mannschaften

Welche WM Mannschaften wir beim Kampf um den World Cup favorisieren, haben wir mehrfach erwähnt. Du weißt, dass 32 Nationen in diesem Sommer in Russland um den Titel kämpfen. Welche Mannschaft ein Spiel gewinnt, das können wir dir an dieser Stelle nicht vorher sagen. Viele Begegnungen werden äußerst spannend und wir stellen im Vorfeld Mutmaßungen an. Ob wir richtig liegen, wird sich erst nach dem Spiel bestätigen. Wenn du die Mannschaft einschätzen kannst und weißt, was in Sachen Sportwetten möglich ist, bist du auf dem richtigen Weg zum großen Wettgewinn. Zum wichtigen Thema Bonus findest du bei uns weitere Informationen auf der Seite. Und dass du die Quoten vergleichen musst, haben wir im letzten Absatz noch einmal erklärt. Du hat nun alle wichtigen Informationen.

Stichwort: Mannschaften WM 2018 – unsere Features

Das Thema WM Mannschaften 2018 haben wir abgehandelt. Du kennst jetzt alles, was es zu wissen gibt. Ebenso unser Fazit. Vor einigen Abschnitten haben wir auf das Ende dieses Artikels hingewiesen. Darauf möchten wir nun zurückkommen. Es geht noch einmal um das Thema Sportwetten und darum, was wir dir auf unseren Seiten alles präsentieren, damit du erfolgreich bist. Beachte unsere Wett-Tipps WM 2018 und die Sportwetten News. Sie helfen dir dabei, die richtige Entscheidung für deine WM Wetten zu treffen. Wir bieten dir zudem Rubriken zu Themen wie dem WM Ball 2018. Außerdem findet ihr bei uns einen Sportwetten Vergleich, einen Wettanbieter Vergleich, den bestenSportwetten Bonus und einen Wettquoten Vergleich. Nutze bitte auch unsere Sportwetten Angebote. Selbstverständlich haben wir alle wichtigen Sportwetten News zur WM für euch.


Autor Mark Weber

 

Copyright sportwette.net
schließen X