Wett-Tipps WM 2018: Alle 64 Spiele und 192 Tippvorhersagen

Die Analyse der Wett-Tipps zur WM 2018 ist mitunter nicht so leicht. Denn anders als in der 1. Bundesliga oder Champions League, stehen keine aktuellen Tabellen bereit, anhand derer die Nationen zu vergleichen sind. Die Qualifikationen geben Anhaltspunkte, verlaufen jedoch zu unterschiedlich. Auf Sportwette.net haben unsere Redakteure ein Konzept ausgearbeitet, um die Partien der Fußball Weltmeisterschaft in Russland bewerten zu können. Dementsprechend finden sich hier alle WM Wetten Tipps & Quoten für das große Turnier im Sommer. Wir analysieren alle 64 Begegnungen – vom Eröffnungsspiel bis hin ins Finale. Dabei suchen wir 192 WM 2018 Quoten heraus und unterteilen diese gleichmäßig auf Sicherheitstipp, moderate Wetten und Risikospiele. Ein regelmäßiger Besuch lohnt sich!

Unibet Bonus Exklusiv

Wett-Tipps WM 2018: Hier analysieren die Experten!

Wie sind deine bisherigen „Gehversuche“ im Haifischbecken der Sportwetten verlaufen? Hast du durchschnittlich einen Gewinn oder einen Verlust erwirtschaftet. Trifft Letzteres zu, so solltest du gewillt sein Hinweise anzunehmen. Unsere Redakteure auf Sportwette.net verfügen über viele Jahre Erfahrung bei der Analyse von Spielen. Dieses Wissen wird auf die Fußball Weltmeisterschaft 2018 angewandt. Dabei wird keine Partie ausgelassen. Unsere umfassenden Wett-Tipps Empfehlungen präsentieren wir hier. Pünktlich vor dem Start der WM legen auch wir los. Und die folgenden Begegnungen finden immer dann Aufnahme, wenn die vorherigen Spiele der Kontrahenten abgeschlossen sind. So greifen die Statistiken, auf die sich unsere Profis beziehen, immer die aktuelle Form auf.

WM Wetten Tipps & Quoten: Kernargument der Analyse

Natürlich sind hohe WM 2018 Quoten ein Argument. Allerdings ist diese Betrachtung immer mit Abgleich der Chancen zu sehen. Wir bewerten die Spiele auf Basis einer mathematischen Berechnung. Angenommen wir ermitteln für den Heimsieg eine Chance von 80 Prozent. Nehmen wir doch die Deutschland vs Mexiko Quoten als Beispiel. Wobei der Sieg daheim in Russland natürlich nicht zutrifft. Gemeint ist natürlich die Wette mit der Kennzahl 1. Jetzt bekommt Deutschland von Tipico eine 1,50 auf den Sieg. Wenn wir diese Quotierung in eine Wahrscheinlichkeit umrechnen, benutzen wir folgende Formel: 1/Wettquote*100. Daraus ergibt sich eine Chance von 66,67 Prozent. Wir haben 80 Prozent ermittelt. Also handelt es sich um eine werthaltige Wette – eine sogenannte Value Bet.

Sportwetten Vergleich: Beste WM 2018 Quoten finden

Jetzt haben wir also unsere Deutschland vs Mexiko Wett-Tipps gefunden. Damit geben sich unsere Experten jedoch nicht zufrieden. An dieser Stelle treten wir in die zweite Phase unserer WM 2018 Sportwetten Empfehlungen ein. Gemeint ist ein Abgleich der WM 2018 Quoten. Angenommen Tipico ist mit der Quote von 1,50 auf die deutsche Nationalmannschaft nicht der beste Anbieter. Vielleicht hat Betway eine 1,65 für das gleiche Ergebnis im Angebot. In diesem Fall würde der Unterschied bei 100 Euro Einsatz, 15 Euro betragen. Beispielhaft könnten wir von 64 Tipps auf die Weltmeisterschaft 32 Stück gewinnen. Wenn wir jede Wette um 15 Euro erfolgreicher abschließen, weil wir nur die besten Buchmacher verwenden, haben wir schlussendlich 480 Euro mehr auf dem Konto. Dieser Betrag kann den Unterschied zwischen einem Erfolg oder Misserfolg ausmachen.

Rundum informiert: Vom Sicherheitsfanatiker bis hin zum Risikospieler

Wir von Sportwette.net haben ein Konzept ausgearbeitet, um jeden Spieler von Wett-Tipps zur WM 2018 zufriedenzustellen. Denn bei uns gibt es pro Partie nicht nur einen Tipp, auch nicht zwei, sondern gleich drei WM Wetten Tipps & Quoten. Bei den 64 Spielen des Turnier, handelt es sich somit um 192 Sportwetten, die wir unseren Lesern präsentieren. Und natürlich sind diese Vorhersagen nicht anhand des Bauchgefühls getroffen worden. Vielmehr sind es Prognosen, die auf statistischen Fakten basieren. Und damit wir wirklich jeden Tipper abholen, haben wir die Wetten in einen Sicherheitstipp (bis Quote 1,45), einen moderaten Tipp (Quote bis 2,50) und eine Risikowette (Quotierungen ab 2,50) unterteilt.

Beispielhafte Wett-Analyse von unseren Redakteuren

Da die Weltmeisterschaft noch nicht begonnen hat, können wir hier noch keine Wett-Tipps zur WM 2018 präsentieren. Nehmen wir also das Gruppenspiel und somit die Deutschland vs Südkorea Quoten als Beispiel. Deutschland und Schweden sind bislang dadurch aufgefallen, dass sie immer mindestens zwei Tore im Spiel schossen? Und beide Teams konkurrieren um den ersten Tabellenplatz? Außerdem haben vergangene Begegnungen überdurchschnittlich viele Tore vorgezeigt. Und auch in der Qualifikation schossen beide Nationen auffällig viele Treffer. Dann könnte der Sicherheitstipp Over 1.5 Tore lauten. Die moderate Sportwette wäre mit Over 2.5 Tore oder gegebenenfalls, falls sich Jogis Jungs in der Abwehr unstabil zeigen, mit Both2Score gut bedient. Falls noch ein Remis nötig ist, um mit Sicherheit weiterzukommen und falls dies für beide Parteien gilt, so ist das Unentschieden als Risikotipp eine gute Wahl. So decken wir auch die gewünschte Bandbreite der Deutschland vs Südkorea Wett-Tipps ab.

Anhand dieser Informationen treffen wir eine Sportwetten Vorhersage

Bevor wir auf die Fakten eingehen, anhand derer wir unsere WM Wetten Tipps & Quoten ermitteln, möchten wir unseren Lesern einige Grundlagen nahebringen. Zunächst ist es ein unschätzbarer Vorteil auf unterschiedliche Buchmacher zurückgreifen zu können. Dadurch lassen sich die Gewinne um ungefähr 20% steigern. Unser Wettanbieter Vergleich gibt eine gute Übersicht. Weiterhin fällt der Start mit Bonus leichter, da hierbei nur zur Hälfte mit eigenem Kapital gespielt wird. Ein Blick in unseren Sportwetten Bonus Vergleich verschafft dir Übersicht. Das notwendige Wettanbieter Wissen lässt sich schnell anlesen. Außerdem ist es immer ratsam mit Konzept zu spielen. Diesbezüglich empfehlen wir, sich einmal mit dem Thema Sportwetten Strategie zu befassen. Nachfolgend kommen wir zu den Kriterien, anhand derer wir die Paarungen unserer Wett-Tipps zur WM 2018 bewerten.

Unibet mit hohen Quoten und tollem Starterbonus.
Unibet mit hohen Quoten und tollem Starterbonus.

WM Qualifikation: Die Vorgeschichte

Natürlich haben wir auch WM Qualifikation 2018 Wett-Tipps veröffentlicht. Daher sind wir durch unsere WM Quali Tipp Vorhersagen perfekt für das große Turnier vorbereitet. Denn nicht nur in Europa sind Spiele analysiert worden. Auch Südamerika stand im Fokus. Weiterhin interessieren sich unsere Redakteure für den Sport überall auf der Welt. Dementsprechend sind die Nationen aus Asien, Afrika, Nordamerika und der Karibik ebenso bekannt, wie die Nationalmannschaften aus Europa und Südamerika. Wenn sich unsere Wett-Tipps Experten mit den WM 2018 Mannschaften beschäftigen, ist der erste Überblick daher schnell hergestellt.

Zurück zur WM Qualifikation 2018 Vorhersage. Deutschland ist durch den Vorlauf gegangen, wie ein Messer durch warme Butter. Zehn Siege aus zehn Spielen brachten 30 Punkte auf das Konto. Betrachten wir den Deutschland vs Schweden Wett-Tipps im Vorlauf, so haben die Nordländer über den zweiten Platz der Gruppe A nur die Playoffs erreicht. Allerdings setzte sich die schwedische Nationalmannschaft in einer Gruppe mit Frankreich und den Niederlanden durch und schoss in den Playoffs Italien raus. Dies wird sich auch in den Deutschland vs Schweden Quoten niederschlagen. In diesem Sinne haben sich unsere Expertentipps zur WM Quali für das große Event im Sommer durchaus bezahlt gemacht.

Testspiele vor der WM: Rückschlüsse sind möglich!

Weg von der WM Quali 2018 Prognose, hin zu den Wett-Tipps zur WM 2018. Hierbei sollten die Freundschaftsspiele keinesfalls außer Acht gelassen werden. Denn inzwischen wird hierbei überaus strategisch vorgegangen. Und jedes Testspiel im aktuellen Kalenderjahr, bis hin zur Fußball Weltmeisterschaft, ist ein internes Pflichtspiel um einen Startplatz. Gleichwohl suchen sich die Clubs inzwischen nur noch zwei Arten von Gegnern aus. Einmal sind gleichstarke Kontrahenten gemeint. Deutschland hat beispielsweise gegen Brasilien, Spanien und Frankreich gespielt.

Weiterhin und gerade kurz vor dem Turnier, finden Partien statt, welche den WM-Spielen ähneln sollen. Gemeint sind Kontrahenten mit ähnlicher Ausrichtung in der Strategie oder Mentalität. Es handelt sich gewissermaßen um dem Vorlauf zum tatsächlichen WM 2018 Spielplan. Wer Sportwetten online in Deutschland abgibt, der sollte die Testpartien durchaus als Anhaltspunkt für künftige Ergebnisse verstehen. Jedoch ist nicht nur der Endstand auszuwerten, sondern ebenso wie dieser zustande gekommen ist. Hat die B-Elf gespielt und wurde sieben Mal gewechselt? Dann ist eine solche Begegnung kaum in die Bewertung der Wett-Tipps zur WM 2018 aufzunehmen.

Direkter Vergleich: Erfahrungen vergangener Jahre

Für eine WM 2018 Vorhersage kann der direkte Vergleich ein mächtiges Werkzeug sein. Allerdings haben viele Nationen nicht häufig oder schon länger nicht mehr gegeneinander gespielt. Besonders wenn es zu Nachbarschaftsduellen kommt, wie bei Spanien und Portugal am 1. Spieltag, so hat diese Statistik durchaus seine Bewandtnis. Aber auch wenige Begegnungen können eine Aussagekraft haben und auf die Qualität der WM 2018 Quoten schließen lassen.

Wobei an anderer Stellte Vorsicht geboten ist. Angenommen Team A und B haben folgendermaßen gegeneinander gespielt: 3:0, 2:1, 1:1, 2:0 und 1:0. Sieht recht eindeutig aus. Zumindest die Doppelte Chance 1X sollte sicher sein. Was aber, wenn alle diese Partien im Zeitraum von 1975 bis 1990 ausgetragen wurden. Eine Nation wie Island, die in den vergangenen Jahren einen gewaltigen Sprung nach vorne gemacht hat, ist definitiv nicht anhand dermaßen alter Fakten zu bewerten. Daher sollten hauptsächlich die vergangenen Jahre herangezogen werden.

Formkurve: Im Turnier angekommen?

Um WM 2018 Wetten abzuschließen, ist die Form das wohl wichtigste Kriterium. Dies betrifft natürlich schon die Spiele vor dem Turnierstart. Insbesondere sind jedoch die bisherigen Ergebnisse während der Weltmeisterschaft entscheidend. Diesbezüglich brauchen wir nur auf Italien, Spanien oder England bei der WM 2014 schauen. Alle drei Nationen flogen schon in der Gruppenphase raus. Und schon die ersten Spiele ließen auf eine mangelhafte Form in Brasilien schließen. Die Spanier verloren zum Auftakt mit 1:5 gegen Holland. Italien gewann zwar gegen England, unterlag anschließend jedoch Uruguay und Costa Rica.

Allerdings kann es im Zuge der Wett-Tipps zur WM 2018 sinnvoll sein, sich den Auslöser näher anzuschauen. Spanien war durch die Erfolge in den vorangegangenen Jahren vielleicht gesättigt. Bei anderen Nationen mag die Chemie innerhalb der Mannschaft nicht stimmen. Schon am 1. Spieltag lässt sich mitunter feststellen, dass es bei bestimmten Nationen hakt. Daher können wir auch die WM 2018 live empfehlen. Hier gibt es sehr interessante Wetten vorzufinden.

Sonstiges: Verletzungen, Klima und Co

Für unsere WM Tipps möchten wir jede Eventualität bedenken. Die Verletzungen sind ein weiteres Standbein für unsere Analysen. Wobei wir einräumen, dass nicht jeder verletzte Spieler ein zwingender Nachteil für die jeweilige Nation ist. Bei Deutschland ist praktisch in jedem Mannschaftsteil ein ungefähr gleichwertiger Ersatz vorhanden Cristiano Ronaldo von Portugal macht jedoch den Unterschied aus. Eine Verletzung wäre daher schon mit einer Schwächung gleichzusetzen.

Die Portugiesen haben jedoch noch andere gute Spieler. Bei Ägypten ist Salah, zumindest vom Marktwert her, die unangefochtene Spitze. Ebenfalls tragisch wäre daher der Ausfall. Es gilt also im Einzelfall abzuwägen, inwiefern die fehlenden Akteure das Team schwächen. Übrigens können auch Karten zum Fehlen führen. Weiterhin ist das Klima ein Faktor. Wie schnell können sich die Mannschaften akklimatisieren. Dies gelingt vielen Europäern vielleicht leichter als den Afrikanern oder den Südamerikanern. Auch das Wetter und gegebenenfalls die Reisestrapazen können im Zuge der WM Vorhersagen eine untergeordnete Rolle spielen.

3 goldene Regeln für mehr Erfolg bei den Wett-Tipps zur WM 2018

Welche WM 2018 Wetten sind zu empfehlen? Diese Fragen stellen sich unsere Leser zur Weltmeisterschaft jeden Tag aufs Neue. Und wir beantworten dieses Interesse mit unseren WM Wetten Tipps & Quoten. Allerdings ist diese Unterstützung von unserer Seite für viele Tipper nicht genug. Kein Problem. Denn im Prinzip kann jeder seine eigenen WM Wetten erstellen. Diesbezüglich ist es wichtig, sich vorher mit Informationen zu versorgen. Unsere Sportwetten Ratgeber stellen generelle Hinweise und spezielle Tricks bereit. Außerdem sollten schon vor WM-Beginn beste Wettanbieter ausfindig gemacht werden, um zum Turnierstart mit den besten Quoten spielen zu können. Die nachfolgenden Ratschläge sind auf die Weltmeisterschaft 2018 maßgeschneidert.

Die WM 2018 im Überblick

Erfahre mit einem Klick alles zur Weltmeisterschaft in Russland
Erfahre mit einem Klick alles zur Weltmeisterschaft in Russland

1. So stellst du eine kompetente WM-Analyse auf die Beine

Egal ob die Schweiz, Nigeria oder Japan spielen, für viele Nationen fehlt den Spielern das notwendige Hintergrundwissen. Allerdings lassen sich reichhaltige Informationen beschaffen. Dies betrifft den direkten Vergleich, sofern vorhanden, aber auch die Form der Nationalmannschaften. Anhand dieser Daten können Teams verglichen werden. Allerdings sollte ebenso eine Analyse der letzten Gegner angestellt werden. Hat Island gegen drei gleichstarke Kontrahenten Remis gespielt, so ist dies mehr wert als ein Sieg von England gegen kleine Nationen.

Generell sind die Testspiele nicht außer Acht zu lassen. Auch die ersten WM-Spiele sollten in die Betrachtung einbezogen werden. Da die Mannschaften nicht häufig gegeneinander spielen, gilt es einen Blick in den Kader zu werfen. Wo laufen die bekannteren Spieler auf? Wie groß ist deren Marktwert? Bei welchen Vereinen konnten Erfahrungen gesammelt werden? Auch das Wetter, Reisestrapazen und die Taktik des Trainers können auf das Endergebnis Einfluss nehmen. Somit stehen für jeden WM-Tipp genügend Fakten bereit.

2. Nutze die Großzügigkeit der Wettanbieter

Wo finden sich die besten Wett-Tipps zur WM 2018? Ob Hobbyspieler oder Profi-Wetter, auf die Angebote der Sportwettanbieter sollte aus zwei Gründen nicht verzichtet werden. Einmal bekommst du wesentlich bessere Quotierungen, solltest du auf unterschiedliche Anbieter zurückgreifen können. Ist die Quote im Durchschnitt nur um 0,15 höher, so bedeutet dies einen gesteigerten Gewinn von 15% je Sportwette. Gewinnst du während der Weltmeisterschaft Wetten im Gegenwert von 1.000 Euro, so stehen dir 150 Euro mehr zur Verfügung.

Weiterhin ist die WM 2018 das Großereignis dieses Sommers. Dementsprechend werden diverse Buchmacher mit gesonderten Aktionen zum Turnier auftrumpfen. Dabei mag es sich um spezielle Events oder um einen klassischen Einzahlungsbonus handeln. In jedem Fall wird sich entweder das Startkapital erhöhen oder der Output aus den Tipps steigern lassen. Etwaige Vorschriften zur Umsetzung sind vermutlich im WM-Monat problemlos, zumindest die Basis des notwendigen Einsatzes, durchzuführen.

3. Schrecke nicht vor höheren Quoten zurück

Gerade neue Spieler setzen sehr gerne auf eine Quote von 1,75 und darunter. Natürlich ist dies nicht grundsätzlich ein Fehler. Aber je niedriger die Quote, desto mehr Tipps müssen korrekt sein, um eine positive Bilanz vorzuweisen. Nehmen wir die Quote von 1,40 als Beispiel. Hier muss der Tipper drei korrekte Wetten abgeben. Hätte er jeweils 10 Euro eingesetzt, würde er mit 42 Euro herausgehen. Abzüglich des Einsatzes beträgt der Gewinn 12 Euro. Erst jetzt können wir einmal 10 Euro verlieren, ohne gleichzeitig in die Verlustzone abzurutschen.

Was uns zu folgender Frage führt: Welche WM 2018 Sportwetten sind am reizvollsten? Natürlich gibt es hier nur eine Antwort: Value Bets! Anhand der Analyse gilt es eine Wahrscheinlichkeit abzuleiten. Diese ist wiederum mit der Chance abzugleichen, welche die Wettanbieter ermittelt haben. Dazu wird die bereitgestellte Quote durch 1 geteilt und mit 100 multipliziert. Unser Beispiel mit der 1,40 hätte somit eine Wahrscheinlichkeit von 71,43 Prozent. Nur wenn wir eine höhere Chance errechnen, lohnt sich ein Tippschein. Einzelwetten sind ohnehin immer vorzuziehen.

Sportwette.net – Für die Wett-Tipps zur WM 2018 der perfekte Partner

Wett-Tipps zu analysieren kostet Zeit. Und in Bezug auf die Weltmeisterschaft in Russland haben die meisten Neukunden und selbst einige erfahrene Hasen nur wenig Hintergrundwissen. Unsere Sportjournalisten arbeiten sich seit Wochen in das Thema ein. Die Nationen sind bekannt. Die Spieler der Teams können bewertet werden. Und Statistiken von der WM-Qualifikation, über den direkten Vergleich, bis hin zur Form liegen vor. Wer regelmäßig auf Sportwette.net vorbeischaut, der erhält nicht nur eine kompetente Analyse, sondern auch Vorschläge zum Tippen. Nicht zuletzt lohnt sich ein Blick, weil hier die besten Quoten der jeweiligen Sportwetten vorgestellt werden. Noch Zweifel? Wir haben weitere Argumente!

Wer kommt ins Endspiel?

Erfahre mit einem Klick alles zum Endspiel der Fußball-WM
Erfahre mit einem Klick alles zum Endspiel der Fußball-WM

Beachtliche Belege für den Erfolg unserer Wett-Tipps

  • Expertentipps zur WM 2018: Unsere Redakteure verfügen über jahrelange Erfahrung
  • Sportjournalisten verfassen Tipps in drei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden
  • Unsere Analyse basiert auf Fakten und Statistiken
  • Durch die Bewertung der Quali-Spiele kennen unsere Autoren die Nationen
  • Tipps sind übersichtlich dargestellt und stehen kostenlos zur Verfügung
  • Leicht zu verstehen, noch leichter umzusetzen!

Erklärung: So funktionieren unsere WM Wett-Tipps

Die Erfahrung unserer Sportjournalisten im Fußball ist unvergleichlich groß. In unserem Team arbeiten wir seit Jahren zusammen. Für die Analyse der WM-Spiele bündeln wir unsere Kräfte. Damit garantieren wir unseren Lesern die bestmöglichen Informationen zukommen zu lassen. Unsere Wett-Tipps basieren nicht auf dem Bauchgefühl. Wir setzen auf die statistischen Daten, welche eine wesentlich höhere Trefferquote beinhalten. Schon Monate zuvor können wir es kaum erwarten in die Tasten zu hauen. Die WM steht vor der Tür. Drei Wetten je Begegnung werden von unseren Redakteuren ausgearbeitet.

  • Konservativer Tipp: Niedrige Quote
  • Strategische Wette: Moderates Risiko
  • Spekulative Sportwette: Hohe Gegenwerte

Die Chance wird mit dem Risiko abgeglichen. Diesbezüglich steht ein Balken am rechten Bildschirmrand und unterhalb unserer Analyse bereit. Diese grafische Darstellung ist zur besseren Visualisierung gedacht. Generell sind unsere WM-Wetten gewissenhaft zusammengestellt. Es finden nur Tipps Aufnahme, die im Abgleich von Wahrscheinlichkeit und Risikobewertung eine gute Figur machen. Über das Logo des Buchmachers gelangen unsere Leser direkt zum Buchmacher.

Neben den Empfehlungen geben wir den Stake von 1/10 bis 10/10 an. Dieser Wert steht für den Einsatz, welcher maximal vergeben werden sollte. Hast du eine Bankroll von 1.000 Euro und möchtest maximal ein Zehntel davon auf einen Tipp setzen – also 100 Euro und wir empfehlen ein Stake von 4/10, so würde dein Einsatz 40 Euro betragen. Klickst du auf „Jetzt Wetten“ gelangst du ebenfalls zum Wettanbieter und kannst direkt deine Sportwette, gegebenenfalls nach einer schnellen Registrierung, hinterlegen.

Konkretes Beispiel zu den WM-Wetten auf Sportwette.net

Schon am ersten Gruppenspieltag treffen Brasilien und die Schweiz aufeinander. Grundsätzlich haben die Brasilianer den klangvolleren Namen. Im direkten Vergleich stehet es zuletzt jedoch Unentschieden. Das jüngste Duell konnten die Schweizer für sich entscheiden – ein Indiz, dass die Eidgenossen kein Kanonenfutter sein werden. In der Vorbereitung sahen beide Teams gut aus. Gegen gleichstarke Kontrahenten kam es jedoch zu wenigen Treffern.

Während der Sicherheitstipp auf Under 4.5 Tore gehen könnte, wäre der Risikotipp mit Under 1.5 Tore eine vermeintlich clevere Wahl. Denn gegen Deutschland und England spielte Brasilien nur 1:0 und 0:0. Die Schweiz kam gegen Griechenland nicht über ein 1:0 hinaus. Natürlich liegen zum WM-Start noch aktuellere Daten vor. Für die moderate Wette könnte sich das Not2Score, also dass zumindest eine Mannschaft nicht trifft, eignen. Somit sollten wir Quoten von ungefähr 1,20, 2,00 und 3,80 mit unseren Wett-Tipps zur WM 2018 abgedeckt haben.

Bethard Bonus zur WM? Eine sehr gute Idee wie wir finden.
Bethard Bonus zur WM? Eine sehr gute Idee wie wir finden.

 

Passende Artikel

Copyright sportwette.net
schließen X