WM Gruppe B Spielplan

Einen WM Gruppe B Mannschafts-Check sowie eine kleine Prognose für den November dürfen folgend natürlich nicht fehlen.

Hinweis: Das vierte Team der WM Gruppe B steht noch nicht fest. Es wird in den UEFA Playoffs ermittelt. Entweder werden Schottland, Wales oder die Ukraine in Katar dabei sein.

Datum /Zeit Match Ergebnis Stadion
21.11., 11 Uhr England gegen Iran Khalifa International Stadium
21.11., 20 Uhr USA gegen Wales Ahmed bin Ali Stadium
25.11., 11 Uhr Wales gegen Iran Ahmed bin Ali Stadium
25.11., 20 Uhr England gegen USA Al-Bayt Stadium
29.11., 20 Uhr Wales gegen England Ahmed bin Ali Stadium
29.11., 20 Uhr Iran gegen USA Al-Thumama Stadium

WM 2022 Tabelle – Gruppe B

Das aktuelle Geschehen in der Staffel gibt’s für dich folgend in der WM Gruppe B Tabelle.

Platz Team Spiele S-U-N Tore Differenz Punkte
1. England
2. Iran
3. USA
4. Wales

WM Gruppe B im Check

Die Teams in der WM Gruppe B gehen natürlich mit unterschiedlichen Erwartungen und Vorstellungen in die Vorrunde der Weltmeisterschaft. Wir wollen dir die WM Gruppe B Mannschaften kurz und knapp vorstellen.

WM Gruppe England: Vize-Europameister als Titelkandidat

  • England reist als amtierender Vize-Europameister nach Katar. Das Team ist einer der heißesten Titelkandidaten.
  • Verantwortlich für die Three Lions ist weiterhin Coach Gareth Southgate.
  • Das Team besteht quasi ausschließlich aus Superstars. Angeführt wird die Elf von Kapitän Harry Kane (Tottenham Hotspur).

Es hat nicht sollen sein. England hat im Sommer 2021 zu Hause im Wembley Stadion den großen Triumph verpasst. Im EM-Finale mussten sich die Three Lions gegen Italien geschlagen geben. Das Mutterland des Fußballs hat bisher erst einen großen Titel geholt, die Weltmeisterschaft 1966. Gehen für die Engländer in Katar endlich Träume in Erfüllung? In der WM-Qualifikationsgruppe hatte das Team keinerlei Mühe. Die Tickets für Katar wurden quasi im Spaziergang erobert.

WM Gruppe Iran: Team ohne wirkliche Chance

  • Iran geht als klassischer Underdog ins WM-Turnier. Für die Mannschaft ist bereits die Qualifikation ein Erfolg.
  • Das Team wird vom serbischen Trainer Dragan Skocic betreut.
  • Der derzeit beste iranische Fußballer ist Angreifer Sardar Azmoun, der bei Bayer 04 Leverkusen unter Vertrag steht.

Iran hat bisher an fünf Weltmeisterschaften teilgenommen. Nach den Teilnahmen 2014 und 2018 ist dem Team in Asien der Qualifikations-Hattrick geglückt. In der Phase 2 hat Iran die Gruppe mit sechs Siegen und zwei Niederlagen vor Irak gewonnen. Überraschend stark waren die Auftritte in der dritten Runde. Iran hat sich als Gruppen-Erster mit acht Siegen, einem Remis und nur einer Niederlage qualifiziert. In der Abschluss-Tabelle standen die Iraner vor Südkorea und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

WM Gruppe USA: In Amerika wird ein bisschen geräumt

  • USA ist zum zehnten Mal bei einer WM dabei, hat aber in der Qualifikation nicht wirklich überzeugt.
  • Trainiert werden die Amerikaner von Gregg Berhalter, bestens bekannt aus seiner aktiven Bundesliga-Zeit.
  • Im US-Team stehen durch bekannte Namen, allen voran der Ex-Dortmunder Christian Pulisic, heute für den FC Chelsea London aktiv.

Es ist immer vom großen, amerikanischen Traum die Rede. Beim Fußball ist die USA noch weit von der Weltspitze entfernt, trotz kleinerer Achtungserfolge in den zurückliegenden Jahren. Die US-Boys hatten in der Qualifikation erstaunliche Schwierigkeiten. Mit 7 Siegen, 4 Unentschieden und 3 Niederlagen ist die Mannschaft in der Staffel hinter Kanada und Mexiko auf dem dritten Platz eingekommen. Im FIFA-Ranking wird die USA auf dem 15. Platz geführt – eine Einstufung, die das wahre Niveau der Amerikaner nicht widerspiegelt. Die US-Boys sind das zehnte Mal bei einem WM-Turnier dabei. Das beste Ergebnis war das Halbfinale 1930. 2002 hat es für die USA immer nochmals zum Viertelfinale genügt.

WM Gruppe Wales: Das Achtelfinale klar im Blick

  • Wales nimmt zum zweiten Mal an einer WM teil. 1958 ist das Team bis in Viertelfinale gekommen
  • Das Elf wird von Robert Page trainiert, der die Mannschaft 2020 von Ryan Giggs übernommen hat.
  • Der Star im Team ist ganz klar Kapitän Gareth Bale. Obwohl der Angreifer zuletzt bei Real Madrid nur noch Bankdrücker war, ist er in der Nationalelf weiterhin der unumstrittene Führungsspieler.

Die Waliser haben sich in den zurückliegenden Jahren im erweiterten, europäischen Spitzenfeld etabliert. Für Aufsehen hat das Team bei der Euro 2016 gesorgt, mit dem überraschenden Einzug ins Halbfinale. Die WM-Qualifikation ist für die Mannschaft von Robert Page erwartungsgemäß verlaufen. In der Staffel musste das Team Belgien den Vortritt lassen, hat sich aber immerhin vor Tschechien auf einen starken, zweiten Platz geschoben. Die Tickets haben die Waliser in den Playoffs gesichert, nach einem 2:1 gegen Österreich und einem 1:0 gegen die Ukraine. Das Team hat in Katar klar die K.O.-Runde im Blick. Gegen die USA und gegen Iran müssen Siege her. Die Partie gegen England ist natürlich ein echtes Prestige-Duell.

Wer wird Gruppensieger: Tipp & Prognose für Gruppe B

In der WM Gruppe B Analyse gibt’s keine zwei Meinungen. Alles andere als ein Staffelsieg der Engländer wäre eine Überraschung. Wir sehen den amtierenden Vize-Europameister ohne größere Mühe im Achtelfinale. Die USA machen sich natürlich Hoffnung auf die K.O.-Runde. Wir sehen in der WM Gruppe B den zweiten Achtelfinalisten aber ebenfalls aus Europa kommend, unabhängig davon ob dieser nun Wales, Schottland oder die Ukraine heißt.