Polen Spielplan: Wann spielt die polnische Nationalmannschaft

Wir haben die WM Prognose für dich. Gleichzeitig haben wir den Spielplan, die relevantesten Quoten und den wahrscheinlichen polnischen Kader zusammengestellt. Unsere Vorhersage für Polen darf natürlich nicht fehlen.

Datum /Zeit Match Stadion
22.11., 17 Uhr Mexiko vs. Polen Stadium 974
26.11., 14 Uhr Polen vs. Saudi Arabien Education City Stadium
30.11., 20 Uhr Polen vs. Argentinien Stadium 974

Die Quoten von Polen auf den WM Sieg 2022

Wer die Chancen des polnischen Teams beurteilen will, kann die Wettquoten der Buchmacher zurate ziehen. Wir haben dir folgend die Offerten für die relevantesten WM-Märkte für Polen zusammengestellt.

WM-Wette ChillyBets
Weltmeister
Erreicht das Finale
Erreicht das Halbfinale
Erreicht das Viertelfinale
Erreicht das Achtelfinale
Gruppensieg Staffel C

DAZN

WM 2022 Prognose & Chancen: Wie stehen die Chancen für Polen?

Polen spielt in Katar in der Gruppe C. Die Mannschaft hat sich klar den Einzug in die KO-Runde auf die Fahnen geschrieben. Entscheidend wird hierfür das Match gegen Mexiko sein. In der Partie gegen Argentinien ist Polen der Außenseiter, wohingegen die Elf gegen Iran einen Dreier fest eingeplant hat. Wir sehen in unserer Prognose Polen mit dem Mexikaner auf Augenhöhe. Die Chance für die KO-Runde steht 50:50.

In der Qualifikation musste die Mannschaft über die Playoffs gehen, hat sich dort aber immerhin gegen Schweden durchgesetzt. Die Rot-Weißen haben definitiv Qualität im Kader. Wir sind uns in der Vorhersage aber trotzdem sicher, dass im Achtelfinale spätestens das Ende der Fahnenstange erreicht ist.

Szenarien: Gegen wen spielt Polen, wenn sie ins Achtelfinale kommen? 

Wenn Polen weiterkommt, geht’s in der ersten KO-Runde gegen ein Team aus der Gruppe D. Die potenziellen Gegner sind dann Weltmeister Frankreich und Dänemark. Beide Teams sind stärker einzuschätzen.

Sollte den Polen jedoch eine Überraschung gelingen, würde die Elf im Viertelfinale wahrscheinlich auf England treffen.

Offizieller Kader & Spieler von Polen zur WM 2022

Tor: Wojciech Szczesny (Juventus Turin), Lukasz Skorupski (FC Bologna) und Bartlomiej Dragowski (Spezia Calcio)

Abwehr: Robert Gumny (FC Augsburg), Jakub Kiwior (Spezia Calcio), Jan Bednarek (Aston Villa), Mateusz Wieteska (Clermont Foot), Kamil Glik (Benevento Calcio), Bartosz Bereszynski (Sampdoria Genua), Artur Jedrejczyk (Legia Warschau) und Matty Cash (Aston Villa)

Mittelfeld: Grzegorz Krychowiak (Al-Shabab), Kamil Grosicki (Pogon Stettin), Szymon Zurkowski (AC Florenz), Michal Skoras (Lech Posen), Jakub Kaminski (VfL Wolfsburg), Sebastian Szymanski (Feyenoord Rotterdam), Piotr Zielinski (SSC Neapel), Przemyslaw Frankowski (RC Lens), Krystian Bielik (Birmingham City) und Damian Szymanski (AEK Athen)

Angriff: Robert Lewandowski (FC Barcelona), Arkadiusz Milik (Juventus Turin), Karol Swiderski (Charlotte FC) und Krzysztof Piatek (US Salernitana)

WM Bilanz von Polen

  • Polen nimmt in Kader zum neunten Mal an einer WM teil
  • Die besten Ergebnisse der Polen waren die dritten Plätze 1974 in Deutschland und 1982 in Spanien
  • In diesem Jahrtausend ist Polen bei drei WM-Teilnahmen immer in der Vorrunde gescheitert
  • In Russland landete die Elf in der Tabelle hinter Kolumbien, Japan und Senegal nur auf dem vierten Platz