Alle Spielorte der WM 2022 auf einen Blick

Die Weltmeisterschaft ist das Highlight für jeden Fußballprofi. Auch die Fans freuen sich, wenn es alle vier Jahre um den begehrtesten Titel der Welt geht. Die WM 2022 findet in Katar statt.

Das kleine Emirat ist nach Südkorea und Japan, die 2002 gemeinsam die Fußball-Weltmeisterschaft austrugen, der zweite Gastgeber aus Asien. Es gibt insgesamt fünf WM 2022 Spielorte und acht WM Stadien.

Wie erhalte ich die Hayya Card?

Die Fan-ID wird nicht nur für den Zugang ins Stadion, sondern auch für die Einreise in den Katar benötigt. Alle wichtigen Informationen zur Hayya Karte haben wir zusammengetragen.

WM Spielorte & Stadien im Überblick

Die Austragungsorte der WM 2022 sind Doha, Lusail, al-Chaur, ar-Rayyan und al-Wakra. Katar bewarb sich ursprünglich mit zwölf Stadien zur WM. Letztendlich wurde diese Zahl nach unten korrigiert.

In der Hauptstadt Doha wurden zwei Spielstätten gebaut. In Lusail wurde das gleichnamige WM Stadion hochgezogen. Lusail City ist auf dem Reißbrett entstanden. Die Planstadt wird auch noch nach der Weltmeisterschaft weitergebaut.

Ebenfalls mit einem Stadion locken al-Chaur und al-Wakra. In ar-Rayyan sind gleich drei WM Spielorte entstanden. Davon ein Neubau, ein Umbau sowie ein Renovierungsprojekt

Insgesamt wurden fünf neue Spielstätten für die Weltmeisterschaft erbaut. Erwähnenswert ist, dass die Albert Speer & Partner GmbH (AS&P) aus Frankfurt beauftragt wurde, die Planung der WM zu überwachen.

Katar Stadion Spielort Kapazität WM Spiele
🏟️ Lusail Iconic Stadion Lusail 80.000 Vorrunde, Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale & Finale 10
🏟️ al-Bayt Stadion al-Chaur 60.000 Vorrunde, Achtelfinale, Viertelfinale & Halbfinale 9
🏟️ Khalifa International Stadion al-Rayyan 40.000 Vorrunde, Achtelfinale & Spiel um Platz 3 8
🏟️ Education City Stadion al-Rayyan 40.000 Vorrunde, Achtelfinale & Viertelfinale 8
🏟️ al-Thumama Stadion Doha 40.000 Vorrunde, Achtelfinale & Viertelfinale 8
🏟️ al-Janoub Stadion al-Wakra 40.000 Vorrunde & Achtelfinale 7
🏟️ Ahmad bin Ali Stadion al-Rayyan 40.000 Vorrunde & Achtelfinale 7
🏟️ Stadion 974 Doha 40.000 Vorrunde & Achtelfinale 7

Gruppenphase bis zum Finale: Wo findet die WM 2022 statt?

Insgesamt werden an den fünf Spielorten 64 Fußballpartien gespielt. Davon 48 in der Vorrunde sowie 18 in der KO-Runde. Das Eröffnungsspiel der WM 2022 findet im al-Bayt Stadion statt, das Finale der Weltmeisterschaft wird im Lusail Iconic Stadium ausgetragen.

Deutschland wird seine Spiele der Gruppenphase im Khalifa International Stadium sowie im al-Bayt Stadion bestreiten. Sollten die Deutsche ihre Gruppe gewinnen, geht es danach ins al-Janoub Stadium. Als Gruppenzweiter würde Deutschland das Achtelfinale im Education City Stadium in ar-Rayyan spielen.

Die Schweizer tragen ihre Vorrundenspiele in al-Janoub Stadium sowie im Stadium 974 aus. Als Gruppensieger würde die Schweiz in Doha bleiben, als Zweitplatzierter würde es nach Lusail gehen.

  • Eröffnungsspiel WM 2022: al-Bayt Stadion
  • WM Gruppe A: Al Thumama Stadium, Al Bayt Stadium & Khalifa International Stadium
  • WM Gruppe B: Khalifa International Stadium, Ahmad bin Ali Stadium & Al Bayt Stadium
  • WM Gruppe C: Lusail Iconic Stadium, Stadium 974 & Education City Stadium
  • WM Gruppe D: Education City Stadium, Al Janoub Stadium & Stadium 974
  • WM Gruppe E: Khalifa International Stadium, Al Thumama Stadium, Ahmad bin Ali Stadium & Al Bayt Stadium
  • WM Gruppe F: Al Bayt Stadium, Ahmad bin Ali Stadium, Al Thumama Stadium & Khalifa International Stadium
  • WM Gruppe G: Al Janoub Stadium, Lusail Iconic Stadium & Stadium 974
  • WM Gruppe H: Education City Stadium, Stadium 974, Lusail Iconic Stadium & Al Janoub Stadium
  • Achtelfinale WM: Ahmad bin Ali Stadium, Al Bayt Stadium, Al Janoub Stadium, Al Thumama Stadium, Education City Stadium, Khalifa International Stadium, Lusail Iconic Stadium & Stadium 974
  • Viertelfinale WM: Al Bayt Stadium, Al Thumama Stadium, Education City Stadium & Lusail Iconic Stadium
  • Halbfinale WM: Al Bayt Stadium & Lusail Iconic Stadium
  • WM Spiel um Platz 3: Khalifa International Stadium
  • WM Finale: Lusail Iconic Stadium

WM 2022 Spielorte: Wo liegen die Stadien & Austragungsorte in Katar

Mit einer Fläche von knapp über 11.600 Quadratkilometern ist Katar kleiner als Schleswig-Holstein (15.800 km²). Auch die 2,68 Millionen Einwohnern liegen hinter dem Bundesland im Norden (2,90 Mio). Für die Lage der Spielorte bei dieser WM ist dies sicherlich kein Nachteil.

Die acht WM 2022 Stadien liegen nicht weit voneinander entfernt. Das al-Bayt Stadion sowie das al-Janoub Stadium, welches die nördlichsten und südlichsten Spielorte sind, trennen lediglich 55,5 Kilometer Luftlinie.

Interaktive Karte der WM Stadien in Katar

Das größte Stadion der WM 2022

Offiziell werden 80.000 Sitzplätze angegeben. Tatsächlich soll das Lusail Stadium jedoch bis zu 86.250 Besuchern Platz bieten. Das WM Stadion wurde zwischen April 2017 und Dezember 2021 hochgezogen. Der Bau dieses Spielortes kostetet umgerechnet 606 Millionen Euro.

Das teuerste Stadion der WM 2022

Der Bau des al-Bayt-Stadions verschlag sogar €770 Millionen. Dieses WM Stadion wurde zwischen September 2015 und November 2021 erbaut. Das Design beruht auf einem Zelt der Nomadenzeit. Offiziell wird die Kapazität mit 60.000 Plätzen angegeben.

Die WM Spielorte für Deutschland

Die Auslosung der WM 2022 ergab, dass das deutsche Team in Gruppe E spielt. Dabei muss die Nationalmannschaft einmal in ar-Rayyan und zweimal in al-Chaur antreten. Sollte die Deutsche Elf den Gruppensieg holen, würde es danach nach al-Wakra gehen. Die weiteren Spielorte wären ar-Rayyan und Lusail. Als Gruppenzweiter führt der Weg ins WM Finale über ar-Rayyan, Doha und al-Chaur.

FAQ zu den WM Stadien in Katar

  • Bei der WM 2022 in Katar gibt es acht Stadien in fünf Austragungsorten. Die Namen der Spielstätten sind: Ahmad bin Ali Stadion, Al Bayt Stadion, Al Janoub Stadion, Al Thumama Stadion, Education City Stadion, Khalifa International Stadion, Lusail Iconic Stadion und Stadion 974.

  • Das deutsche Team trägt bei der Katar WM die Gruppenspiele (Gruppe E) im Khalifa International Stadium, im al-Bayt-Stadion sowie im al-Bayt-Stadion aus. Wenn sich die Deutsche Elf für die Finalrunde qualifiziert, gibt es zwei mögliche Wege, bis zum Finale im Lusail Iconic Stadium.

    Als Gruppensieger würden die nächsten Partien im al-Janoub Stadium (Achtelfinale), im Education City Stadium (Viertelfinale) und im Lusail Stadium (Halbfinale) ausgetragen.

    Als Gruppenzweiter würden die darauffolgenden Partien im Education City Stadium (Achtelfinale), im al-Thumama Stadion (Viertelfinale) sowie im al-Bayt Stadion (Halbfinale) gespielt.

  • Gastgeber Katar hat sechs neue Spielstätten neu gebaut, ein Stadion ausgebaut und ein weiteres Stadion komplett renoviert. Ursprünglich hatte sich das Emirat mit zwölf Spielorten für die Weltmeisterschaft beworben.

  • Die Katar WM wird in al-Chaur, ar-Rayyan, al-Wakra, Doha und Lusail gespielt. Da das Emirat ein kleines Land ist, liegen die Spielorte nicht weit auseinander. Die größte Distanz zwischen zwei Spielstätten beträgt gerade einmal 65 Kilometer. Dies ist der Fahrtweg vom al-Bayt Stadion im Norden bis hin zum al-Janoub Stadium im Süden.

  • Katar liegt im Osten an der arabischen Halbinsel und grenzt im Süden an Saudi-Arabien. In allen WM Orten gilt die Arabische Normalzeit, welche Deutschland zwei Stunden voraus ist. Das WM Finale im Lusail Stadion wird beispielsweise um 18 Uhr Ortszeit und 16 Uhr Deutscher Zeit gespielt.

  • Sieben der acht WM-Spielorte sind klimatisiert und können auch im Sommer heruntergekühlt werden. Einzige Ausnahme bildet das Ras-Abu-Aboud-Stadion (Stadium 974) in Doha.

  • Im Winter ist es nicht kalt in Katar. Auch im Dezember fällt die Temperatur selten unter 15 °C. Mit einer durchschnittlichen Tageshöchsttemperatur von 30 °C Anfang November sollte es auch für Besucher aus dem deutschsprachigen Raum erträglich sein.