Das Education City Stadium in Katar

Das Education City Stadion wurde für die WM 2022 erbaut und ist Teil des gleichnamigen Campus. Education City beherbergt Zweigstellen diverser Universitäten und dient als ein internationales Forschungszentrum.

Die Sportanlage lockt Besucher mit üppigen Grünflächen, die zum Verweilen einladen. Das Fußballstadion wurde zwischen 2016 und 2020 erbaut. Fenwick Iribarren Architects aus Madrid waren für das Konzept verantwortlich, BDP Pattern brachten das einzigartige Design aufs Papier.

Von weitem ähnelt das Education City Stadion einem Diamanten. Daher trägt es den Beinamen „Juwel der Wüste“. Wie andere WM 2022 Spielorte werden nach dem Turnier viele der Sitzplätze abgebaut und Entwicklungsländern gespendet.

Education City Stadion auf einen Blick

Education City Stadium
Ort Ar-Rayyan
Kapazität 40.000
Spielbelag Naturrasen (105 x 68 m)
Umbaukosten rund €640 Millionen
Fertigstellung 2020
Design Fenwick-Iribarren Architects
Education City Stadion Sitzplan
Offizielle Website qatar2022.qa

Welche WM-Spiele werden im Education City Stadium ausgetragen?

Datum Zeit Partie
Di., 22. November 2022 14:00 Uhr Dänemark gegen Tunesien Gruppe D
Do., 24. November 2022 14:00 Uhr Uruguay gegen Südkorea Gruppe H
Sa., 26. November 2022 14:00 Uhr Polen gegen Saudi-Arabien Gruppe C
Mo., 28. November 2022 14:00 Uhr Südkorea gegen Ghana Gruppe H
Mi., 30. November 2022 16:00 Uhr Tunesien gegen Frankreich Gruppe D
Fr., 2. Dezember 2022 16:00 Uhr Südkorea gegen Portugal Gruppe H
Di., 6. Dezember 2022 16:00 Uhr (M55) 1. Gruppe F gegen 2. Gruppe E Achtelfinale
Fr., 9. Dezember 2022 20:00 Uhr (M58) Sieger M58 gegen Sieger M54 Viertelfinale

Education City Stadium FAQ

  • Mit aktuell 780.000 Einwohnern ist Ar-Rayyan die größte Stadt in Katar. Wie unsere interaktive Karte der WM-Stadien zeigt, sind Ar-Rayyan und die Hauptstadt mittlerweile zusammengewachsen.

  • Das „Juwel der Wüste“ wird nach der Weltmeisterschaft auf 20.000 Sitzplätze reduziert und als Sportstadion für den Education City Campus dienen.