Das Lusail Iconic Stadium in Katar

Das Lusail Stadium wurde zwischen April 2017 und Dezember 2021 gebaut. Offiziell wird die Kapazität mit 80.000 Sitzplätzen angegeben. Bis zu 6.250 weitere Besucher sollen jedoch zu den Spielen der WM 2022 Platz finden.

Sechs Spiele der Vorrunde sowie jeweils ein Spiel in jeder Runde der KO-Phase werden im Lusail Iconic Stadium gespielt. Zudem ist dieses Stadion auch der Austragungsort fĂĽr das groĂźe Finale der WM in Katar.

Wie alle WM 2022 Spielorte ist die Spielfläche Naturrasen. Das Lusail Stadion steht in Lusail City. Diese Planstadt wird nur unweit von Doha hochgezogen und auch noch nach der Weltmeisterschaft weitergebaut.

Das Design des Stadions erinnert bewusst an eine Fanar-Laterne. Die arabische Kultur zeigt sich auch an der Fassade, welche ein „Spiel aus Licht und Schatten“ ist sowie an Schüsseln und Behälter aus der Nomadenzeit erinnern soll. Hinter dem Entwurf steht das Architekturbüro Foster + Partners aus London.

Das Lusail Stadion auf einen Blick

Lusail Iconic Stadium
Ort Lusail City
Kapazität 80.000
Spielbelag Naturrasen (105 x 68 m)
Baukosten etwa €600 Millionen
Fertigstellung 2021
Design Foster + Partners
Lusail Stadion Sitzplan
Offizielle Website qatar2022.qa

Welche WM-Spiele werden im Lusail Iconic Stadium ausgetragen?

Datum Zeit Partie
Di., 22. November 2022 11:00 Uhr Argentinien gegen Saudi-Arabien Gruppe C
Do., 24. November 2022 20:00 Uhr Brasilien gegen Serbien Gruppe G
Sa., 26. November 2022 20:00 Uhr Argentinien gegen Mexiko Gruppe C
Mo., 28. November 2022 20:00 Uhr Portugal gegen Uruguay Gruppe H
Mi., 30. November 2022 20:00 Uhr Saudi-Arabien gegen Mexiko Gruppe C
Fr., 2. Dezember 2022 20:00 Uhr Kamerun gegen Brasilien Gruppe G
Di., 6. Dezember 2022 20:00 Uhr (M56) 1. Gruppe H gegen 2. Gruppe G Achtelfinale
Fr., 9. Dezember 2022 20:00 Uhr (M57) Sieger M49 gegen Sieger M50 Viertelfinale
Di., 13. Dezember 2022 18:00 Uhr (M61) Sieger M57 gegen Sieger M58 Halbfinale
So., 18. Dezember 2022 18:00 Uhr (M64) Sieger M61 gegen Sieger M62 Finale

Lusail Iconic Stadium FAQ

  • Da es nach der Weltmeisterschaft keinen Bedarf fĂĽr ein FuĂźballstadion in Lusail gibt, wird es in ein Gemeindezentrum umgewandelt. Die Sitzplätze werden abgebaut und innerhalb des ehemaligen Stadions werden Schulen, Shops, Kliniken und Sporteinrichtungen entstehen.
    Wie viele Einwohner hat Lusail City?

  • Die Retortenstadt Lusail befindet sich derzeit im Aufbau und die Erweiterung soll sich noch bis in das kommende Jahrzehnt erstrecken. Eine aktuelle Einwohnerzahl gibt es daher nicht. Nach Fertigstellung sollen jedoch bis zu einer Viertelmillion Einwohner sowie rund 200.000 Pendler und Besucher dort arbeiten und leben.

  • Das Stadion hat 80.000 Sitzplätze, soll jedoch bis zu 86.250 Besuchern Platz bieten. Sollten alle zehn WM-Spiele ausverkauft sein, wären dies 862.500 Zuschauer insgesamt.