Bis zu 150€ Bonus *** Nagelsmann wettert: Kein Elfer! *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** BVB hat es fast geschafft: Dank Haaland *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Die besten Wett-Tipps für Inter Mailand - Real Madrid ***

Wunderino Konto löschen – Experten erklären wichtige Details

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 24.10.2020

Das Wunderino Konto löschen? Ist das eine gute Idee? Wann lohnt es sich, ein Konto bei einem Top Anbieter zu löschen? Werden die Wunderino Spiele irgendwann langweilig? Gibt es keine attraktiven Bonusangebote für Bestandskunden? Es gibt viele Fragen, die beantwortet werden sollten, bevor eine Kontolöschung stattfindet. Aber wir respektieren jeden Kunden, der ein Konto löschen möchte. Aus diesem Grund erläutern wir detailliert, wie bei Wunderino die Schließung des Accounts stattfindet. Wir haben das nicht nur in der Theorie analysiert, sondern auch eine Kontolöschung selbst durchgeführt. Deswegen wissen wir ganz genau, was zu tun ist, um zum Ex-Kunden von Wunderino zu werden. In diesem Artikel teilen wir mit euch unsere frisch gewonnenen Erkenntnisse.

Weiter zur Wunderino Online Spielothek

Wunderino Konto löschen – wichtige Details

  • Ohne Kundenservice keine Löschung
  • Kundenservice ist sehr hilfsbereit
  • Einfach und schnelle Löschung möglich
  • Auszahlung vor Kontoschließung wichtig
  • Kompletter Verlust aller aktiven Bonusangebote

Die Löschung eines Accounts zählt nicht nur in Online Spielotheken zum ganz normalen Recht eines Kunden. Bei Wunderino müsst ihr euch keine Sorgen machen, denn der Anbieter arbeitet mit einer EU-Lizenz und respektiert die Rechte der Kunden voll und ganz. Wenn ihr beschließt, ein Konto zu schließen, werdet ihr vom Kundenservice unterstützt. Wir erklären euch detailliert, wie die Kontolöschung völlig stressfrei und schnell funktioniert. Glücklicherweise hat Wunderino dafür einen genauen Ablauf in den AGB festgelegt. Genauso muss es bei einem seriösen Glücksspiel-Anbieter sein.

Kontolöschung ohne Stress – so geht es bei Wunderino

Wenn ein Kunde beschließt, nicht mehr Kunde sein zu wollen bei Wunderino, ist es nötig, Kontakt zum Kundenservice aufzunehmen. Es gibt keinen simplen Button, mit dem die Kontolöschung einfach erledigt werden kann. Dafür gibt es gute Gründe: Der Support muss zuerst prüfen, ob die nötigen Voraussetzungen vorhanden sind, um das Konto zu löschen. Insbesondere geht es dabei um die Frage: Ist noch Geld auf dem Konto? In einem weiteren Schritt wird dann überprüft, ob der Kunde eventuell noch eine laufende Bonusaktion nutzt. Diese müsste dann gegebenenfalls beendet bzw. annulliert werden. Das vorhandene Geld muss in jedem Fall ausgezahlt werden, bevor die Kontolöschung stattfindet.

Solltet ihr ein Wunderino Konto löschen wollen, empfehlen wir euch, die Auszahlung schon zu machen, bevor ihr den Kundenservice kontaktiert. Ob ihr dafür eine Wunderino PayPal Auszahlung nutzt oder eine andere Zahlungsmethode verwendet, steht euch frei. In jedem Fall muss das Geld vom Konto sein, bevor die Schließung des Accounts stattfindet. Insofern könnt ihr wertvolle Zeit gewinnen, wenn ihr euch mit einem leeren Konto beim Kundenservice meldet und die Kontoschließung beauftragt. Dann dauert die Prüfung nicht lange und ihr könnt davon ausgehen, dass das Konto flott geschlossen wird. Der Kundenservice ist unter anderem per Live-Chat und E-Mail erreichbar. Nach unseren Erfahrungen sind die Mitarbeiter sehr hilfsbereit, sodass auch Anfänger eine Kontolöschung leicht abwickeln können.

Kontoschließung automatisch erledigen lassen – klappt das?

Ihr möchtet das Konto schließen, aber keinen Aufwand betreiben? Dann macht einfach gar nichts und das Konto wird automatisch gelöscht. Was bei Wunderino funktioniert, funktioniert übrigens auch bei allen anderen Online Spielotheken mit einer aktuellen EU-Lizenz der Malta Gaming Authority. Die Malta Gaming Authority schreibt ihren Online Spielotheken vor, dass nach 30 Monaten ein Konto geschlossen werden muss, wenn sich der Kunde innerhalb dieses Zeitraums nicht angemeldet hat. Das ist eine vernünftige Regelung, die dem Kunden viel Spielraum lässt, um die automatische Löschung zu verhindern. Bevor die sehr großzügig angesetzte Frist abläuft, wird der Kunde zudem eindringlich benachrichtigt, sodass es gegebenenfalls möglich ist, die automatische Schließung zu verhindern.

Das Wunderino Konto löschen und dabei alles richtig machen? Wenn ihr den automatischen Weg wählt, müsst ihr nur auf eine Sache achten: Es darf kein Geld auf dem Konto sein, denn nach zwölf Monaten fängt der Betreiber an, eine Gebühr zu berechnen. Auch über diese Gebühr wird der Kunde vorzeitig informiert, sodass es möglich ist, mit einer Auszahlung rechtzeitig zu reagieren. Einfacher ist es aber, das Geld sofort auszuzahlen, wenn keine weiteren Aktivitäten mehr geplant sind. Einzahlungen sind ohnehin immer möglich, wenn ihr ein Konto habt, sodass ihr das Geld nicht auf dem Konto lassen müsst, um vielleicht in Zukunft von einem lukrativen Bonusangebot bei Wunderino zu profitieren.

Welche Argumente für eine Kontolöschung gibt es?

Das beste Argument für eine Kontolöschung ist, dass ihr die Wunderino Spielothek unter keinen Umständen mehr nutzen möchtet. Das gilt analog auch für die Wunderino App, die inhaltlich ohnehin nicht getrennt ist vom Desktop-Angebot. Wenn Kunden den Wunderino Account löschen möchten, sollten sie gute Argumente haben, die nicht nur aus dem Moment heraus entstehen. Wenn ihr beispielsweise beschlossen habt, generell nicht mehr in Online Spielotheken zu spielen, spricht auch nichts gegen eine Kontolöschung bei diesem speziellen Anbieter. Aber es ist aufgrund der ohnehin erfolgenden automatischen Löschung auch nicht nötig, in diesem Fall das Konto zu schließen. Etwas anders sieht es vielleicht aus, wenn ihr das Konto schließen möchtet, um euch selbst zu schützen.

Spielerschutz ist für die Spielotheken mit EU-Lizenz ein enorm wichtiges Thema. Wunderino bietet euch aber nicht nur die Löschung des Kontos an, sondern auch die Möglichkeit, diverse Sperren und den Limits umzusetzen. Beispielsweise könnt ihr euch temporär sperren lassen, um eine Pause einzulegen. Zudem ist es möglich, ein Limit für die Höhe der Einzahlungen innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu definieren. Auch ein Sitzungslimit, bei dem festgelegt wird, wie lange eine Sitzung im Wunderino maximal dauern kann, ist eine Option. Alle Selbstbeschränkungen werden direkt über den Kundenservice eingerichtet. Mit dem Support könnt ihr auch individuell diskutieren, welche Lösung für euch optimal ist. Wenn ihr aus Selbstschutz euer Wunderino Profil löschen möchtet, solltet ihr euch eventuell vorher mit dem Kundenservice beraten, ob es nicht bessere Optionen für euch gibt.

Was kann gegen eine Kontoschließung sprechen?

Eine Kontoschließung führt dazu, dass ihr in der nahen Zukunft die Bonusangebote und Spiele von Wunderino nicht mehr nutzen könnt. In jedem Fall müsst ihr eine Weile warten, bis ihr ein Konto neu eröffnen könnt. Bei Wunderino ist eine Mindestfrist von 30 Tagen vorgesehen. Das ist eine relativ kurze Frist, die aber ziemlich lang werden kann, wenn kurz nach eurer Kontolöschung eine spannende Aktion mit einem lukrativen Bonus-Vorteil gestartet wird. Wunderino ist eine Top Online Spielothek, das viele Vorteile bietet. Angefangen vom riesigen Portfolio und den lukrativen Bonusangeboten bis hin zu wichtigen Details wie der günstigen Wunderino Auszahlung Dauer gibt es viele Argumente, die für einen dauerhaften Verbleib in dieser Online Spielothek sprechen.

Falls ihr euer Wunderino Profil löschen möchtet, weil ihr das Angebot nicht mehr spannend findet, ist das zwar durchaus legitim. Aber ihr solltet euch selbst fragen, ob ihr ganz sicher seid, dass eure Einstellung dauerhaft so bleibt, dass ihr das Angebot nicht nutzen möchtet. Vielleicht ändert ihr eure Meinung irgendwann und dann ist es ein Vorteil, wenn das Konto noch vorhanden ist. Wenn ihr später bei Wunderino ein neues Konto eröffnen müsst, steht ihr wieder vor dem gesamten Ablauf, den jeder neue Kunde durchlaufen muss: Registrierung, Bestätigung der Registrierung per E-Mail und Verifizierung der Kundendaten bei einer der ersten Auszahlungen. Wenn ihr das Konto behaltet, auch wenn ihr nicht spielt, könnt ihr euch die Wiederholung dieser wenig unterhaltsamen Abläufe sparen.

Mehrere kostenlose Konten parallel verwenden

Die Nutzung mehrerer kostenloser Konten bei verschiedenen Online Spielotheken ist bei Profis schon lange Standard. Die Vorteile liegen auf der Hand: Wenn ein Spieler mehrere Anbieter nutzt, kann er von entsprechend mehr lukrativen Bonusangeboten profitieren. Damit sind nicht nur die Angebote für Neukunden gemeint, sondern auch die diversen Bonusangebote für Bestandskunden. Beispielsweise ist es möglich, gelegentlich Wunderino Freispiele zu bekommen. Ähnliche Angebote gibt es bei vielen Top Online Spielotheken. Durch die Kombination verschiedener Online Spielotheken ist es möglich, auf viele verschiedene Weisen zu profitieren. Für echte Fans, die sehr viel spielen, reicht eine einzige Spielothek in der Regel kaum aus.

Wenn ihr den Wunderino Account löschen möchtet, nur um zu einer anderen Online Spielothek zu wechseln, solltet ihr euch diesen Gedanken schnell abschminken. Ihr verliert damit alle Vorteile, die ihr als Bestandskunde von Wunderino nutzen könnt. Nicht zuletzt solltet ihr beachten, dass dieser Anbieter ein außergewöhnlich spannendes Spiele-Portfolio anbietet. Selbst wenn ihr aktuell vielleicht keine Lust mehr habt, bei Wunderino zu spielen, kann sich das schnell ändern. Dann ist es vorteilhaft, dass Konto schon zu haben und nicht erneut die Registrierung durchlaufen zu müssen. Da die seriösen Online Spielotheken allesamt kostenlose Konten anbieten, ist es in der Regel eine gute Idee, ein Konto auch dann zu behalten, wenn keine unmittelbar anstehende Nutzung geplant ist.

Fazit: Kontolöschung nur in bestimmten Fällen beste Wahl

Die Kontolöschung es unter Umständen für den Spielerschutz eine wichtige Sache. Auch wenn ihr aus persönlichen Gründen beschließt, bei Wunderino nicht mehr spielen zu wollen, ist die Löschung des Accounts eine sinnvolle Option. Aber ihr könnt euch auch selbst beschränken, in dem ihr über den Kundenservice diverse Limits einrichtet oder temporäre Sperren nutzt. Das funktioniert bei Wunderino sehr effektiv. Wenn ihr das Konto aus anderen Gründen löschen möchtet, solltet ihr euch das gut überlegen. Nach unserer Einschätzung ist es in den meisten Situationen die beste Strategie, das Konto zu behalten und gegebenenfalls die automatische Löschung nach 30 Monaten abzumachen. Wichtig ist aber auch zu wissen: Wenn ihr das Wunderino Konto löschen möchtet, hilft euch der Kundenservice, dieses Ziel schnell und unkompliziert zu erreichen.

Weiter zur Wunderino Online Spielothek

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net