Bis zu 250€ Bonus *** Derbytime in Hamburg: HSV gegen St. Pauli *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Topspiel am 6. Spieltag: RB reist zu Borussia Mönchengladbach *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Gladbach vs. Real ***

Wunderino Paypal Auszahlung – Fakten, Erklärungen und wertvolle Tipps

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 05.10.2020

Die Wunderino PayPal Auszahlung ist populär wie eh und je. Doch es gibt einen fürchterlichen Haken: PayPal hat sich aus den Online-Spielotheken zurückgezogen, sodass die Zahlungsmethode des amerikanischen Unternehmens weder bei Wunderino noch bei anderen Spielotheken derzeit verfügbar ist. Unsere aktuellen Wunderino Erfahrungen beeinflusst das nicht wirklich, denn es gibt viele andere Zahlungsmethoden, die genauso gut funktionieren wie PayPal. Aber trotzdem ist es für viele Kunden eine Umstellung, dass die populäre Option nicht mehr verfügbar ist. Wir erklären in diesem Artikel ausführlich, was hinter der ganzen Sache steckt. Zudem zeigen wir auch, dass Wunderino nach wie vor zu den besten Spielotheken auf dem Markt gehört. Die wichtigste Erkenntnis: Wenn niemand PayPal anbieten kann, entsteht für eine einzelne Online Spielothek dadurch auch kein Nachteil im Wettbewerb.

Weiter zur Wunderino Online Spielothek

Wunderino PayPal Auszahlung – das sind die Fakten

  • Online Spielotheken ohne PayPal werden Standard
  • PayPal verabschiedet sich von Glücksspiel-Anbietern
  • E-Wallet-Vorteile auch ohne PayPal bei Wunderino
  • Weiterhin schnelle und sichere Auszahlungen möglich
  • Keine große Umstellung nötig
  • Auch PayPal-Fans können weiterhin bei Wunderino spielen

PayPal kam, sah und siegte. Das galt jedenfalls für die Anfangszeit des Internets, als es kaum einen Nutzer gab, der bereit war, mit einer Kreditkarte online zu bezahlen. Mit PayPal änderte sich das Spiel komplett, denn auf einmal war es möglich, ohne die Angabe von konkreten Bankdaten Einkäufe zu bezahlen. PayPal hat sich als System bewährt und wird heute in nahezu jedem kleinen und mittleren Online-Shop angeboten. Auch in Online Spielotheken war PayPal für mehrere Jahre eine Standard-Zahlungsmethode. Das galt jedenfalls dann, wenn es sich um seriöse Spielotheken mit EU-Lizenz handelte, wie zum Beispiel Wunderino. Doch PayPal ist eine etwas launische Firma, die in den vergangenen Jahren immer wieder durch einen Zickzackkurs aufgefallen ist. Deswegen kann es niemanden ernsthaft überraschen, dass der amerikanische Zahlungsdienstleister sich dazu entschieden hat, Online Spielotheken als Kunden nicht mehr aufzunehmen.

Ist der Verzicht auf PayPal nur temporär?

Wir würden an dieser Stelle gerne berichten, dass PayPal nur vorübergehend in Online-Spielotheken nicht mehr angeboten werden kann. Doch die Wahrheit ist: Nicht nur die Wunderino PayPal Auszahlung wird aller Voraussicht nach für lange Zeit nicht mehr verfügbar sein. Vielleicht ändert das amerikanische Unternehmen irgendwann erneut die Einstellung zu Online-Spielotheken. Insbesondere durch die zunehmende Legalisierung von Online-Glücksspiel in den USA es ist durchaus denkbar, dass in einigen Jahren auch die europäischen Online-Spielotheken wieder zum erwünschten Kundenstamm gehören. Aber aktuell ist nicht davon auszugehen, dass PayPal sich in naher Zukunft den Online Spielotheken wiedereröffnet. Wunderino und viele andere Spielotheken, die zuletzt PayPal anbieten konnten, müssen auf diese Zahlungsmethode verzichten. Auch die Kunden, die PayPal in Online Spielotheken bevorzugt genutzt haben, müssen sich für eine andere Option entscheiden.

Auf den lukrativen Wunderino Bonus Code verzichten, nur weil PayPal nicht mehr angeboten wird? Das kann keine gute Idee sein, denn niemand sollte sich abhängig machen von einer bestimmten Spielothek, einer bestimmten Zahlungsmethode oder einem bestimmten Spiel. Das Online-Glücksspiel ist in jeder Hinsicht großen Veränderungen unterworfen. Das war den vergangenen Jahren so und wird auch in Zukunft so bleiben. Es kommen ständig neue Spieler, neue Zahlungsmethoden und neue Online Spielotheken auf den Markt, sodass nicht nur bei den Glücksspiel-Betreibern, sondern auch bei den Kunden eine gewisse Flexibilität gefragt ist. Schon seit vielen Jahren gibt es Zahlungsmethoden, die genauso effizient funktionieren wie PayPal. Wer bisher PayPal aus Komfortgründen genutzt hat, sollte sich die Alternativen genau anschauen. Aus unserer Sicht ist es ohne Qualitätsverlust möglich, auf eine andere Zahlungsmethode umzusteigen. Aber um das näher zu erklären, sollten wir uns zunächst die Vorteile von PayPal genau anschauen.

PayPal hat viele Vorteile bei Online Spielotheken Zahlungen

Warum ist PayPal zu einer derart großen Nummer geworden? Zum einen war PayPal die erste Zahlungsmethode, die als moderne E-Wallet ein funktionierendes System bieten konnte. Doch entscheidend ist das Konzept, das hinter dieser Zahlungsmethode steht: Bei PayPal war und ist es nicht nötig, dem Empfänger des Geldes zu verraten, welche Bankverbindung oder welche Kreditkarte genutzt wird. Zwar ist ein Bankkonto oder eine Kreditkarte typischerweise mit dem PayPal-Konto verbunden. Aber für die Transaktion muss der Empfänger des Geldes nicht wissen, wie die genauen Daten sind. Für den Empfang von Geld reicht eine ganz normale E-Mail-Adresse aus, die mit dem PayPal-Konto verbunden ist. Es ist üblich, dass nur eine E-Mail-Adresse mit PayPal genutzt wird. Aber theoretisch wäre es auch möglich, mehrere E-Mail-Adressen zu registrieren.

Die Wunderino PayPal Auszahlung ist aufgrund des genialen Konzepts einfach und sicher. Der Kunde gibt die E-Mail-Adresse an und den Rest erledigt dann der Anbieter. Aber ein wichtiges Detail darf nicht übersehen werden: Um eine Auszahlung mit einem E-Wallet wie PayPal zu machen, muss heutzutage in Spielotheken vorher eine Einzahlung mit PayPal vollzogen werden. Um ganz exakt zu sein: Es muss sich in beiden Fällen um dasselbe PayPal-Konto handeln. Ansonsten ist die Wunderino Auszahlung über PayPal nicht möglich. Das liegt jedoch nicht an der Spielothek und auch nicht an PayPal, sondern an den modernen Glücksspiel-Lizenzen, zum Beispiel der EU-Lizenz der Malta Gaming Authority. Um Geldwäsche vorzubeugen, achten die Lizenzgeber darauf, dass Transaktionen grundsätzlich nicht zwischen verschiedenen Konten abgewickelt werden können. All die Vorteile, die Wunderino bietet, um die Wunderino Spiele mit Echtgeld nutzen zu können, werden allerdings auch von anderen E-Wallets und weiteren Zahlungsmethoden geboten.

Alternativen zum beliebten E-Wallet PayPal

Eine Zahlungsmethode, die sicher, schnell und am Ende sogar auch noch zuverlässig ist? Nicht nur die Wunderino PayPal Einzahlung konnte diese Kriterien locker erfüllen. Auch bei der Auszahlung wurden höchste Standards eingehalten. Doch diese Standards, die unter anderem dazu geführt haben, dass ein großer Teil der Einkäufe im Internet mit PayPal bezahlt werden, gelten auch für andere E-Wallets. Wenn es um Online Spielotheken geht, sind vor allem zwei Zahlungsanbieter wichtig: Neteller und Skrill. Bei diesen beiden Zahlungsmethoden, die wir an dieser Stelle nicht im Detail vorstellen können, handelt es sich auch um E-Wallets, die nach dem Vorbild von PayPal konstruiert wurden. Neteller und Skrill wurden speziell für Online-Glücksspiele und ähnliche Angebote erfunden, da PayPal früher in Online-Spielotheken nicht genutzt werden konnte. Insofern ist die aktuelle Situation gar nicht so neu, wie es jungen Glücksspiel-Fans vielleicht erscheint.

Bei einer Top-Online-Spielothek wie Wunderino mit PayPal einzahlen? Das ist jetzt nicht mehr möglich, war früher aber machbar. Doch schon seit vielen Jahren ist es kontinuierlich möglich, mit Neteller oder Skrill Transaktionen zu erledigen. Sowohl Einzahlungen als auch Auszahlungen sind mit beiden E-Wallets problemlos machbar. Für Auszahlungen ist jedoch wichtig, dass ein Konto vorhanden ist. Die Registrierung bei Neteller und Skrill funktioniert grundsätzlich genauso einfach wie bei PayPal. Es ist sogar möglich, bei diesen beiden Zahlungsanbietern eine Kreditkarte zu bekommen, mit der es möglich ist, das Geld vom jeweiligen Konto direkt an einem Automaten abzuheben. Wer das Wunderino Konto löschen möchte, sollte sich mindestens Neteller und Skrill als Alternativen anschauen. Darüber hinaus können wir auch die junge Zahlungsmethode Trustly sehr empfehlen. Für alle Kunden, die ein normales Bankkonto bevorzugen gegenüber einem E-Wallet, ist Trustly als schnelle Alternative bestens geeignet. Nicht vergessen möchten wir auch die Kreditkarten, die nach wie vor für Auszahlungen zur Verfügung stehen. An erster Stelle muss VISA erwähnt werden, da es nicht mit jeder MasterCard möglich ist, Online-Spielotheken Auszahlungen vorzunehmen.

Gewinnauszahlung bei Wunderino – kundenfreundlich gestaltet

Ohne die klassische Wunderino Auszahlung über PayPal Gewinne auszahlen? Das war schon immer möglich und wird auch in Zukunft möglich bleiben. PayPal war nur eine von vielen Zahlungsmethoden, die vom renommierten Glücksspiel-Anbieter zur Verfügung gestellt wurden. Übrig geblieben sind alle anderen Zahlungsoption und vermutlich werden in Zukunft noch diverse weitere hinzukommen. Derzeit ist es zum Beispiel möglich, mit Kreditkarte, Trustly, Neteller oder auch Skrill auszuzahlen. Der Ablauf bei einer Gewinnauszahlung unterscheidet sich dabei nicht grundsätzlich. Immer muss der Kunde dafür sorgen, dass die richtige Zahlungsmethode ausgewählt und die Betragshöhe korrekt angegeben wird. Wenn das der Fall ist, erfolgt die eigentliche Abwicklung. Bei Neteller wird zum Beispiel nur eine E-Mail-Adresse verlangt, damit die Transaktion stattfinden kann.

Für die Auszahlung mit Kreditkarte ist typischerweise erforderlich, die Kreditkartennummer anzugeben. Bei einer Auszahlung mit Trustly, die mittlerweile auch zur Auswahl steht, wird der Kunde zum Zahlungsdienstleister transferiert für die Abwicklung. Letztlich geht es bei Trustly darum, die Bankverbindung anzugeben. Voraussetzung ist allerdings, dass Trustly das jeweilige Bankinstitut im Portfolio hat. Nach unseren Erfahrungen können die deutschen Kunden davon ausgehen, dass Trustly mittlerweile fast alle Banken und Sparkassen im Programm hat. Die Wunderino Auszahlung Dauer ist zum einen immer gleich, zumindest wenn es um die Bearbeitungsdauer geht. Mehr als einen Banktag nimmt sich Wunderino nicht Zeit, um eine Auszahlung zu erledigen. Aber trotzdem kann es ein bisschen länger dauern, bis das Geld beim Kunden ankommt, insbesondere wenn die Auszahlung mit einer langsamen Kreditkarte stattfindet.

Mehr als nur eine Online Spielothek nutzen – mit oder ohne PayPal

Die Nutzung einer einzigen Spielothek ist für manche Glücksspiel-Fans nicht ausreichend. Unabhängig von der Frage, ob die Wunderino PayPal Einzahlung auch in Zukunft wieder angeboten wird: Viele Glücksspiel-Fans haben den Anspruch, jedes lukrative Bonusangebot auf dem Markt optimal zu nutzen. Diese Strategie ist nachvollziehbar, da lukrative Bonusangebote so gestaltet sind, dass echte Vorteile entstehen. Wer immer mit einem lukrativen Bonus-Vorteile spielt, kann somit mehr gewinnen. Aber damit ist auch ein zusätzlicher Aufwand verbunden. Wer diesen zusätzlichen Aufwand nicht scheut, kann viele attraktive Bonusangebote auf dem aktuellen Glücksspiel-Markt finden. Die lukrativen Wunderino Freispiele stehen weit oben in unserer Liste, aber es gibt auch noch andere Angebote, die empfehlenswert sind.

Wenn ihr bei Wunderino mit PayPal einzahlen wolltet, gilt das ganz sicher auch für andere Spielotheken. Aber wie schon erwähnt: PayPal hat eine grundsätzliche Entscheidung gegen den Spielotheken-Markt getroffen und ist deswegen nicht nur bei Wunderino nicht mehr zu finden. Aber es gibt viele gute Zahlungsmethoden in Online-Spielotheken. Für den regelmäßigen Spielotheken-Wechsel bieten sich nach unserer Einschätzung vor allem Neteller und Skrill an. Ein wesentliches Argument für diese beiden E-Wallets: Es gibt kaum eine Online-Spielothek, in dem Neteller und Skrill nicht als Zahlungsoption zur Verfügung stehen. Aber wenn ihr diesen ganzen Stress vermeiden möchtet, haben wir auch einen ganz einfachen Tipp: Bleibt bei Wunderino und profitiert von den Qualitäten eine der besten Online-Spielotheken auf dem heiß umkämpften Markt. Mit Wunderino liegt ihr in jedem Fall richtig, nicht nur was die Qualität der Glücksspiele angeht. Auch die Aktionen für Bestandskunden können sich sehen lassen nach unseren Erfahrungen.

Fazit: Auch ohne PayPal funktioniert Auszahlung top

Wie bereits eingangs erwähnt: Die Wunderino PayPal Auszahlung ist vermutlich für lange Zeit kein Thema mehr. PayPal hat sich gegen die Online-Spielotheken entschieden und die Betreiber haben keine Möglichkeit, gegen diese Entscheidung vorzugehen. Wer PayPal nutzt, weiß durchaus einzuschätzen, dass dies ein echter Verlust ist. Aber wir neigen auch nicht zu Übertreibungen, sodass festgestellt werden muss: Ohne PayPal in Online-Spielotheken geht die Welt ganz sicher nicht unter. Skrill, Neteller, Trustly, VISA, MasterCard und diverse andere Zahlungsmethoden sind hervorragend geeignet, den Verlust von PayPal auszugleichen. Auch über die Wunderino App stehen alle Zahlungsmethoden ohne Einschränkung zur Verfügung. Wenn ihr darüber nachgedacht habt, die Spielothek zu verlassen, weil PayPal nicht mehr verfügbar ist: Wir raten euch auch ohne PayPal dazu, Wunderino zu besuchen, auch als Echtgeld-Spieler. Nicht zuletzt durch den lukrativen Wunderino Neukundenbonus lohnt sich der Einstieg auch mit anderen Zahlungsmethoden erheblich.

Weiter zur Wunderino Online Spielothek

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net