Unser b-Bets Test: b-Bets Bonus 2017 sichern und 100 Euro sichern

b-Bets Logo 182x182Der Buchmacher aus Curacao mit einer Lizenz aus Malta bietet euch einen exklusiven b-Bets Bonus im Wert von 100 Euro sowie 100 Bidbets (Treuepunkte) bei der Anmeldung an. Der Anbieter ist ein regelrechter Frischling in der Branche, der in Deutschland seit dem Jahr 2017 existiert und sich vor allem auf Anfänger und Hobby-Wettfreunde konzentriert. Schon jetzt bietet der Wettanbieter ein ansprechendes Portfolio mit rund 40 verschiedenen Sportarten an, darunter auch viele Exoten und Randsportarten. Der Fokus liegt aber auf den Mainstream-Sportdisziplinen Fußball, Tennis und Basketball. Erwähnenswert sind zudem die zahlreichen E-Sport Wetten. Bisher gibt es nur wenige Anbieter, die diese Sportwetten offerieren.

Mit rund 1.000 Sportwetten und durchschnittlich 150 Wettoptionen gehört b-Bets zu den kleinen Buchmachern. Im Vergleich: der beste Sportwettenanbieter Bet365 bietet um die 40.000 Bets täglich an. Das sollte euch aber nicht von einer Registrierung abhalten. Denn bei b-Bets gibt es keine Wettsteuer. Dass ihr keine b-Bets Steuer zahlen müsst, hat viele Vorteile – vor allem da die Wettquoten noch nicht zu stark entwickelt sind. Doch wie sehen unsere b-Bets Erfahrungen mit dem Wettbonus aus? Sind die Bonus Bedingungen fair? Wird ein b-Bets Bonus Code benötigt? All diese Fragen und noch viel mehr, klären wir in diesem Testbericht.

Die Stärken von b-Bets im Überblick

Dem Buchmacher b-Bets fehlt es zwar noch etwas an Erfahrung, doch das Angebot an b-Bets Sportwetten kann sich sehen lassen. In vielen Bereichen ist der Bookie mit anderen Top Anbietern vergleichbar. Das gilt für die b-Bets Einzahlung & Auszahlung, den Aufbau der Webseite, die Auswahl an Sportdisziplinen, die Tiefe der Wettmärkte und die Wettsteuer. Auch der Kundenservice ist freundlich und kompetent. Die Transaktionen erfolgen gebührenfrei. Zur Auswahl stehen viele mobile Zahlungsmethoden, E-Wallets, Prepaidkarten- und Kreditkartenzahlungen sowie Sofort- und Banküberweisungen. Wo unserer Meinung nach noch Verbesserungsbedarf besteht, ist bei den Wettquoten. Im Quotenvergleich schneidet der Bookie nur mittelmäßig ab und das, obwohl er bei Top Events beste Quoten anbieten kann, die sogar die 96 Prozentmarke knacken. Aber bei unbekannteren Sportarten und weniger wichtigen Events, sinken die Quoten nach unten herab.

B-Bets Bonus

In unserem b-Bets Test, den wir für unseren Wettanbieter Vergleich durchführten, war das allerdings das einzige Manko, das wir finden konnten. Alles andere sind Kleinigkeiten, (die Webseite ist noch nicht komplett auf Deutsch, geringes Auszahlungslimit). Außerdem verfügt b-Bets über ein abwechslungsreiches Casino, das von Netent und Micrograming betrieben wird. Dort dürfen sich Kunden bei der Erstanmeldung über einen b-Bets 5 Euro Gutschein freuen. Dieser b-Bets No Deposit Bonus ist an keine Einzahlung gebunden. Der Gutschein aus dem Sportwettenbereich ist ebenso nicht zu verachten. Ihr erhaltet einen 100 % b-Bets Bonus von bis zu 100 Euro und dürft euch über 100 BidBets (eigene Währung) freuen. Im Wettbonus Vergleich erhält der Buchmacher dafür eine gute Platzierung.

B-Bets Bonus auf einen Blick:

  • 100% b-Bets Bonus bis 100 Euro
  • b-Bets Bonus Code wird nicht benötigt
  • 20 Euro Mindestbetrag für die Einzahlung
  • b-Bets Gutschein lässt sich komplett auszahlen

Weiter zu b-Bets und 100% Bonus einlösen

Unser Video: Alle Infos zum b-Bets Bonus und zum Anbieter

In unserem Video-Tutorial haben wir uns mit verschiedenen Sportwetten Strategien befasst, die sich zum Freispielen des b-Bets Bonus lohnen. Diese Tipps & Tricks helfen euch, erfolgreiche Tipps abzugeben. Zudem erklären wir euch, wie ihr für alle Wett Tipps gewinnbringende Prognosen erstellen könnt. Schließlich wollt ihr den b-Bets Bonus auch in Geld umwandeln. Mit diesem Video seid ihr jedenfalls bestens für das Freispielen des Willkommensbonus ausgestattet.


So löst du den Bonus ein:

  • Bei b-Bets kostenlos registrieren
  • Eine Einzahlung von mehr als 20 Euro tätigen
  • Ein b-Bets Bonus Code wird nicht benötigt
  • Bonus wird nach der Einzahlung gutschrieben

BONUS EINLÖSEN

Die b-Bets Ergebnisse im Bonus Test

Wie finden wir den b-Bets Bonus? Der brandneue Buchmacher bietet Neukunden, wenn sie sich das erste Mal registrieren, einen lukrativen b-Bets Bonus von maximal 100 Euro an. Der Wettbonus lässt sich auf fast alle Wetten platzieren. Um ihn zu beantragen, müsst ihr nichts weiter tun, als eine erste Einzahlung von mehr als 20 Euro zu tätigen. Ihr dürft alle Einzahlungsmethoden verwenden. Einen b-Bets Bonus Code benötigt ihr dafür nicht. Wenn ihr den maximalen Bonus haben wollt, müsst ihr 100 Euro einzahlen, da es sich bei diesem Angebot um einen Verdoppelungsbonus handelt. Klingt zuerst einmal, als wäre die Prämie bester Wettbonus der Branche, doch dafür hat Anbieter noch zu wenig Erfahrung. Zwar liegen die Bonusbedingungen im Rahmen, doch die Aktionen anderer Bookies sind deutlich besser reguliert. Wir erklären euch im Folgenden, warum das so ist und welche Bestimmungen an den b-Bets Wettbonus geknüpft sind.

bet365-casino-bonus

Bonusbedingungen:

Eishockeyspieler-schlägt-Ball

  • b-Bets: 100% Sportwettenbonus
  • Bonusart: b-Bets Einzahlungsbonus
  • maximaler Bonusbetrag: 100 Euro
  • auszahlbar: ja
  • Umsatzanforderung: 8 x Bonus + Einzahlung
  • Mindestquote: 1,80
  • b-Bets Bonus Code: kein b-Bets Bonus Code nötig

Wie sehen die b-Bets Bonus Bedingungen aus?

Die Bestimmungen des b-Bets Bonus schreiben ein achtfaches Umsetzen von Bonus und Einzahlung vor. Wenn ihr den maximalen Bonusbetrag nutzt, sind das 1.600 Euro, die ihr umsetzen müsst, (100 Euro Bonus + 100 Euro Einzahlung x 8). Für Wettanfänger ist das viel Geld. Weiterhin könnt ihr den Bonus nur auf Sportwetten platzieren, die drei oder mehr mögliche Endergebnisse haben. Damit sind Tenniswetten, American Footballwetten und andere Sportarten, wo es nur Sieg und Niederlage gibt, ausgeschlossen. So wie wir das verstanden haben, dürft ihr diese aber in Kombiwetten nutzen, solange diese drei oder mehr als drei Kombinationen haben. Die geforderte Mindestquote von 1,80 gilt für alle Bonuswetten. Andere Buchmacher erlauben eine geringere Quote. Zudem ist das Freispielen des Bonus bei anderen Bookies in der Regel auf eine fünfmalige Umsetzung beschränkt.

Natürlich gibt es auch Positives: Einen b-Bets Bonus Code benötigt ihr nicht. Außerdem habt ihr 60 Tage Zeit, um die Bestimmungen zu erfüllen. Das ist ein ausreichender Zeitraum. Lobenswert ist zudem noch ein anderer Fakt. Die Gewinne aus dem b-Bets Bonus sind schon auszahlbar, bevor ihr die Bestimmungen erfüllt habt. Auch der Bonus lässt sich jederzeit anteilig auszahlen. Unserer Meinung nach ist der Sportwettenbonus damit ein gutes Angebot für Anfänger. Wenn sie merken, dass sie mit dem Freispielen nicht hinterherkommen, können sie von der Auszahlungsregel profitieren und sich wenigstens das auszahlen lassen, was sie bereits freigespielt bekommen haben. Wie üblich, gilt das Bonusangebot nur einmal pro Haushalt, Familie oder IP-Adresse.

B-Bets Lizenz

Wie lässt sich der b-Bets Bonus auszahlen?

Um den Bonus für b-Bets einlösen zu können, müsst ihr den Bonus und die Einzahlung 8-mal in Sportwetten mit einer Quote von 1,80 oder mehr umsetzen. Da ihr 60 Tage dafür Zeit habt, könnt ihr auf wichtige Events, wie ein Champions League Spiel oder eine Bundesliga Partie warten und gleichzeitig von hohen Quoten profitieren. Anfängern raten wir, sich vornehmlich auf Favoriten-Wetten, Unentschieden-Wetten und Doppelte Chance Wetten zu konzentrieren.

Zudem sollten sie nicht den maximalen Bonus beantragen, sondern lieber eine kleinere Bonussumme von 60 Euro nutzen. Auch ist es ratsam, den Bonus auf mehrere Wetten zu verteilen. In den Wettmärkten (ausgenommen gleiche Wetten oder Wettmärkte auf ein Ergebnis) seid ihr frei, solange diese drei oder mehr Endresultate liefern. Da ihr zusätzlich zum Willkommensbonus noch 100 Bidbets geschenkt bekommt, (das ist eine interne Währung, mit der ihr einen weiteren Bonus wie zum Beispiel einen b-Bets No Deposit Bonus via Auktionen kaufen könnt), seid ihr zum Start gut versorgt.

B-Bets Zahlungen

Der b-Bets Gutscheincode für 2017 lässt sich jederzeit anteilig auszahlen. Um ihn voll auszahlen zu können, müsst ihr allerdings die Bestimmungen komplett im vorgegebenen Zeitrahmen erfüllt haben. Damit euch das so einfach wie möglich fällt, geben wir euch ein paar Tricks & Tipps an die Hand. Mit diesen Strategien lässt sich der b-bets Bonus freispielen. Vor allem Anfänger sollten sich an diese Tipps halten. Denn Stolpersteine gibt es bei jedem Buchmacher.

  • Doppelte Chance Wetten nutzen
  • auf eine Liga tippen, die ihr kennt
  • Bonusgeld verteilen
  • Favoritenwetten suchen

Das sind die Strategien zum Bonus freispielen:

Um den b-Bets Bonus gewinnbringend freizuspielen, ist es wichtig, die richtigen Taktiken anzuwenden. Unseren b-Bets Erfahrungen nach spielen die Wetten auf Doppelte Chance dabei eine große Rolle. Denn zum einen sind damit drei unterschiedliche Wettoptionen vorhanden (was die Bonusregeln vorschreiben), zum anderen lässt sich mit diesen Wetten das Risiko verringern. Denn anstatt auf ein Ergebnis, wie Sieg zu tippen, könnt ihr auf Sieg und Unentschieden gleichzeitig wetten. (oder Niederlage und Unentschieden oder Sieg und Niederlage). Allerdings haben diese Wetten geringe Wettquoten, sodass ihr nicht immer mit diesen Bets rechnen könnt. Alternativ solltet ihr deshalb auf Favoriten wetten – am besten als Livewette über die b-Bets App – wo die Quoten nochmals ansteigen können. Auch wenn die Wettquoten relativ niedrig sind, versprechen die Favoritenwetten sichere Gewinne.

Des Weiteren raten wir euch, den Bonus auf mehrere Sportwetten zu verteilen. Ein weiterer wichtiger Punkt stellt das Fachwissen dar. Ihr solltet euch im Vorfeld über die Spieler, Mannschaften und Trainer informieren, die letzten Ergebnisse analysieren und die Fitness des Teams überprüfen. Umso mehr ihr wisst, desto besser könnt ihr den Wettausgang richtig einschätzen. Schließlich geht es darum, den Bonus möglichst verlustfrei freizuspielen. Ein hohes Risiko einzugehen, ist an dieser Stelle wenig sinnvoll.

Falsch eingelöst? Fehler beim b-Bets Gutschein vermeiden

Der b-Bets Bonus kann Anfänger vor Probleme stellen. Denn die Buchmacher legen immer wieder mal die eine oder andere Falle, die dann zu Fehlern beim Freispielen führt. Zwar müsst ihr keinen b-Bets Bonus Code beachten, (der meistens vergessen wird, anzugeben) doch kleine Fehler können sich trotzdem einschleichen und zum Ausschluss vom Bonus führen. Sei es, dass ihr den vorgegebenen Zeitrahmen aus den Augen verliert, die Mindestquote nicht beachtet oder mehrfach auf eine Wette tippt – Fehlerquellen gibt es viele.

Das sind typische Fehler beim b-Bets Bonus

  • Mindestquote wird nicht berücksichtigt:Nehmen wir an, ihr habt eine Einzahlung getätigt (b-Bets Bonus Code ist ja nicht notwendig) und der Bonus wird euch auf das Wettkonto gutgeschrieben. Nun könnt ihr das Bonusgeld theoretisch frei auf alle Sportwetten platzieren. In der Praxis sind die Wetten, die ihr verwenden dürft, an eine Mindestquote gebunden – und zwar ohne Ausnahme. Bei b-Bets beträgt diese 1,80. Sportwetten, die diese Quote nicht erreichen, zählen nicht zu den Umsatzbedingungen dazu. Auch seid ihr nicht ganz frei in der Wahl der Wettmärkte. Bei b-Bets sind ausschließlich Sportwetten mit drei oder mehreren Endergebnissen erlaubt. Ihr dürft allerdings entscheiden, ob ihr die Wetten über die Handy Wetten App oder online über den Browser platziert.
  • Bonus umsetzen nicht vergessen:Der b-Bets Bonus lässt sich erst komplett auszahlen, wenn ihr diesen zusammen mit der Einzahlung achtmal in Sportwetten umgesetzt habt. Zwar sind Teilauszahlungen möglich, doch nur bis zu der Höhe, die ihr bereits freigespielt habt. Wenn ihr zum Beispiel 60 Euro einzahlt, erhaltet ihr ein 60 Euro Bonusgeld. Zusammen sind das 120 Euro, die ihr 8-mal umsetzen müsst. Insgesamt sind das 960 Euro, die ihr Sportwetten platzieren müsst. Erst danach ist eine vollständige Bonus- und Gewinnauszahlung möglich. Immerhin müssen Anfänger nicht in Panik geraten, wenn sie die Umsetzung nicht innerhalb des verlangten Zeitraums schaffen. Sie können sich dann immerhin einen Teil auszahlen. Bei anderen Buchmachern wären der komplette Bonus sowie der Gewinn verloren.
  • Bonus Zeitraum vergessen:Der Buchmacher gibt einen Zeitrahmen von 60 Tagen vor. In dieser Zeit müssen Bonus und Einzahlung umgesetzt werden. Das sollte zu schaffen sein. Denkt aber daran, dass auch die Ergebnisse aller platzierten Sportwetten innerhalb dieser Zeit feststehen müssen. Kurz vor Schluss, solltet ihr deshalb Livewetten verwenden, da diese Wetten so gut wie nie als ungültig erklärt werden. Im Fall von b-Bets passiert nichts Schlimmes, wenn ihr den vorgegebenen Zeitraum nicht einhalten könnt. Aber ihr dürft den Bonus danach nur anteilig auszahlen.

Bonus-Bewertung: Wie bewerten wir den b-Bets Bonus?

Unserer Meinung nach handelt es sich bei dem 100 % b-Bets Einzahlungsbonus in Höhe von 100 Euro um eine lukrative Prämie, die sogar ohne b-Bets Bonus Code auskommt. Die Bonussumme ist gut, zudem lassen sich die Bonussportwetten „for free“ über die b-Bets mobile App platzieren. Die geforderte Mindestquote ist etwas zu hoch angesetzt, erlaubt aber noch viele Favoritenwetten, (bei anderen Buchmachern liegt sie meistens bei 1,50-1,75). Was die Umsatzanforderungen angeht, ist ein achtfacher Rollover von Bonus und Einzahlung zu viel. Zwar stehen Kunden 60 Tage zum Freispielen zur Verfügung, doch Anfänger werden ihre Mühe haben, 1.600 Euro in zwei Monaten zu platzieren, ohne damit ein Risiko einzugehen. Von Vorteil ist wiederum, dass b-Bets vorzeitige Auszahlungen (anteilig) erlaubt und keine Beschränkungen vorhanden sind, was die Zahlungsmethoden angeht.

Wir finden, der Bonus hat deshalb eine gute Bewertung verdient, auch wenn noch etwas Luft nach oben ist. Der b-Bets Bonus erhält von uns 7 von 10 Punkten.

7/10 Punkte

Der b-Bet Bonus in der Praxis

Der b-Bets Bonus ist ein Neukundenbonus in Höhe von 100 Euro, der euch direkt nach der Anmeldung und ersten Einzahlung gutgeschrieben wird. Für die Anmeldung müsst ihr eure persönlichen Daten wie eure E-Mail-Adresse, euren Namen und Anschrift sowie das Geburtsdatum und eine Telefonnummer angeben. Anschließend müsst ihr die AGBs bestätigen und die gewünschte Währung bestimmen. Der Account wird binnen weniger Stunden frei geschalten.

Nach der Registrierung könnt ihr eine b-Bets Einzahlung vornehmen. Der Mindestbetrag liegt bei 20 Euro. Zur Auswahl stehen euch unter anderem E-Wallets wie Neteller oder Skrill, Bank- und Sofortüberweisungen sowie Prepaidkarten und Kreditkartenzahlungen. Einen b-Bets Bonus Code benötigt ihr nicht. Der b-Bets Wettbonus wird automatisch gutgeschrieben.

Ihr dürft die Bonuswetten per b-Bets App oder online tippen. Wichtig ist nur, dass ihr Sportwetten mit einer Quote von 1,80 oder mehr auswählt und Wettmärkte nutzt, die drei oder mehrere Endresultate haben. Mehrere Wetten auf den gleichen Wettmarkt, das gleiche Ergebnis oder die gleiche Wette sind nicht erlaubt, denn damit könntet ihr euch absichern. Um den Gewinn auszahlen zu können, müsst ihr den Bonus und die Einzahlung jeweils achtmal umsetzen. Das muss innerhalb von 60 Tagen geschehen. Solltet ihr bemerken, dass ihr das nicht schafft, könnt ihr vorzeitig eine anteilige Auszahlung vornehmen. Das bietet kaum ein anderer Buchmacher an und kommt besonders Anfängern zugute. Die Auszahlung erfolgt innerhalb von ein bis zwei Werktagen.

BONUS EINLÖSEN

Mehr als nur Bonus: b-Bets Stärken abseits des Wettbonus

Der b-Bets Buchmacher ist ein neuer Wettanbieter, der erst vor Kurzem den deutschen Wettmarkt erschlossen hat und deshalb neben vielen Stärken auch einige Schwächen besitzt. Der Buchmacher ist in Malta lizenziert und begeistert mit einem umfangreichen Angebot an Sportdisziplinen und e-Sport Wetten. Die Quoten haben allerdings noch nicht das Niveau anderer Anbieter erreicht, der Titel bester Sportwettenanbieter kann deshalb noch nicht an b-Bets vergeben werden kann. Der Willkommensbonus und die Tiefe der Wettmärkte sprechen aber für eine Anmeldung bei dem Bookie.

Vor allem Wettfreunde von Fußball und Tennis kommen voll und ganz auf ihre Kosten. Die Auswahl an Livewetten ist beeindruckend und schließt weniger bekannte Sportwetten auf die Amateurliga oder den Frauenfußball mit ein. Das Livecenter könnte aber ausgebaut werden, zumal ein Livestream derzeit noch fehlt. Der Kundenservice ist per Live-Chat oder E-Mail erreichbar und hilft bei Problemen kompetent weiter. Die Mitarbeiter sprechen allerdings nur Englisch. Wo wir bei der Sprache sind – viele Inhalte auf der Webseite sind noch nicht ins Deutsche übersetzt – das gilt auch für den FAQ-Bereich. Das solltet ihr wissen, bevor ihr euch für eine Anmeldung entscheidet. Zudem solltet ihr euch darüber im Klaren sein, dass die Auszahlungslimits gering sind (nicht mehr als 1.000 Euro pro Woche und 2.500 Euro pro Monat) und sich der Anbieter eher an Hobbywettfreunde und Anfänger richtet, als an Profitipper.

Weiter zu b-Bets Unsere b-Bets Erfahrungen lesen


[footerbar][/footerbar]

Autor Mark Weber
Zusammenfassung
Redakteur:
Mark Weber
Datum des Tests:
Wettanbieter:
b-Bets
Bewertung:
 

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net
X

Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen:

[rokkyt_review_headerbar anbieter="b-bets"]