rennrad_header

Surebets finden für Sportwetten: Der Weg zu sicheren Wetten


Ihr kennt gewiss das gute, alte Sprichwort „Sicher ist sicher“. Wie schön wäre es doch, wenn dies auch im Bereich der Sportwetten seine Gültigkeit hätte. Wer möchte nicht seine Sportwetten sicher gewinnen? Die Englisch-Wörterbücher von Pons oder Langenscheidt übersetzen „sicher“ mit „sure“. Handelt es sich also bei Surebets wörtlich übersetzt um die sichere Wette? Leider nein – Denn im Sport lässt sich nie zu einhundert Prozent ein Ergebnis vorhersagen. Selbst dann nicht, wenn der große FC Barcelona im Camp Nou in der Champions League auf den Meister der Färöer, HB Torshavn, treffen sollte. Verwechselt also Surebets nicht mit der besten, der absolut sicheren Sportwette. Sichere Wetten für Fussball oder andere Sportarten gibt es nicht.

 

Mit Surebets Profit machen

Was sind Surebets stattdessen? Und wie kommen sie zustande? Zunächst einmal muss in einem Satz festgehalten werden: Bei Surebets handelt es sich um die Kombination aller möglichen Ausgänge eines einzelnen Events mit den Quoten unterschiedlicher Buchmacher. Es ist somit erforderlich, dass ihr als Spieler bereits bei mehreren Buchmachern angemeldet seid. Sportwette.net stellt euch an anderer Stelle diverse Bookies in einem großen Test für Sportwettenanbieter vor, damit ihr überprüfen könnt, bei welchen Anbietern sich eine Anmeldung lohnt und welche Bookies als seriös einzustufen sind.

Ihr habt das richtig verstanden: Wenn ihr Surebets finden wollt, beispielsweise eine Bundesligawette auf das Spiel zwischen Werder Bremen und Bayern München, so setzt ihr am Ende bei drei Buchmachern Geld jeweils auf einen Sieg von Werder, der Bayern und auf ein Remis. Durch diverse Quotenunterschiede, und da sind wir beim „sure“, ist es durch diese Methode möglich, am Ende des Tages einen Gewinn zu erzielen. Nur wie funktioniert das? Erklären wir es anhand dieser Partie und einem Rechenbeispiel. Wenn ihr drei Quoten habt, so sind diese immer der Divisor. 1 ist der Dividend. Die Summe dieser drei Quotienten sollte am Ende unter 1 liegen. Je weiter darunter, desto besser.

 

Surebets finden

 

Sichere Wetten finden: So errechnet ihr Surebets

Cropped view of a golfer placing his golf ball on the tee - closeupMachen wir uns also gemeinsam auf die Suche und kommen zu folgendem Ergebnis:
Die Quote für Werder Bremens Heimsieg liegt bei 5,80.
Die Quote für ein Unentschieden liegt bei 3,90.
Die Quote für Bayern Münchens Auswärtssieg liegt bei 1,90.

Wir rechnen:
(1 : 5,80 = 0,172) + (1 : 3,90 = 0,256) + (1 : 1,90 = 0,526) = 0,954

Und wie interpretieren wir dieses Ergebnis jetzt? Ganz simpel. Für gesetzte 0,954 Euro erhaltet ihr einen Euro zurück. Oder anders herum, was leichter für die Gewinnberechnung ist: (1 : 0,954 = 1,048). Das entspricht also einer Steigerung von 4,8 Prozent. In der Wirtschaft spräche man bei Platzierung einer solchen Sportwette von einem Return on Investment (ROI).

Die oben genannte Summe 0,954 lässt sich nun – um das Beispiel einfach fortzuführen – als 95,40 Euro darstellen (natürlich funktioniert es auch mit einem Vielfachen dessen). Und sie wird auf die einzelnen oben genannten Quotienten aufgeteilt. Also 17,20 Euro auf Heimsieg, 25,60 Euro auf ein Remis und 52,60 Euro auf einen Auswärtssieg. Ganz gleich, wie die Partie Werder gegen Bayern jetzt endet, ihr geht mit einem Gewinn nach Hause.

Unser User JohnWayne ergänzt zu diesem Thema völlig richtig:

Eigentlich eine ganz nette Idee, allerdings sollte beachtet werden, dass seit Juli 2012 eine prozentige Steuer auf alle Wetteinsätze gilt. Diese wird in diesem Beispiel nicht mit einberechnet, sodass von den Gewinnen noch fünf Prozent der Steuer abgezogen werden müssen. So kann aus einem Gewinn theoretisch auch ein Verlust werden.

Ihr könnt euch natürlich Wettanbieter herausfischen, die keine Wettsteuer von ihren Kunden verlangen. Einen ersten Überblick bekommt ihr auf dieser Übersicht, die alle Vorzüge der einzelnen Bookies auflistet, auch ob diese steuerfreie Wetten anbieten. Außerdem findet ihr auf dieser übersichtlichen Seite alles zum Thema Wettsteuer und die Anbieter, die eure Einsätze oder Gewinne nicht belasten. Und zu guter letzt noch der Pro-Tipp:

In unserem von OpenOdds bereitgestellten Wettquoten-Vergleich habt ihr die Möglichkeit, euch die eventuelle Wettsteuer schon anzeigen zu lassen. Einfach im Tab Wettsteuer den entsprechenden Haken setzen. Die Quoten sind dann also bereits entsprechend korrigiert. Mit diesen Werten hat dann das oben berechnete Beispiel seine Gültigkeit. Dank an User JohnWayne für die Anmerkung.

Mit dem Surebets Finder schnell zu den passenden Quoten

Surebets finden für Sportwetten ist allerdings gar nicht so einfach. Wer hat schließlich schon die Buchmacher und ihre Quoten ständig im Blick? Ob sichere Sportwetten für Fussball oder andere Sportarten: Mit dem Surebets Finder auf Sportwette.net steht euch ein mächtiges Tool zur Seite, um schnell und simpel Surebets für diverse Events ausfindig zu machen. Der Surebets Finder ist dabei so einfach wie nur möglich gehalten und liefert trotzdem höchst professionelle Ergebnisse für eure eigenen Surebets.

Falls ihr nicht bei allen hier aufgelisteten Buchmachern angemeldet seid und euch dort auch nicht registrieren wollt, so könnt ihr einfach selbst bestimmen, welche Bookies per Häkchen aktiviert werden sollen, um sichere Wetten finden zu können. Außerdem könnt ihr euch zwischen drei alternativen Wettoptionen entscheiden, die für euch in Betracht kommen. Also Häkchen setzen oder entfernen und anschließend einfach auf „Aktualisieren“ klicken – schon wird die Auswahl der Surebets aufgelistet. Diese könnt ihr noch weiter verfeinern, indem ihr den Zeitraum der Surebets anpasst. Die Liste, die unser Surebets Finder ausspuckt, ist übrigens vorsortiert. Die Surebets mit den höchsten Profits werden ganz oben erscheinen.

 

Immer dank Alternativen auf Risiken vorbereitet sein

Im nächsten Schritt seht ihr die einzelnen Events. Hier könnt ihr ganz links euren Einsatz festlegen, im mittleren Bereich den jeweiligen Buchmacher samt dazugehöriger Quote je Ausgang des Events auswählen, um dann rechts zu überprüfen, wie hoch der Profit ist, den ihr mit dieser Surebet erzielt. Unter den jeweiligen Quoten wird außerdem angegeben, wie sich der Gesamteinsatz auf die einzelnen Ausgänge des Events verteilt. Probiert es doch einfach einmal selbst aus, indem ihr die Buchmacher einzelner Ausgänge ändert. Dann seht ihr auch, wie sich der Profit ändert. Und ihr bemerkt sicherlich, dass die Quoten mit grünem oder rotem Hintergrund hinterlegt sind. Ist eine Quote rot, bedeutet das, dass damit keine Surebet zustande kommt. Unser Surebets Finder zeigt standardmäßig die besten Surebets, sprich Quoten.

Wer sichere Wetten finden will, sollte allerdings auch einige Fakten dringend beachten. Da sich die Quoten ständig ändern, steht Schnelligkeit nicht selten auf der Tagesordnung. Schließlich müsst ihr bei bis zu drei Buchmachern auch eine Wette platzieren. Da ist es ratsam, wenn ihr bereits bei diesen Bookies angemeldet seid und ebenfalls schon eingeloggt, euch idealerweise sogar bis zum Event selbst hin navigiert habt. Eben so, dass ihr nur noch mit einem Klick die Wette platzieren müsst. Das sind die Hausaufgaben, die jeder, der Surebets finden will, vorab gemacht haben sollte.

Wer sichere Sportwetten finden möchte und schließlich dank unseres Surebets Finder auch gefunden hat, muss außerdem immer Alternativen parat haben. Es könnte schließlich passieren, dass ein Buchmacher, während ihr fleißig die ersten Wetten zur Surebet platziert, mittlerweile die Quote, die ihr noch benötigt, geändert hat. Wer dann keine Alternative parat hat, schaut dumm aus der Wäsche. Doch nicht nur schwankende Quoten, auch technische Probleme können Spieler in die Suppe der Surebets spucken. Also: Einen Plan B in der Tasche zu haben, ist mehr als nur empfehlenswert.

 

So reizt ihr Surebets noch besser aus

Bei allem Reiz, den Surebets bei Sportwetten auch haben, solltet ihr immer eure Einsätze und das Kundenkonto im Blick haben. Gierig zu werden, sich möglicherweise zu verschulden, sind keine guten Ratgeber. Außerdem besteht bei den meist „krummen“ Einsätzen auch immer das Risiko, dass diese Einsätze den Buchmachern auffallen. Statt also beispielsweise 29,89 Euro zu setzen, sollte zumindest in Erwägung gezogen werden, auf 30 Euro aufzurunden. Natürlich werdet ihr zudem in unserem Surebets Finder gesehen haben, dass bisweilen eine solche Wette durch zwei von drei Quoten einer 3-Wege-Wette von ein und denselben Buchmacher angeboten werden. Doch diese Option solltet ihr besser meiden, stattdessen tatsächlich drei unterschiedliche Bookies wählen.

Und zu guter Letzt: Auf die Idee, bei einem Buchmacher zwei oder mehrere Kundenkonten zu führen, solltet ihr auch erst gar nicht kommen. Das ist nicht zulässig. Wenn ihr all diese Tipps beachtet, steht einem erfolgreichen Wetten mit unserem Tool auf Sportwette.net nichts mehr im Wege. Fans von Fussbalwetten empfehlen wir außerdem unsere Fussball-Wettstrategie.

Den Content dieser Seite im Video ansehen? Hier die Zusammenfassung von „Surebets finden" anschauen:


Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

  1. Hallo,
    Finde den Artikel ja doch sehr interessant, nur kann ich den Rechenweg nicht nachvollziehen! Wie kommt man auf die 4,8% Differenz und wie teilt man den Wert 0,954 richtig auf. Probiere jetzt schon ne ganze Weile rum und komme einfach nicht weiter. Wäre euch sehr dankbar für Tipps beziehungsweise die rechenwege.

    Mit freundlichen Grüßen
    Eduard Nidens

      1. Hallo Eduard. Die 4,8 % berechnen sich so:
        1 : 0,954 = 1,048.
        1,00 entspräche also 100 %
        1,20 entspräche zB 120 %
        und 1,048 entspricht eben 104,8% – abzüglich der 100% Basis ergibt sich so also eine Gewinnsteigerung von 4,8%.

        Den zuvor berechneten Wert von 0,954 musst du zunächst als Euro interpretieren. Also 95,40 Euro. Und wie splittest du diesen Betrag? Ganz einfach: So wie du zuvor diese 0,954 errechnet hast.
        Also 0,172 + 0,256 + 0,526 = 0,954.
        Oder eben in Euro: 17,20 + 25,60 + 52,60 = 95,40 EUR.

        Grüße vom sportwette.net-Team.

Copyright 2016 Sportwette.net
X

Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: