Cazoo World Cup of Darts: Alle Infos zum Turnier

Cazoo World Cup of Darts

Aktualisiert Sep 2021

Benjamin Dworak
Von Benjamin Dworak
Redakteur

Der Cazoo World Cup of Darts ist in seiner Form einzigartig. Statt direkter Duelle zwischen zwei Spieler, werden hier Duelle zwischen verschiedenen Nationen veranstaltet. In Zweier-Teams treffen dann zum Beispiel Schottland und die Niederlande aufeinander. Bis zu vier Profis gleichzeitig stehen auf der Bühne. Und das Beste: Bis zum Start des Cazoo World Cup of Darts sind es nur noch wenige Stunden.

Am Donnerstag (9. September 2021) startet der World Cup in der Sparkassen-Arena in Jena. Bis zum 12. September kämpfen die Nationen dann um den Titel und vor allem eine Menge Ruhm und Ehre. Wer sind die Favoriten? Wie genau funktioniert der Modus? Und welche Duelle werden ausgetragen? Alles Wichtige zum Cazoo World Cup of Darts im Folgenden!

Cazoo World Cup of Darts: 32 Nationen, ein Titel

Der Cazoo World Cup of Darts ist ein PDC-Wettbewerb mit einem ganz besonderen Modus. Anders als üblich, treten die Spieler hier in Zweierteams für ihr jeweiliges Heimatland an. Ebenfalls ganz besonders ist zudem der Doppelmodus, der im Tour-Kalender einzigartig ist. Insgesamt 32 Nationen nehmen am World Cup of Darts 2021 in Jena teil. Alle Nationen spielen um einen Preispool von insgesamt 350.000 Pfund.

Freuen dürfen sich die Zuschauer auf einige echte Weltstars. So gehen für Wales zum Beispiel die beiden Titelverteidiger Jonny Clayton und Gerwyn Price an den Start. Peter Wright und Gary Anderson halten die schottische Fahne hoch, Superstar Michael van Gerwen ist ebenfalls dabei. Für Deutschland gehen übrigens Max Hopp und Gabriel Clemens an den Start. Zum engeren Favoritenkreis der Wettanbieter gehören die beiden allerdings nicht.

Verteidigt Wales seinen Titel?

Bereits am Donnerstag (9. September 2021) werden die Titelverteidiger aus Wales das erste Mal gefordert sein. In der ersten Runde müssen Price und Premier-League-Sieger Clayton dann gegen die Finnen Marko Kantele und Veijo Viinikka antreten. Eine lösbare Aufgabe für das Waliser Dream-Team. Die Niederlande, an Position drei gesetzt, startet mit Michael van Gerwen und Neuling Dirk van Duijvenbode in den Wettbewerb. Die Hoffnung auf den fünften Titel ist groß, in der ersten Runde müssen die Niederländer gegen das Team Dänemark antreten.

Cazoo World Cup of Darts: Partien im Überblick

Donnerstag, 9. September 2021

  • Ungarn vs. Litauen (19.10 Uhr)
  • Tschechien vs. Polen (19.40 Uhr)
  • Gibraltar vs. Singapur (20.10 Uhr)
  • USA vs. Schweden (20.40 Uhr)
  • Schottland vs. China (21.10 Uhr)
  • Niederlande – Dänemark (21.40 Uhr)
  • Wales – Finnland (22 Uhr)
  • Australien – Italien (22.30 Uhr)

Freitag, 10. September 2021

  • Russland vs. Japan (19.10 Uhr)
  • Spanien vs. Südafrika (19.40 Uhr)
  • Irland vs. Portugal (20.10 Uhr)
  • Österreich vs. Philippinen (20.40 Uhr)
  • Nordirland vs. Hong Kong (21.10 Uhr)
  • Deutschland vs. Kanada (21.40 Uhr)
  • England vs. Brasilien (22 Uhr)
  • Belgien vs. Kroatien (22.30 Uhr)

Samstag, 11. September 2021

  • 8x Partien der zweiten Runde (ab 14 Uhr und 20 Uhr)

Sonntag, 12. September 2021

  • Nachmittags (ab 13 Uhr): Viertelfinals
  • Abend-Session (ab 19 Uhr): Halbfinale & Finale

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net