Darts Grand Prix Stuttgart 2022

Ab heute fliegen in der Schleyer-Halle die Darts. Die European Tour der PDC gastiert in Stuttgart. Bis Sonntag geht es um umgerechnet 165.000 ‚ā¨ an Preisgeldern. Auf den Gewinner warten eine Siegpr√§mie von rund 29.500 ‚ā¨.

Durch die Absage von Gerwyn Price ist Martin Schindler (Foto) in die Top 16 gerutscht und ist somit f√ľr die 2. Runde (Samstag) gesetzt. Bereits heute an die Oche treten m√ľssen Stefan Bellmont, Gabriel Clemens, Dragutin Horvat, Rowby-John Rodriguez sowie Lukas Wenig.

European Darts Grand Prix Turnierbaum

Insgesamt 48 Darts-Profis treten an. Bis zum Halbfinale werden die Partien im Best-of-11 Modus entschieden. Im Halbfinale und Finale sind 7 Legs (Best-of-13) beziehungsweise 8 Legs (Best-of-15) zum Sieg nötig. Weitere Informationen zum Turnierformat gibt es in unseren Darts Regeln.

Runde 1, Freitag (20.Mai)

13 Uhr bis 17 Uhr
  • Andrew Gilding gegen John Michael
  • Madars Razma gegen Niels Zonneveld
  • Adam Gawlas gegen Ryan Joyce
  • Radek Szaganski gegen Mickey Mansell
  • Stefan Bellmont gegen Martin Lukeman
  • Ryan Meikle gegen Ron Meulenkamp
  • Joe Murnan gegen Lukas Wenig
  • Eddie Lovely (Bye)
19 Uhr bis 23 Uhr
  • Jelle Klaasen gegen Callan Rydz
  • Jim Williams gegen Rowby-John Rodriguez
  • Kim Huybrechts gegen Stephen Bunting
  • Martijn Kleermaker gegen Danny Jansen
  • Nathan Rafferty gegen Dragutin Horvat
  • Luke Woodhouse gegen Adrian Lewis
  • Gabriel Clemens gegen Johan Engstrom
  • Karel Sedlacek gegen Danny Noppert

Runde 2, Samstag (21.Mai)

13 Uhr bis 17 Uhr
  • Damon Heta gegen Szaganski/Mansell
  • Dimitri Van den Bergh gegen Murnan/Wenig
  • Ryan Searle gegen Gawlas/Joyce
  • Daryl Gurney gegen Eddie Lovely
  • Jose de Sousa gegen Gilding/Michael
  • Krzysztof Ratajski gegen Huybrechts/Bunting
  • Brendan Dolan gegen Kleermaker/Jansen
  • Rob Cross gegen Klaasen/Rydz
19 Uhr bis 13 Uhr
  • Joe Cullen gegen Williams/Rodriguez
  • Luke Humphries gegen Meikle/Meulenkamp
  • Jonny Clayton gegen Woodhouse/Lewis
  • Michael van Gerwen gegen Bellmont/Lukeman
  • Martin Schindler gegen Razma/Zonneveld
  • Peter Wright gegen Clemens/Engstrom
  • Michael Smith gegen Sedlacek/Noppert
  • Dirk van Duijvenbode gegen Rafferty/Horvat

Achtelfinale, Sonntag (22.Mai)

13 Uhr bis 17 Uhr
  • AF1: Martin Lukeman gegen Martin Schindler (5-6)
  • AF2: Damon Heta gegen Ryan Searle (6-5)
  • AF3: Rowby-John Rodriguez gegen Daryl Gurney (6-3)
  • AF4: Rob Cross gegen Krzysztof Ratajski (6-4)
  • AF5: Andrew Gilding gegen Brendan Dolan (3-6)
  • AF6: Joe Murnan gegen Luke Humphries (3-6)
  • AF7: Peter Wright gegen Jonny Clayton (6-1)
  • AF8: Danny Noppert gegen Nathan Rafferty (6-4)

Viertelfinale, Sonntag (22.Mai)

19 Uhr bis 21 Uhr
  • VF1: Martin Schindler gegen Damon Heta (5-6)
  • VF2: Rowby-John Rodriguez gegen Rob Cross (4-6)
  • VF3: Brendan Dolan gegen Luke Humphries (0-6)
  • VF4: Peter Wright gegen Danny Noppert (6-1)

Halbfinale, Sonntag (22.Mai)

  • HF1: Damon Heta gegen Rob Cross (4-7)
  • HF2: Luke Humphries gegen Peter Wright (7-4)

Finale, Sonntag (22.Mai)

  • Rob Cross gegen Luke Humphries (7-8)

European Darts Grand Prix Preisgelder

Bei diesem PDC Turnier sind insgesamt 140.000 £ ausgeschrieben. Jeder Teilnehmer hat 1.000£ sicher, die gesetzten Spieler sogar 2.000 £. Der Sieger erhält 25.000 £, der Runner-Up nimmt immerhin 10.000 £ mit.

  • Sieger: ¬£25.000
  • Verlierer Finale: ¬£10.000
  • Verlierer Halbfinale: ¬£6.500
  • Verlierer Viertelfinale: ¬£5.000
  • Verlierer Achtelfinale: ¬£3.000
  • Verlierer 2. Runde: ¬£2.000
  • Verlierer 1. Runde: ¬£1.000

Ehemalige Gewinner des European Darts Grand Prix

Im vergangenen Jahr fiel das Event aus, sodass José de Sousa, der 2020 den Sieg holte, als amtierender Champion ins Rennen geht. Ebenfalls antreten wird Michael van Gerwen, der mit zwei Titeln der aktuelle Rekordgewinner ist.

European Darts Grand Prix Sieger
2014 Mervyn King Michael Smith
2015 Kim Huybrechts Peter Wright
2016 Michael van Gerwen Peter Wright
2017 Peter Wright Michael van Gerwen
2018 Michael van Gerwen James Wade
2019 Ian White Peter Wright
2020 José de Sousa Michael van Gerwen
2021 nicht stattgefunden

European Darts Grand Prix TV √úbertragung 2022

Die komplette Action im Livestream gibt es bei DAZN zu sehen. Das Streaming-Portal bietet Darts-Fans aus Deutschland, √Ėsterreich und der Schweiz das Turnier mit deutschem Kommentar. Wer das Angebot austesten m√∂chte, sollte das Monats-Abo (29,99 ‚ā¨) nehmen. Wer die komplette PDC Saison sehen m√∂chte, hat mit dem Jahres-Abo (274,99 ‚ā¨) die g√ľnstigere Alternative.

Favoriten & Quoten des European Darts Grand Prix 2022

Quoten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, Angaben ohne Gewähr. Weitere Informationen gibt es in unserem Darts Quoten Check sowie unserem Wettanbieter-Vergleich.

Turniersieger Quote & Buchmacher
Michael van Gerwen
Jonny Clayton
Peter Wright
Luke Humphries
Michael Smith
Dimitri Van den Bergh
Rob Cross
Damon Heta
Joe Cullen
Gabriel Clemens
Martin Schindler
Rowby-John Rodriguez
Stefan Bellmont
Dragutin Horvat
Lukas Wenig

+18. AGB gelten. Spiele verantwortungsbewusst. Gl√ľcksspiel kann s√ľchtig machen. Hilfe unter bzga.de.