Atletico Madrid gegen Manchester United - Spielerausfälle & Aktuelle Promos für die Champions League

An diesem Mittwoch findet in der Königsklasse das Knaller Achtelfinal-Hinspiel zwischen Atletico Madrid und Manchester United mit Superstar Cristiano Ronaldo statt. Obwohl es sich um große Namen im europäischen Vereins-Fußball handelt, trafen die beiden Top-Clubs noch nicht direkt aufeinander. Entscheidend für den Ausgang der Partie wird auch sein, welche Stars nicht zum Einsatz kommen werden. Über die wahrscheinlichen Spielerausfälle, sowie spezielle Bonusaktionen für die Champions League Partie informiert der folgende News Sportwetten Artikel.

Zur klassischen Champions League Anstoßzeit um 21:00 Uhr am Mittwoch, den 23. Februar 2022 empfängt Atletico Madrid im Wanda Metropolitano das Starensemble von Manchester United. Bei Atletico kommt es zu einigen Ausfällen, die auch im Zusammenhang mit dem Covid-19 Virus stehen. So hat es kürzlich die beiden Madrider Thomas Lemar und Benjamin Lecomte erwischt. Ebenfalls letzte Woche fiel Matheus Cunha aufgrund einer Knieverletzung für voraussichtlich mehrere Wochen aus. Hinzu kommt noch Daniel Wass, der sich schon Anfang Februar eine Knieverletzung zuzog.

Auf Seiten der Gäste aus Manchester wird Tom Heaton wegen einer Leistenverletzung nicht zum Einsatz kommen. Ebenfalls eine Leistenverletzung kuriert zudem noch Tahith Chong aus. Stürmer Mason Greenwood wurde von Manchester United aufgrund von Gewaltvorwürfen vorläufig suspendiert und wird daher auch nicht in Madrid zum Einsatz kommen. Der Einsatz von Edinson Cavani ist aufgrund einer Verletzung an der Leiste noch ungewiss.

  Atletico Madrid Manchester United
VORAUSSICHTLICHE AUFSTELLUNG Oblak – Reinildo, Savic, Gimenez, Llorente – De Paul, Kondogbia, Koke, Carrasco – Joao Felix, Suarez De Gea – Shaw, Maguire, Lindelöf, Diogo Dalot – Fred, McTominay – Sancho, Fernandes, Elanga – C. Ronaldo
SPIELER AUSFÄLLE Cunha (Knieverletzung), Wass (Knieverletzung), Lemar und Lecomte (Covid-19) Tahith Chong (Leistenverletzung), Greenwood (Inaktiv), Cavani (Leistenverletzung) und Heaton (Leistenverletzung)

Atletico Madrid gegen Manchester United – Wichtige Statistiken & Livestream

Es kam in der Champions League noch zu keinem direkten Duell zwischen Atletico Madrid und Manchester United, obwohl es sich um Clubs mit großer internationaler Tradition handelt. In der Gruppenphase der Königsklasse konnte sich Manchester United als Erster der Gruppe F durchsetzen, obwohl sie nur drei Mal gewinnen konnten. Auffällig bei der Statistik ist, dass in nur einem Match von ManU nicht beide Teams getroffen haben. Die Hausherren aus Madrid setzten sich in der Gruppe B als Zweiter hinter dem FC Liverpool durch. Atletico reichten dabei zwei Siege und ein Remis zum knappen Weiterkommen vor dem FC Porto und AC Mailand.

Zu sehen sein wird das Achtelfinale Atletico vs Manchester United ausschließlich beim Streamingdienst DAZN, welcher die Rechte für das Match exklusiv besitzt. Anders als andere Matches der Champions League wird Atletico gegen ManU nicht vom Pay-TV Sender Sky gezeigt.

Betway Promo für das Champions League Achtelfinale Atletico-ManU

Wie es für Top-Veranstaltungen üblich ist, finden sich bei den Buchmachern auch für das Achtelfinale Atletico Madrid gegen Manchester United zahlreiche Sonderaktionen und Quotenboosts. Besonders hervorzuheben sind dabei die Quotenboosts von Betway. Der Bookie Betway hat für die erste beiden Einzahlungen einen 100% über bis zu jeweils 50 Euro im Programm.

Für das Champions League Achtelfinal Hinspiel zwischen Atletico Madrid und Manchester United hat Betway zudem eine Reihe an Sonderwetten. Die Quote für eine Wette darauf, dass Superstar Cristiano Ronaldo den ersten Treffer der Partie erzielt und Manchester United gewinnt wurde vom Bookie auf 12,0 geboostet. Wer lieber mit den Hausherren aus Madrid gehen möchte, der findet bei Betway einen Quotenboost von 4,00 dafür, dass Atletico Madrid beide Halbzeiten gewinnen wird.

Champions League News: Nützliche Links