Barcelona mit Rekord im Champions-League-Auftakt gegen München

FC Bayern München - VfL Bochum Wett Tipp

Aktualisiert Sep 2021

Michael Schnellmann
Von Michael Schnellmann
Redakteur

Dass Barcelona mit Rekord in die Champions League startet, hören Fans der Katalanen normalerweise gerne. Tatsächlich hat kein anderer Club häufiger an der Königsklasse teilgenommen. Doch bei ihrem 26. Durchlauf haben die Spanier einen Negativrekord aufgestellt. Denn erstmals in ihrer Vereinsgeschichte gelang es ihnen in der Champions League nicht aufs Tor zu schießen.

Bayern war dominant. Bayern war cool. Und Bayern hat sich noch mehr Chancen herausgespielt. Wenn wir das Spiel nochmal Revue passieren lassen, so ist Barca mit dem 0:3 wirklich sehr gut bedient. Allerdings nahmen die Münchener auch erst nach dem glücklichen 1:0 durch Thomas Müller so richtig an Fahrt auf.

Barcelona mit Rekord in der Champions League: Eine Ära geht zu Ende!

Barcelona hat einige Glanzzahlen vorzuweise. So erreichten sie 12/13 genau 100 Punkte in der Liga. Sie schossen in der gleichen Saison 115 Tore. Der Rekord liegt weiterhin bei vier spanischen Meisterschaften in Folge. Wettbewerbsübergreifend gelang 15/16 eine Serie von 39 Partien ohne Niederlage. Heimspiele ohne Niederlage fanden von der Spielzeit 72/73 bis 76/77 statt (67 Stück). Wenn Barcelona mit Rekord in einem Satz steht, dann sind es meist positive Nachrichten. Doch nachdem der Rekordspieler – Lionel Messi – in diesem Sommer den Verein verließ, entstand eine Lücke. Finanziell ist Barcelona derzeit nicht in der Lage sich beim obersten Regel an Fußballspielern zu bedienen.

Doch wollen wir nochmal kurz auf das Spiel des FC Barcelona vs. FC Bayern München schauen. Vielleicht denken sich einige Fans jetzt, ob wir nicht zählen können. Denn natürlich haben sich die Katalanen an so manchem Abschluss versucht. Fünf Schüsse feuerte der spanische FCB ab. Dennoch ist Barcelona mit Rekord in die Königsklasse gestartet. Denn zwei Schüsse wurden abgeblockt. Drei Versuche gingen über oder neben das Tor. Folglich musste Manuel Neuer nicht einen Ball parieren. Oder anders gesagt: Der FC Barcelona schoss nicht einmal AUF das Tor der Münchener Bayern.

Hier geht es zum Wett-Tipp FC Bayern München – VfL Bochum

Blick in die Zukunft von Barca und Bayern

Barcelona muss sich am kommenden Wochenende im Duell mit dem FC Granada beweisen. Die Kontrahenten konnten bislang noch keinen Sieg für sich verbuchen. Es ist für die Katalanen folglich der richtige Aufbaugegner. Doch auch in der Champions League muss Barcelona mit Rekord im negativen Sinne nicht gleich den spanischen Kopf in den Sand stecken. Denn die ersten beiden Clubs kommen weiter. Und Benfica Lissabon, sowie Dynamo Kiew, trennten sich am 1. Spieltag mit einem Remis.

Für die Bayern sieht es in der Königsklasse jetzt natürlich rosig aus. Doch bezüglich unserer 1. Bundesliga Wett-Tipps schauen wir auf das Spiel gegen Aufsteiger Bochum. Rein dem Namen nach ist es für den Rekordmeister ein leichtes Spiel. Doch bisweilen tat sich München nach einem Auftritt in der Königsklasse schon mal schwer.

Gewinnt Bayern mit 1 Handicap 0:1 so bekommen wir von Betway immerhin eine 1,22 als Quote.

interwetten

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net