BVB: Immer Probleme gegen die vermeintlich Kleinen

BVB Probleme kleine Teams

Aktualisiert Aug 2021

Benjamin Dworak
Von Benjamin Dworak
Redakteur

Der BVB gilt offiziell als Bayern-Jäger Nummer eins. In den letzten Jahren konnten die Borussen den Rekordmeister oftmals auch deshalb nicht halten, weil gegen die vermeintlich kleinen Teams nicht gepunktet wurde. Nun ist die neue Spielzeit erst wenige Minuten alt. Und schon wieder stellt sich die Frage, ob der BVB die kleineren Clubs der Liga nicht ernst genug nimmt.

Mit viel Spielspaß, Freude und drei Punkten ist Borussia Dortmund in die neue Saison gestartet. Zumindest am ersten Spieltag zeigte der BVB gegen Eintracht Frankfurt ein super Spiel und setzte sich mit 5:2 durch. Gegen den Sportclub Freiburg war von all dem jedoch fast nichts zu sehen. Liegt es daran, dass sich die Dortmunder nicht gegen die kleineren Clubs motivieren können?

Kleine Teams werden für BVB zum Problem

Mittlerweile ist beim BVB durchaus ein Muster erkennbar. Zwar ist die Saison ist noch jung. Das 2:2 gegen den SC Freiburg aber lässt auf altbekannte Probleme schließen. Schon in der Vergangenheit verspielten die Dortmunder ihre Titelchancen meist nicht gegen Bayern München, Leipzig oder Mönchengladbach. In Augsburg, Mainz, Düsseldorf oder Freiburg gab es in den letzten Jahren regelmäßig Probleme. Ganz gleich, ob unter Thomas Tuchel, Lucien Favre oder nun wohl Marco Rose.

Es scheint offensichtlich, dass der BVB gegen die kleineren Mannschaften ein gehöriges Kopf-Problem hat. Die Gegner wiederum riskieren in diesen Partien alles, spielen leidenschaftlich und schaffen es so immer wieder, „Schwarz-Gelb“ richtig zu ärgern. Genau hier wird Marco Rose ansetzen müssen. Der Gladbacher gilt als emotionaler Antreiber. Wie geschaffen für eine Situation wie diese. Nur diesen Ruf hatten andere Trainer beim BVB auch schon.

Hier geht es zum Wett-Tipp Dortmund – Hoffenheim

Hoffenheim kein kleiner Name

Am kommenden Freitag (27. August 2021) geht es für Borussia Dortmund in der Liga nun erst einmal mit dem Duell gegen die TSG Hoffenheim weiter. Kein wirklich kleiner Name, aber in der jüngeren Vergangenheit trotzdem oftmals ein Problem. Gerade einmal eines der letzten fünf direkten Duelle mit der TSG hat die Borussia gewonnen. Seit 2017 gab es keinen Heimsieg mehr gegen die Hoffenheimer.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net