Corona in Mainz: 11 Spieler aus Kader des FSV in Isolation

FSV Mainz 05 - RB Leipzig Wett Tipp

Aktualisiert Aug 2021

Michael Schnellmann
Von Michael Schnellmann
Redakteur

Macht Corona in Mainz den Auftakt zu einer noch größeren Bewährungsprobe? Es geht ohnehin schon gegen den Tabellenzweiten der vorherigen Saison – RB Leipzig. Und jetzt soll der 1. FSV Mainz auch noch auf elf Spieler verzichten? Da führt wohl kein Weg daran vorbei. Doch was sagt das über den Mainzer Auftakt aus?

Am Sonntag, den 15. August 2021, um 15.30 Uhr treffen Mainz und Leipzig aufeinander. Die Mainzer haben in der Opel Arena das Heimrecht am 1. Spieltag gewonnen. Doch aus der Partie, da sind sich die Buchmacher relativ einig, geht Mainz als Verlierer hervor. Kommen wir in unseren 1. Bundesliga Wett-Tipp zu einem ähnlichen Ergebnis? Die aktuelle Corona-Meldung legt dies nahe.

Spieler in „Einzelhaft“: Corona in Mainz

Zuerst gab es den positiven Corona-Befund bei Karim Onisiwo. Am letzten Freitag kam das Testergebnis. Der Spieler wurde umgehend in Quarantäne gesteckt. Lediglich genützt hat es offenbar nix. Denn am Montag und Dienstag dieser Woche gab es zwei weitere Spieler, die einen positiven Test angezeigt bekamen. Gleiches gilt für ein Mitglied des Trainerteams. Außer leichten Symptomen scheint es hier keine Komplikationen zu geben. Übrigens sind keine weiteren Akteure offiziell an Corona erkrankt. Die übrigen acht Kicker müssen vorsorglich in Quarantäne. Denn sie hatten Kontakt zu den angesteckten Spielern oder zum Betreuer. Trotzdem bleibt der Verlust gravierend: Elf Spieler fehlen in der Vorbereitung auf das Leipzig-Match.

Natürlich beeinflusst COVID-19 so den Start der Mainzer. Sie konnten am Mittwoch gar nicht trainieren. Täglich werden Spieler und Verantwortliche getestet. Und der zuerst infizierte Onisiwo war sogar geimpft. Er hat sich also definitiv nichts vorzuwerfen. Wie ist die Lage aktuell? Nach unseren Informationen befinden sich elf Spieler und zwei Betreuer in Isolation. Die übrigen Spieler des 1. FSV Mainz 05 dürfen jetzt wieder trainieren. Nachdem die Mainzer im Pokal schon nur über das Elfmeterschießen gegen Elversberg in die nächste Runde einzogen, ist Corona in Mainz die nächste Bewährungsprobe. Denn das Leipzig-Match steht jetzt unter keinem guten Stern.

Hier geht es zum Wett-Tipp 1. FSV Mainz 05 – RB Leipzig

Wird das Spiel Mainz gegen Leipzig verlegt?

Aktuell gibt es dafür keine Anzeichen. Tatsächlich steht im Regelwerk der DFL, dass es lediglich 13 fitte Akteure braucht, um den Spielbetrieb zu gewährleisten. Wenn wir in den Kader der Mainzer schauen, so sehen wir 29 Spieler. Wenn davon also elf Stück in Quarantäne sind, bleiben noch immer 18 Kicker übrig. Es müsste also weitere Fälle geben, damit eine Verlegung der Partie Thema wird.

Dennoch sind die Mainzer durch die Ausfälle und den Trainingsrückstand mit einem Handicap ausgestattet. Es bleibt derzeit nur zu hoffen, dass sich keine weitere Fußballer anstecken und Corona in Mainz so schnell wie möglich endet.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net