Krönung der Saison: Wettquoten für die Darmstädter

Für die Lilien wäre der Sprung nach oben natürlich die Krönung der Saison. Das Team ist heiß und will es mit aller Macht wissen. Wirkliche SV Darmstadt 98 Aufstiegswetten wirst du bei den Online Buchmachern derzeit nicht finden. Die Wettanbieter setzen in der 2. Liga auf den Meistertipp. Anhand der Wettquoten, die wir dir folgend zusammengestellt haben, kannst du aber die Aufstiegschancen trotzdem sehr gut ablesen.

Buchmacher Quote
Betano 5,00
Betway 5,00
Interwetten 4,60

Quoten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, Angaben ohne Gewähr. +18. AGB gelten. Spiele verantwortungsbewusst. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de.

Darum steigen die Darmstädter auf

  • Die Mannschaft hat beim 6:0 in Vorwoche gegen den FC Erzgebirge Aue gezeigt, dass die Form besser nicht sein könnte.
  • Die Lilien haben in der laufenden Saison 67 Tore geschossen. Kein Team hat mehr Buden gemacht, lediglich Schalke kann mit der identischen Treffer-Anzahl mithalten.
  • Darmstadt muss noch gegen Fortuna Düsseldorf und gegen SC Paderborn 07 spielen. Für beide Gegner sind die Begegnungen sportlich unbedeutend.
  • Die Ausgangslage zwei Runden vor Schluss könnte besser nicht sein.

Deshalb bleibt der SV Darmstadt in der 2. Bundesliga

  • Die Spieler verlieren in den Entscheidungsspielen die Nerven.
  • Obwohl Darmstadt auf dem zweiten Tabellenplatz steht, hat das Team in der Saison den einen oder anderen Lapsus gezeigt.
  • Die Gegner haben ihre Qualitäten. Düsseldorf ist seit einer gefühlten Ewigkeit ungeschlagen, Paderborn ist extrem auswärtsstark.

Nach zwei Niederlagen sensationell zurückgemeldet

Vor wenigen Tagen hatte niemand mehr einen Pfifferling auf die Lilien gesetzt. Darmstadt hatte zwei Spitzenspiele in Folge krachend vergeigt, beim 1:3 in Nürnberg und beim recht krassen 2:5 zu Hause gegen den FC Schalke 04.

Mit dem 2:1 Auswärtssieg beim FC St. Pauli haben die Hessen nicht nur auf die Aufstiegsträume des Gegners beerdigt, sondern sich zudem zurückgemeldet. Der 6:0 Sieg gegen Aue war eine Gala, gegen aber einen grottenschlechten Absteiger.

Die verbleibenden Darmstädter Begegnungen

  • 33. Spieltag: auswärts bei Fortuna Düsseldorf
  • 34. Spieltag: zu Hause gegen den SC Paderborn 07

Die höchsten Marktwerte beim SV Darmstadt 98

Welche Spieler haben zur sensationellen Darmstädter Entwicklung entscheidend beigetragen? Wir haben dir folgend die aktuell fünf wertvollsten Spieler der Lilien zusammengestellt.

  • Phillip Tietz (Mittelstürmer) 1,7 Mio. Euro
  • Luca Pfeiffer (Mittelstürmer) 1,7 Mio. Euro
  • Patric Pfeiffer (Innenverteidiger) 1,5 Mio. Euro
  • Matthias Bader (Rechter Verteidiger) 1,25 Mio. Euro
  • Thomas Isherwood (Innenverteidiger) 1 Mio. Euro

Unsere Prognose: Es wird viel von den Gegnern abhängen

Die Darmstädter können mit zwei Siegen direkt in die 1. Bundesliga aufsteigen. Aktuell hat das Team gegenüber Bremen das bessere Torverhältnis, bei Punktgleichheit. Richtig ist aber, dass die Gegner anspruchsvoll sind. Die Frage ist, wie ernst Düsseldorf und Paderborn die Partien nehmen.

Geht’s richtig zur Sache, wird’s für die Lilien schwierig. Die Fortuna ist unter Trainer Daniel Thioune ungeschlagen geblieben. Paderborn führt die Auswärtstabelle mit nur zwei Niederlagen an. Wir sehen Darmstadt trotz der Top-Ausgangslage derzeit eher nicht auf einem direkten Aufstiegsplatz.