Deutschland: Diese Kicker sind im Olympia-Kader

Olympia Kader Deutschland Kuntz

Aktualisiert Jul 2021

Benjamin Dworak
Von Benjamin Dworak
Redakteur

Nach der EM ist vor Olympia. Während die Fußball EM in den kommenden Tagen zu Ende geht, starten in gut 16 Tagen schon wieder die Olympischen Spiele. Auch Deutschland reist mit einer Delegation an, die Trainer Stefan Kuntz erst vor wenigen Stunden bekannt gab. Sicherlich die größte Überraschung: Max Kruse ist im Aufgebot.

Gerade erst feierte Stefan Kunz mit der deutschen U21-Nationalmannschaft den Titel bei der Europameisterschaft. Nun soll auch bei den Olympischen Spielen in Tokio ein Erfolg eingefahren werden. Insgesamt 19 Kicker nominierte Kuntz für die Reise nach Japan. Mit dabei sind auch gleich sieben frisch gebackene U21-Europameister.

Bundesliga-Prominenz in Tokio dabei

Bei der EM hat es für Deutschland nur für das Achtelfinale gereicht. In Tokio erhofft sich Stefan Kuntz bei dem Olympischen Spielen mit seiner Mannschaft jedoch den ganz großen Wurf. Mittlerweile ist auch bekannt, welche 19 Kicker Kuntz mit zum Turnier nehmen wird. An der Spitze der Truppe stehen die erfahrenen Kicker Max Kruse von Union Berlin, Maximilian Arnold vom VfL Wolfsburg und Nadiem Amiri von Bayer 04 Leverkusen. Amiri gehört zum erweiterten Kader der A-Nationalmannschaft. Kruse und Arnold wurden bereits jeweils seit mehr als fünf Jahren nicht mehr für die A-Auswahl nominiert. Amiri und Arnold feierten aber vor vier Jahren bereits den Titel bei Olympia. Trainer damals: Stefan Kuntz.

Weiter zu Sky Bet

Ebenfalls nominiert ist Josha Vagnoman vom Hamburger SV. Der Abwehrspieler muss allerdings noch um seine Teilnahme zittern, da er sich im HSV-Trainingslager jüngst einen Faserriss zugezogen hat. Neben Vagnoman sind weitere Kicker aus der U21 mit dabei. So etwa Niklas Dorsch, Ismail Jakobs, Arne Maier, Amos Pieper, David Raum oder Anton Stach.

Brodersen reist in die neue Heimat

Eine besondere Reise ist die Abfahrt nach Tokio auch für Keeper Brodersen. Dieser wird nämlich gleich in Japan bleiben und hier künftig für seinen neuen Arbeitgeber auflaufen. Der 24-Jährige bekam beim FC St. Pauli in der abgelaufenen Spielzeit nur wenige Minuten. Neuer Club von Brodelten wird der Yokohama FC.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net