Finnbogason Verletzung: Isländer verpasst Saisonstart

FC Augsburg - TSG 1899 Hoffenheim Wett Tipp

Aktualisiert Aug 2021

Michael Schnellmann
Von Michael Schnellmann
Redakteur

Die Finnbogason Verletzung verpasst den Ambitionen des FC Augsburg zum Saisonstart gleich mal einen Dämpfer. Denn natürlich haben die Fuggerstädter auf eine verletzungsfreie Rückkehr ihres Torjägers gehofft. Doch jetzt fällt der Stürmer aus. Er verletzte sich das Innenband und steht zum Auftakt gegen die TSG 1899 Hoffenheim nicht im Kader.

Am Samstag, den 14. August 2021, um 15.30 Uhr geht es für die Augsburger in der heimischen WWK Arena zur Sache. Dann startet nämlich der 1. Spieltag der Saison 21/22. Allerdings ist die Freude auf den Saisonstart bei den Fans mit der Finnbogason Verletzung fraglos getrübt. Denn wenn bei den Augsburgern jemand konstant trifft, dann ist es der Alfred aus Island.

Leistungsnachweis von Alfred Finnbogason

Wir wollen nicht den gesamten Werdegang des Spielers erläutern. Doch schon in der schwedischen Allsvenskan traf der Stürmer in 17 Spielen zwölf Mal. Später trumpfte Finnbogason in der holländischen Eredivisie stark auf. Denn in 62 Partien kam der Isländer auf 53 Tore und 16 Vorlagen. Er war im Schnitt also in jedem Spiel an mehr als einem Treffer direkt beteiligt. Wahnsinn! Und so empfahl er sich für höhere Aufgaben. Doch in Spanien (Villarreal) und Griechenland (Olympiakos Piräus) wurde er nicht so recht glücklich. Allerdings sollte sein Torriecher in Deutschland wieder funktionieren.

In der Rückschau betrachtet konnte er nicht ganz an die glanzvollsten Zeiten anknüpfen. Doch müssen wir hier erneut die Alfred Finnbogason Verletzung ins Spiel bringen – und nicht die aktuelle. Denn seine Verletzungshistorie liest sich wie ein Schauermärchen. Seit der Saison 17/18 fiel der Isländer 15 Mal verletzt aus. Zehn Verletzungen dauerten 20 Tage oder länger. Vier Verletzungen dauerten zwei Monate oder länger. Trotzdem kam Finnbogason beim FC Augsburg auf 105 Spiele, 35 Tore und zwölf Vorlagen. Zu seiner besten Zeit hatte er einen Marktwert von 15 Millionen Euro. Heute steht dieser bei 1,2 Millionen.

Hier geht es zum Wett-Tipp FC Augsburg – TSG 1899 Hoffenheim

Alfred Finnbogason Verletzung: Dieses Mal das Sprunggelenk

So sieht die Alfred Finnbogason Verletzung aus: Er lädierte sich das Innenband im Sprunggelenk. Es sollte nicht sein längster Ausfall werden. Noch hat der Verein jedoch nicht verkündet, wie lange sie auf ihren Torjäger verzichten müssen. Fakt ist jedoch, dass Alfred Finnbogason den Saisonauftakt gegen die Truppe aus Sinsheim verpasst.

Finnbogason erlitt die Verletzung beim DFB-Pokal-Spiel gegen den Greifswalder FC. Bis zur 60. Minute kämpfte sich der Isländer durch, dann kam Michael Gregoritsch für ihn auf das Feld. Zum Saisonstart wird Finnbogason vermutlich durch Fredrik Jensen ersetzt werden. Er würde sonst auf dem Flügel auflaufen und rückt durch die Ausfall ins Zentrum. Ruben Vargas kann dann die Rolle auf der Außenbahn übernehmen. Allerdings gibt es für FCA-Fans auch eine gute Nachricht: Daniel Caligiuri ist nach überstandener Quarantäne wieder im Training.

Augsburg ohne Finnbogason – was sagen unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps dazu?

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net