Hitzlsperger geht! Verlässt Mislintat den VfB ebenfalls?

VfB Stuttgart - Bayer 04 Leverkusen Wett Tipp

Aktualisiert Sep 2021

Michael Schnellmann
Von Michael Schnellmann
Redakteur

Verlässt Mislintat den VfB? Diese Frage kreist zuletzt in den Köpfen der Fans. Auslöser ist der Abschied von Vorstands-Chef Thomas Hitzlsperger. Denn der 39-jährige kündige kurzfristig an, seinen bis 2022 laufenden Vertrag bei den Schwaben nicht verlängern zu wollen. Eventuell ist sogar ein früherer Abschied möglich. Was passiert gerade in der VfB-Führung?

Stuttgart. Der Machtkampf an der Spitze des Clubs ging schon in der letzten Saison zu Ungunsten von Thomas Hitzlsperger aus. Innerhalb der letzten Wochen muss in ihm der Entschluss gereift sein, unter diesen Bedingungen nicht weitermachen zu wollen. Beim Bundesligisten ist die Enttäuschung groß. Und die Sorge um „Adlerauge“ Sven Mislintat klingt dabei immer mit.

Warum verlässt Thomas Hitzlsperger die Schwaben?

Zunächst einmal gibt es keinen aktuellen Grund für das Verlassen des Clubs. Hitzlsperger hat diese Entscheidung mit sich selbst ausgemacht und sie dann dem Vorstand mitgeteilt. Auslöser könnten nach wie vor die Streitigkeiten um die Macht im Präsidium sein, welche „Hitz“ gegen Claus Vogt verlor. Trotzdem dachte Vogt, dass die Wogen inzwischen geglättet sein und dass ein Neuanfang für den Verein – unter der Führung Vogt/Hitzlsperger möglich sei. Vogt verkündete Folgendes: Es ist der ausdrückliche Wunsch des Aufsichtsrats, dass er seinen Vertrag beim VfB erfüllen kann und soll.“ Doch ebenso steht fest, dass Thomas Hitzlsperger bereit ist seinen Posten früher zu räumen, wenn ein Ersatzmann bereitsteht.

Sind unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps von diesem Wechsel in der Führung des VfB Stuttgart beeinflusst? Bislang sehen wir dabei keinen Anlass. Wobei der Machtkampf in der letzten Saison durchaus für Unruhe im Verein gesorgt hat. Dieses Mal scheint aber alles in geordneten Bahnen zu verlaufen. Oder verlässt Mislintat den VfB ebenfalls. Dass wäre mitunter der größere Verlust. Doch Hitzlsperger hat mit der Ankündigung seines Abschieds seine eigene Position ebenfalls verschlechtert. Da sein Abgang schon feststeht, wird er im Club vermutlich als weniger wichtig eingeschätzt, was seine Entscheidungen auf wacklige Beine stellen kann.

Hier geht es zum Wett-Tipp VfB Stuttgart – Bayer 04 Leverkusen

Verlässt Mislintat den VfB oder bleibt er?

Sven Mislintat scheint beim VfB glücklich zu sein. Sein Weg führte ihn als Scout von Borussia Dortmund, zum FC Arsenal und dann zurück nach Deutschland. Er übernahm beim VfB Stuttgart die Rolle als Sportdirektor. Doch verlässt Mislintat den VfB oder nicht? Solange er seine Entscheidungshoheit bei Transfers und seinen Einfluss auf sportliche Fragen behält, scheint sein Verbleib derzeit gesichert. Da er sich beides vertraglich hat fixieren lassen, sieht es so aus als würde das Adlerauge weiterhin für die Schwaben auf Talente-Jagd gehen. Dennoch sehen wir den Personalentscheidungen in der Führung des VfB mit Spannung entgegen.

Wer seine Wette auf den Heimsieg der Schwaben platzieren möchte, der bekommt bei Bet365 mit einer 3,30 die beste Wettquote geboten.

interwetten

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net