Kaiserslautern gegen Gladbach: Pokal-Fight vor nur 5.000 Fans?

Kaiserslautern gegen Mönchengladbach

Aktualisiert Aug 2021

Benjamin Dworak
Von Benjamin Dworak
Redakteur

Wenn Kaiserslautern gegen Gladbach im Pokal antritt, ist das für die Fans der „Roten Teufel“ ein echtes Highlight. Noch Anfang der Woche haben die Pfälzer auch eine Ausnahmegenehmigung für die Partie erhalten. Bis zu 20.000 Zuschauer hätten demnach im Pokal-Kracher gegen die „Fohlen“ dabei sein dürfen. Doch nun allerdings kommt alles anders.

Es sollte ein großes Fußballfest am Betzenberg werden. Nun allerdings wird das Pokalspiel Kaiserslautern gegen Gladbach wohl bestenfalls eine kleine Stadion-Party. Der Grund: Die Corona-Pandemie und steigende Inzidenzen machen der geplanten Zuschauerzahl einen Strich durch die Rechnung. Mit großer Sicherheit werden lediglich 5.000 Anhänger am Montag (9. August 2021) um 20.45 Uhr im Stadion dabei sein können.

Kaiserslautern gegen Gladbach vor nur 5.000 Zuschauern

Die Corona-Pandemie in Deutschland ist noch nicht überstanden. Zu spüren bekommen das jetzt auch wieder alle Fußballfans, die am Montag im Stadion Kaiserslautern gegen Gladbach verfolgen wollen. Ursprünglich zugesagt wurde dem 1. FCK von Seiten der Behörden eine Ausnahmegenehmigung für bis zu 20.000 Anhänger. Gekoppelt ist diese allerdings an niedrige Inzidenzen unter 35. Und genau da liegt das Problem, denn Corona hat wieder einen Zahn zugelegt.

In den vergangenen Tagen wurde die 35er-Marke mehrfach hintereinander geknackt. Am Donnerstag lag der Inzidenzwert bei über 47. Das hat nun mit großer Sicherheit Folgen für das Pokalspiel der „Roten Teufel“. Sollten die Behörden bei ihren Plänen bleiben, werden maximal 5.000 Zuschauer am Montagabend dabei sein können. Das dürfte für Frust bei vielen Fans sorgen.

Hier geht es zum Wett-Tipp Kaiserslautern – Mönchengladbach

Problem: Mehr als 5.000 Tickets bereits verkauft

Neben der großen Enttäuschung auf Seiten vieler Anhänger kommt ein weiteres Problem hinzu. Der FCK hat laut eigener Aussage schon weit mehr als 5.000 Tickets für die Partie verkauft. Wie nun genau verfahren werden soll, ist noch unklar. Der Verein teilte mit, dass man sich hierzu erst am Freitag oder Wochenende äußern wolle. Also dann, wenn die Inzidenzen vom Freitag feststehen und der Club die behördlichen Anordnungen für das Spiel erhalten hat.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net