Talente in Hoffenheim: Vier Spieler bei der U21 im Einsatz

TSG 1899 Hoffenheim - FSV Mainz 05 Wett Tipp

Aktualisiert Sep 2021

Michael Schnellmann
Von Michael Schnellmann
Redakteur

Talente in Hoffenheim brauchen wir gar nicht lange zu suchen. Denn die aktuellen U21-Spiele der Nationalmannschaften haben uns gleich vier Akteure gezeigt, die bei der TSG 1899 Hoffenheim unter Vertrag stehen. Bahnt sich da für die Mannschaft aus Sinsheim eine positive Zukunft an? Dafür müssen sich die Kicker erst bei den Profis durchsetzen!

Es spricht immer für einen Verein, wenn er talentierte Nachwuchsspieler fördert. Borussia Dortmund macht dies zum Beispiel auf einem sehr hohen Niveau. Hoffenheim ist sicherlich eine Stufe tiefer anzusiedeln. Dafür spielen gleich drei der vier U21-Teilnehmer für Deutschland. Dass macht die Akteure für uns sehr interessant.

Vier Talente in Hoffenheim: Bocs, Stiller, Philipp und John

Fangen wir bei den Letten an. Denn gegen Lettland hat die deutsche U21-Auswahl kürzlich eine Partie gedreht. Doch für die Nordländer stand Rolands Bocs in der Startelf. Der 18-jährige ist bei den Kraichgauern unter Vertrag. Talente in Hoffenheim müssen halt nicht aus Deutschland stammen. Auch in der U19-Bundesliga ist Bocs inzwischen schon zwei Mal zum Einsatz gekommen. Der Spieler gehört seit 2019 zum Kader der TSG. Angelo Stiller ist unterdessen bereits 20 Jahre alt. Er hat im defensiven Mittelfeld bislang in allen drei Ligaspielen auf dem Rasen gestanden. Erst zu dieser Saison kam der Kicker ohne Ablöse vom FC Bayern II.

Auch Luca Philipp stand beim 3:1-Sieg der Deutschen auf dem Rasen. Doch für die TSG 1899 Hoffenheim durfte der Spieler bislang nur einmal ran – im DFB-Pokal. Dass war ein nettes Entgegenkommen für den Nachwuchs-Keeper. Ansonsten sammelt Philipp im Tor der Zweitvertretung – also in der Regionalliga Südwest – Erfahrungen. Seit 2013 ist er im Verein und hat seitdem die Jugend durchlaufen. Der Vierte im Bunde ist Marco John. Dass er kürzlich seine ersten Profiminuten sammeln durfte, ist vermutlich ein wenig untergegangen. Der Linksfuß, der sich auf der linken Seite und im offensiven Mittelfeld wohlfühlt, durfte gegen den FC Augsburg immerhin 38 Minuten als Linksverteidiger aushelfen. John ist erst 19 Jahre jung.

Hier geht es zum Wett-Tipp TSG 1899 Hoffenheim – 1. FSV Mainz 05

Darf die Jugendtruppe gegen Mainz ran?

Innerhalb unserer 1. Bundesliga Wett-Tipps befassen wir uns mit dem Spiel der TSG gegen die Mainzer. Dass wir viele der Talente in Hoffenheim auf dem Feld sehen, ist jedoch nicht zu erwarten. Stiller hat sicherlich gute Chancen. John könnte über eine Einwechslung auf das Feld finden. Dass wird Trainer Hoeneß sicherlich vom Spielverlauf abhängig machen. Doch der 18-jährige Bocs hat kaum Einsatzchancen. Auch Schlussmann Philipp ist für die zweite Mannschaft in der Regionalliga eingeplant. Natürlich gelten die Sinsheimer im Duell mit Mainz dennoch als die Favoriten. Wobei wir einräumen müssen, dass die Mainzer besser in die Saison gestartet sind.

Auf die TSG 1899 Hoffenheim gibt es bei Betano eine 2,02 als Quote.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net