Betstars ist ein echter Underdog in der Szene. Die Plattform ist als eigenständiges Label bereits seit November 2015 on Air. Ausreichende Erfahrungen im Glücksspielbereich sind ohne Zweifel vorhanden. Bisher konnten die Kunden nur einige wenige Wetten im Sidebereich platzieren. Mit Betstars bietet die Rational Gaming Europe Limited nun ein vollwertiges Wett-Portfolio. Natürlich muss ein Top-Anbieter nicht gleichzeitig ein guter Buchmacher sein. Wir haben im folgenden Test hinter die Kulissen geschaut. Bitte beachten: Betstars ist bis auf weiteres nicht mehr auf dem deutschen Markt aktiv. Falls sich das ändern sollte, werden wir hier natürlich darüber berichten. Das Wettangebot von Betstars wurde in den letzten Wochen deutlich erweitert. Die Offerten sind mit zum Teil sehr hohen Wettquoten ausgestattet. Für die deutschen Wettfreunde gibt’s als kleines Extra die absolute Steuerfreiheit obendrauf. Alle Betstars Einzahlungen und Auszahlungen werden gebührenfrei abgewickelt, wobei die elektronische Lastschrift als Bezahlmethode herausragt. Ansprechende Arbeit leistet zudem der Kundensupport. Nicht wirklich konkurrenzfähig ist der Willkommensbonus in Form von vier Gratiswetten. In unserem ausführlichen Betstars Test haben wir den Buchmacher genauer unter die Lupe genommen.

25€ in Form von Gratiswette jetzt einlösen!!

Das Willkommensgeschenk unterscheidet sich deutlich von den Spitzenbuchmachern. Los geht’s beim Bookie einer Gratiswette á 25 Euro. Die Voraussetzung ist, dass vorab eine Qualifikationswette in gleicher Höhe bei einer Mindestquote von 2.00 platziert wird.

Sollte die erste Wette dann verloren gehen, gibt es den Einsatz als Gratiswette von 25 Euro. Die Free Bet wird automatisch gebucht. Für die Aktivierung wird kein klassischer Betstars Bonus Code benötigt.

Bei der Gratiswette selbst ist zu beachten, dass die Wett-Tipps als Soloschein bei einer Mindestquote von 2.00 gespielt werden müssen. Der Einsatz der kostenlosen Wetten bleibt immer Eigentum vom Buchmacher. Im Erfolgsfall wandert nur der Reingewinn aufs Spielerkonto. Mit Wettbonus Vergleich kann Betstars mit seinem Willkommensgeschenk keine Bäume ausreißen. Der mögliche zusätzliche Profit ist doch arg begrenzt. Zudem ist zu beachten, dass die Gratiswette nach sieben Tagen verfällt, wenn sie nicht genutzt wird.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
Los geht’s beim Bookie einer Gratiswette á 25 Euro. Die Voraussetzung ist, dass vorab eine Qualifikationswette in gleicher Höhe bei einer Mindestquote von 2.00 platziert wird.

Nahezu jede Woche neue Sportarten

Angefangen hat Betstars nach unseren Erfahrungen mit bescheidenen zehn Disziplinen. In den letzten Wochen hat der Bookie aber gewaltig nachgelegt. Mittlerweile haben die Kunden bereits die Wahl zwischen 25 verschiedenen Sportarten. Im Tagesdurchschnitt pendelt sich die Zahl der Einzelofferten auf etwa 18.000 bis 20.000 ein.

Klar im Fokus von Betstars steht der Mainstream. Angeführt wird das Portfolio vom König Fußball, wobei sich der Wettanbieter längst nicht nur auf die Top-Ligen beschränkt. Auch unbekanntere Ligen aus exotischeren Ländern, wie zum Beispiel Kolumbien, Mexiko oder dem Jordan stehen zur Verfügung. Hinter dem Fußball ordnen sich im Ranking Tennis, Eishockey und Basketball ein.

Ein wichtiger Bestandteil des Portfolios sind darüber hinaus bereits Pferderennen und Darts. Eine gute Figur macht der Bookie nach unseren Betstars Erfahrungen zudem im Bereich der amerikanischen Disziplinen, sprich beim Baseball, beim American Football und beim Rugby. Auf die echten Exoten wird hingegen noch verzichtet. Futsal, Snooker und Cricket sind bereits die „außergewöhnlichsten“ Sportarten.

In der Tiefe der Wettoptionen ordnet sich Betstars im oberen Mittelfeld ein. In den wichtigsten Fußball-Ligen, wie zum Beispiel der Bundesliga oder der Premier League, ist der Buchmacher mit circa 100 Wetten pro Partie am Ball.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
Wahl zwischen 25 verschiedenen Sportarten. Im Tagesdurchschnitt pendelt sich die Zahl der Einzelofferten auf etwa 18.000 bis 20.000 ein.

Bewertung

0/100

Risikofreie Wette

bis zu 25€ Bonus

Konzentration auf die wichtigsten Spiele

Im Livewetten-Bereich liegt Betstars sehr deutlich hinter den Marktführern zurück. Die wichtigsten Sportereignisse sind zwar mit Echtzeit-Quoten versehen, insgesamt gibt es im Portfolio jedoch deutliche Lücken. Die Fußballfans können ihre Tipps mühelos auf die Champions League oder die Bundesliga setzen, wer jedoch seine Livewetten im unterklassigen Bereich sucht, wird hier und da Schwierigkeiten haben. Allerdings sind hier durchaus einige tagesaktuelle Wetten aus entfernteren Regionen zu finden, so dass hier unterm Strich eine mittelmäßige Bewertung haften bleibt.

Noch deutlicher werden die Schwachpunkte beim Tennis. Während die ATP- und die WTA-Veranstaltungen nahezu komplett vertreten sind, bleiben die ITF-Turniere außen vor. Recht ansprechend sind im Live-Sektor zudem Eishockey und Basketball vertreten. Verbesserungswürdig ist hierbei allerdings die optische Darbietung. Denn mehr als die „trockenen“ Quoten werden den Kunden hier nicht geboten.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
Fußballfans können ihre Tipps mühelos auf die Champions League oder die Bundesliga setzen, wer jedoch seine Livewetten im unterklassigen Bereich sucht, wird hier und da Schwierigkeiten haben.

Qualitativ einwandfrei

Die Höchstnote im Test gibt’s nach unserer Betstars Bewertung für den Bereich der Sicherheit. Hinter dem Portal steht mit der Amaya Gruppe ein globaler Big Player der Glücksspielszene. Die börsennotierte Holding gehört zu den finanziell stärksten Unternehmen überhaupt. Allein dieser Fakt dürfte bei den Kunden für den notwendigen Vertrauensvorschuss sorgen.

Als offizieller Sportwettenanbieter fungiert die Rational Gaming Europe Limited. Die EU-Lizenz wurde von der Malta Gaming Authority ausgestellt.

Im Sponsorensektor ist Betstars logischerweise noch nicht in Erscheinung getreten. Es ist aber anzunehmen, dass der Buchmacher in Zukunft mit hochkarätigen Partnerschaften aufwarten kann. Die beiden Topstars Cristiano Ronaldo (Real Madrid) und Neymar (FC Barcelona) sind beispielsweise als Testimonials für die Mutterfirma am Werke. Die notwendigen Kontakte dürfte Betstars somit besitzen.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
Als offizieller Sportwettenanbieter fungiert die Rational Gaming Europe Limited. Die EU-Lizenz wurde von der Malta Gaming Authority ausgestellt.

Überzeugende Offerten von A bis Z

Im Quotenvergleich gibt’s sicherlich eine sehr positive Überraschung. Der junge Onlinebuchmacher muss sich an dieser Stelle nicht verstecken – im Gegenteil. Durchschnittlich liegt der Quotenschlüssel bei gut 94 Prozent. In den wichtigsten Fußball-Ligen geht’s sogar noch deutlich höher hinaus. Mathematische Auszahlungsansätze von 96 oder 97 Prozent sind absolut keine Seltenheit. Betstars spielt in Sachen Wettquoten definitiv bereits in der Champions League.

Der positivste Fakt ist, dass die Offerten auch in den Rahmenbereichen kaum abfallen. Selbst bei eher unwichtigen Events ruft der Bookie noch immer einen Auszahlungsschlüssel von etwa 92 Prozent auf. Die Stabilität der Wettquoten ist nach unseren Erfahrungen ebenfalls gegeben. Kurz vor Beginn einer Partie sind nur unwesentliche Schwankungen zu erkennen. Bevorzugungen von Favoriten oder Außenseitern gibt’s beim Online-Bookie ebenfalls nicht.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
Durchschnittlich liegt der Quotenschlüssel bei gut 94 Prozent. In den wichtigsten Fußball-Ligen geht’s sogar noch deutlich höher hinaus - von 96 oder 97 Prozent sind absolut keine Seltenheit

Die Kosten zahlt Betstars allein

Einen Pluspunkt im Betstars Test gibt’s für die Handhabung der Wettsteuer. Die deutschen Kunden kommen mit der lästigen Sonderabgabe an keiner Stelle in Berührung. Betstars trägt alle Kosten aus der eigenen Tasche – und zwar bei gewonnenen und verlorenen Wetten. Für die Kunden erfolgt jede Abrechnung der Tickets nach der Formel: brutto gleich netto.

Wer beispielsweise eine Wettquote von 2,50 mit einem Einsatz von 100 Euro erfolgreich platziert, erhält die kompletten 250 Euro ausgezahlt. Versteckte Gebühren oder Spesen gibt’s neben der Betstars Steuer logischerweise nicht.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
Betstars trägt alle Kosten aus der eigenen Tasche – und zwar bei gewonnenen und verlorenen Wetten.

Lastschrift als Highlight

Im Transferportfolio gibt’s eine Überraschung. Betstars unterstützt das elektronische Lastschriftverfahren als Einzahlungsmethode. Im Wettanbieter Vergleich verschafft sich der junge Onlinebuchmacher damit fast ein Alleinstellungsmerkmal. Die Kunden können die Depositbeträge bequem vom Konto abbuchen lassen.

An Betrug sollte an dieser Stelle aber kein User denken. Werden die Beträge zurückgebucht, gibt’s erstens keine Gewinnauszahlungen und zweitens wird die Zahlungsmethode gesperrt. Ohnehin führt Betstars beim Lastschriftverfahren vorab einen Bonitätscheck durch.

Des Weiteren werden die Kreditkarten von Visa und Mastercard an der Buchmacherkasse unterstützt. Einzahlungen mit der virtuellen Entropay Card sowie der einfachen Maestro Karte sind ebenfalls möglich. Der herkömmliche Bankweg wird mit der Sofortüberweisung und mit Giropay auf Echtzeitniveau getrimmt. Zusätzlich haben die User die Wahl zwischen den e-Wallets von Skrill, Neteller und EZIPay.  Etwas schade ist hierbei, dass bislang noch vollkommen auf die elektronische Geldbörse Paypal verzichtet wird.

Die Auszahlungen erfolgen zuverlässig, wobei Betstars zahlreiche technische Wege nutzt, welche bereits für einen Deposit verwendet wurden. Ausnahmen bilden hierbei natürlich zum Beispiel die elektronische Lastschrift oder Giropay. Als Alternative steht immer die Banküberweisung zur Verfügung. Betstars arbeitet nach den Regeln des geschlossenen Geldkreislaufes, was bedeutet, dass alle Auszahlungen über die Methode der Einzahlung vorgenommen werden. Alle Ein- und Auszahlungen sind gebührenfrei.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
Alle Ein- und Auszahlungen sind gebührenfrei. Betstars unterstützt das elektronische Lastschriftverfahren als Einzahlungsmethode. Des Weiteren werden die Kreditkarten von Visa und Mastercard an der Buchmacherkasse unterstützt.

Professionalität erkennbar, aber nur schriftlich

Es ist klar ersichtlich, dass hier absolute Fachleute am Werk sind, welche bereits seit Jahren in der Glücksspielwelt erfolgreich arbeiten. Die Kompetenz und die Freundlichkeit sind tadellos. Positiv ist, dass die Kontaktaufnahme zum Support nach unseren Erfahrungen nur sehr, sehr selten notwendig ist. Betstars arbeitet mit einem sehr umfangreichen und übersichtlichen FAQ-Menü, in welchem fraglos die wichtigsten Informationen zu finden sind.

Die Erreichbarkeit der Servicemannschaft selbst verdient dann nach unserer Betstars Meinung nicht wirklich eine Top-Note, und dies obwohl der Support offiziell 24 Stunden täglich ansprechbar ist. Der Onlineanbieter arbeitet nur mit einem Kontaktformular sowie per Email. Auf einen Live-Chat und eine telefonische Hotline wird verzichtet. Kunden, welche Probleme schnell und direkt klären möchten, stehen an dieser Stelle vor einem kleinen Hindernis. Zugute gehalten werden kann Betstars, dass die schriftlichen Anfragen schnell, konkret, hilfreich und individuell beantwortet werden. Mit Standardtexten wird beim Buchmacher kein Sportwetter „abgefertigt“.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
Absolute Fachleute, die offiziell 24 Stunden täglich ansprechbar sind. Auf einen Live-Chat und eine telefonische Hotline wird jedoch verzichtet.

Eingewöhnung muss sein

Die Bedienbarkeit der Webseite kann im Betstars Test etwas kritisch gesehen werden. Der Aufbau des Sportwettenportals ist nämlich etwas atypisch gewählt. Die problemlose Navigation ist nicht an jeder Stelle gegeben. Die wichtigsten Disziplinen werden im Webseitenkopf eingeblendet. Die Mehrzahl der Sportarten lässt sich aber erst in den Untermenüs öffnen. Auch die Darstellung der Events ist aus unserer Sicht etwas unglücklich. Wer bei Betstars jedoch zwei- oder dreimal gewettet hat, dürfte mit der Struktur der Homepage einigermaßen zurechtkommen.

Optisch erinnert das Portal unweigerlich an die Mutterfirma. Grafisch ist die Webseite mit Sicherheit kein Meisterwerk, jedoch auch nicht wirklich kritikwürdig.

Handy Wetten sind bei Betstars nur begrenzt möglich. Im Erfahrungsbericht gibt’s an dieser Stelle in klares Minus. Nur die iPhone- und iPad-Nutzer kommen von unterwegs zum Zuge. Voraussetzung ist der Download der nativen Betstars App. Alle anderen Systeme bleiben beim Wettanbieter außen vor. Der Bookie weist auf seiner Webseite ausdrücklich daraufhin, dass keine Smartphone Wetten möglich sind.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
Grafisch ist die Webseite mit Sicherheit kein Meisterwerk, jedoch auch nicht wirklich kritikwürdig. Handy Wetten sind bei Betstars nur begrenzt möglich.

Bis zu einer Million Euro

Die Limits stechen in der Betstars Bewertung positiv hervor. Der Wettanbieter spricht Freizeitakteure und Profis gleichermaßen an. Kunden, welche einen vorsichtigen Einstieg bevorzugen, können ihre Tipps bereits ab zehn Cent platzieren. Die maximale Höchstsumme schwankt je nach Sportart und Wettbewerb.

In der Regel orientiert sich der Einsatz aber am Gewinnlimit. Betstars hat hierzu in den Geschäftsbedingungen eine ausführliche Aufstellung der Höchstgrenzen integriert. In den wichtigsten Fußball-Ligen sind Erträge bis zu einer Million Euro möglich. Wett Tipps oder Sportwetten Strategien können hier also bedingungslos ausgereizt werden.
Nach unseren Erfahrungen sollten die High Roller, welche gern im fünfstelligen Bereich investieren, bei Betstars in sehr guten Händen sein.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
In den wichtigsten Fußball-Ligen sind Erträge bis zu einer Million Euro möglich.

Betstars im Test: Diese Kategorien wurden bewertet

FAZIT

Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft

Der wichtigste Fakt sich sicherlich, dass Betstars seriös arbeitet. Die Zugehörigkeit zur Rational Group und die EU-Lizenz aus Malta sorgen für die passenden Rahmenbedingungen. Erkennbar ist, dass Betstars bei der Wahl als bester Sportwettenanbieter ein gewaltiges Wort mitsprechen will. Die Grundlagen für eine erfolgreiche Zukunft sind zweifellos gelegt – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Sehr gute Noten gibt’s bereits für die Wettquoten.

Aufgewertet werden diese Offerten aufgrund der Wettsteuerfreiheit. Besonders herauszustellen ist nach unseren Betstars Erfahrungen zudem die Lastschrift-Einzahlung. Kundenfreundlicher geht’s kaum. Alle Ein- und Auszahlungen sind zudem kostenfrei. Gute Noten verdient sich das Supportteam, welche allerdings ein wenig von der eingeschränkten Erreichbarkeit überschattet wird.

Etwas kritisch ist hingegen der Aufbau der Webseite zu sehen. Einen klaren Minuspunkt gibt’s im mobilen Wettbereich. Über die Gratiswetten zum Start kann man sicherlich streiten, ein Verkaufsschlager sind sie aber gewiss nicht.
In der aktuellen Gesamtbeurteilung gibt es im Betstars Test 77 von 100 möglichen Punkten.

Deine Erfahrungen mit dem Wettanbieter
Unsere ausführlichen Betstars Erfahrungen habt ihr gelesen. Welche Meinung habt ihr vom Buchmacher? Kann der Ableger bereits mit den Platzhirschen der Szene mithalten. Schildert der Sportwetten Community Eure Eindrücke. Helft mit Euren positiven und negativen Berichten mit, die richtige Wettanbieter-Wahl zu treffen.

Jetzt zu Betstars: 25€ Gratiswette & unseren Sportwetten-Ratgeber gratis erhalten

Wettbonus: Die 3 besten alternativen Boni

Bestandskunden

99/100

100% bis zu 100€ Bonus Bestandskundenbonus

+

10% Mehrgewinn auf Kombiwetten Betway Deal Bonus sichern 18+ | AGB beachten

Bestandskunden

98/100

100% bis zu 100€ Bonus Bestandskundenbonus

+

10% Mehrgewinn auf Kombiwetten 888 Deal Bonus sichern 18+ | AGB beachten

Bestandskunden

97/100

100% bis zu 150€ Bonus Bestandskundenbonus

+

10% Mehrgewinn auf Kombiwetten Sportwetten.de Deal Bonus sichern 18+ | AGB beachten