Unsere Mybet Erfahrungen: 89 von 100 Test-Punkten

Wie viele andere Anbieter auch, eröffnete Mybet sein Geschäft im Jahr 2002. Das als Personal Exchange International Limited gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Malta und bietet seit 2002 auch Sportwetten an. Mybet selber hat seinen Sitz in der norddeutschen Stadt Kiel. Um sein Angebot aufrechterhalten zu können, verfügt Mybet über europäische Wett- und Casino-Lizenzen, die auch in Deutschland ihre Gültigkeit haben.

Nach einer anfangs holprigen Zeit hat sich der Anbieter Mybet mittlerweile gut aufgestellt und eine ordentliche Anzahl an Verbesserungen eingeführt. Dementsprechend gut fallen unsere Mybet Erfahrungen aus, welche schlussendlich eine wichtige Rolle im Mybet Testbericht spielen. Vor allem die sehr guten Quoten, der überarbeitete Live-Bereich und das deutlich erweiterte Wettangebot machen Mybet im Sportwetten Vergleich interessant.

Stärken und Schwächen von Mybet

Zum Anbieter 
  • Offizielle Wettlizenz aus Deutschland und deutscher Sitz in Kiel
  • Über 1,3 Millionen Kunden
  • über 170 Mitarbeiter erwirtschaften knapp 70 Mio. Euro Umsatz
  • PayPal wird u.a. als Zahlungsmethode unterstützt
  • Ansprechendes und leicht bedienbares Design

Weiter zu Mybet und 200€ Bonus einlösen

Angebot an Sportwetten: Über 20 Sportarten nach unseren Mybet Erfahrungen

infoFür den durchschnittlichen Wetter unter uns ist das Angebot bei Mybet völlig ausreichend, denn mit 20 Sportarten dürften die meisten bereits fast überfordert sein. Besonders der Bereich der Fußball-Wetten ist sehr ansprechend, was sich in unseren Erfahrungen mit Mybet natürlich widerspiegelt.

Für alle deutschen Kunden bietet Mybet in diesem Bereich sogar noch etwas mehr, denn neben der 1. & 2. Bundesliga können auch auf die 3. Bundesliga, die Regional- und Oberliga Wetten platziert werden. Wie es sich für einen hochkarätigen Buchmacher aus unserem Wettanbieter Vergleich gehört, kommen aber auch Fans der restlichen Sportarten nicht zu kurz. So tauchen hier zum Beispiel auch Golf, Handball, Boxen, Basketball, Eishockey oder die Formel 1 auf. Darüber hinaus können auch Gesellschafts- und Politikwetten platziert werden. In der Tiefe ist das Angebot im Mybet Test ähnlich schlagfertig aufgestellt. Wer zum Beispiel eine Wette in der Bundesliga platzieren möchte, der findet rund 60 bis 80 verschiedene Einzelwetten pro Partie.

Freilich überzeugt Mybet auch international. Die Europa und Champions League sind ebenso vertreten, wie die britische Premier League, die Ligue One in Frankreich, die Primera Division in Spanien oder die Serie A in Italien. Weiterhin reicht das Angebot bis in exotische Länder, wie Costa Rica oder Neuseeland.

Unser Mybet Erfahrungsbericht im Video – Jetzt den Test anschauen

9/10 Punkte

Kundenservice: Anständiger Auftritt des Supports

supportMit mittlerweile rund 1,3 Millionen Kunden zählt Mybet definitiv nicht mehr zu den kleinen Fischen in der Branche. Dass dieser enorme Kundenandrang aber dennoch gut gehandhabt wird, dürfte spätestens beim Kundenservice klar werden, denn dementsprechend schnell antwortet dieser bei Problemen. Negativ in die Bewertung mit Mybet fließt dagegen die Tatsache ein, dass der Kundenservice telefonisch von zehn bis 22 Uhr zu erreichen ist.

Auch wird hier eine Gebühr von 0,20 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz erhoben. Dafür bietet Mybet seinen Kunden bei Bedarf einen kostenlosen Live-Chat. Dieser dürfte für die meisten Spieler in Frage kommen, da nach unseren Mybet Erfahrungen alle Anfragen und Probleme innerhalb kürzester Zeit geklärt werden können. Alternativ steht aber auch Kundendienst per E-Mail zur Verfügung, der erfahrungsgemäß innerhalb von 24 Stunden antwortet. Hierfür sind einerseits eine Support-Adresse und schließlich noch ein Kontaktformular verfügbar.

Allerdings ist es gar nicht zwingend notwendig, den Kontakt zum New Mybet Team zu suchen. Denn der Wettanbieter offeriert ein großes Angebot an Hilfestellungen zu Ein- und Auszahlungen, dem Account, der An- und Abmeldung, den Sportwetten selber, dem Casino, Bonus und Games. Dort werden beispielhaft Fragen beantwortet, wie „Was ist eine Systemwette?“ oder „Wie hoch ist der maximale Gewinn bei Sportwetten?“. Die Auswahl an Fragen und Antworten ist groß. Uns hat der Kundendienst überzeugt.

8/10 Punkte

Sportwetten Bonus: 100% und maximal 200 Euro

Wer bei Mybet das erste Mal unterwegs ist, der bekommt – wie woanders häufig auch – einen Neukundenbonus. Dieser kann in unserem Wettbonus Vergleich vor allem mit seinen transparenten Umsatzbedingungen punkten. Dieser Werbecode ist zwar nicht direkt ein mybet Bonus ohne Einzahlung, jedoch genügt nur ein Mindestbetrag von nur 5 Euro- und das ist doch fast geschenkt. Aber auch mit der Tatsache, dass diese gleichermaßen für Profis und Anfänger machbar sind. Gutgeschrieben wird der Bonus sofort mit der ersten Einzahlung, wodurch das Startkapital bis zu einer Summe von 200 Euro verdoppelt wird. Somit kann gleich mit einem größeren Betrag durchgestartet werden, was sich natürlich optimal für das Austesten von Sportwetten Strategien und Wett Tipps eignet. Um diesen Bonus anschließend aber auch wieder auszahlen zu können, müssen unseren Erfahrungen zufolge die Einzahlung und der Bonusbetrag je dreifach umgesetzt werden. Die erste Einzahlung muss 14 Tage nach der Registrierung erfolgen.

Ein Beispiel: Es wird der maximale Mybet Bonus in Anspruch genommen. Die Einzahlung beträgt somit 200 Euro. Jetzt stehen 400 Euro zur Verfügung, die im Gegenwert von 1.200 Euro eingesetzt werden müssen, bevor eine Auszahlung auf das Bankkonto in Frage kommt.

Zeitlich räumt der Wettanbieter jedem Spieler dabei eine Spanne von 30 Tagen ein. Die erforderliche Mindestquote für die Erfüllung der Umsatzbedingungen liegt bei 1.50 und kann sowohl mit Einzel-, als auch mit Kombiwetten erfüllt werden. Systemwetten und Multiway-Wetten sind nicht zur Umsetzung der Bedingungen vorgesehen. Ein Mybet Bonus Code ist zum Einlösen dieses Neukundenangebotes erforderlich.

Damit bietet der Buchmacher seinen Kunden einen sehr soliden Wettbonus für den Start an, dessen Umsatzbedingungen besonders von erfahrenen Sportwettern durchaus gemeistert werden können. Aber auch für Wettneulinge sind die Bedingungen machbar, denn zwei Monate für die Einlösung betrachten wir als völlig ausreichend.

Mybet Bonus jetzt nutzen!
8/10 Punkte

Zahlungsmodalität: Gute Auswahl, teilweise mit Gebühren

paymentUm bei Mybet seine Wetten abgegeben zu können, muss natürlich vorher erst einmal Guthaben eingezahlt werden. Für die Mybet Einzahlung und Auszahlung stehen neben der Kreditkarte auch Skrill, Neteller, die Sofortüberweisung und die Paysafecard zur Verfügung. Komischerweise erlaubt sich Mybet bei der Paysafecard eine Gebühr von zwei Prozent des einzuzahlenden Betrags. Die restlichen Methoden sind kostenfrei.Dazu zählen auch Giropay, Ukash, Trustpay, Qiwi und der Bank Transfer. Der Mindestbetrag hierfür beträgt in der Regel fünf Euro. Großer Pluspunkt: Mybet gehört zu den noch recht wenig vertretenen deutschen Wettanbietern mit PayPal. Die e-Wallet transferiert Zahlungen besonders schnell und sicher und erfreut sich daher enorm großer Beliebtheit und Nachfrage.

zahlungsmoeglichkeiten_mybet

Unsere Mybet Erfahrungen ergaben, dass zur Auszahlung die Kreditkarte, das Bankkonto, Neteller, Paypal und Skrill zur Verfügung stehen. Das Auszahlen von Gewinnen und Guthaben ist kostenlos. Einzige Ausnahme: Für Währungen außerhalb des Euro wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben, was in diesem Fall – wenn überhaupt – wohl nur auf Schweizer Kunden zutrifft. Allerdings müssen alle Kunden beachten, dass bei der ersten Auszahlung eine Identitätsprüfung seitens des Buchmachers durchgeführt wird. Darüber hinaus sind Auszahlungen nach den Ergebnissen im Mybet Test nur dann möglich, wenn ein Auszahlungsbetrag von mindestens 30 Euro erreicht wird.

Bei einer Einzahlung über Banküberweisung, Paysafecard, Giropay oder Sofortüberweisung, muss die Auszahlung via Banktransfer stattfinden. Bei der MasterCard, Vissa, Skrill, PayPal oder Neteller findet eine Rückbuchung über die gleiche Methode statt. Grundsätzlich haben die Anzahl und die Art der Methoden unsere Erwartungen übertroffen.

9/10 Punkte

Security: Mybet mit Lizenz in Deutschland

sicherheitAls sich das Bundesland Schleswig-Holstein dem Bundesglücksspielvertrag nicht angeschlossen hatte, sondern stattdessen Lizenzen an Unternehmen verteilte, war Mybet eines der ersten, welches sich eine dieser Lizenzen sichern konnte. Dementsprechend sicher ist das Wetten bei dem maltesischen Unternehmen. Die Webseiten werden via https verschlüsselt, was sich positiv in unserer Mybet Bewertung niederschlägt.

Neben den Konzessionen aus Schleswig-Holstein und der Malta Gaming Authority (Mga), handelt es sich bei diesem Buchmacher um die Mybet Holding SE. Anders ausgedrückt ist die Firma an der Börse notiert. Was gibt es über die Mybet Aktie zu sagen? Es handelt sich nicht um ein besonders hoch dotiertes Wertpapier. Allerdings beschäftigen wir uns an dieser Stelle mit der Seriosität des Bookies und da ist allein die Tatsache an der Börse notiert zu sein ein unglaublicher Pluspunkt. Der Wettanbieter ist zudem ein großes Unternehmen, mit mehreren Adressen in Deutschland: Mybet Hamburg und Mybet Kiel um nur zwei zu nennen.

In Deutschland ist es sogar möglich, ein Mybet Wettbüro zu eröffnen. Dazu wird ein Franchise-Programm geboten. Zudem ist der Anbieter GamCare-zertifiziert. Dabei handelt es sich um ein britisches Zentrum für Informationen, Beratung und Hilfe in Bezug auf Glücksspiele. Die verschlüsselte Datenübertragung und der vorgelebte Jugendschutz sind weitere Argumente für diesen Spieler auf dem Markt. Wenn es um Vertrauen geht, ist Mybet über jeden Zweifel erhaben.
lizensiert_mybet

10/10 Punkte

Sportwetten Quoten: Sehr hoher Quotenschlüssel

quotenEgal, wie die persönliche Mybet Meinung aussieht, eines steht fest: Der Quotenschlüssel des Wettanbieters ist auf rekordverdächtiger Höhe in unserem Quotenvergleich. Mit 93 bis 94 Prozent Gewinnausschüttung befindet sich Mybet nur marginal hinter bet365 und erlaubt sich somit lediglich eine Gewinnspanne von wenigen Prozentpunkten. In der deutschen Bundesliga kommt man sogar teilweise auf einen Schlüssel von 95 Prozent.

Am besten sind die Quoten im Bereich der Fußball-Partien, was aufgrund der Popularität auf dem europäischen Markt auch nicht groß verwunderlich sein sollte. Im Livewetten-Bereich sieht es dagegen etwas schlechter mit 92 bis 93 Prozent aus – aber immer noch sehr gut gegenüber der Konkurrenz.

Abseits der Quotierung möchten wir gerne einmal in Kürze auf das Angebot der Mybet Sportwetten zu sprechen kommen. Daher schauen wir mal detailliert in eine Fußball-Partie hinein. Zu Anfang erblicken wir die Klassiker: Sieg oder Unentschieden, die Doppelte Chance, sowie Over- und Under-Wetten. Zudem sind Tipps für die erste und zweite Halbzeit verfügbar. Auch der beliebte Halbzeit/Endstand-Wette ist dabei. Gleiches gilt für den Ergebnis-Tipp. Hinzu kommt eine Wette, die es nicht überall gibt: „Halbzeit oder Endstand“. Hier hat der Spieler gewonnen, wenn das angspielte Ergebnis nach 45 oder 90 Minuten eintritt. Weitere Optionen beziehen sich auf Elfmeter, Eigentore, rote Karten, Ecken und Torschützen. Damit wird eine sehr breite Auswahl geboten.

9/10 Punkte

 

Bedienbarkeit der Webseite: Blau, übersichtlich & einfach

websiteNachdem es anfangs stark Kritik hagelte, musste Mybet nachbessern. Mittlerweile hat sich die Webseite sehr gut gemacht und überzeugt durch helle Farben und ein sehr einfaches Design. Die Menüführung ist übersichtlich und auch im Account finden sich die Tipper schnell zurecht. Dies beginnt bereits beim New Mybet Login und hört erst bei der Tippabgabe wieder auf. Die Darstellung des Mybet Wettprogramm in dezenten Farben ist gelungen. Der Zusatz „Live“ führt auf, ob auf eine Partie auch während des Spielbetriebs gesetzt werden darf. Zudem stehen Statistiken zu den Begegnungen bereit.

Lediglich die Wettansicht wirkt teilweise etwas überladen. In diesem Fall wäre weniger wohl mehr, dennoch kommen selbst totale Neulinge mit der Kontrolle in keinerlei Schwierigkeiten. Eine Suchfunktion ist hier aber leider noch nicht zu finden. Ein weiterer kleiner Kritikpunkt ist die Schriftgröße. Wem die Darstellung zu klein ist, der kann sich selbst mit der Tastenkombination „Strg und +“ behelfen.

Am rechten Seitenrand findet sich zudem eine Hilfe für Neulinge. In drei Schritten ist dort aufgeführt, wie eine Wette ausgewählt, der Einsatz eingegeben und der Tipp anschließend platziert wird. Im Header finden die Nutzer abseits der Mybet Sportwetten zu den Livewetten, zum Casino (inklusive Mybet Games) und natürlich auch zum Live Casino. Sogar einen News Bereich weist der Wettanbieter vor.

9/10 Punkte

Livewetten: Neuer und überarbeiteter Service

liveDer Bereich der Livewetten wurde bei Mybet komplett überarbeitet und sieht seitdem sehr gut aus. Zu nahezu jeder Zeit finden sich hier Wetten zu unterschiedlichen Sportarten, die durch Spezial- und Sonderwetten ergänzt werden. Der Fokus liegt allerdings auch hier auf der Sportart Fußball. Aufgrund des großen Angebots ist ein Mithalten mit den Spitzenreitern bet365 und bwin durchaus möglich. Das gilt mittlerweile auch für große Teile der Optik, denn viele Partien können in einer ansprechenden Darbietung mitverfolgt werden.

Zu finden sind hier außerdem weitere interessante Möglichkeiten, wie zum Beispiel eine Heat-Map, mit der weitere Informationen zum Spiel abgerufen werden können. Dazu zählt eine grafische Darstellung der Tore und Karten, sowie der Ein- und Auswechslungen. Wo ein Live-Stream fehlt, finden diverse Informationen auf das Spielfeld. Dazu zählt beispielhaft die Anführung als „gefährlicher Angriff“, „Freistoß“ oder „abgewehrter Schuss“. Zudem ist immer bekannt, wo sich der Ball aktuell aufhält. Mit einem Ticker, der Blitztabelle, Statistiken, Aufstellungen, der Bestenliste und dem Teamvergleich, hilft Mybet seinen Kunden wo es nur geht. Alles in allem ist dieser Sektor sehr schlagfertig und muss sich vor keinem Konkurrenten verstecken.

9/10 Punkte

Mybet Test: Weitere Angebote / Zusatzdienste des Buchmachers

angeboteUnsere Meinungen mit Mybet werden natürlich nicht nur von dem Angebot an Sportwetten beeinflusst, sondern auch etwa vom Mybet Casino oder den Mini-Gamespartien. Gerade im letzteren Bereich konnte sich Mybet schnell durchsetzen. Fast schon zum Alleinstellungsmerkmal haben sich die zahlreichen Aktionen etabliert: Ihr solltet unbedingt im Bereich Aktionen vorbeischauen, wo Prämien für Freundschaftswerbungen, Gratiswetten oder der steuerfreie Freitag auf alle Tipper warten. Besonders Letzterer dürfte für die deutsche Kundschaft interessant sein.

Ein weiterer Zusatzdienst des Buchmachers ist die hauseigene Mybet App. Mit dieser kann auch von unterwegs aus auf das gesamte Wettportfolio zugegriffen werden, so dass sich die App optimal dazu eignet, vom Handy Wetten zu platzieren. Gleichzeitig stehen aber auch alle Zahlungsoptionen und der Kontakt zum Kundensupport zur Verfügung. Heruntergeladen werden muss die App nicht, denn es handelt sich um eine optimierte Web-App, die einfach im Browser aufgerufen wird. Dazu wird zunächst die Adresse der Mybet-Seite mit einem „m“ davor aufgerufen. Der Vorteil: Diese Variante ist von allen Endgeräten aus zugänglich und könnte theoretisch sogar vom PC aus genutzt werden. Es handelt sich somit um die New Mybet App, welche Kunden und unser Test-Team gleichermaßen überzeugt.

9/10 Punkte

Limits der Sportwetten: Unsere Mybet Erfahrungen mit bis zu 30.000 Euro Gewinn

limitBislang hat sich der Wunsch nach echten Highroller-Anbietern zum Thema Wetten noch nicht ganz durchgesetzt, doch wir befinden uns auf einem guten Weg. Bei Mybet sind maximal 30.000 Euro Gewinn pro Wette erlaubt sowie Einsätze in Höhe eines drei- bis vierstelligen Betrages. Nur bei Nachfrage sind auch höhere Einsätze für die Wetten möglich. Dies bedarf allerdings einer vorigen Prüfung. Der maximal mögliche Wochengewinn pro Kunde liegt nach unseren Mybet Erfahrungen bei 50.000 Euro je Woche.

Insgesamt fährt Mybet mit dieser Limitierung dennoch sehr gut, bedenkt man den geringen Quotenschlüssel und die Möglichkeiten der Überprüfung auf Erhöhung. Zudem bietet der Wettanbieter Methoden an, sich selber zu reglementieren. Die Guthaben-Begrenzung, Spielpause und Selbstsperre dienen dem Spielerschutz und sind ein Argument für Sportwetten bei Mybet. Folglich: Auch in dieser Kategorie eine gute Bewertung.

9/10 Punkte

Wettsteuer: Bei Mybet zahlen Tipper Fünf Prozent bei der Abgabe

steuernWer bei diesem Buchmacher wetten will, der muss mit der Mybet Steuer klarkommen, denn eben diese zahlt man auch beim deutschen Anbieter. Dabei werden fünf Prozent des Einsatzes als Wettsteuer einbehalten. Aufgrund der immer noch sehr hohen Quoten im Test bei Mybet ist ein profitables Wetten trotz allem weiterhin möglich. Jedoch bedarf es einer besseren Auswahl.

Beispiel:

  • Geplanter Einsatz: 100 Euro zu Quote 3,50
  • Tatsächlicher Einsatz: 100 Euro minus fünf Prozent (Fünf Euro) = 95 Euro zu Quote 3,50
  • Gewinn: 332,50 Euro

Bei verlorenen Wetten werden keine nachträglichen Steuerabgaben abgezogen.
Anmerkung: Womit Mybet absolut zu überzeugen weiß, ist das Angebot an vielen tollen Promo-Aktionen. Da macht der Bookie auch bei der Steuer nicht halt. Der Freitag wird ab sofort zum Frei-Tag, und Mybet erlässt seinen Kunden an diesem Tag die Wettsteuer in Höhe von fünf Prozent auf alle Wetten (Stand: April 2016). Diese Aktion gilt aktuell nur für Kunden aus Deutschland. Zudem sind Kundenkarten Wetten von diesem Mybet Bonus ausgeschlossen.

Mybet Erfahrungen: Unser Fazit mit 89 von 100 Test-Punkten

Der norddeutsche Wettanbieter kann im Mybet Test vor allem mit seinen Fußballwetten punkten. Der Quotenschlüssel von 94 Prozent bewegt sich im oberen Bereich der Szene und kann nur von ganz wenigen Anbietern übertroffen werden. Mittlerweile vertrauen über eine Million Wettfreunde auf den Bookie, was ebenfalls ein besonderes Qualitätsmerkmal ist. Mybet besitzt eine zusätzliche Lizenz des Innenministeriums in Schleswig-Holstein und garantiert somit einen seriösen und sicheren Ablauf der Wettgeschäfte. Ergänzend hierzu ist der Buchmacher auch mit einer Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde ausgestattet.

Hinsichtlich des Auftretens sind ebenfalls keine deutlichen Mängel festzustellen, denn sowohl Optik, als auch Funktionalität der Webseite überzeugen. Selbst komplette Anfänger orientieren sich hier innerhalb kürzester Zeit und sind in der Lage Wetten zu platzieren. Auch sind bei Mybet PayPal Einzahlungen und Auszahlungen zu tätigen, womit der Bookie deutlich punktet und sichere Zahlungsverfahren auffährt.

Der Wettbonus mit bis zu 200 Euro ist Standard. Beeindruckt haben uns hingegen die regelmäßigen Aktionen, wie die Aktion „Top Liga Top Quote“, der „10% Kombibonus“, die „Freundschaftswerbung“, sowie der „Steuer Frei-Tag“. Wir empfehlen, sich dies nicht entgehen zu lassen. Auch wenn es nach unserer Mybet Erfahrung für den Titel als bester Sportwettenanbieter nicht ganz reicht.

Weiter zu Mybet und 100€ Bonus einlösen

Welche Mybet Erfahrungen habt ihr gemacht?

frageHabt auch ihr bereits ein Konto bei Mybet und einige Wetten abgegeben? Dann lasst uns dies wissen und teilt es der Community mit. Berichtet uns über eure Erfahrungen mit Mybet und helft den Usern bei der Auswahl des richtigen Anbieters.

BIS ZU 200€ MYBET BONUS 100% Bonus auf die erste Einzahlung
Facebooktwittergoogle_plusredditlinkedintumblr

Die 5 besten Alternativen

Anbieter Max. Bonus Bonusbedingungen  
100 €
100% auf Einzahlung
  • 100 % bis 100€ mit Bonuscode VIPBONUS
  • Bedingung: 3x Bonus + Einzahlung
  • Einzahlung: min. 10€, Mindestquote: 1,5
Bonus einlösen
bet365 Bonus
2
250 €
100% auf Einzahlung
  • 150 + 100 Euro Einzahlungsbonus
  • 6x Bonusbetrag setzen
  • Mindestquote: 1,75
Bonus einlösen
Betway Bonus
3
120 €
100% Bonus + 20€ Gratisguthaben
  • 20€ Gratis + 100% bis 100€ auf Ersteinzahlung
  • Einzahlung: min. 10€
  • Bedingung: 4x Einzahlung & Bonus umsetzen, Mindestquote 1.70
Bonus einlösen
Wetten.com Bonus
4
110 €
100% Bonus + 10€ Gutschein
  • 100% bis 110€ auf die erste Einzahlung + 10€ Gutschein
  • Bedingung: 5x Einzahlung umsetzen
  • Mindestquote: 1,7
Bonus einlösen
Interwetten Bonus
5
110 €
100% Bonus + 10€ No Deposit
  • 10€ No Deposit + 100% bis 100€ Bonus
  • Bedingung: 7x (Bonus + Einzahlung)
  • Mindesteinzahlung: 10€ Mindestquote: 1,80
Bonus einlösen
Mobilbet Bonus
Autor Mark Weber
Zusammenfassung
Redakteur:
Mark Weber
Datum des Tests:
Wettanbieter:
Mybet
Bewertung:
 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net
X

Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: