Bis zu 250€ Bonus *** Bale is back: Waliser wechselt zu Tottenham Hotspur *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** 1. Bundesliga: 25 Tore am Samstag *** Skybet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** 2. Bundesliga Wett-Tipps: VfL Bochum vs. FC St. Pauli *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: RB Leipzig vs. Mainz *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: Chelsea vs. Liverpool *** Betway Quotenboost - Bayern München vs. Schalke ***

Bet-at-home Bonus Code 2020: Jetzt 200€ einlösen!

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 03.09.2020

Bet-at-Home Mehr als vier Millionen Kunden nutzen den bet-at-home Bonus bereits: bis zu 200 Euro (bet-at-home Bonus Code erforderlich).

Wir haben das Angebot unter die Lupe genommen und in unserem bet-at-home Bonus Test zusammengefasst!

Bet-at-home Bonus auf einen Blick:

  • – 50 Prozent auf die erste Einzahlung
  • – Bis zu 200 Euro Bonus möglich
  • – Bonuscode FIRST muss nach der Einzahlung eingegeben werden
  • – 90 Tage für Erfüllung der Bonusbedingungen

Weiter zu Bet-at-Home und 200€ Bonus einlösen

Bonus einlösen:

  • – Kostenlos bei bet-at-home registrieren!
  • – Ersteinzahlung vornehmen!
  • – In der Kontoverwaltung den Bonus einlösen!
  • – Bet-at-home Bonus Code eingeben: FIRST!

BONUS EINLÖSEN

Bet-at-home Bonusdetails:

Der bet-at-home Wettbonus kann mit seiner Summe von bis zu 200 Euro natürlich eine grandiose Unterstützung sein. In erster Linie sind die Umsatzbedingungen zu beachten (neben der Mindestquote und dem bet-at-home Promo Code).

Der Bonus wird automatisch nach der ersten Einzahlung gutgeschrieben. Wir empfehlen auch einen Blick auf die Sportwetten Strategien oder Wett Tipps, damit die platzierten Wetten auch zur Erfüllung der Bedingungen beitragen.

Bet-at-Home Bonus auf einen Blick:

  • – Name: Sportbonus für Neukunden
  • – Bonusart: Einzahlungsbonus
  • – Maximaler Bonusbetrag: 200 Euro
  • – Auszahlbar: Ja
  • – Umsatzanforderung: 4 x (Einzahlung + Bonus)
  • – Mindestquote: 1,70
  • – Bet-at-home Bonus Code 2020: FIRST

Die Bonusbedingungen für den Neukundenbonus werden vom Buchmacher transparent offengelegt. So kann sich jeder Tipper bereits im Vorfeld über die Regelungen informieren und dann entscheiden, ob er das Angebot in Anspruch nehmen möchte. Beim bet-at-home Bonus gibt es jedoch nur sehr wenig, was dagegen spricht.

Nachdem der Bonus Code für 2020 eingegeben wurde, wird der Einzahlungsbetrag mit bis zu 200 Euro aufgewertet. Ausschlaggebend hierfür ist die Höhe der qualifizierenden Einzahlung, denn die Hälfte davon gibt es vom Buchmacher dann noch einmal obendrauf. Damit dieser Betrag später ausgezahlt werden kann, ist ein viermaliger Umsatz des Gesamtbetrags aus Bonus und Einzahlungssumme erforderlich.

Hierfür steht ein Zeitraum von 90 Tagen zur Verfügung, wobei die Mindestquote für die abgegebenen Wetten bei 1,70 liegen muss. System- und Mehrwegwetten dürfen hierbei nicht genutzt werden, Einzel- und Kombinationswetten stehen aber in vollem Umfang zur Verfügung.

Wie lässt sich der Bonus auszahlen?

Vorteile hat der Neukundenbonus gegenüber vielen anderen Vertretern im Wettbonus Vergleich vor allem dadurch, dass er für die Auszahlung vorgesehen ist. Manche Bookies stellen ihren Kunden stattdessen zum Beispiel Freiwetten zur Verfügung, die natürlich nicht ausgezahlt werden können.

Der Bet-at-Home FreeBet wird daher soweit nicht als Angebot vorgeschlagen. Mit einem Bet-at-Home PayPal Account lässt sich nicht nur schnelles und unkompliziertes, sondern auch gebührenfreies Banking genießen. Wer also ohnehin vorhat seinen erspielten Gewinn bald auszahlen zu lassen, der ist hier an der richtigen Adresse.

Trotzdem muss auch ein Echtgeld-Bonus erst einmal freigespielt werden. Hierfür geben einem die Buchmacher nur selten ein paar Tricks und Tipps an die Hand. Anfänger sollten beim Freispielen des bet-at-home Bonusangebots diese Strategien beachten:

  • – geringe Einsätze
  • – Kombiwetten vermeiden
  • – Mindestquote berücksichtigen
  • – Risiko erst zum Schluss erhöhen

Gerade die absoluten Anfänger sollten sich bei der Erfüllung der Umsatzbedingungen für den Bet-at-Home Wettbonus zunächst an die geringeren Einsätze halten. Der Zeitraum ist mit 90 Tagen enorm großzügig gewählt, so dass auch mit geringen Einsätzen eine reelle Chance auf die Erfüllung der Anforderungen besteht.

Gleichzeitig ist es empfehlenswert, die Kombiwetten zu vermeiden. Diese sind zwar für den Bet-at-Home Bonuscode zugelassen, sind meist aber deutlich risikoreicher, als zum Beispiel die Einzelwetten. Wer noch neu im Geschäft ist, sollte sich daher vornehmlich auf die Singletipps konzentrieren. Hier sind im Optimalfall die Quoten zu wählen, die nah an, aber natürlich auch über der erforderlichen Mindestquote liegen. Diese ist mit 1,70 noch vollkommen im Rahmen und ermöglicht genug Platz für eigene Ideen.

Wirklich risikoreich sollte es dann erst werden, wenn der Erfüllung der Bonusbedingungen keine Gefahr mehr droht und eine Auszahlung schon so gut wie sicher ist.

Die Cash-Out-Option bei Bet-at-Home

Wer mit der Zeit gehen will, muss sich als Buchmacher immer wieder etwas einfallen lassen. Der Wettanbieter Bet-at-Home folgt diesem Trend und hat – wie so einige andere Buchmacher – die Cash-Out-Option eingeführt.

Damit habt ihr die Möglichkeit, Wetten schon vorzeitig abzubrechen und euch Gewinne auszahlen zu lassen. Ihr könnt so mit einem Teil eures Einsatzes verfahren und einen anderen Teil weiterlaufen lassen. Ihr könnt aber genauso gut die komplette Wette auszahlen lassen. Aber warum das Ganze?

Einmal angenommen, ihr habt mit dem Bet-at-Home Gutscheincode eine Wette auf einen sicheren Favoriten abgeschlossen. Der liegt auch tatsächlich in Führung, hat aber gerade einen Platzverweis hinnehmen müssen – und wankt sowieso schon gegen den vermeintlichen Außenseiter.

Vielleicht ist deswegen gerade jetzt die Gelegenheit, eure Wette – oder einen Teil davon – mit Cash-Out von Bet-at-Home besser direkt abzuschließen. Andernfalls riskiert ihr, dass der komplette Schein in die Hose geht. Die Bet-at-Home Cash-Out-Option ist direkt im Wettschein zu sehen und gilt für Einzel-& Kombiwetten, genauso wie für Livewetten.


Jetzt alle Vorzüge von Bet-at-Home genießen!

Fehler beim Bet-at-Home Bonus vermeiden

Angesichts dessen, dass hier ein Bonusbetrag von 200 Euro auf die Neukunden wartet, können einige Kleinigkeiten schnell mal übersehen werden. Damit das möglichst nicht geschieht, haben wir die häufigsten Fehler im Zusammenhang mit dem Bonus, und dem Bet-at-Home Bonus Code, noch einmal gesammelt.

  • Mindestquote beachten: Der wichtigste Baustein für die Erfüllung der Umsatzbedingungen ist natürlich die geltende Mindestquote von 1,70. Diese darf auf keinen Fall unterschritten werden, da die Wette ansonsten nicht für die Erfüllung der Bedingungen gewertet wird.
  • Zulässige Wettarten beachten: Nach unseren Bet-at-Home Erfahrungen dürfen System- und Mehrwegwetten nicht für die Erfüllung der Bonusanforderungen genutzt werden. Kombinations- und Einzelwetten sind aber in vollem Umfang zulässig, solange die Mindestquote erfüllt wird.
  • Zeitraum einhalten: Der eingeräumte Zeitraum von 90 Tagen muss natürlich unbedingt eingehalten werden. Geschieht das nicht, dann verfallen der Bonusbetrag und sämtliche daraus resultierenden Gewinne.

Bonus-Bewertung: Traditionell mit passendem Bonus

Unser Wettanbieter Vergleich zeigt, dass der bet-at-home Bonus im Durchschnitt liegt. Die Umsatzbedingungen sind relativ angeglichen, kaum jemand sticht hier aus den allgemein herrschenden Verhältnissen heraus.

Alles in allem ist das Bonuspaket für Neukunden bei Bet-at-Home somit ordentlich geschnürt. Vor allen Dingen ist es angenehm, dass es sich um einen richtigen Bonus und nicht nur einen Bet-at-home Gutschein handelt.

Dementsprechend bekommt das ganze Paket in der Gesamtwertung ein Ergebnis von 8/10 Punkten und ist damit auf jeden Fall im soliden oberen Bereich anzusiedeln. Für den Titel als bester Wettbonus reicht es aber nicht ganz.

8/10 Punkte

Bet-at-home Bonus : Praxistipps

Die erste Zwischenstation auf dem Weg zum Neukundenbonus des Buchmachers ist die Kontoeröffnung. Diese kann auf der Homepage binnen weniger Augenblicke erledigt werden und hat sonst keinen weiteren direkten Einfluss auf die Offerte.

Ein ganz interessanter Tipp: Durchgeführt werden kann die Anmeldung auch in der mobilen Bet-at-Home App. Das dürfte besonders für alle diejenigen interessant sein, die mit ihrem Handy wetten. Sobald die Kontoeröffnung abgehandelt wurde, kann die qualifizierende Einzahlung vorgenommen werden. Für die Bet-at-Home Einzahlung und Auszahlung habt ihr mehrere Möglichkeiten zur Auswahl und könnt zum Beispiel auf die beliebte elektronische Geldbörse Paypal zurückgreifen.

Zu beachten ist bei den Einsätze aber natürlich die Bet-at-Home Steuer, die bereits bei der Platzierung der Wette fällig wird. Seit 2012 ist die Wettsteuer in Deutschland Pflicht, so dass auch Bet-at-Home um diese nicht herumkommt.

BONUS EINLÖSEN

Noch mehr Bet-at-Home Stärken neben Wettbonus

Neben dem Neukundenbonus hat der Buchmacher auch für seine Bestandskunden einige interessante Aktionen im Angebot. Als Sponsor von Hertha BSC und Schalke 04 kommen besonders die Fans der beiden Bundesligaklubs in den Genuss eines Zusatzangebots. Aber auch die restlichen Kunden können an weiteren Aktionen teilnehmen.

Die wohl interessanteste hierbei ist der Wettcup, der im Jahre 2008 startete. Nur wer täglich mindestens eine Wette platziert, bleibt im Rennen und kann sich unter Umständen einen Porsche 911 schnappen. Neben dem Sportwettenportfolio wartet aber auch ein eigenes Casino, mit eigenem Bet-at-Home Casino Bonus auf die Kundschaft der Österreicher.

Dieses wird durch eine Poker-Plattform ergänzt, wobei für jeden Bereich noch einmal individuelle Bonusangebote gelten.

Auch Casinobonus mit bet-at-home Gutscheincode holen

Neukunden erwartet nicht nur einen Sportwettenbonus, sondern ebenfalls einen Casinobonus. Dieser lässt sich ganz ohne einen bet-at-home Bonus Code freischalten. Es warten zwei Bonusangebote: Einen 50 Prozent Bonus bis zu 200 Euro für normale Spieler und eine High-Roller Prämie von 50 Prozent bis zu 1.000 Euro.

Beide werden auf die erste Einzahlung vergeben. Sie sind 28 Tage gültig mit einem 30-fachen Mindestumsatz. Ein faires Angebot. Zumal ihr ganz ohne Bet-at-Home Gutscheincode zurechtkommt und bis auf Poker alle Games zu den Bonusbedingungen beitragen.

Wer ist bet-at-home?

Bet-at-Home wird von der Bet-at-Home Entertainment Ltd. betrieben und ist bereits seit 1999 aktiv. Der Buchmacher bekommt seine Lizenz aus Malta und hat es sich zur Aufgabe gemacht, zum größten Online-Anbieter für Sportwetten und Casino-Spiele innerhalb Europas zu werden. Schon jetzt gibt es mehr als 4,1 Millionen Spieler, die sich regelmäßig auf der Seite dieses Buchmachers vergnügen.

Viel Spaß und Spannung bietet er auch durch seine selbst entwickelten Virtuel Sports, wozu Bet-at-Home Hunderrennen, Tennis oder Football zählen. Damit diese Zahl auch zukünftig weiter wächst, hat Bet-at-Home natürlich auch ein Bonusprogramm für Neukunden entwickelt, bei dem Ersteinzahler gehörig abkassieren können.

Obwohl der Bet-at-Home Bonus ohne Einzahlung so nicht ganz zulässig ist, können trotzdem bis zu 200 Euro eingesackt werden. Auf die Ersteinzahlung gibt es noch einmal satte 50 Prozent bis zu 200 Euro (bet-at-home Bonus Code erforderlich).
Weiter zu Bet-at-Home Bet-at-Home Anbieterbewertung lesen

Zusammenfassung

8.5 / 10
Redakteur:
Mark Weber
Datum des Tests:
03.09.2020

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net
200€
BONUSCODE ******
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+