Die Favoriten für die Tour de France – die Top-3

Die Frage – Wer gewinnt die Tour de France 2022? – beantworten wir klar – Tadej Pogačar. Der 23jährige Radprofi ist der haushohe Favorit. Alles andere als Sieg von Pogačar wäre eine faustdicke Überraschung.

Tadej Pogačar – Slowenien

Tadej Pogačar geht als Titelverteidiger in die Tour. Der Slowene hat die Frankreich-Rundfahrt bereits 2020 und 2021 gewonnen. Er trägt nicht ohne Grund den Spitzenname „Tornado“. Pogačar hat im Vorjahr nicht nur die Tour de France gewonnen, sondern zum dem Giro de Lombardei und den Eintages-Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich. Der 23-jährige Slowene fährt für das Team UAE Team Emirates.

Jonas Vingegaard – Dänemark

Die Nummer 2 des Vorjahres ist auch 2022 für uns der Vize – Jonas Vingegaard. Der 25-jährige Däne will natürlich auf den Thron. Die Frage ist aber, ob sein Team Jumbo-Visma die nötige Schützenhilfe leisten kann, da man zwei heiße Eisen im Feuer hat. Wir glauben, dass es schlussendlich nicht ganz reicht. Vingegaard hat bisher mehr mehrere Einzel-Etappen verschiedener Rundfahrten sowie einige Eintages-Rennen gewonnen.

Primož Roglič – Slowenien

Primož Roglič ist ein besonderer Radprofi. Der 32-jährige Slowene hat seine sportliche Karriere einst als Skispringer gewonnen. Roglič hat Olympiasieger im Einzelzeitfahren. Zudem hat er dreimal die Vuelta a Espana gewonnen, 2019, 2020 und 2021. Primož Roglič fährt ebenfalls für das Team Jumbo-Visma.

Die besten Wettquoten für die Tour de France Favoriten

Schlussendlich wollen wir in den News die besten Tour de France Wettquoten für die Top-Favoriten nicht vergessen. Nutze unseren kleinen Buchmacher-Vergleich, um die für dich beste Quote zu finden. Die Angebote der Wettanbieter unterstützen unsere Prognose. Ein Sieg von Tadej Pogačar ist mehr als wahrscheinlich.

Fahrer Betway Interwetten Mobilebet
Tadej Pogačar 1,72 1,70 1,68
Jonas Vingegaard 5,00 5,00 5,00
Primož Roglič 5,00 5,25 5,25
Geraint Thomas 15 15 15
Aleksandr Vlasov 13 18 17

Quoten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, Angaben ohne Gewähr. +18. AGB gelten. Spiele verantwortungsbewusst. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de.