Tennis heute 11.08. live: Tipp Quote & Livestream Übertragung

Heute stehen die Achtelfinal-Begegnungen bei den Canadian Open auf der ATP-Tour in Montreal und der WTA-Tour in Toronto auf dem Programm. Die Tennis heute Prognose für vier interessante Partien gibt’s von uns für dich noch obendrauf.

Match Tipp Quote Livestream
Caspar Ruud vs. Robert Bautista Agut 1 1,80 bei Interwetten Bet365
Nick Kyrgios vs. Alex de Minaur 1 1,43 bei Interwetten Bet365
Aryna Sabalenka vs. Cori Gauff 2 1,60 bei Interwetten Bet365
Iga Swiatek vs. Beatriz Haddad Maia 1 1,12 bei Interwetten Bet365

Tennis heute 11.08.

canadian open 2022 bet365 livestream

Kostenlose Tennis Livestreams auf Bet365

Tennis live Übertragung im Livestream und im TV

Du willst hochklassiges Tennis aus Kanada kostenlos und ohne Verpflichtungen sehen? Dann empfehlen wir dir den Tennis heute Livestream von bet365. Gehen einfach folgendermaßen vor:

  1. Klicke auf unseren Link.
  2. Registriere dich als Kunde bei bet365.
  3. Zahle ein erstes Wettguthaben beim Buchmacher ein.
  4. Rufe die Begegnungen im Live-Center von bet365 auf.

Die Tennis heute Livestreams sind in der Einzelansicht der Spiele zu sehen. Du bist zu nichts verpflichtet. Bet365 schreibt lediglich ein positive Wettguthaben vor, um die Begegnungen zu sehen, nicht mehr und nicht weniger. Konkret heißt dies, dass du keine Live Tipps platzieren musst.

Hinweis: Die ATP-Partien aus Montreal siehst du zudem parallel im Tennis heute live TV auf Sky.

Tennis Tipps

Caspar Ruud vs. Roberto Bautista Agut

Die Weltranglisten-Positionen 7 und 18 belegen, dass zwischen dem Norweger und dem Spanier absolute Qualität auf dem Court steht. Caspar Ruud ist in der zweiten Runde in Montreal eingestiegen, mit einem 2:0 Sieg gegen Alex Molcan aus der Slowakei.

Roberto Bautista Agut ist in zwei Begegnungen ohne Satzverlust geblieben, gegen die beiden Amerikaner Marcos Giron und Jenson Brooksby. Der harte Beleg kommt sicher dem Norweger eher entgegen, obwohl es im Head-to-Head Vergleich der beiden Spieler bisher 2:0 für Bautista Agut steht. Der Spanier hat Anfang gegen Ruud Anfang Januar zuletzt beim ATP-Cup in Australien mit 6:4 und 7:6 gewonnen.

Nick Kyrgios vs. Alex de Minaur

Weiter geht’s in der Tennis heute Prognose mit einem rein australischen Match und zwar mit zwei Spielerin, die sich in absoluter Top-Verfassung befinden. Nick Kyrgios ist dem Turnier-Erfolg aus Washington im Rücken nach Kanada gekommen.

Nach dem Sieg gegen Sebastian Baez hat er gestern gegen den Weltranglisten-Ersten Daniil Medvedev aus Russland die Oberhand behalten, mit 6:7, 6:4 und 6:2. Alex de Minaur hat in Montreal jeweils mit 2:0 Sätzen gegen Dennis Shapovalov (Kanada) und gegen Grigor Dimitrov (Bulgarien) die Oberhand behalten. Obwohl die beiden Australier seit vielen Jahren zum Stammpersonal auf der ATP-Tour gehören, haben Sie noch nie gegeneinander gespielt.

Aryna Sabalenka vs. Cori Gauff

Es ist ein ausgeglichenes Match, keine Frage. Aryna Sabalenka aus Weißrussland ist die 6. des WTA-Rankings. Cori Gauff kloppt als 11. an die Türen der Top-10. Sabalenka ist gestern mit einem 6:4 und 6:3 Sieg gegen Sara Sorribes Tormo ins Tennisturnier in Toronto eingestiegen.

Cori Gauff hat bereits zwei Begegnungen absolviert. Nach dem 2:0 Erfolg gegen Landsfrau Madison Brengle musste sie gestern gegen Elena Rybakina aus Kasachstan über drei Sätze gehen. Im Head-to-Head Duell der beiden Spielerinnen steht es 2:1 für das junge US-Girl. Zuletzt hat Cori Gauff gegen Sabalenka im Vorjahr in Rom mit 7:5 und 6:3 gewonnen. Im Tennis Tipp heute prognostizieren wir einen ähnlichen Spielverlauf.

Iga Swiatek vs. Beatriz Haddad Maia

Die Weltranglisten-Erste aus Polen ist noch immer die mit Abstand erfolgreichste Spielerin des Jahres, hat aber zuletzt etwas Souveränität vermissen lassen. Beim Heimturnier in Warschau ist Iga Swiatek bereits im Viertelfinale an Caroline Garcia gescheitert.

Das erste Match in Toronto gegen Alja Tomljanović aus Australien war beim 6:1 und 6:2 indes direkt wieder eine Macht-Demonstration. Die Brasilianerin ist die aktuelle Nummer 24 der Welt. Sie hat in Kanada zwei Siege eingefahren, am Mittwoch mit 7:6 und 6:1 gegen Leyla Annie Fernandez. Swiatek und Haddad Maia haben bisher noch nie gegeneinander gespielt.