Wimbledon Elena Rybakina vs. Ons Jabeur im Stream

Kostenlos bist du in London via Livestream von bet365 dabei. Der britische Buchmacher überträgt das Finale am Samstag exklusiv im hauseigenen Stream. Die bet365 Übertragung ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden.

Voraussetzung für den Empfang der Live-Bilder ist ein Wettkonto bei bet365, dass mit einem Guthaben zu versehen ist. Du musst aber keine Elena Rybakina gegen Ons Jabeur Livewetten spielen.
bet365 Livestream

Wimbledon WTA Rybakina gegen Jabeur: die Fakten

  • Event: Elena Rybakina gegen Ons Jabeur
  • Tag: 09. Juli 2022
  • Zeit: 15.00 Uhr
  • Ort: The All England Lawn Tennis Club
  • Live im TV: Sky Sports
  • Livestream: Sky, bet365

Alle Infos zur TV live Übertragung Rybakina gegen Jabeur

Im Frage- und Antwort-Bereich gibt’s für dich die relevantesten zum Wimbledon Finale kurz und prägnant zusammengefasst.

Wann spielt Rybakina gegen Jabeur?

Das Wimbledon Finale der Damen wird auf dem Center Court im The All England Lawn Tennis Club ausgetragen. Los geht’s am Samstag, dem 9. Juli um 15 Uhr.

Wo stehen die beiden Spielerinnen in der Weltrangliste?

Die Kasachin Elena Rybakina ist die Nummer 23 der Welt. Die Tunesierin Ons Jabeur ist auf dem zweiten Platz des WTA-Rankings zu finden.

TV Sender: Wer überträgt das WTA Finale zwischen Rybakina und Jabeur?

Wer den bet365 Livestream nicht empfangen kann, hat die Chance das Wimbledon Finale der Damen im TV zu sehen, jedoch nicht kostenlos. Die Übertragungsrechte des Turniers hat Sky Sports. Fürs Finale gibt’s keine Ausnahme. Der Pay-Kanal hat die Exklusivrechte für Deutschland.

Die Wettquoten für das Match

Die Wettanbieter sehen im Match – aufgrund der Weltranglisten-Position – eine leichten Favoritenrolle der Tunesierin. Wir haben dir folgend die Top-Quoten für das Wimbledon Finale zusammengestellt.

Buchmacher Elena Rybakina Ons Jabeur
888Sport 2,30 1,615
Mobilebet 2,30 1,62
XTiP 2,16 1,65

Quoten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, Angaben ohne Gewähr. +18. AGB gelten. Spiele verantwortungsbewusst. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de.

Die bisherigen Duelle Rybakina gegen Jabeur

Der Head-to-Head Vergleich der beiden Spielerinnen lässt ein enges Match in Wimbledon Finale erwarten. Zwei Mal ist das Duell Rybakina gegen Jabeur über drei Sätze gegangen. In der dritten Partie musste die Kasachin verletzungsbedingt aufgeben.

  • 02.10.2021 in Chicago: Ons Jabeur gegen Elena Rybakina 1:0 (Aufgabe)
  • 09.03.2021 in Dubai: Ons Jabeur gegen Elena Rybakina 2:1
  • 24.09.2019 in Wuhan: Elena Rybakina gegen Ons Jabeur 2:1

Folgend gibt’s für dich als kleinen Service zur Leistungsprognose die bisherigen Ergebnisse von Rybakina und Jabeur in Wimbledon.

Elena Rybakina

  • Coco Vandeweghe gegen Elena Rybakina 0:2
  • Bianca Vanessa Andreescu gegen Elena Rybakina 0:2
  • Qinwen Zheng gegen Elena Rybakina 0:2
  • Elena Rybakina gegen Petra Martic 2:0
  • Alja Tomljanović gegen Elena Rybakina 1:2
  • Elena Rybakina gegen Simona Halep 2:0

Ons Jabeur

  • Mirjam Björklund gegen Ons Jabeur 0:2
  • Katarzyna Kawa gegen Ons Jabeur 0:2
  • Diane Parry gegen Ons Jabeur 0:2
  • Elise Mertens gegen Ons Jabeur 0:2
  • Marie Bouzkova gegen Ons Jabeur 1:2
  • Ons Jabeur gegen Tatjana Maria 2:1

Die zurückliegenden Finals in Wimbledon

Egal wer das Match am Samstag für sich entscheidet. Es gibt in jedem Fall eine neue Wimbledon-Siegerin. Last but not least siehst du die zurückliegenden fünf Final-Begegnungen:

  • 2016: Serena Williams gegen Angelique Kerber 7:5, 6:3
  • 2017: Garbine Muguruza gegen Venus Williams 7:5, 6:0
  • 2018: Angelique Kerber gegen Serena Williams 6:3, 6:3
  • 2019: Simona Halep gegen Serena Williams 6:2, 6:2
  • 2020: ausgefallen
  • 2021: Ashleigh Barty gegen Karolina Pliskova 6:3, 6:7, 6:3